Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

PSG – Sportchef kritisiert Thomas Tuchel: "Muss Vereinspolitik akzeptieren"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextTodesdrohungen gegen Bundesliga-ProfiSymbolbild für ein VideoSchneechaos auf MallorcaSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextEintracht-Fan veräppelt Lothar MatthäusSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextHarter Sparkurs bei Panzer-Zulieferer?Symbolbild für ein VideoTruthahn terrorisiert EinwohnerSymbolbild für einen TextEintrachtfans sprengen "Querdenker"-DemoSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Moderatorin provoziert Top-PolitikerSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Muss Vereinspolitik akzeptieren": PSG-Sportchef kritisiert Tuchel

Von dpa
Aktualisiert am 03.10.2020Lesedauer: 2 Min.
Thomas Tuchel: Der Trainer von Paris Saint-Germain hatte weitere Spieler gefordert.
Thomas Tuchel: Der Trainer von Paris Saint-Germain hatte weitere Spieler gefordert. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Thomas Tuchel hatte öffentlich von seinem Verein weitere Spieler gefordert. Ansonsten seien die Ziele von Paris Saint-Germain in Gefahr. Dafür wurde Tuchel jetzt von seinem Sportchef kritisiert.

Der deutsche Coach Thomas Tuchel hat sich beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain einen Rüffel von Sportdirektor Leonardo eingehandelt. Der Brasilianer hat die Forderungen des früheren Bundesliga-Trainers nach Verstärkungen scharf zurückgewiesen. "Das hat uns überhaupt nicht gefallen. Wenn einer nicht zufrieden ist und sich entscheidet zu bleiben, muss er die Politik des Vereins und die internen Regeln akzeptieren", sagte Leonardo nach dem 6:1 gegen SCO Angers am Freitagabend.

PSG macht Verlust von 100 Millionen Euro

Tuchel hatte zuvor angemahnt, die Mannschaft müsse verstärkt werden, ansonsten könne man nicht das Gleiche verlangen. In der abgelaufenen Saison hatte PSG das Champions-League-Finale erreicht, dort aber gegen den FC Bayern München verloren. Leonardo erinnerte Tuchel an die wirtschaftlich schwierigen Zeiten durch die Corona-Pandemie. "Wir leben in einer schwierigen Situation, nicht nur der Fußball", sagte Leonardo und sprach von Verlusten in Höhe von rund 100 Millionen Euro für PSG durch die Corona-Krise.

Leonardos Worte dürften als deutliche Warnung an Tuchel gerichtet gewesen sein. "Um in diesem Club zu bleiben, muss man zufrieden sein, mit der Lust, für den Verein zu leiden, sich zu opfern, auch wenn wir eine komplizierte Zeit durchleben", sagte der frühere Nationalspieler.

Strafe für Thomas Tuchel nach Äußerung?

Tuchels Vertrag läuft in Paris Ende der Saison aus. Der Coach war in der Vergangenheit nicht unumstritten. Nachdem der Club aber national alle Titel gewonnen hatte und ins Finale der Königsklasse eingezogen war, verstummte die Kritik. Ob es für Tuchel womöglich eine Strafe vonseiten des Vereins gibt, ließ Leonardo offen. "Wir werden intern sehen, was wir machen."

PSG hat in diesem Sommer lediglich Rechtsverteidiger Alessandro Florenzi und Ersatzkeeper Alexandre Letellier verpflichtet. Dagegen verließen Edinson Cavani, Thiago Silva, Thomas Meunier, Tanguy Kouassi und Eric Maxim Choupo-Moting den Club. "Ich würde nicht sagen, dass das Team schwach ist. Wir sprechen von einem riesigen Team", sagte Leonardo mit Blick auf Superstars wie Neymar, Kylian Mbappé oder Angel di Maria.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nächster Rückschlag für Klopp: Liverpool fliegt aus dem Pokal
Von Niclas Staritz
ParisParis SGThomas Tuchel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website