• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Olympia 2022 in Peking heute live im TV oder Stream verfolgen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextItalienischer MultimilliardĂ€r ist totSymbolbild fĂŒr einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild fĂŒr einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: USA liefern RaketenabwehrsystemSymbolbild fĂŒr einen TextCathy Hummels befeuert GerĂŒchteSymbolbild fĂŒr einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild fĂŒr einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes: Ende fĂŒr beliebtes ModellSymbolbild fĂŒr einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild fĂŒr ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild fĂŒr einen TextUnfall am Hafen: Bagger klemmt Mann einSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserMario GĂłmez verrĂ€t Details zu neuem JobSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

So sehen Sie die Olympischen Winterspiele live im TV

Von sid, np

Aktualisiert am 08.02.2022Lesedauer: 3 Min.
Olympia 2022: Die Winterspiele finden wie schon die Sommerspiele 2008 in Peking statt.
Olympia 2022: Die Winterspiele finden wie schon die Sommerspiele 2008 in Peking statt. (Quelle: SNA/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Olympischen Spiele in Peking werden erst am Freitag offiziell eröffnet, doch bereits zwei Tage vorher kommen die ersten Sportlerinnen und Sportler zum Einsatz. t-online mit allen Infos, wo Sie was sehen können.

Das Wichtigste im Überblick


Wie schon bei den letztjĂ€hrigen Sommerspielen in Tokio wird die olympische TV-Berichterstattung auch von den Winterspielen in Peking pandemiebedingt ĂŒberwiegend aus Deutschland stattfinden. Die Rechtehalter ARD, ZDF und Eurosport sind nur mit kleinen Teams in China vor Ort. t-online beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen vor den Winterspielen aus dem Reich der Mitte.

Werden alle Wettbewerbe live und in voller LĂ€nge zu sehen sein?

Nicht unbedingt im linearen Fernsehen, aber in diversen Online-KanĂ€len. Auf sportschau.de (ARD) und auf sportstudio.de (ZDF) werden parallel bis zu sechs Livestreams angeboten. Eurosport ergĂ€nzt seine TV-Übertragungen auf Eurosport 1 kostenpflichtig via Eurosport 2 sowie Online ĂŒber JoynPLUS+. Wer ein DAZN-Abo besitzt, kann sowohl Eurosport 1 als auch Eurosport 2 empfangen.

Um wieviel Uhr beginnen die Übertragungen?

In China ist es aktuell sieben Stunden spÀter als in Deutschland. Dementsprechend starten die ersten Wettbewerbe um 02.00 Uhr deutscher Zeit. Beendet ist der Wettkampftag in aller Regel gegen 17.00 Uhr deutscher Zeit.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Helene Fischer tritt bei Firmenfeier von SchraubenmilliardÀr auf
Helene Fischer: Im Dezember wurde sie zum ersten Mal Mutter.


Wie kann ich mich nach 17 Uhr noch ĂŒber Olympia informieren?

Im Abendprogramm bieten ARD und ZDF vor oder in ihren Nachrichtensendungen kompakte Tageszusammenfassungen an. Zudem wird die Berichterstattung auf den Social-Media-KanÀlen der Sender sowie mit einem Olympia-Podcast fortgesetzt.

Wie arbeitet Eurosport das Tagesgeschehen auf?

Der Spartenkanal hat sich wie schon bei den Spielen von Tokio fĂŒr eine einstĂŒndige Olympiashow entschieden, moderiert von Reck-Olympiasieger Fabian HambĂŒchen und Thomas Wagner. "HambĂŒchen & Friends" wird von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr live ausgestrahlt und von 21.45 Uhr bis 22.45 Uhr wiederholt.

Zwischen 18.00 und 20.15 Uhr sowie ab 22.45 Uhr zeigt der Sender auf Eurosport 1 Olympia-Highlights sowie -News. Ab dem 9. Februar zeigt Eurosport um 20.15 Uhr die "Olympic Hockey Night", bei der Silber-Gewinner Christian Ehrhoff und Moderator Simon SĂŒdel "auf den Spuren des WintermĂ€rchens von 2018" wandeln und die Spiele sowie Aufreger des Tages einordnen wollen.

Wie kann ich mich via Radio aktuell ĂŒber die Entscheidungen in Peking informieren?

Das ARD-Hörfunkteam bedient 60 öffentlich-rechtliche regionale Sender zwischen Flensburg und Oberstdorf – mit Live-Einblendungen, Kommentaren und Nachrichten.

Wer sind die prominentesten TV-Gesichter?

In der ARD kommen unter anderem Mannschafts-Olympiasieger Sven Hannawald (Skispringen) und Deutschlands langjÀhriges Slalom-Ass Felix Neureuther (Ski alpin) zum Einsatz. Laura Dahlmeier, Doppel-Olympiasiegerin in Pyeongchang 2018, begleitet beim ZDF die Entscheidungen im Biathlon. Bei Eurosport sind unter anderem Aljona Savchenko (Eiskunstlauf), Anni Friesinger-Postma (Eisschnelllauf) sowie Jochen Behle (Langlauf) vorgesehen.

Wer moderiert fĂŒr die ARD und das ZDF?

Bei der ARD prĂ€sentieren Jessy Wellmer und Julia Scharf die Spiele, allerdings aus dem gemeinsamen Olympiastudio von ARD und ZDF in Mainz. Aus einem "internationalen Broadcastcenter in den Bergen" sollte Michael Antwerpes seine GĂ€ste empfangen. Doch daraus wird nichts, der Moderator wurde kurz vor Abflug nach Peking positiv auf Corona getestet. Von den WettkampfstĂ€tten melden sich Markus Othmer, Claus Lufen (der sich aktuell noch in QuarantĂ€ne vor Ort befindet) und Stephanie MĂŒller-Spirra mit Interviews, aktuellen Informationen, persönlichen EindrĂŒcken und Einordnungen.

Beim ZDF moderieren Katrin MĂŒller-Hohenstein und Rudi Cerne aus Mainz, Sven Voss begrĂŒĂŸt in einem kleinen Interview-Studio vor Ort seine GĂ€ste und fungiert als "BrĂŒckenkopf“ der Mainzer Zentrale in Peking.

Ebenfalls bei den WettkĂ€mpfen vor Ort befinden sich Alexander Ruda mit Olympiasieger Sven Fischer (Biathlon), Lena Kesting mit dem ehemaligen SkirennlĂ€ufer Marco BĂŒchel (Alpin-Wettbewerbe) und Norbert König, der gemeinsam mit Toni Innauer (Gold-Gewinner von Lake Placid 1980) die Skisprung-Wettbewerbe aus Zhangjiakou analysieren wird.

Wie erfahre ich, was in China abseits des olympischen Sports passiert?

Der Anspruch ist vorhanden, ungeachtet der rigorosen EinschrĂ€nkungen der Pressefreiheit. Hajo Seppelt, ARD-Experte fĂŒr Doping und Sportpolitik, wird allerdings nicht vor Ort sein. Er wurde im Vorfeld der Spiele positiv auf das Coronavirus getestet – und war dabei nicht der Einzige (mehr dazu lesen Sie hier). Beim ZDF wird China-Korrespondent Ulf Röller das Geschehen hinter den Kulissen beobachten.

Auch t-online ist bei den Spielen vor Ort. Wintersport-Experte Alexander Kohne wird aus Peking von den wichtigsten Entscheidungen berichten.

Wann kommen die Olympischen Spiele nach drei Stationen in SĂŒdkorea, Japan und China wieder einmal nach Europa? Ohne Nachtschichten vor dem Fernseher?

Schon im Sommer 2024 in Paris ist es soweit. Und auch die Winterspiele 2026 in Mailand finden zur MitteleuropÀischen Zeit statt. Ehe es 2028 dann im kalifornischen Sommer nach Los Angeles geht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARDChinaDeutschlandEurosportPekingZDF
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website