Sie sind hier: Home > Themen >

Athen

Thema

Athen

Griechenland rüstet auf: Kampfjets über der Akropolis

Griechenland rüstet auf: Kampfjets über der Akropolis

Die Beziehung von Griechenland zum Nachbarland Türkei ist angespannt. Deshalb investiert Athen nach Jahren finanzieller Schwierigkeiten wieder verstärkt in die Verteidigung und knüpft neue Allianzen. Mit einem eindrucksvollen Anflug über Athen und die Akropolis haben ... mehr
Griechenland: Starkes Seebeben erschüttert Thessaloniki

Griechenland: Starkes Seebeben erschüttert Thessaloniki

Vor der beliebten griechischen Ferienhalbinsel Chalkidiki hat die Erde im Meer gebebt. Die Eruption war auch noch im 500 Kilometer entfernten Athen zu spüren.  Ein Seebeben nahe der griechischen Halbinsel Chalkidiki und der Hafenstadt  Thessaloniki hat am Sonntagmittag ... mehr
Erdbeben vor griechischer Urlaubinsel Kreta registriert

Erdbeben vor griechischer Urlaubinsel Kreta registriert

Auf der Insel Kreta hat ein Beben die Menschen aus dem Schlaf gerissen. Einige Stunden wackelte die Erde ein zweites Mal. Die Feuerwehr rückte aus, um das Gebiet zu kontrollieren.  Ein Beben der Stärke 5,7 hat am Mittwochmorgen um kurz nach 5 Uhr (Ortszeit) die Menschen ... mehr
Skandal in Griechenland: Impfverweigerer führen Schuldirektor in Handschellen ab

Skandal in Griechenland: Impfverweigerer führen Schuldirektor in Handschellen ab

Weil sie sich gegen die Maskenpflicht auflehnen wollten, haben Impfgegner in Griechenland einen Schuldirektor kurzzeitig als Geisel genommen. Fünf Personen wurden festgenommen. Radikale Impfverweigerer haben am Freitag in einer Protestaktion dem Direktor des Gymnasiums ... mehr
Erdbeben erschüttert griechische Ferieninseln Samos und Ikaria

Erdbeben erschüttert griechische Ferieninseln Samos und Ikaria

In der Region um die griechischen Inseln Samos und Ikaria hat ein Beben der Stärke 5 Bewohner und Touristen aus dem Schlaf gerissen.  Informationen über Verletzte gibt es noch nicht. Ein Erdbeben hat am Dienstagmorgen die griechischen Ferieninseln Samos und Ikaria ... mehr

Griechenland wirft Türkei Verstoß gegen Flüchtlingsabkommen vor

Ein türkisches Schiff mit rund 400 Flüchtlingen an Bord geriet am Freitag in Seenot. Ankara weigerte sich, die Menschen aufzunehmen. Inzwischen sind sie auf einer griechischen Insel von Bord gegangen. In Griechenland sind am Sonntag knapp 400 Flüchtlinge von Bord eines ... mehr

Migration: Griechenland und Malta fordern gerechtere Flüchtlings-Verteilung

Beide Staaten sind von Migration über das Mittelmeer stark betroffen: Nun haben sich Politiker aus beiden Nationen für eine gerechtere Verteilung ausgesprochen. Griechenland und Malta behalten sich das Recht vor, weiterhin ihre Grenzen effektiv gegen illegale Migration ... mehr

Kreta: Starkes Nachbeben erschüttert griechische Ferieninsel

Auf der griechischen Urlaubsinsel Kreta hat ein Erdbeben am Montag mindestens ein Todesopfer gefordert. Nun kam es zu einem Nachbeben – und es wird voraussichtlich nicht das letzte gewesen sein. Erneut hat ein Beben die Mittelmeerinsel Kreta erschüttert. Es hatte ... mehr

Kreta: Heftiges Erdbeben in Griechenland registriert – ein Toter

In einer Hafenstadt auf Kreta ist es am Morgen zu einem Erdbeben gekommen. Die Erschütterung soll auf der ganzen Urlaubsinsel spürbar gewesen sein. Es soll mindestens ein Todesopfer gegeben haben. Ein Erdbeben hat am Montagmorgen um kurz nach 9 Uhr (Ortszeit ... mehr

Hochrisikogebiet Kreta: Das gilt jetzt für den Urlaub in Griechenland

Griechenland galt lange als Land mit wenigen Corona-Infektionen. Mittlerweile ist es wieder stark von der Pandemie betroffen. Was bedeutet das für Ihren Griechenlandurlaub? Kreta, Santorin, Athen: Griechenland und die Griechischen Inseln zählen zu den beliebtesten ... mehr

Griechenland: Feuerwehr kämpft gegen kilometerlange Feuerfront

Ganze Ortschaften müssen evakuiert werden: Ein Waldbrand nahe Athen ist außer Kontrolle geraten. Auch in Südfrankreich mussten Menschen ihre Häuser verlassen. Frankreich, Griechenland und Italien haben mit schweren Waldbränden zu kämpfen. Im Westen der griechischen ... mehr

Waldbrände auf der Insel Euböa: Anwohner retten mehrere Dörfer vor den Flammen

Seit sieben Tagen wüten verheerende Waldbrände auf der zweitgrößten Insel Griechenlands. Anwohner konnten in der Nacht zum Montag mehrere Dörfer vor den Flammen bewahren. Doch jetzt ist die Kleinstadt Istiea bedroht.  In einem gewaltigen Kraftakt haben Anwohner ... mehr

Waldbrände in Griechenland | Verbitterung auf Euböa: "Man hat uns brennen lassen"

Auf der griechischen Insel Euböa wüten die Flammen besonders stark. Verzweiflung macht sich breit – und scharfe Kritik an den Behörden, die vor allem im Norden des Landes löschen. Auf der griechischen Insel Euböa haben sich die Waldbrände am Sonntag weiter ... mehr

Waldbrände: Feuerwehrkräfte aus NRW nach Athen gestartet

Knapp 60 Einsatzkräfte aus Nordrhein-Westfalen sind am Sonntagmorgen aus Bonn in die Waldbrandgebiete nahe Athen gestartet. Ein Konvoi aus 19 Fahrzeugen setzte sich in Gang, um den Kampf gegen die verheerenden Flammen in Griechenland zu unterstützen. Ein Sprecher ... mehr

Brände bringen Athen gefährliche Luft: "Schließen Sie alle Fenster"

Große Feuer wüten in Griechenland und der Türkei. In der Millionenmetropole Athen geht Asche nieder, die Feuerwehr ruft Bewohner dazu auf, ihre Häuser nicht zu verlassen.  In Griechenland haben sich die Waldbrände den fünften Tag in Folge ausgebreitet. Am Samstag fegte ... mehr

Feuerkatastrophe in Südeuropa: Vier Feuerfronten bedrohen Athen, Toter gefunden

Dramatische Szenen in Südeuropa: Das Flammeninferno hält mehrere Länder in Atem. In Griechenland arbeiten die Rettungskräfte auf Hochtouren, denn das Feuer nähert sich rasant der Hauptstadt.  Wetterextreme und vor allem verheerende Waldbrände machen ... mehr

Reisen: Diese Urlaubsparadiese kämpfen gegen Flammen

Trockene Böden und Hitzerekorde befördern verheerende Brände am Mittelmeer. Besonders dramatisch ist die Lage aktuell in Griechenland. Meteorologen machen wenig Hoffnung auf baldige Besserung. Während Deutschland typisches mitteleuropäisches Sommerwetter immer ... mehr

Hitzewelle in Südeuropa: Waldbrand außer Kontrolle – Athen drohen Stromausfälle

Erschreckende Bilder a us den Waldbrandgebieten in Südeuropa: Die Feuerwehr konnte das gewaltige Feuer im Norden Athens noch nicht unter Kontrolle bringen. Jetzt drohen Stromausfälle.    Im Norden Athens wütet erneut ein gewaltiger Waldbrand, den die Feuerwehr ... mehr

Griechenland und Türkei | Kampf gegen Waldbrände: Lage spitzt sich zu

Häuser gingen in Flammen auf, vielfach wurden Evakuierungen angeordnet. In Griechenland und der Türkei spitzt sich nach mehrtägigen Waldbränden die Lage zu. Hunderte Feuerwehrleute sind im Einsatz. Dichter Rauch über Athen: Hunderte Feuerwehrleute haben gegen ... mehr

Feuer bei Athen außer Kontrolle

Großeinsatz in den Flammen: In Griechenland versuchen die Einsatzkräfte, die verheerenden Brände unter Kontrolle zu bekommen – doch etliche Häuser, Bäume und Autos sind den Feuern bereits zum Opfer gefallen. (Quelle: Reuters) mehr

Waldbrände in Italien und Türkei: Sind Feuer im Urlaub der neue Normalzustand?

Der Hitzerekord in Europa wackelt: Griechenland und Italien leiden besonders unter den extremen Temperaturen, die Waldbrandgefahr bleibt in beiden Ländern hoch. Holt die Klimakrise uns auch in den Ferien ein? Oft reicht ein einziger Funke, um einen ... mehr

Großbrand auf Rhodos unter Kontrolle: Hitze in Griechenland dauert an

Griechenland leidet weiter unter extremen Temperaturen: Auf der Urlaubsinsel Rhodos kämpften Feuerwehrleute am Sonntag gegen einen Großbrand, ganze Dörfer mussten evakuiert werden. Ein Ende der Hitze ist vorerst nicht in Sicht.  Hitze und Waldbrände in  Griechenland ... mehr

Griechenland: Waldbrände bei Athen – Häuser evakuiert

Wochenlange Trockenheit, starke Winde: In Griechenland toben mehr als 50 Busch- und Waldbrände. Am dramatischsten ist die Lage bei Athen.  Wegen wochenlanger extremer Trockenheit sowie starker Winde sind in Griechenland am Dienstag mehr als 50 Busch ... mehr

"Freiheit, Freiheit" und "Nieder mit der Diktatur": EU-weite Proteste gegen Impfpässe

Am Samstag hat es in mehreren Ländern massive Proteste gegen die Corona-Maßnahmen gegeben – die meisten in Frankreich. In Paris kam es zu Ausschreitungen, in Italien trugen Demonstranten Judensterne. In Frankreich sind am Samstag erneut zehntausende Gegner ... mehr

Waldbrände in Russland und Griechenland – Verletzte und ein Toter

Rauchwolken steigen über den Wäldern in Griechenland und Russland auf, an mehreren Orten brennt es. Die Feuerwehr kämpft mit Löschflugzeugen gegen die Flammen. Ein Mensch ist tot. Bei Waldbränden in Russland ist ein Mensch gestorben. Im Gebiet Tscheljabinsk ... mehr

Vize-Chef von griechischer Neonazi-Partei festgenommen

Die griechischen Polizei hat ein hochrangiges Mitglied der rechtsextremen Partei Goldene Morgenröte festgenommen. Der als Nummer Zwei der Partei geltende Christos Pappas war seit Oktober 2020 untergetaucht. Der zu 13 Jahren Haft verurteilte Vize-Chef der griechischen ... mehr

Blogger Protassewitsch in Belarus in Hausarrest versetzt

Der Blogger und Aktivist Roman Protassewitsch wurde von Belarus festgenommen und saß seitdem in Haft. Nun wurden er und seine Freundin in Hausarrest versetzt, melden Oppositionelle.  Der in Belarus bei einer Zwangslandung eines Ryanair-Flugzeugs festgenommene Blogger ... mehr

Leros und Kos: Flüchtlingslager auf zwei griechischen Inseln fast leer

Seit Wochen steigen die Flüchtlingszahlen in Italien wieder an. In Griechenland scheint sich die Lage dagegen zu entspannen. Auf zwei Inseln gibt es kaum noch Migranten in den Aufnahmelagern. Die Aufnahmelager für Asylsuchende auf den griechischen Inseln Leros ... mehr

EU will Belarus mit Sanktionen bestrafen

Nach der erzwungenen Landung eines Flugzeugs will die EU ein Zeichen gegen das Vorgehen des belarussischen Machthabers Alexander Lukaschenko setzen. Dem Land drohen mehrere Wirtschaftssanktionen. Die EU hat sich nach Auskunft ... mehr

Belarus: EU verhängt neue Sanktionen gegen Lukaschenko-Regime

Erneuter Schlag gegen die Unterstützer des belarussischen Machthabers Lukaschenko: Die Europäische Union hat sich auf neue Sanktionen geeinigt. Die EU-Staaten haben sich auf ein umfangreiches neues Sanktionspaket gegen Unterstützer des belarussischen Staatschefs ... mehr

Notlandung in Belarus: Lukaschenko-Lüge entlarvt? Peinlicher Fehler bei E-Mail

Eine angebliche Bombendrohung der Hamas war laut des belarussischen Regimes Grund für die Notlandung des Ryanair-Flugzeugs. Doch Lukaschenkos Geschichte bröckelt, die angebliche Drohmail enthält einen peinlichen Fehler. Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko ... mehr

Flüge nach Moskau: Russland verweigert Umfliegen von Belarus

Flugzeuge der Austrian Airlines sowie der Air France wollten nach Moskau aufbrechen – ohne dabei den belarussischen Luftraum zu passieren. Doch Russland stellte sich quer. Die Flüge mussten abgesagt werden. Fluggesellschaften mit Sitz in der EU sollen den Luftraum ... mehr

Eltern von Protassewitsch: "Sie werden ihn töten"

Seit seiner Verhaftung gehen die Eltern des festgenommenen belarussischen Bloggers Roman Protassewitsch vom Schlimmsten aus. Nun haben sie in einem Interview um Hilfe gebeten. Die Eltern des in Belarus festgenommenen Regierungskritikers Roman Protassewitsch haben ... mehr

Belarus: Oppositionelle zu mehreren Jahren Haft verurteilt

Erst vor zwei Tagen hatte Belarus einen Linienflug zwischen Athen und Vilnius zur Landung gezwungen, um einen Oppositionellen festzunehmen. Jetzt müssen sieben weitere Aktivisten ins Gefängnis. Sieben Aktivisten der Opposition in Belarus sind am Dienstag zu Haftstrafen ... mehr

Politologe zu Lukaschenko: "Auszuschließen ist in Belarus nichts"

Nachdem Belarus ein Flugzeug auf der Strecke  zwischen zwei EU-Hauptstädten zum Stopp  gezwungen hat, ist das internationale Entsetzen groß. Es ist die Rede von "staatlich unterstützter Piraterie".  Für den 26 Jahre alten belarussischen Oppositionellen Roman ... mehr

Großbrand in Griechenland: Tausende Hektar Wald zerstört

Die Feuerwehr hat den Brand im Großraum Athen weitgehend unter Kontrolle gebracht. Doch das Ausmaß der Zerstörung ist groß, Häuser und Tausende Hektar Wald wurden zerstört.  Unter massivem Einsatz von Löschflugzeugen und Hubschraubern ist es der griechischen Feuerwehr ... mehr

Großbrand wütet in Griechenland – Dörfer evakuiert

Waldbrände ich Griechenland: Auch einige Wohnhäuser sind in den Flammen niedergebrannt. (Quelle: Reuters) mehr

Corona und Reisen: So öffnen Griechenland und Italien wieder für Touristen

In Kürze beginnt in Griechenland die Tourismussaison. Gastronomen und Regierung haben viel unternommen, um Besuchern einen sicheren Urlaub zu ermöglichen.  Auch Italien passt die Corona-Regeln an. Normalerweise trägt die Tourismusbranche in Griechenland fast 20 Prozent ... mehr

Asylsuchende: Deutschland will Griechenland Geld für Flüchtlinge zahlen

Asylsuchenden drohen in Griechenland oft Hunger und Obdachlosigkeit. Das macht es deutschen Verwaltungsgerichten unmöglich, sie zurückzuweisen. Die Bundesregierung hat Athen nun Unterstützung angeboten. Die Bundesregierung hat Athen angeboten, sich finanziell ... mehr

konferenz: Diplomatischer Eklat zwischen Athen und Ankara

Istanbul (dpa) - Nach dem diplomatischen Eklat zwischen dem türkischen und dem griechischen Außenminister hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan das Verhalten seines Ministers Mevlüt Cavusoglu gelobt. "Natürlich hat unser Außenminister Dendias angesichts ... mehr

Athen: Griechischer Journalist wohl Opfer von Bandenkriminalität

Der griechische Blogger und Journalist Giorgos Karaivaz wurde vor seinem Haus niedergeschossen. Von seiner Arbeit erhoffen sich die Ermittler mehr über die mutmaßlichen Mörder zu erfahren. Nach dem brutalen Mord an einem griechischen Journalisten und Blogger ... mehr

Bluttat in Griechenland: Journalist in Athen auf offener Straße erschossen

Athen (dpa) - Ein griechischer Blogger und Journalist ist am Freitagmittag vor seinem Haus in Athen erschossen worden. Der in Griechenland als Polizeireporter bekannte Giorgos Karaivaz wurde mit sieben Schüssen niedergestreckt, wie griechische Medien unter Berufung ... mehr

Journalist in Athen auf offener Straße erschossen

Ein griechischer Polizeireporter ist vor seinem Haus in Athen getötet worden. Die unbekannten Täter flohen mit einem Motorrad. Der Fall erinnert an einen früheren Journalistenmord. Ein griechischer Blogger und Journalist ist am Freitagmittag vor seinem Haus in Athen ... mehr

Hamburg: Ehemaliger HSV-Profi kämpft gegen Rassismus

Beim HSV feierte Jimmy Hartwig seine größten Fußball-Erfolge. Nach seiner Spieler-Karriere bleibt er dem DFB allerdings weiterhin treu und setzt sich gegen Rassismus im Fußball ein. Der Kampf gegen den Rassismus ist für den ehemaligen Fußball-Nationalspieler Jimmy ... mehr

Griechenland. Schwere Krawalle in Athen – Regierung bezichtigt Linke

Fünf verletzte Polizisten, 16 Festnahmen und ein gutbürgerlicher Stadtteil, der aussieht wie ein Kriegsschauplatz: Nach schweren Auseinandersetzungen in Athen beginnt die Suche nach den Verantwortlichen. Hunderte Hooligans und Autonome haben sich in der griechischen ... mehr

Griechenland: Ausschreitungen bei Protest gegen Polizeigewalt

Brennende Mülltonnen in Athen: Mehr als 5000 Menschen beteiligten sich an dem Protest gegen Polizeigewalt.(Quelle: Reuters) mehr

Vulkanausbruch: Ätna-Asche erreicht Athen

Athen (dpa) - Die Asche, die der Vulkan Ätna auf Sizilien seit einigen Tagen spuckt, hat die griechische Hauptstadt Athen erreicht. Dies sagte am Montag ein Meteorologe im griechischen Fernsehen. Er zeigte Satellitenaufnahmen vom Vortag, in denen der Weg der Aschewolke ... mehr

Starkes Erdbeben erschüttert Griechenland

Den zweiten Tag in Folge hat in Mittelgriechenland die Erde heftig gebebt. Das Militär hat provisorische Zelte aufgestellt und versorgt die betroffenen Einwohner. Ein starkes Beben hat am zweiten Tag in Folge Mittelgriechenland ... mehr

Griechenland: Schweres Erdbeben der Stärke 6,3 nahe Larissa gemessen

Ein schweres Erdbeben hat Griechenland erschüttert, aus Furcht vor Nachbeben halten sich viele Menschen im Freien auf. Die Türkei bietet der Regierung in Athen ihre Hilfe an.  Bei einem schweren Erdbeben im Zentrum von Griechenland sind am Mittwoch mehrere ... mehr

Corona-Pandemie: Athen schlägt Alarm – Intensivbetten fast komplett belegt

Griechenland kämpft gegen die Corona-Pandemie. Derzeit kommt die Hauptstadt Athen an die Grenze bei Intensivbetten. Der harte Lockdown scheint nicht zu funktionieren.  Die rund 400 Intensivbetten im Großraum Athen sind zu 93 Prozent belegt. Demnach stehen ... mehr

Mit nur 34: Musikproduzentin Sophie Xeon stirbt bei Kletterunfall in Athen

Sie arbeitete mit Madonna und Charli XCX, hatte ihre Karriere noch vor sich. Doch nun ist die schottische Musikproduzentin Sophie Xeon bei einem Kletterunfall ums Leben gekommen.  Musikerin und Produzentin Sophie Xeon ist mit nur 34 Jahren verstoben. Das teilte ... mehr

Türkei und Griechenland reden wieder miteinander

Der Erdgasstreit zwischen den Nato-Partnern Türkei und Griechenland war im Sommer beinahe eskaliert. Nun setzen sich die Konfliktparteien wieder an einen Tisch – doch die Spielregeln sind noch unklar. Nach fünfjähriger Pause haben Griechenland und die Türkei wieder ... mehr

Griechen strömen im Lockdown an Strände

Milder Winter in Griechenland: Die Temperarturen klettern über die 20-Grad-Marke und einige trauen sich schon ins Mittelmeer. (Quelle: AFP) mehr

Lesbos: Griechenland dementiert Berichte über Rattenbisse

Entwicklungsminister Gerd Müller berichtet in einem Interview von Babys, die im Flüchtlingslager auf Lesbos von Ratten gebissen wurden. Griechenlands sagt nun: stimmt nicht – und kritisiert die Medien. Der griechische Migrationsminister Notis Mitarakis hat Berichte ... mehr

Bericht: Bundespolizei bei fragwürdigem Einsatz gegen Migranten dabei

Berichte, dass die griechische Küstenwache bei der Abwehr von Migranten nicht zimperlich vorgeht, gibt es schon lange. Bei einem umstrittenen Einsatz waren auch Bundespolizisten dabei. Bei einem umstrittenen Einsatz gegen Migranten in der Ägäis zwischen Griechenland ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: