Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Mario Götze sollte zu Bayer Leverkusen kommen – sagt Coach Peter Bosz

Statt Wechsel zu Eindhoven  

Bayer-Trainer über Götze: "Er wollte zu uns kommen"

10.10.2020, 13:23 Uhr | np, t-online

Mario Götze sollte zu Bayer Leverkusen kommen – sagt Coach Peter Bosz. Ex-BVB-Trainer Peter Bosz (li.) mit Mario Götze: Von Juli bis Dezember 2017 war Bosz Götzes Coach in Dortmund.  (Quelle: imago images/DeFodi)

Ex-BVB-Trainer Peter Bosz (li.) mit Mario Götze: Von Juli bis Dezember 2017 war Bosz Götzes Coach in Dortmund. (Quelle: DeFodi/imago images)

Seit wenigen Tagen ist die Zukunft von Mario Götze geklärt, der 28-Jährige spielt für die PSV Eindhoven in den Niederlanden. Dabei hätte es auch anders kommen und Götze in der Bundesliga bleiben können. 

Mario Götze hätte sich vorstellen können, nach seinem Vertragsende bei Borussia Dortmund im vergangenen Sommer in der Bundesliga zu bleiben. Das behauptet zumindest Götzes ehemaliger Dortmund-Coach Peter Bosz im Gespräch mit "De Telegraaf".

Wirtz statt Götze

"Er wollte zu Leverkusen kommen", verriet Leverkusen-Trainer Bosz der niederländischen Zeitung. Allerdings habe Bayer 04 nicht auf einen Transfer gedrängt. Der Grund: Mit Florian Wirtz steht bei den Leverkusenern ein hoffnungsvolles, junges Talent in den eigenen Reihen, das auf Götzes Stammposition im Zentrum beheimatet ist. "Deshalb hat der Klub gesagt: Wir wollen ihn weiterentwickeln", so Bosz. 

Peter Bosz war von Juli bis Dezember 2017 Götzes Trainer beim BVB. In dieser Zeit kam der Ex-Nationalspieler auf 15 Einsätze, hatte zudem mit seiner Stoffwechselkrankheit zu kämpfen. Im Dezember musste Bosz bei den Dortmundern gehen, seit Dezember 2018 steht er bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: