Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Liverpool: Bei Thiago-Comeback – Klopp-Elf lässt erneut Punkte liegen

Bei Thiago-Comeback  

Klopp-Elf lässt Punkte liegen – wochenlange Pause für Matip

31.12.2020, 13:40 Uhr | t-online, dpa, BZU, np

FC Liverpool: Bei Thiago-Comeback – Klopp-Elf lässt erneut Punkte liegen. Jürgen Klopp: Der Liverpool-Trainer musste erneut ein Unentschieden hinnehmen. (Quelle: AP/dpa/Peter Powell)

Jürgen Klopp: Der Liverpool-Trainer musste erneut ein Unentschieden hinnehmen. (Quelle: Peter Powell/AP/dpa)

Gegen Kellerkind West Brom verpasste das Team des deutschen Trainers einen Sieg. Gegen Newcastle sollte es für Liverpool besser laufen. Doch der Tabellenführer biss sich an den "Magpies" die Zähne aus.

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool schon wieder einen möglichen Sieg verpasst und das Punktepolster an der Tabellenspitze fast eingebüßt. Drei Tage nach dem enttäuschenden Remis im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten West Bromwich Albion kam der englische Meister am Mittwochabend bei Newcastle United nicht über ein 0:0 hinaus.

Thiago kehrt zurück – aber wieder Sorgen bei Klopp

Im letzten Spiel des Jahres vergaben die Reds zahlreiche Chancen, die locker zu einem deutlichen Auswärtssieg gereicht hätten. Aber auch Außenseiter Newcastle hätte für eine Überraschung sorgen können.

Nach dem sechsten Remis in dieser Saison bleibt das Klopp-Team mit 33 Punkten zwar Spitzenreiter der Premier League, Verfolger Manchester United (30) hat aber noch eine Partie in der Hinterhand.

Ein kleiner Lichtblick für Liverpool war die Rückkehr von Thiago, der wegen einer Knieverletzung seit Mitte Oktober ausgefallen war. Gegen Newcastle kam er nach 73 Minuten ins Spiel und hatte direkt mehrere Ballaktionen.

Auf einen anderen ehemaligen Bundesligaspieler muss Klopp indes in den kommenden Wochen verzichten. Wie er in der Pressekonferenz nach dem Remis in Newcastle mitteilte, wird der Ex-Schalker Joel Matip für etwa drei Wochen ausfallen. 

Matip war beim letzten Heimspiel gegen West Bromwich (1:1) nach 60 Minuten ausgewechselt worden und hatte schon das Duell mit Newcastle verpasst. Der Innenverteidiger wird nun mindestens für das kommende Ligaspiel gegen Southampton (4. Januar, im Liveticker bei t-online) sowie das Drittrundenduell im FA Cup bei Aston Villa (8. Januar) ausfallen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: