Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Darts-WM 2021 >

Darts-WM-Finale: Weltklasse-Leistung – Gerwyn Price krönt sich zum Weltmeister

Gala im WM-Finale  

Weltklasse-Leistung: Price krönt sich zum Darts-König

04.01.2021, 15:54 Uhr | t-online, BZU

Darts-WM-Finale: Weltklasse-Leistung – Gerwyn Price krönt sich zum Weltmeister. Gerwyn Price jubelt: Der Waliser liefert im WM-Finale eine starke Leistung ab. (Quelle: imago images/Pro Sports Images)

Gerwyn Price jubelt: Der Waliser liefert im WM-Finale eine starke Leistung ab. (Quelle: Pro Sports Images/imago images)

Gerwyn Price spielte herausragende Darts, dominierte das Match gegen Gary Anderson. Doch im letzten Moment schwächelt der Waliser und lässt entscheidende Darts aus – bis zu einem tiefen Atemzug.

Der Darts-Weltmeister 2021 heißt Gerwyn Price. Der Waliser spielte zum ersten Mal im WM-Finale und holte sich gegen den Schotten Gary Anderson verdient den WM-Titel mit 7:3. Price spielte dabei besonders zwischen dem dritten und dem sechsten Set herausragende Darts, dominierte das Geschehen. Doch als er Match-Darts hatte, schwächelte er. 

Die Nervosität, die ihm vorher nicht anzumerken war, stieg ihm plötzlich zu Kopf und sorgte dafür, dass Gary Anderson noch einmal rankam. Doch der Weltmeister von 2015 und 2016 ließ im Finish-Bereich immer wieder die Präzision vermissen, was Price entgegenkam. Im Entscheidungs-Leg des zehnten Sets ließ er mehrere Match-Darts liegen, bekam aber eine neue Chance. Er nahm einen tiefen Atemzug und schaffte es doch noch.

Der ehemalige Rugby-Spieler Price gab nach dem Spiel zu: "Ich habe noch nie so einen Druck gespürt, das war hart." Die Erlösung war ihm anzumerken. Denn Price war zu Scherzen aufgelegt. Als er die 20 Kilogramm schwere Trophäe entgegennahm, sagte er: "Ich hoffe, dass die 500.000 Pfund genauso schwer sind."

Gratulationen von Ex-Champions: "Junge, brillant gespielt"

Die ehemaligen Champions Phil Taylor, Raymond van Barneveld und Michael van Gerwen haben dem neuen Darts-Weltmeister danach zum größten Erfolg in dessen Karriere gratuliert. "Herzlichen Glückwunsch @Gezzyprice. Willkommen im Club, Junge, du hast brillant gespielt", schrieb der 16-fache Champion Taylor am späten Sonntagabend auf Twitter.

Der 60 Jahre alte Engländer mit dem Spitznamen "The Power" ist seit drei Jahren im sportlichen Ruhestand, verfolgt die Darts-Szene aber noch immer intensiv. 

"Barney", der ein Jahr nach seinem Rücktritt selbst an einem Comeback arbeitet, schrieb: "Glückwunsch natürlich an @Gezzyprice und auch an die anderen nominierten Spieler für die Premier League." Der 53-Jährige hoffe darauf, schon bald selbst wieder gegen die Besten der Welt antreten zu können.

So lief das Match

Gerwyn Price 7:3 (3:2, 1:3, 3:1, 3:1, 3:1, 3:0, 2:3, 3:2, 2:3, 3:2) Gary Anderson

10. Satz – Price hat im Entscheidungs-Leg Anwurf, spielt sich schnell in den Finish-Bereich, doch dort fängt er an zu schwächeln. Anderson patzt jedoch auch, Price hat drei Match-Darts und lässt sie schon wieder liegen. Anderson kommt also noch einmal ran und verpasst sie erneut. Price nimmt einen tiefen Atemzug. Diesmal klappt es. Über die Doppel-5 holt er sich das Leg, das Set und damit auch die Meisterschaft! 3:2

10. Satz – Jetzt schnappt sich der "Iceman" auch noch das Break. Weil Anderson im Finish-Bereich nachlässt, ist Price hellwach zur Stelle. 2:2

10. Satz – Ein 0:3 lässt Price aber nicht zu. Er sichert sich das Leg und breitet die Arme aus. Es wird noch einmal spannend in diesem Satz. 1:2

10. Satz – Price bekommt kein Break, Anderson ist zur Stelle. 0:2

10. Satz – Was ist denn jetzt mit Price los? Bei eigenem Anwurf kommt er früh in den Finish-Bereich, doch verpasst die Doppel-5. Weil er sich mit einer 1 die Doppel-2 stellen will, zielt er auf die geringste Zahl und verfehlt sie. Damit verpasst er ein Finish und Anderson nutzt das aus. 0:1

9. Satz – Acht Match-Darts hat er ausgelassen. Der Frust ist Gerwyn Price anzumerken. Doch er hilft ihm nicht, denn Anderson ist da und macht Druck. Der "Flying Scotsman" ist zur Stelle und holt sich das Set. 2:3

9. Satz – Dann eben bei eigenem Anwurf, denkt sich Price. Doch erneut lässt er einen Match-Dart liegen. Weil Anderson aber kein Finish hat, bekommt er drei neue Chancen. Und Price lässt sie alle liegen. Doch auch Anderson schwächelt und entfacht keinen Druck. Drei neue Match-Darts für Price und schon wieder scheitert er. Diesmal bleibt Anderson kühl und macht es auch. 2:2 

9. Satz – Das hätte für Price das Break zum WM-Titel sein können. Doch gerade auf der Doppel-20, die er heute so souverän gemeistert hat, schwächelt der "Iceman" und lässt zwei Match Darts liegen. Anderson ist da und nutzt das aus. 2:1 

9. Satz – Anderson bekommt hier die große Chance zum Re-Break, doch er lässt sie liegen. Der Schotte schwächelt mit dem Checkout über die Doppel-40, weshalb Price noch eine Chance bekommt und ein eigentlich schwaches Leg mit einem 52er-Finish beenden kann. 2:0

9. Satz – Anderson kämpft darum, dass dies nicht der letzte Satz des Matches ist. Doch das Niveau von Gerwyn Price ist herausragend, der mit fünf perfekten Darts startet und sich in der Folge auch das Break über die Doppel-12 sichert. 1:0

8. Satz – Price mit hohem Scoring, kommt früh in den Finish-Bereich und stellt sich die 40. Anderson kommt zwar mit einer 174 nochmal nah ran, doch Price braucht nur einen Dart, um "Tops" zu schaffen. 3:2

8. Satz – Ein enges Match in diesem achten Satz. Denn im Finish-Bereich schwächeln beide leicht. Anderson hat aber Anwurf und nutzt das aus. Den Rest (10) löst er über die 5, die 3 und dann die Doppel-1. 2:2

8. Satz – Anderson wirft eine 180 und sichert sich den Vorteil. Doch der Schotte schenkt den wieder her, was Price auszunutzen weiß. 2:1

8. Satz – Die Breakchancen für Price sinken genauso wie sein Average. Anderson wird hier noch einmal wach. 1:1

8. Satz – Price hat Anwurf und spielt das komplett souverän herunter. Der Waliser darf jetzt nicht das Momentum an Anderson abgeben. 1:0

7. Satz – Das wird Price mächtig ärgern. Denn bei eigenem Anwurf holt sich Anderson das Entscheidungs-Leg und damit auch den fünften Satz. 2:3

7. Satz – Das waren Millimeter, die Anderson hier gerettet haben! Price stellt sich ein Finish auf die Doppel-20, doch sein Dart landet in der Doppel-1, ganz knapp neben der Doppel-20, die das sechste Set bedeutet hätte. 2:2

7. Satz – Ich wiederhole mich. Es ist Doppel-Weltmeister Anderson, der hier Nerven zeigt und Doppel auslässt. Doch auch Price strauchelt plötzlich, kann die Fehler des Schotten nicht ausnutzen, lässt alle drei Set-Darts aus. Anderson stellt sich in der Folge die Doppel-2 und macht sie im zweiten Anlauf. 2:1

7. Satz – Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet der erfahrene Gary Anderson solche Nerven zeigt? Nach den wackligen beiden Sets zu Beginn spielt Gerwyn Price absolute Weltklasse-Darts. Das Ding wirkt hier entschieden. 2:0

7. Satz – Wow, einfach wow. Gerwyn Price holt sich schon wieder ein Break. 1:0

6. Satz – Acht perfekte Darts wirft Price und ausgerechnet das Doppel macht ihm einen Strich durch die Rechnung! Die Doppel-12 überwirft der "Iceman". Weil Anderson aber längst nicht im Finish-Bereich ist, bekommt er eine neue Chance und nutzt sie souverän. Set Nummer sechs geht an Price. 3:0

6. Satz – Anderson bräuchte hier ein Wunder, um das Ding noch umzustoßen. Der Schotte hat keine Chance gegen Price, der das Break holt. 2:0

6. Satz – Price hat Anwurf und holt sich das Leg auch souverän über ein 100er-Finish. 1:0

5. Satz – Ein Break bleibt dem Schotten aber vergönnt. Damit holt sich Price auch den fünften Satz. Ihm fehlen nur noch drei Sätze bis zum ersten WM-Titel in seiner Karriere. 3:1

5. Satz – Anderson schwächelt auf den Doppel-Feldern, Price bekommt die Chance für ein Break, doch der Waliser scheitert tatsächlich zweimal. Im neuen Anlauf schafft Anderson dann doch den Treffer. 2:1

5. Satz – Das ist wirklich unglaublich. Schon wieder trifft Price beim ersten Versuch das Doppel. Über "Tops" schließt der "Iceman" ab, holt sich damit sein Anwurf-Leg. 2:0

5. Satz – Das fünfte Set sollte Anderson nicht verlieren, doch die Lage ist schwierig. Denn weil Anderson ein Finish auslässt, ist Price sofort zur Stelle und holt sich das Break. Seine Checkout-Quote liegt jetzt bei 78,5 Prozent. 1:0

4. Satz – Diese Checkout-Quote hält Price konstant. Anderson schafft es nicht, ein erneutes Break abzuwehren. Price bleibt wieder absolut sicher auf der Doppel-20. 3:1

4. Satz – Wahnsinn, was Price bei den Doppeln abliefert. Das "Shanghai-Finish", also die 120 mit einer Triple-20, einer 20 und dem Ende über "Tops" schafft der Waliser souverän. 2:1

4. Satz – Aber ein Break lässt Anderson zumindest jetzt nicht zu. Auch seine Checkout-Quote ist beachtlich, wobei er in diesem Leg schwächelt. 1:1

4. Satz – Gerwyn Price hat hier eine bestechende Doppel-Quote. Acht von elf Versuchen hat der Waliser getroffen, da hat Gary Anderson keine Chance. 1:0

3. Satz – Price lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen, bringt sich mit hohem Scoring früh in den Finish-Bereich, was Anderson nicht gelingt. Der Waliser sichert sich sein Anwurf-Leg und damit auch den Satz. 3:1

3. Satz – Wow, was ein Leg hier im "Ally Pally". Gerwyn Price liefert zwei 180er, doch Anderson lässt kein Break zu, checkt die 170, den "Big Fish". Das hat er zuvor bei dieser WM noch nicht geschafft. 2:1

3. Satz – Und auch bei eigenem Anwurf bleibt der "Iceman" fokussiert. 2:0

3. Satz – Bisher klappt das gut für Price, wenn es auf "Tops" geht. Der Waliser stellt sich das Finish so hin, dass er nur einen Dart für das Break hat. Doch das schafft er auch und geht in Führung. 1:0

2. Satz – Price lässt zwei Break-Darts auf der Doppel-8 liegen. Anderson geht auf die Doppel-20, auch "Tops" genannt, und hat drei Set-Darts. Mit dem zweiten schafft er es. 1:3 

2. Satz – Der Schotte legt direkt nach. Anderson nutzt einen schwachen Start von Price, der beim Scoring enttäuscht. Über die Doppel-10 schafft er sich das Break. 1:2

2. Satz – Der Average von Anderson sieht lange nicht gut aus. Doch der "Flying Scotsman" ist aus dem Nichts wieder da. Erst eine 180, dann das 128er-Finish für den Doppel-Weltmeister. Er wehrt das Break ab. 1:1

2. Satz – 14 Darts hat es gedauert, bis sich Gerwyn Price sein Anwurf-Leg gesichert hat. Über "Tops" schließt der "Iceman" im ersten Versuch ab. 1:0

1. Satz – Tiefschlag für Anderson. Er war schon nah am Set und hat es nun komplett verloren, denn Price sichert sich das Break, weil Anderson beim Stellen Fehler macht. 3:2

1. Satz – Der "Iceman" ballt die Faust, denn langsam wird der Waliser warm. Ausgleich nach Legs im ersten Satz. 2:2

1. Satz – Price ist die Nervosität in seinem ersten Finale anzumerken, doch der erfahrene Anderson kann das nicht ausnutzen und lässt das Break zu, weil er beim Checkout patzt. 1:2

1. Satz – Und der "Flying Scotsman" legt nach, schnappt sich das Break, weil Price sein 100er-Finish nicht schafft. 0:2

1. Satz – Anderson hat Anwurf im ersten Leg. Der Schotte stellt sich ein 85er-Finish, scheitert aber an der Doppel-5. Price mit seinem 97-Rest kann das nicht ausnutzen. Anderson macht es danach besser und sichert sich das erste Leg. 0:1 

20.50 Uhr – Die beiden Finalisten sind da, es kann losgehen im "Ally Pally".

20.45 Uhr – Für Gary Anderson ist es das fünfte WM-Finale. Bisher ist seine Bilanz ausgeglichen. Zwei Siege, zwei Niederlagen.

20.40 Uhr – In wenigen Minuten geht es los im Alexandra Palace. Der Favorit? Es gibt leichte Vorteile für Gerwyn Price.

20.36 Uhr – Der Weg ins Finale für Gary Anderson: Madars Razma, Mensur Suljović, Devon Petersen, Dirk van Duijvenbode, Dave Chisnall. 

20.34 Uhr – Der Weg ins Finale für Gerwyn Price: Jamie Lewis, Brendan Dolan, Mervyn King, Daryl Gurney, Stephen Bunting. 

20.20 Uhr – Heute wird "Best of thirteen" gespielt. Das heißt: Es wird maximal 13 Sets geben. Wer zuerst sieben Sets gewonnen hat, gewinnt das Spiel. 

20.10 Uhr – Herzlich willkommen zum Liveticker zum Finale der Darts-WM 2021.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal