• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Juventus Turin wirft Andrea Pirlo als Cheftrainer raus – Nachfolger steht fest


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNächste Überraschung: Potye holt MedailleSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBombendrohung in Klinik – EntwarnungSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSee trocknet aus: Erneut Leiche gefundenSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Juventus Turin wirft Klublegende Andrea Pirlo als Cheftrainer raus

Von sid
Aktualisiert am 28.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Andrea Pirlo: Der Cheftrainer wurde entlassen.
Andrea Pirlo: Der Cheftrainer wurde entlassen. (Quelle: Buzzi/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der italienischen Serie A hat Juventus Turin den vierten Platz belegt und nun Konsequenzen gezogen: Andrea Pirlo wurde entlassen. Der Nachfolger steht angeblich bereits fest.

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat am Freitag die Trennung von Coach Andrea Pirlo nach einer enttäuschend verlaufenen Saison bekanntgegeben. Der 41-Jährige hatte im vergangenen Sommer als Trainerdebütant das Ruder übernommen, konnte allerdings die hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllen.

Die Alte Dame schloss die Saison auf Platz vier ab und konnte sich am letzten Spieltag wenigstens noch für die Champions League qualifizieren. Das Ziel, zum zehnten Mal in Folge den Scudetto zu erringen, wurde aber klar verfehlt.

Erwartet wird, dass am Freitag Massimiliano Allegri als neuer Chefcoach verpflichtet und von Juve zurückgeholt wird. Der 53-Jährige hatte mit dem piemontesischen Klub fünf Meisterschaftstitel in Folge erobert und nach seinem Abschied von dem Verein im Jahr 2019 eine zweijährige Auszeit genommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Uhr gestohlen: Lewandowski im Auto überfallen
ItalienJuventus Turin
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website