HomeSportFußballFußball international

FC Barcelona vor Liga-Rekord: Dembélé-Doppelpack gegen Villarreal


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEnergie-Gipfel mit Scholz verschobenSymbolbild für einen TextTausende Russen fliehen nach KasachstanSymbolbild für einen TextDatenrekord auf dem OktoberfestSymbolbild für einen TextMädchen tot nach Vergewaltigung: ProzessSymbolbild für einen TextHochzeitskorso durchbricht PolizeisperreSymbolbild für einen TextWindradflügel steckt unter Brücke festSymbolbild für einen TextCockpit weg: Mick Schumacher zittertSymbolbild für ein VideoBauern fangen sieben Meter lange PythonSymbolbild für einen TextAndre Agassis Ex-Frau über Steffi GrafSymbolbild für einen TextMelanie Müller bricht Auftritt abSymbolbild für einen TextAngeblicher Gärtner verlangt 84.770 EuroSymbolbild für einen Watson TeaserAldi senkt überraschend Produkt-PreisSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Dembélé-Doppelpack! Barça dicht vor Liga-Rekord

Von sid
Aktualisiert am 09.05.2018Lesedauer: 1 Min.
Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé: Dem Franzosen gelangen gegen Villarreal in der Schlussphase zwei Treffer.
Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé: Dem Franzosen gelangen gegen Villarreal in der Schlussphase zwei Treffer. (Quelle: ZUMA Press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Barcelona wahrt auch gegen den FC Villarreal seine weiße Weste in der Liga und steht vor einem einmaligen Rekord. Ex-Dortmund-Star Ousmane Dembélé trifft doppelt.

Spaniens Fußball-Meister FC Barcelona fehlen nur noch zwei Schritte zu einem historischen Rekord. Nach dem auch ohne den deutschen Nationaltorart Marc-Andre ter Stegen ungefährdeten 5:1 (3:0)-Sieg im Nachholspiel am Mittwoch gegen den FC Villarreal müssen die Katalanen nur noch in ihren beiden letzten Punktspiele ohne Niederlage bleiben, um als erste Mannschaft in der 87-jährigen Geschichte der spanischen Meisterschaft eine komplette Saison ungeschlagen absolviert zu haben.

  • Keine Sport-News mehr verpassen – Jetzt Fan vom t-online.de-Sport auf Facebook werden!

Früher Doppelschlag schockt Villarreal

Gegen Villarreal geriet der Anlauf zur Bestmarke in keinster Weise ins Stocken. Philippe Coutinho (10.), Paulinho (16.) und Superstar Lionel Messi (45.) sorgten drei Tage nach Barcas 2:2 im Clasico gegen Rekordchampion Real Madrid schon vor der Pause für klare Verhältnisse.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Zum Schongang der Gastgeber nach dem Seitenwechsel, bei dem der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé in der Schlussphase noch einen Doppelpack schnüren konnte (87. und 90.+3), passte auch der Verzicht von Trainer Ernesto Valverde auf ter Stegen.

Cillessen ersetzt ter Stegen

Angesichts der weitgehenden Bedeutungslosigkeit der Begegnung - Messi und Co. haben nunmehr 15 Punkte Vorsprung auf Verfolger und Europa-League-Finalist Atletico Madrid - gab Barcelonas Coach ter-Stegen-Stellvertreter Jasper Cillessen die Gelegenheit zu einem Auftritt vor heimischem Publikum.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ex-Eintracht-Profi reagiert auf Lewandowski-Vorwürfe
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC BarcelonaFC VillarrealLionel MessiMarc-André ter StegenOusmane DembéléSpanien
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website