Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Thomas Tuchel: Diese Trainer-Angebote hat er bekommen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextSchlagerstar nach Ehe-Aus im LiebesurlaubSymbolbild für einen TextEx-Nationalspieler ist totSymbolbild für einen TextElfmeter-Krimi im Pokal-Achtelfinale
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Tuchel spricht über Trainer-Angebote

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 01.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Thomas Tuchel: Nach seinem Trainer-Aus in England ging der Deutsche nach Indien.
Thomas Tuchel: Nach seinem Trainer-Aus in England ging der Deutsche nach Indien. (Quelle: IMAGO/Kieran McManus/Shutterstock)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Thomas Tuchel hält sich momentan in Indien auf. Nun hat der Ex-Trainer von Chelsea verraten, wer ihn nach seinem Premier-League-Aus gerne verpflichten wollte.

Nach 99 Spielen beim FC Chelsea war für Thomas Tuchel Anfang September Schluss. Nach seinem Trainer-Aus in der Premier League hat sich der frühere Coach von Borussia Dortmund erst einmal eine Erholungspause gegönnt. Doch nun hat er verraten, welche Angebote ihn bereits nach kurzer Zeit erreicht haben.

Tuchel sagte dem indischen Magazin "Sportstar": "Einige Klubs haben meinen Berater angerufen." Darunter wären der FC Sevilla, Aston Villa und auch Bayer Leverkusen gewesen. Doch Tuchel wollte in Indien nicht gestört werden und erklärte in Bezug auf seinen Manager: "Wir haben aber vereinbart, dass er mich in den vergangenen 18 Tagen hier nicht kontaktiert." Inzwischen haben die Vereine bereits wieder Trainer eingestellt.

Tuchel machte ayurvedische Verjüngungskur

Tuchel erfreut sich noch an seiner freien Zeit, macht sich über die Zukunft noch keine Gedanken: "Ich habe noch keine Entscheidung getroffen. Es ist jetzt Zeit für mich, eine Pause zu machen."

Tuchel nutzte diese für eine ayurvedische Verjüngungskur, wie das indische Magazin weiter schreibt. Er erzählte begeistert: "Ich war neugierig. Einer meiner Co-Trainer war vor sechs Jahren hier. Er hat mir gute Dinge über diesen Ort erzählt. Die Prinzipien des Ayurveda waren mir schon immer bewusst. Nach einer langen Coachingzeit gab es für mich die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen, also bin ich hierhergekommen."

Und fügte an: "Die Erfahrung war fantastisch. Ich fühle mich energiegeladen und ruhig. Ich würde das jedem empfehlen, der Körper und Geist disziplinieren möchte." Es bleibt also spannend, wie es bei Tuchel weitergeht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • sportstar.thehindu.com: "Tuchel: Chelsea end too early for me, but it was out of my hands" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fußball-Legende Henry verlässt Belgien
BVBBayer 04 LeverkusenEnglandFC ChelseaFC SevillaIndienPremier LeagueThomas Tuchel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website