t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballFußball international

Premier League: Man City auf Meisterkurs – DFB-Star und Haaland überragen


City auf Meisterkurs: DFB-Star überragt – Haaland sorgt für Schmunzler

Von dpa, np

Aktualisiert am 14.05.2023Lesedauer: 2 Min.
Kongeniales Duo: Ilkay Gündogan (li.) und Erling Haaland feiern gegen Everton.Vergrößern des BildesKongeniales Duo: Ilkay Gündogan (li.) und Erling Haaland feiern gegen Everton. (Quelle: IMAGO/Andrew Yates)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die "Sky Blues" machen einen weiteren Schritt in Richtung der Titelverteidigung in der Premier League. Gegen Everton läuft besonders ein deutscher Nationalspieler zu Hochform auf.

Der englische Fußballmeister Manchester City ist auf dem besten Weg, den Titel in der Premier League zu verteidigen.

Dank der Tore der früheren Bundesliga-Stars Ilkay Gündogan und Erling Haaland setzte sich der Tabellenführer mit 3:0 (2:0) beim abstiegsgefährdeten FC Everton durch. Damit gelang den Gästen auch eine gelungene Generalprobe für das Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real Madrid am Mittwoch.

Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.Form
1
Loading...
ManCity
38285594:33+6189
2
Loading...
Arsenal
38266688:43+4584
3
Loading...
ManUnited
38236958:43+1575
4
Loading...
Newcastle
381914568:33+3571
5
Loading...
Liverpool
381910975:47+2867
8
Loading...
Tottenham
381861470:63+760

Doppelpack von Gündogan

Der deutsche Nationalspieler und Ex-Dortmunder Gündogan (37./51. Minute) traf im Goodison Park doppelt und lieferte außerdem die Vorlage zum Treffer des früheren BVB-Stürmers Haaland (39.). Mannschaftskapitän Gündogan brachte die Citizens vor der Halbzeitpause sehenswert in Führung, als er eine Vorlage von Riyad Mahrez mit dem Rücken zum Tor annahm und volley ins Tor beförderte. In der zweiten Hälfte traf er per Freistoß.

Für Haaland war es der 36. Saisontreffer, was er nach Abpfiff auch mit einem Post in den sozialen Medien verdeutlichte. Auf seinen Schuhen war seine bisherige Trefferzahl, nämlich die 35, eingraviert gewesen. Der Norweger griff zum Edding und korrigierte seine aktuelle Ausbeute.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Es war der elfte Liga-Sieg in Serie für das Spitzenteam von Trainer Pep Guardiola, das in der Premier-League-Tabelle bei drei ausstehenden Spielen vor dem FC Arsenal bleibt. Die Gunners empfingen am Sonntag noch Brighton & Hove Albion. Bei Man City ging der Blick nach dem Abpfiff direkt auf den anstehenden Champions-League-Kracher in Manchester. Vor dem Wiedersehen mit Real ist noch alles offen. Das Hinspiel in Madrid endete 1:1.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Post von Erling Haaland
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website