Sie sind hier: Home > Themen >

Athen

Thema

Athen

Griechen strömen im Lockdown an Strände

Griechen strömen im Lockdown an Strände

Milder Winter in Griechenland: Die Temperarturen klettern über die 20-Grad-Marke und einige trauen sich schon ins Mittelmeer. (Quelle: AFP) mehr
Lesbos: Griechenland dementiert Berichte über Rattenbisse

Lesbos: Griechenland dementiert Berichte über Rattenbisse

Entwicklungsminister Gerd Müller berichtet in einem Interview von Babys, die im Flüchtlingslager auf Lesbos von Ratten gebissen wurden. Griechenlands sagt nun: stimmt nicht – und kritisiert die Medien. Der griechische Migrationsminister Notis Mitarakis hat Berichte ... mehr
Bericht: Bundespolizei bei fragwürdigem Einsatz gegen Migranten dabei

Bericht: Bundespolizei bei fragwürdigem Einsatz gegen Migranten dabei

Berichte, dass die griechische Küstenwache bei der Abwehr von Migranten nicht zimperlich vorgeht, gibt es schon lange. Bei einem umstrittenen Einsatz waren auch Bundespolizisten dabei. Bei einem umstrittenen Einsatz gegen Migranten in der Ägäis zwischen Griechenland ... mehr
Brandstiftung vermutet: Feuer in Flüchtlingscamp auf Samos

Brandstiftung vermutet: Feuer in Flüchtlingscamp auf Samos

In einem Registriercamp auf Samos ist ein Feuer ausgebrochen. Der Bürgermeister spricht von Vorsatz. Offenbar sind die Brände in den Küchen ausgebrochen. Im Registriercamp von Vathy auf der griechischen Insel Samos ist am Mittwoch ein großer Brand ausgebrochen ... mehr
Griechenland: Boot mit Migranten vor Samos kentert – 6-jähriger Junge ertrinkt

Griechenland: Boot mit Migranten vor Samos kentert – 6-jähriger Junge ertrinkt

Im Ägäischen Meer ist ein Boot mit Menschen aus der Türkei gekentert. Dabei starb ein sechsjähriges Kind. 24 der Migranten konnten mithilfe der Küstenwache an Land gebracht werden.  Ein sechs Jahre altes Kind ist ertrunken, als vor der griechischen Insel Samos ... mehr

Athen: EU soll Aufhebung der Zollunion mit der Türkei prüfen

Seit Wochen schwelt der Streit um das Erdgas im Mittelmeer  zwischen der Türkei und Griechenland. Eine Provokation folgt der nächsten: Jetzt wirft Griechenland seinem Nachbarn vor, gegen die Zollunion zu verstoßen. Der griechische Außenminister Nikos Dendias ... mehr

Nach Rapper-Mord: Gründer griechischer Neonazi-Partei schuldig gesprochen

Nach fünfjährigem Prozess: Der Gründer einer griechischen Neonazi-Partei ist verurteilt worden. Jubelnde linke Demonstranten zündeten Feuerwerkskörper – die Polizei schritt mit Wasserwerfern ein. Nach einem jahrelangen Mammutprozess hat ein Gericht in Griechenland ... mehr

Europa League - "Unglaublich bitter": Wolfsburgs Aus in letzter Sekunde

Athen (dpa) - Marcel Schäfer konnte es kaum fassen. "Die Enttäuschung ist riesengroß", sagte der Sportdirektor des VfL Wolfsburg nach dem Verpassen der Europa League. "Wir hatten immer betont, dass es unser Ziel ist, europäisch zu spielen. Das haben wir nicht geschafft ... mehr

Flüchtlingslager auf Lesbos: Sechs mutmaßliche Moria-Brandstifter in U-Haft

Haben sechs Flüchtlinge das Feuer in Moria gelegt? Die Behörden haben die Verdächtigen nun in Untersuchungshaft genommen. Sie selbst haben eine andere Erklärung für die Anschuldigungen. Vier Männer und zwei Minderjährige, die für das Feuer im Flüchtlingslager Moria ... mehr

"Verpissen Sie sich": Griechische Zeitung beleidigt Erdogan – Türkei sauer

Der Gas-Konflikt zwischen der Türkei und Griechenland spitzt sich erneut zu. Ein griechische Zeitung beleidigt Präsident Erdogan, die Türkei verurteilt die "schamlose" Veröffentlichung und fordert Athen zum Handeln auf.  Eine griechische Zeitung hat im erbitterten ... mehr

Griechenland verbietet Versorgung der Migranten außerhalb des Lagers in Moria

Nachdem das Migrantenlager in Moria abgebrannt ist, gibt es auf Lesbos ein neues Lager. Dort hat das Asylministerium Griechenlands nun offenbar strenge Regeln aufgestellt, bei deren Verstoß Bußgelder drohen. Die Situation auf der griechischen Insel Lesbos bleibt weiter ... mehr

Innensenator Geisel: Wir brauchen eine europäische Lösung

Berlins Innensenator Andreas Geisel hat die Entscheidung begrüßt, in Deutschland mehr Flüchtlinge aus Griechenland aufzunehmen als zunächst angekündigt. "Das sind jetzt Regionen, die sich sehen lassen können", sagte Geisel am Dienstag der RBB-"Abendschau" aus Athen ... mehr

Flüchtlingslager Moria: Deutschland will 1.553 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria will Deutschland weitere Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Auf Lesbos sollen neue Unterkünfte entstehen, unter Beteiligung der EU. Deutschland will 1.553 zusätzliche Flüchtlinge von fünf griechischen Inseln ... mehr

Moria – Griechischer Asylbeauftragter: Migranten sollen nicht aufs Festland geholt werden

Nach dem Brand in Moria ist die Lage der Migranten auf Lesbos katastrophal. Dennoch sollen sie nicht aufs Festland gebracht werden. Die Regierung befürchtet, andernfalls die Kontrolle zu verlieren. Die griechische Regierung wird die obdachlosen Migranten von Lesbos ... mehr

Griechenland rüstet wegen Streit mit Türkei auf

Auf den Erdgas-Streit mit der Türkei reagiert der griechische Regierungschef mit einem drastischen Schritt: Er verstärkt Raketen, Fregatten, Jets und die Armee. Eigentlich wollen die Nato-Partner ihren Konflikt friedlich lösen.  Griechenland hat wegen der schweren ... mehr

Erdgasstreit: Macron fordert "rote Linien" gegen Türkei

Im östlichen Mittelmeer schwelt ein gefährlicher Konflikt um Erdgasbohrungen. Frankreichs Staatschef Macron fordert "rote Linien" gegen die Türkei. Aus Ankara kommt der Vorwurf der Arroganz. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den EU-Südstaaten-Gipfel auf Korsika ... mehr

Feuer in Moria: Migranten haben Brand im Flüchtlingslager selbst gelegt

Es seien Bewohner aus dem Flüchtlingslager gewesen, die das Feuer in Moria gelegt hätten. Das steht für die griechische Regierung fest. Mit harten Worten verurteilte ein Sprecher die Tat der Brandstifter. Laut griechischer Regierung haben Migranten ... mehr

Moria-Brand: CDU-Abgeordnete fordern Aufnahme von 5.000 Flüchtlingen

Nach der Feuerkatastrophe in dem Flüchtlingslager Moria sind mehr als 12.000 Menschen obdachlos. Sollte es einen deutschen Alleingang bei der Aufnahme von Betroffenen geben? Darüber wird nun gestritten. In einem Brief an Innenminister Horst Seehofer (CSU) haben ... mehr

Lesbos: Flüchtlingslager Moria geht erneut in Flammen auf

Nach dem verheerenden Großbrand im griechischen Flüchtlingslager Moria ist es erneut zu einem Feuer gekommen. Die Flammen loderten Berichten zufolge in einem Teil des Lagers, das noch nicht zerstört war.  Im durch eine Brandkatastrophe ... mehr

Gasstreit mit Griechenland – Erdogan warnt: EU soll "unparteiisch" bleiben

Im Streit um Erdgasvorkommen im Mittelmeer hat der türkische Präsident die EU dazu aufgefordert, "fair, unparteiisch und objektiv" zu sein. Zuvor hatte die Türkei neue Militärübungen gestartet.  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die EU aufgefordert ... mehr

Erdgasstreit im Mittelmeer: Griechenland fordert sofortigen Abzug türkischer Schiffe

Wegen Gasvorkommen im Mittelmeer herrscht zwischen Griechenland und der Türkei eine angespannte Stimmung. Die Nato kündigte nun Bereitschaft für Gespräche der beiden Länder an. Doch Griechenland widerspricht. Eine Initiative ... mehr

Konflikt mit Griechenland: Türkei verlängert Suche nach Erdgas im Mittelmeer

Die Bestrebungen der Türkei, Gasvorkommen im Mittelmeer zu erschließen, sorgen für Streit mit dem Nachbarn Griechenland. Nun wird der gefährliche Einsatz verlängert. Die Türkei hat die Erdgas-Suche ihres Forschungsschiffs "Oruc Reis" im östlichen Mittelmeer ein weiteres ... mehr

Gasstreit im Mittelmeer: Erdogan nennt Paris und Athen "geldgierig"

Im Konflikt um Erdgasreserven im Mittelmeer hat der türkische Präsident Griechenland und Frankreich attackiert. In einer Rede sprach Recep Tayyip Erdogan zudem eine neue Drohung aus. Im Streit um Gasvorkommen im Mittelmeer hat der türkische Präsident Recep Tayyip ... mehr

Streit mit Griechenland – Türkei droht: "Werden tun, was nötig ist"

Außenminister Maas besuchte am Dienstag Athen und Ankara im Rahmen eines erneuten Schlichtungsversuchs im Streit um Erdgas-Vorkommen im Mittelmeer. Die Türkei verschärft nun nochmals den Ton. Die Türkei hat Griechenland im Streit um Erdgasvorkommen ... mehr

Verschärfte Corona-Regeln: Das gilt jetzt für den Sommerurlaub in Griechenland

Griechenland galt lange als Land mit wenigen Corona-Infektionen. Jetzt steigen die Zahlen und die Regierung verschärft die Maßnahmen. Was bedeutet das für Ihren Griechenland-Urlaub? Kreta, Santorin, Athen: Griechenland und die Griechischen Inseln ... mehr

Streit um Gas: Kriegsschiffe kollidiert? – Erdogan droht Griechenland

Griechenland und die Türkei streiten sich um Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer. Nun soll es zu einem Zusammenstoß zweier Fregatten gekommen sein. Der türkische Präsident droht Athen.  Berichte über eine Kollision zwischen einem türkischen und einem griechischen ... mehr

Merkel schaltet sich in Gas-Streit im Mittelmeer ein

Der griechisch-türkische Konflikt um Gasvorkommen verschärft sich. Präsident Erdogan kritisiert Griechenland scharf, Frankreich mischt sich ein. Nun versucht die Bundeskanzlerin erneut zu vermitteln. Bundeskanzlerin Angela Merkel sucht im Streit zwischen Griechenland ... mehr

Griechenland: Drei Männer sterben bei Schatzsuche in einem Brunnen

Wieder sind in Griechenland Menschen auf der Suche nach einem Schatz ums Leben gekommen. Seit Jahren machen Gerüchte die Runde, Partisanen oder deutsche Besatzer hätten im Zweiten Weltkrieg Wertsachen versteckt.  Die Suche nach einem angeblichen Schatz in einem Brunnen ... mehr

Mittelmeer: Streit um Erdgas zwischen Athen und Ankara entspannt sich

Der Einsatz von Angela Merkel hat sich ausgezahlt: Im Streit zwischen Griechenland und der Türkei um Erdgas im östlichen Mittelmeer kehrt Entspannung ein. Die Bundeskanzlerin vermittelte, als eine Eskalation drohte. Im Streit zwischen der Türkei und Griechenland ... mehr

Ausschreitungen in Athen: Molotow-Cocktails bei Demonstration

Heftige Ausschreitungen in Griechenland: Wegen eines neuen Gesetzes gehen Tausende Menschen auf die Straße. Einige Demonstranten schleudern Brandflaschen. Die Polizei schreitet mit Tränengas ein. Aus Protest gegen ein neues Demonstrationsgesetz haben am Donnerstagabend ... mehr

Streit mit der Türkei: Griechenland warnt EU vor Eskalation

Der Streit zwischen der Türkei und Griechenland um Erdölforderung im Mittelmeer eskaliert weiter. In einem Brief warnt der griechische Regierungschef die EU vor weiteren Schritten der Türkei. Der Streit um Erdgas im östlichen Mittelmeer zwischen Griechenland ... mehr

Hoffen auf bessere Zukunft: Dutzende junge Flüchtlinge nach Deutschland ausgeflogen

Athen (dpa) - Gut 50 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten Camps in Griechenland werden heute nach Deutschland ausgeflogen. Die Kinder aus den Lagern der Inseln Samos, Chios und Lesbos sollen am Vormittag von Athen ins niedersächsische Hannover ... mehr

Elendslager in Ägäis: Zwölf Flüchtlinge nach Luxemburg

Zunächst dürfen 62 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge die Lager in der Ägäis verlassen. Zwölf von ihnen reisen nach Luxemburg – sie haben Griechenland am Mittwoch verlassen. Die Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus den überfüllten Camps ... mehr

Griechenland: Frau aus Flüchtlingslager positiv getestet

In den griechischen Flüchtlingslagern leben die Menschen auf engsten Raum. Nun ist eine Frau positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Behörden suchen ihre Kontaktpersonen.  Eine Frau aus einem Flüchtlingslager in Griechenland ist nach der Geburt ihres Kindes ... mehr

Athen holt Migranten zurück von Inseln

Über 600 Menschen, die aus der Türkei auf griechische Inseln geflohen waren, sind von der Regierung auf das Festland gebracht worden. Dort erwartet sie die Ausweisung an ihre Heimatländer. Die Regierung in Athen bringt weiter Hunderte Migranten aufs griechische ... mehr

Griechenland hat erstmals eine weibliche Staatspräsidentin

Es ist eine Premiere: An Griechenlands Staatsspitze steht erstmals eine Frau. Die ehemalige Richterin Ekaterini Sakellaropoulou übt ab jetzt das überwiegend repräsentative Amt aus.  Die Juristin Ekaterini Sakellaropoulou ist am Freitag in Athen ... mehr

Griechenland macht Grenzen dicht: Reportage über Flüchtlinge auf Lesbos

Toiletten, Strom, fließendes Wasser? Das gibt es hier alles nicht. 42 Menschen vegetieren seit Tagen am Ufer einer griechischen Insel vor sich hin. Hinter ihnen: das Meer. Vor ihnen: der verbotene Weg ins Landesinnere. "Möchtet ihr eine Decke haben?", fragt der Junge ... mehr

Enttäuschte Flüchtlinge an griechischer Grenze: "Laufen wir eben nach Europa"

Viele sind vor Krieg und Verfolgung geflohen, andere vor Armut und Elend: Nun stehen viele Migranten an der griechischen Grenze  – nur um bitter enttäuscht zu werden. Eine syrische Familie mit fünf Kindern, während des langen Bürgerkriegs mehrfach vertrieben, lagert ... mehr

Grenze zur Türkei: Frontex erwartet wohl "Massenmigration" nach Griechenland

Zwischen der griechisch-türkischen Grenze ist die Situation angespannt. Tausende Migranten wollen nach Westeuropa, harren in der Kälte aus. Die EU-Grenzschutzagentur rechnet damit, dass sich die Lage verschärfen wird. Nach Einschätzung der EU-Grenzschutzagentur Frontex ... mehr

Griechenland schiebt wieder Flüchtlinge in die Türkei ab

Ein neues Gesetz in Griechenland macht das Abschieben von Flüchtlingen einfacher – Einsprüche der Migranten werden schwieriger. Die Menschen werden zurück in die Türkei gebracht. Erstmals seit Monaten hat Griechenland in den vergangenen Tagen Dutzende abgelehnte ... mehr

Ekaterini Sakellaropoulou: Griechenland hat erstmals eine Präsidentin

In Griechenland gibt es zum ersten Mal ein weibliches Staatsoberhaupt. Ekaterini Sakellaropoulou wurde vom konservativen Premier Kyriakos Mitsotakis für das Amt vorgeschlagen. Das griechische Parlament hat am Mittwoch mit großer Mehrheit die 63-Jährige Juristin ... mehr

Griechenland: Deutscher Reporter bei Neonazi-Demo in Athen verprügelt

Er war der Macher hinter einer Dokumentation über die rechtsradikale griechische Partei Goldene Morgenröte – nun wurde ein Reporter der Deutschen Welle auf einer Versammlung in Athen angegriffen.  Bei einer Demonstration von Rechtsextremisten in Athen ... mehr

Krise in Griechenland: Einwohner protestieren gegen überfüllte Migrantenlager

Die Migrantenlager auf den griechischen Inseln sind überfüllt. Über 42.000 Menschen suchen Zuflucht. Die Bürger wollen die Politik mit Protesten unter Druck setzen.  In Griechenland nehmen Proteste gegen die Überfüllung der Migrantenlager sowie den Bau neuer Lager immer ... mehr

Athen: Griechenland rechnet mit 100.000 Flüchtlingen aus der Türkei

Die Flüchtlingscamps auf den griechischen Inseln sind schon jetzt hoffnungslos überfüllt, mehr als 41.000 Menschen harren dort aus. Von der Bundesregierung kommt immer weniger Unterstützung. Die Regierung in Athen rechnet für das kommende ... mehr

Griechenland: Afghanin in Flüchtlingslager auf Lesbos verbrannt

Auf der griechischen Insel Lesbos hat es erneut einen Brand in einem Flüchtlingslager gegeben. Ein Mann konnte seine Kinder noch aus den Flammen retten – seine Frau verbrannte. Bei einem nächtlichen Brand in einem Flüchtlingslager auf der griechischen Insel  Lesbos ... mehr

Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

In der südlichen Ägäis hat es ein schweres Beben gegeben, die Erschütterungen waren bis nach Athen zu spüren. Das Epizentrum lag in großer Tiefe, das hat wohl schlimmere Schäden verhindert. Ein starkes Seebeben hat am Mittwoch die südliche Ägäis erschüttert. Das Zentrum ... mehr

Neue Seidenstraße: China errichtet Handelsstützpunkt in Griechenland

China bezieht das hochverschuldete Griechenland ins Projekt "Neue Seidenstraße" mit ein und will den Hafen Piräus weiter ausbauen. Beide Seiten sollen davon profitieren. China baut seine Präsenz im Mittelmeer aus – und damit auch in Europa. Einer der wichtigsten ... mehr

Sehnsuchtsort - Max Herre und "Athen": Roadtrip durch die Vergangenheit

Berlin/Stuttgart (dpa) - Kaum waren die ersten Hörproben von Max Herres neuem Album versandt, waren alle Zeitpläne auch schon Makulatur. Er sei schon wieder im Studio, hieß es in einer Mitteilung zwei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung von "Athen". Seinen ... mehr

Herrmann will Grenzschutz in Griechenland unterstützen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat Griechenland Hilfe beim Grenzschutz angeboten. Zum Abschluss seines zweitägigen Besuchs in Athen sagte er am Mittwoch, Deutschland wolle sich beim Schutz der EU-Außengrenzen und beim personellen Ausbau ... mehr

Griechischer Wirtschaftsminister: Interesse an VW-Werk

Im Wettstreit um einen Standort für ein neues VW-Werk in Südosteuropa hat sich nun auch Griechenland empfohlen. "Es gibt Interesse unsererseits", sagte der griechische Wirtschafs- und Investitionsminister Adonis Georgiadis im Staatsfernsehen (ERT) am Dienstag. Details ... mehr

Griechenland: Verlegung von Hunderten Flüchtlingen

Die Regierung in Athen hat damit begonnen, Migranten aus den überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln aufs Festland zu bringen. In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Zwischenfälle auf Samos und Lesbos. Um die restlos ... mehr

Migration - Seehofer: Flüchtlingspakt mit Athen und Ankara hilft uns

Athen/Ankara (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat bei seinem Athen-Besuch die Motive für seinen aktuellen Einsatz in Sachen Flüchtlingskrise dargelegt. Ein stabiler Flüchtlingspakt mit der Türkei und Hilfe an Länder mit EU-Außengrenzen dienten ... mehr

Kriselnder Flüchtlingspakt - Seehofer in der Türkei: Abkommen mit der Türkei stärken

Ankara (dpa) - Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat der Türkei vor Beratungen über den wackelnden Flüchtlingspakt in Ankara weiter Unterstützung zugesagt. Die Delegation sei in die Türkei gereist, "um das Abkommen zwischen der Europäischen Union ... mehr

Griechenland: Seebeben erschüttert Nahe Rhodos – Stärke 5,1

In der Nähe der griechischen Ferieninsel Rhodos hat es ein Seebeben gegeben. Die Bewohner der südlichen Ägäis wurden von den Erschütterungen aus dem Schlaf gerissen.  Ein Seebeben der Stärke 5,1 hat die griechische Dodekanes-Inselgruppe ... mehr

Griechenland kündigt Verschärfung der Asylpolitik an

Eine Woche nach dem verheerenden Brand im völlig überfüllten Geflüchtetenlager Moria will Griechenland erstmals Geflüchtete in sichere Drittstaaten abschieben. Die alte Regierung sei zu nachlässig gewesen.  Die griechische Regierung will ihm Rahmen der geplanten ... mehr
 
1


shopping-portal