Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

WTA-Turnier - Nächster Rückschlag für Kerber: Erstrunden-Aus in Wuhan

WTA-Turnier  

Nächster Rückschlag für Kerber: Erstrunden-Aus in Wuhan

23.09.2019, 12:52 Uhr | dpa

WTA-Turnier - Nächster Rückschlag für Kerber: Erstrunden-Aus in Wuhan. Scheiterte auch in Wuhan in der ersten Runde: Angelique Kerber.

Scheiterte auch in Wuhan in der ersten Runde: Angelique Kerber. Foto: Ben Curtis/AP. (Quelle: dpa)

Wuhan (dpa) - Angelique Kerber findet auch unter ihrem Interimscoach Dirk Dier nicht in die Spur. Die ehemalige Nummer eins der Welt verlor beim Tennis-Turnier im chinesischen Wuhan gegen Monica Puig aus Puerto Rico mit 6:7 (5:7), 7:5, 1:6 und schied damit wieder bei einem Turnier frühzeitig aus.

Die 31-Jährige zeigte zwar eine kämpferisch überzeugende Leistung, konnte in den wichtigen Momenten ihre Chancen aber nicht nutzen. Im ersten Satz lag Kerber zwei Mal ein Break vorne, gab dann aber jeweils selbst sofort wieder ihr Service ab. Im Tiebreak setzte sich dann Puig, gegen die Kerber schon im Finale der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro 2016 verloren hatte, durch.

Im zweiten Satz stemmte sich Kerber gegen die Niederlage und wehrte beim Stand von 4:5 sogar zwei Matchbälle ab. Wenig später schaffte sie im dritten Versuch sogar den Satzausgleich. Doch dann verließen die Kielerin die Kräfte. Puig gelang ein schnelles Break, nach 2:46 Stunden nutzte sie ihren dritten Matchball.

Für Kerber geht es nun nächste Woche in Peking weiter. Bislang brachte die Asien-Tour für die dreimalige Grand-Slam-Siegerin nicht die erhoffte Wende. In Zhengzhou war ebenfalls gleich in der ersten Runde Schluss. In Osaka stand Kerber danach zwar im Halbfinale, aber auch, weil sie in der ersten Runde ein Freilos hatte und im Viertelfinale die Amerikanerin Madison Keys im dritten Satz verletzt aufgeben musste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal