Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Presse: Ralf Rangnick wird Trainer bei West Bromwich Albion

...

England - Premier League  

Rangnick wird Trainer bei West Bromwich Albion

02.06.2012, 10:05 Uhr | dpa

Presse: Ralf Rangnick wird Trainer bei West Bromwich Albion. Ralf Rangnick wird ab nächster Saison in England an der Seitenlinie stehen. (Quelle: imago)

Ralf Rangnick wird ab nächster Saison in England an der Seitenlinie stehen. (Quelle: imago)

Ralf Rangnick wird nach Informationen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" neuer Trainer des englischen Erstligisten West Bromwich Albion. Der 53-Jährige wird demnach zur neuen Saison die Nachfolge von Roy Hodgson übernehmen, der auf den Posten des englischen Nationaltrainers gewechselt ist.

Rangnick war im vergangenen September wegen eines Burnouts als Chefcoach des FC Schalke 04 zurückgetreten. Nach einer Erholungspause hatte er zuletzt aber signalisiert, in den Trainerjob zurückkehren zu wollen.

Mehrere Offerten ausgeschlagen

Angeblich hat Rangnick Angebote des RSC Anderlecht und von Besiktas Istanbul abgelehnt und sich nun für die Offerte von West Brom entschieden. Hodgson hatte den Klub in der vergangenen Saison auf Platz zehn der Premier League geführt, ehe er die Nationalelf übernahm.

Neben Rangnick führte West Brom für die Nachfolge auch Gespräche mit dem früheren Chelsea-Trainer Claudio Ranieri, der inzwischen beim AS Monaco unterschrieben hat. Auch Ray Wilkins, zuletzt Co-Trainer beim FC Chelsea, und Birmingham-Trainer Chris Hughton galten als Anwärter auf das Amt.

Erster deutscher Cheftrainer in der Premier League

Rangnick wäre der erste deutsche Cheftrainer in der Premier League. In der Bundesliga betreute der Schwabe neben Schalke auch den VfB Stuttgart, Hannover 96 und 1899 Hoffenheim. Rangnicks Wunsch, einmal in England zu arbeiten, war seit langem bekannt. Nach dem Abitur hatte er auf der Insel studiert und für den Amateurklub FC Southwick gespielt.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018