Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Björndalen und Domratschewa mit neuer Mission in China – für Peking 2022

Biathlon-Legende  

Björndalen kehrt zurück – als Trainer

12.09.2019, 13:08 Uhr | dpa

Biathlon: Björndalen und Domratschewa mit neuer Mission in China – für Peking 2022. Darja Domratschewa und Ole Einer Björndalen: Bei der WM 2017 in Hochfilzen noch Medaillengewinner, nun als Trainer in China unterwegs. (Quelle: imago images/Eibner Europa)

Darja Domratschewa und Ole Einer Björndalen: Bei der WM 2017 in Hochfilzen noch Medaillengewinner, nun als Trainer in China unterwegs. (Quelle: Eibner Europa/imago images)

Ein Leben ohne Biathlon geht dann doch nicht: Norwegens Sportikone Ole Einar Björndalen wird Nationaltrainer in China, Darja Domratschewa übernimmt die Frauen. Für Olympia 2022 in Peking wollen sie Entwicklungsarbeit leisten.

Knapp 18 Monate nach seinem Karriereende hat Norwegens Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen einen neuen Job. Der 45-Jährige übernimmt als Chefcoach die chinesischen Skijäger und soll sie mit Blick auf die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking näher an die Weltspitze bringen. Während Björndalen in übergeordneter Funktion für alle Teams zuständig ist, wird seine Frau Darja Domratschewa Trainerin der Damen-Mannschaft.

"Wir konzentrieren uns darauf, ein hochprofessionelles Team aufzubauen. Natürlich nutzen wir gerne die Chance und helfen unserem Lieblingssport, sich weltweit zu entwickeln, in Ländern, in denen Biathlon und alle Wintersportarten ein enormes Potenzial haben", teilte der Rekord-Olympiasieger und Weltmeister am Donnerstag mit.

Der sechsmalige Weltcupgesamtsieger Björndalen hatte im Frühjahr 2018 seine einmalige Erfolgskarriere beendet. Auch Domratschewa, viermalige Olympiasiegerin aus Weißrussland, hörte daraufhin auf. Beide haben die mittlerweile fast dreijährige Tochter Xenia.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal