Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Vor Kreuzbandriss: Schwer verletzter Ernst stand bereits im DHB-Kader

Vor Kreuzbandriss  

Schwer verletzter Ernst stand bereits im DHB-Kader

23.10.2019, 05:02 Uhr | dpa

Vor Kreuzbandriss: Schwer verletzter Ernst stand bereits im DHB-Kader. Fällt nach einem Kreuzbandriss lange aus: Simon Ernst.

Fällt nach einem Kreuzbandriss lange aus: Simon Ernst. Foto: Marijan Murat/dpa. (Quelle: dpa)

Zagreb (dpa) - Simon Ernst spielte in den Personalplanungen von Handball-Bundestrainer Christian Prokop schon wieder eine feste Rolle.

Der Rückraumstratege von den Füchsen Berlin stand im Aufgebot der DHB-Auswahl für die beiden Testspiele gegen Kroatien an diesem Mittwoch (19.30 Uhr) in Zagreb sowie am Samstag (14.30 Uhr) in Hannover. Doch dann riss sich der 25-Jährige einen Tag vor der Kader-Bekanntgabe am 14. Oktober zum dritten Mal das Kreuzband an seinem bereits operierten Knie.

"Simon stand im Kader vor der Pressekonferenz am Montag", sagte Prokop vor dem ersten Testspiel gegen die Kroaten am Abend in Zagreb. "Das ist einfach extrem enttäuschend. Wir wünschen ihm alle nochmal die Kraft, Abstand zu gewinnen." Nachdem ihn die Nachricht von der erneut schweren Verletzung von Ernst erreicht hatte, habe er ihm eine Sprachnachricht per WhatsApp geschickt, sagte der Bundestrainer.

Ernst hatte erst zu Saisonbeginn sein Comeback gegeben, nachdem er zuvor rund 18 Monate verletzt gefehlt hatte. Auf der Rückraum-Mitte-Position sucht Prokop ohnehin seit langem nach der idealen Lösung. Seine Hoffnungen dürften nun auf einem zeitnahen Comeback des ebenfalls lange am Knie verletzten Routiniers Martin Strobel ruhen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal