Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportWintersportSkispringen

Skispringen: Ex-Bundestrainer Werner Schuster wird TV-Experte bei Eurosport


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPressesprecher kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen TextSenior stirbt nach Fahrradtour mit EnkelSymbolbild für einen TextBundesliga-Trainer vor dem Aus?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ex-Bundestrainer Werner Schuster wird TV-Experte

Von sid, sle

Aktualisiert am 18.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Werner Schuster: Von 2009 bis 2018 war der Österreicher DSV-Bundestrainer.
Werner Schuster: Von 2009 bis 2018 war der Österreicher DSV-Bundestrainer. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Wochenende startet die Skisprung-Saison im polnischen Wisla. Für die TV-Sender sind die Wettbewerbe der DSV-Adler ein Quotengarant. Eurosport hat sich für seine Übertragungen einen ehemaligen Bundestrainer gesichert.

Der frühere Bundestrainer Werner Schuster wird künftig als Skisprung-Experte für Eurosport arbeiten und den zur ARD abgewanderten ehemaligen Vierschanzentournee-Sieger Sven Hannawald ersetzen. Dies gab der paneuropäische TV-Sender am Mittwoch bekannt.


Unvergessene Momente der Wintersport-Geschichte

Unsere "Gold-Rosi"! Bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck gewinnt Rosi Mittermaier bei allen drei alpinen Ski-Wettbewerben eine Medaille: zwei Goldmedaillen in der Abfahrt und im Slalom und eine Silbermedaille im Riesenslalom. Im gleichen Jahr wird sie Weltmeisterin in der Alpinen Kombination und Gesamtweltcupsiegerin. Die Fachjournalisten wählen die 16-fache deutsche Meisterin zur Sportlerin des Jahres.
Rosi Mittermaier ist aber nicht nur bei den Sportjournalisten beliebt. 1974 erhält sie den Silbernen, 1976 den "Goldenen Bravo-Otto" der deutschen Jugendzeitschrift BRAVO.
+23

Der Österreicher Schuster, der von 2009 bis 2018 die deutschen Adler zu WM-Titeln und Olympiasiegen geführt hatte, wird die großen Events wie die Tournee und die Nordische Ski-WM in Oberstdorf 2021 begleiten und gemeinsam mit Ex-Weltmeister Martin Schmitt analysieren. "Ich freue mich sehr, dass ich für die Eurosport-Zuschauer zahlreiche Wettbewerbe als Experte analysieren darf", sagte Schuster.

Schuster: "Eine neue Erfahrung"

Außerdem wird Schuster bei weiteren ausgewählten Weltcup-Events als Co-Kommentator dabei sein. Seinen ersten Einsatz hat er bereits am kommenden Wochenende beim Weltcup-Auftakt im polnischen Wisla. Für den ehemaligen Skispringer eine neue Situation: "Die Rolle als Co-Kommentator mit der Live-Analyse der Sprünge wird für mich sicherlich eine neue Erfahrung sein. Ich möchte meine Beobachtungen und Sichtweisen aus der Trainerperspektive einbringen, die Leistungen der Springer fair bewerten und den Zuschauern die Details des Sports erläutern."

Unter seiner Leitung gewann Severin Freund 2015 als erster Deutscher nach 14-jähriger Durststrecke einen Weltmeistertitel. Vier Jahre später winkte Schuster Markus Eisenbichler in Innsbruck zum WM-Gewinn ab. Gold und zweimal Silber bei Olympia 2018 in Pyeongchang holte Andreas Wellinger.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
  • Pressemitteilung Eurosport
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DSV-Athlet kritisiert 161-Meter-Flug
ARDEurosportSven HannawaldVierschanzentourneeWerner Schuster
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website