Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fifa plant neue Klub-WM: FC Bayern und Borussia Dortmund dabei?

...

Spektakuläre Fifa-Pläne  

Spielen Bayern und Dortmund bald die Mega-WM?

30.11.2017, 15:36 Uhr | DED, t-online.de

Fifa plant neue Klub-WM: FC Bayern und Borussia Dortmund dabei?. Bald bei der Klub-WM gegeneinander? Bayerns Robben (li.) gegen Dortmunds Bartra. (Quelle: imago)

Bald bei der Klub-WM gegeneinander? Bayerns Robben (li.) gegen Dortmunds Bartra. (Quelle: imago)

Das wäre ein Hammer: Nach Plänen des Fußball-Weltverbands soll ein neues Turnier zeitnah den Confederations Cup ablösen – das Teilnehmerfeld hätte es in sich...

Denn: Die Fifa soll ab 2021 offenbar eine Klub-WM planen, berichtet der "Sportbuzzer"! Mit dabei: Top-Klubs von Real Madrid bis zu den Boca Juniors aus Argentinien. Das Turnier soll "Super Club World Cup" heißen; 20 Tage dauern und alle vier Jahre stattfinden – wie die "richtige" Weltmeisterschaft.

Aus Europa sollen ersten Berichten zufolge zwölf Mannschaften dabei sein: Die letzten vier Champions-League-Sieger und die Finalisten, dazu die Top-Klubs aus dem Uefa-Ranking. 

Bayern und Dortmund wären dabei

Das würde aktuell bedeuten: Gleich zwei deutsche Klubs wären dabei: Bayern München und Borussia Dortmund! Außerdem: Die letzten vier Gewinner der Copa Libertadores (die südamerikanische Champions League) und das beste Team im Ranking des Kontinentalverbands Conmebol, je zwei Mannschaften aus Nordamerika, Asien und ein Klub aus Ozeanien.

Die Übersicht: Diese Vereine würden - Stand heute - an der neuen Klub-WM teilnehmen:

Europa

FC Bayern München (Deutschland)
Borussia Dortmund (Deutschland)
FC Arsenal (England)
Manchester City (England)
Paris Saint-Germain (Frankreich)
Juventus Turin (Italien)
Benfica Lissabon (Portugal)
FC Porto (Portugal)
Real Madrid (Spanien)
FC Barcelona (Spanien)
Atlético Madrid (Spanien)
FC Sevilla (Spanien)

Südamerika

River Plate (Argentinien)
Boca Juniors (Argentinien)
San Lorenzo (Argentinien)
Atlético Mineiro (Brasilien)
Atlético Nacional (Kolumbien)

Nordamerika

Pachuca (Mexiko)
CF America (Mexiko)

Asien

Urawa Red Diamonds (Japan)
Jeobunk Hyundai Motors (Südkorea)

Afrika

Wydad Casablanca (Marokko)
Mamelodi Sundowns (Südafrika)

Ozeanien

Auckland City (Neuseeland)



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018