Sie sind hier: Home > Sport >

2. Liga: RB Leipzig erobert Spitze - Freiburg patzt in Nürnberg

...

Freiburg patzt in Nürnberg  

RB Leipzig stürmt an die Zweitliga-Spitze

13.12.2015, 15:27 Uhr | t-online.de

2. Liga: RB Leipzig erobert Spitze - Freiburg patzt in Nürnberg. Der Leipziger Marcel Sabitzer jubelt nach seinem Treffer zum 1:0. (Quelle: dpa)

Der Leipziger Marcel Sabitzer jubelt nach seinem Treffer zum 1:0. (Quelle: dpa)

RB Leipzig hat in der 2. Liga die Tabellenführung erobert. Zum Rückrundenauftakt besiegten die Sachsen den FSV Frankfurt mit 3:1 (0:0) und profitierten im Fernduell um die Spitze vom Patzer des SC FreiburgDie Breisgauer unterlagen beim 1. FC Nürnberg mit 1:2 (0:1). Der 1. FC Kaiserslautern ist dagegen zurück in der Erfolgsspur und besiegte Schlusslicht MSV Duisburg 2:0 (0:0).

Pechvogel des Tages in Franken war SC-Verteidiger Jonas Föhrenbach. Nachdem Guido Burgstaller den Club früh in Führung gebracht hatte (15. Minute), glich Immanuel Höhn zwar für die Gäste aus (64.), doch im direkten Gegenzug bugsierte Föhrenbach eine Hereingabe ins eigene Tor (65.).

Nürnberg blieb damit auch im neunten Pflichtspiel in Serie ungeschlagen und nimmt dem FC St. Pauli vorläufig Relegationsrang drei ab. Die Hamburger können aber zum Abschluss des 18. Spieltags bei Armina Bielefeld zurückschlagen (Montag, ab 20 Uhr im t-online.de Live-Ticker).

Klich erlöst die Roten Teufel

Der neue Spitzenreiter aus Leipzig hatte keine Probleme mit den Gästen aus Frankfurt, auch wenn die Tore erst nach dem Seitenwechsel fielen. Marcel Sabitzer mit einem Doppelpack (58./67.) und Dominik Kaiser brachten RB in Führung. Der Treffer von Fanol Perdedaj (68.) war für den FSV lediglich Ergebniskosmetik.

Nach wie vor schwer tun sich die Roten Teufel, die gegen die auswärts bislang sieglosen Zebras lange zittern mussten. Nach dem Führungstor durch Maurice Deville (60.) war es Mateusz Klich, der erst mit dem Schlusspfiff den Deckel auf den Lautern-Sieg machte (90.).

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018