Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Klub-WM 2013: Bayern-Talent Julian Green darf für Arjen Robben ran

...

Klub-WM in Marokko  

Bayern-Talent Julian Green ersetzt den verletzten Arjen Robben

12.12.2013, 07:02 Uhr | t-online.de, sid

Klub-WM 2013: Bayern-Talent Julian Green darf für Arjen Robben ran. Der 18-jährige Julian Green traf bereits 15 Mal für die Bayern-Reserve in der Regionalliga.  (Quelle: imago/Lackovic)

Der 18-jährige Julian Green traf bereits 15 Mal für die Bayern-Reserve in der Regionalliga. (Quelle: Lackovic/imago)

Rekordmeister FC Bayern München hat auf den Ausfall von Starspieler Arjen Robben reagiert und Youngster Julian Green für die Klub-WM in Marokko (11. bis 21. Dezember) nachnominiert. Das gab der Weltverband FIFA bekannt. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler Green hat in dieser Saison in 18 Spielen für die zweite Mannschaft der Münchner in der Regionalliga Bayern 15 Tore erzielt.

Ende November gab er beim 3:1 der Bayern in der Champions League bei ZSKA Moskau sein Profidebüt. In der Bundesliga kam Green allerdings bislang noch nicht zum Einsatz.

FCB startet gegen Guangzhou oder Al-Ahly

Die Bayern vertreten als einziges deutsches Team den europäischen Verband UEFA und steigen erst am kommenden Dienstag mit dem Halbfinale in Agadir in das Turnier ein. Möglicher Gegner könnte entweder der chinesische Klub Guangzhou Evergrande oder der ägyptische Verein Al-Ahly Kairo sein. Die weiteren Teilnehmer sind Atletico Mineiro (Brasilien), Auckland City (Neuseeland), CF Monterrey (Mexiko) und Raja Casablanca (Marokko).

Auch Schweinsteiger und Badstuber fehlen

Bayern-Star Robben muss wegen einer tiefen Risswunde im Knie, die er im Achtelfinale des DFB-Pokals beim FC Augsburg (2:0) erlitten hatte, auf das Turnier in Agadir und Marrakesch verzichten. Mit seinem Ersatzmann Green umfasst der Bayern-Kader nun wie vorgeschrieben 23 Profis. Wie Robben fehlen die verletzten Bastian Schweinsteiger und Holger Badstuber.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018