Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Julia-Görges-Blog: Melbourne-Aus nach einer schwarzen Stunde

...

"Es lief einfach nichts zusammen"

23.01.2012, 18:22 Uhr | t-online.de

Julia-Görges-Blog: Melbourne-Aus nach einer schwarzen Stunde. Julia Görges scheitert im Achtelfinale der Australian Open. (Quelle: imago)

Julia Görges scheitert im Achtelfinale der Australian Open. (Quelle: imago)

Von Julia Görges

Nein, es war kein schwarzer Tag, aber auf jeden Fall eine schwarze Stunde, in der ich das Match gegen Radwanska gespielt habe. Von Anfang an kam ich in das Spiel nicht rein, es lief nichts zusammen, die Punkte rauschten an mir nur so vorbei. Dass so etwas in einem Achtelfinale eines Grand Slam passieren muss, ist betrüblich, aber es war einfach so.

Ich habe mir vorgenommen, darüber nicht mehr nachzudenken - ansonsten waren die Australian Open für mich ein erster Saisontest, der mir schon gezeigt hat, dass ich in der Wintervorbereitung gut gearbeitet habe: Meine Fitness ist verbessert, mental bin ich auch stärker geworden - das sind allein die Dinge, die zählen. In der Summe steht auch ranglistentechnisch eine Verbesserung, da ich weiter gekommen bin als im letzten Jahr.

Das Einzelergebnis missfällt und die Art des Zustandekommens, aber der Trend liegt richtig und damit bin ich sehr zufrieden.

Weil auch Sabine Lisicki heute morgen in ihrem Achtelfinale nach großem Kampf gegen Maria Scharapowa im dritten Satz unterlag, sind wir deutschen Mädels leider alle aus dem Turnier ausgeschieden. Schade.

Viele Grüße

Eure Julia
Mit freundlicher Unterstützung von Katjes

Julia Görges bloggt während der Australian Open exklusiv für t-online.de

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018