• Home
  • Sport
  • FuĂźball
  • FuĂźball international
  • Korb fĂĽr Real Madrid: Kylian MbappĂ© bleibt bei PSG – 300 Mio. Euro Handgeld?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild für einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild für einen TextGiffey fällt auf falschen Klitschko reinSymbolbild für einen TextAuto rast durch Hütte mit FeierndenSymbolbild für ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild für einen TextPolizist schießt 25-Jährigem in den BauchSymbolbild für ein VideoSchweighöfer spricht über seine BeziehungSymbolbild für einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild für einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild für einen TextNiederländische Royals in SommerlooksSymbolbild für einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen über KrebserkrankungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Mbappé gibt Real einen Korb – und kassiert Mega-Summe?

Von t-online, np, BZU

Aktualisiert am 22.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Kylian Mbappé: Der Torjäger bleibt bei Paris Saint-Germain.
Kylian Mbappé: Der Torjäger bleibt bei Paris Saint-Germain. (Quelle: Le Pictorium/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Monaten wird über einen möglichen Wechsel von Kylian Mbappé zu Real Madrid spekuliert. Der französische Weltmeister hat sich nun entschieden – für einen Verbleib in Paris.

Kylian Mbappé bleibt bei Paris Saint-Germain. Das bestätigte Vereinspräsident Nasser al-Khelaïfi vor dem Ligaspiel des neuen französischen Meisters gegen den FC Metz. Zuvor hatten mehrere Medien übereinstimmend über den Verbleib berichtet. Kurze Zeit später gab auch PSG selbst eine Pressemitteilung raus.

Der 23-jährige Angreifer entschied sich damit gegen einen Wechsel zu Real Madrid. Mbappé bleibt bis 2025 in Paris. "Ich bin überzeugt, dass ich mich hier in einem Verein weiterentwickeln kann, der mir alle Möglichkeiten bietet, um auf höchstem Niveau zu spielen. Ich bin auch sehr glücklich, dass ich mich in Frankreich weiterentwickeln kann, dem Land, in dem ich geboren wurde, aufgewachsen bin und mich gut entwickelt habe", so Mbappé.

Eine astronomische Summe

Auffällig: Im Pressestatement von PSG dankt der junge Offensivmann al-Khelaïfi für dessen "Vertrauen, Verständnis und Geduld". Womöglich aber auch wegen seines Geldes. Denn wie "Eurosport Spanien" berichtet, verdient Mbappé mit seinem neuen Vertrag eine astronomische Summe. 300 Millionen Euro Handgeld soll es nur für die Unterschrift geben, dazu 100 Millionen Euro an Jahresgehalt. Eine Bestätigung für diesen Bericht gibt es nicht.

Der Stürmer gehört mit einem Marktwert von 160 Millionen Euro zu den teuersten sowie begehrtesten Spielern der Welt. 2018 holte er mit der französischen Nationalmannschaft den WM-Pokal, die französische Meisterschaft gewann er bereits fünf Mal. Seit Sommer 2018 spielt er für die Pariser, zuvor lief er für den Ligakonkurrenten aus Monaco auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
PSG plant wohl Trainingsgruppe 2 – DFB-Star betroffen
  • T-Online
Von Alexander Kohne
EurosportKylian MbappéParisParis SGReal MadridSpanien
FuĂźball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website