Sie sind hier: Home > Sport >

Kombinationswettbewerb: Kletterer Megos löst bei WM Ticket für Olympia

Kombinationswettbewerb  

Kletterer Megos löst bei WM Ticket für Olympia

19.08.2019, 11:56 Uhr | dpa

Kombinationswettbewerb: Kletterer Megos löst bei WM Ticket für Olympia. Alexander Megos hat sich für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert.

Alexander Megos hat sich für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert. Foto: Expa/Johann Groder/APA. (Quelle: dpa)

Hachioji (dpa) - Der deutsche Kletterer Alexander Megos hat sich bei der WM in Japan ein Ticket für die Olympischen Spiele 2020 gesichert. Der 26-jährige Erlanger zog als bester Kletterer in das Finale des Kombinationswettbewerbs ein.

In der Qualifikation hatte er in Hachioji die stärkste Leistung im Lead, dem klassischen Seilklettern, erreicht. Überraschend brachte er es auch beim Bouldern, dem Klettern ohne Sicherung in Absprunghöhe, an die Spitze der Athleten.

Megos' Teamkollegen Yannick Flohé und Jan Hojer schafften es in der Kombination nicht ins Finale und verpassten auf Rang 11 und 17 damit auch ein Ticket für Olympia. Ende November haben sie in Toulouse eine weitere Chance, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal