Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 vor Rückkehr nach Argentinien

...

Formel 1 vor Rückkehr nach Argentinien

20.12.2011, 10:14 Uhr | Motorsport-Total.com, t-online.de

Formel 1 vor Rückkehr nach Argentinien. Michael Schumacher, damals noch im Ferrari, gewann 1998 das letzte Rennen in Argentinien. (Quelle: imago)

Michael Schumacher, damals noch im Ferrari, gewann 1998 das letzte Rennen in Argentinien. (Quelle: imago)

Die Formel-1-Pläne in Argentinien werden immer konkreter. In Zarate, gut 100 Kilometer von der Hauptstadt Buenos Aires entfernt, wird eine neue Strecke gebaut - mit ehrgeizigen Zielen:  Schon 2014 sollen dort Sebastian Vettel und Co. durchstarten.

"Wir wollen einen Kurs der Kategorie 1 anbieten", sagte der verantwortliche Designer John Rhodes. Auf der 4,7 Kilometer langen Grand-Prix-Strecke soll nicht nur die Formel 1 fahren. Geplant sind auch Motorrad- und Langstreckenrennen wie Le Mans .

Kostenpunkt: 77 Millionen Euro

Das knapp 77 Millionen Euro teure Projekt soll in zwei Phasen fertiggestellt werden. Die reine Bauzeit beträgt rund 14 Monate. Danach wird die Strecke noch vervollständigt, um die Anforderungen des Automobil-Weltverbandes FIA zu erfüllen. Dann wären die Grundlagen für eine Rückkehr der Formel 1 gelegt. Michael Schumacher hatte 1998 das letzte Formel-1-Rennen in Argentinien gewonnen.


Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018