Sie sind hier: Home > Sport >

Relegation: Regensburg gewinnt, 1860 München steigt ab und Fans randalieren

Regensburg schießt 1860 in 3. Liga  

Skandal-Spiel in München - Fans drehen durch

30.05.2017, 21:48 Uhr | David-Emanuel Digili, t-online.de

Relegation: Regensburg gewinnt, 1860 München steigt ab und Fans randalieren. Die Münchener Polizei war mit einem massiven Aufgebot in der Allianz Arena präsent. (Quelle: dpa/Peter Kneffel)

Die Münchener Polizei war mit einem massiven Aufgebot in der Allianz Arena präsent. (Quelle: Peter Kneffel/dpa)

Das Desaster für 1860 München ist perfekt: Die Löwen müssen den schweren Gang in die 3. Liga antreten, doch das 0:2 gegen Jahn Regensburg trat völlig in den Hintergrund - denn zehn Minuten vor Schluss drehten die frustrieten 1860-Fans völlig durch!

Die Löwen-Fans in der Nordkurve warfen Böller, Sitzschalen und andere Gegenstände auf das Spielfeld. Schiedsrichter Daniel Siebert musste die Partie unterbrechen, die Münchener Polizei rückte mit einem massiven Aufgebot ins Stadion ein. Regensburgs Keeper Philipp Pentke lief weit aus seinem Tor - die Gäste spielten direkt vor der Löwen-Kurve. Nach dem Spiel meldete die Münchener Polizei, dass zehn Beamte durch Wurfgeschosse verletzt wurden.

1860-Co-Trainer Daniel Bierofka musste von Ordnern beruhigt werden. (Quelle: dpa/Andres Gebert)1860-Co-Trainer Daniel Bierofka musste von Ordnern beruhigt werden. (Quelle: Andres Gebert/dpa)

Auch die Münchener Spieler waren fassungslos, Co-Trainer Daniel Bierofka wütete in Richtung der eigenen Fans. Doch es half nichts, erst eine Viertelstunde später ging es weiter, Siebert ließ die Spielzeit nachholen. Doch es änderte nichts mehr.

Zweite Liga! Die Regensburger feiern. (Quelle: dpa/Peter Kneffel)Zweite Liga! Die Regensburger feiern. (Quelle: Peter Kneffel/dpa)

Kolja Pusch (30.) und Marc Lais (41.) hatten schon in der ersten Halbzeit für den verdienten Sieg der Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich gesorgt. Über die komplette Spielzeit war der Jahn das bessere Team, hätte sogar noch höher gewinnen können. Die Mannschaft von Trainer Vitor Pereira agierte verunsichert, erspielte sich kaum Möglichkeiten. Das Hinspiel in Regensburg war 1:1 ausgegangen.

Mehr dazu gleich bei t-online.de. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker finden Sie hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe