• Home
  • Themen
  • Lesbos


Lesbos

Lesbos

Kunst als Heimat: "Ein von Schatten begrenzter Raum"

Ein Leben zwischen Istanbul, Berlin und Paris. Eine Liebe zum Theater und den Menschen. Und immer wieder die Verzweiflung ├╝ber eine...

"Ein von Schatten begrenzter Raum" von Emine Sevgi ├ľzdamar ist f├╝r den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik nominiert.

Oliven├Âl ist das Speise├Âl der Mittelmeerk├╝che.┬áIm Test wurden 27 verschiedene Oliven├Âle der G├╝teklasse nativ extra von der Stiftung Warentest getestet. Wir stellen die Testsieger und empfehlenswerte ├ľle vor.

Oliven├Âle im Test: Diese nativen ├ľle empfiehlt die Stiftung Warentest.
Von Antonia Herfort

Die Kanzlerschaft von Angela Merkel endet nach 16 Jahren. Was bleibt sind viele bew├Ąltigte Krisen ÔÇô aber auch viele unbew├Ąltigte Probleme. Was die neue Regierung nun erwartet.┬á

Kanzlerin Angela Merkel: Sie bleibt nun noch kommissarisch im Amt, bis eine neue Regierung bestimmt wurde.
  • Camilla Kohrs
  • Mauritius Kloft
Von Camilla Kohrs, Mauritius Kloft

Unter Angela Merkel ist Deutschland zu einer humanit├Ąren Macht geworden, sagt UN-Hochkommissar Filippo Grandi. Er appelliert an die deutsche Politik, nach der Bundestagswahl mehr F├╝hrungsst├Ąrke zu zeigen.

Filippo Grandi, UN-Hochkommissar, besucht das Fl├╝chtlingslager Kara Tepe auf Lesbos: "Zeigen Sie F├╝hrungsst├Ąrke in Europa".

Obwohl die europ├Ąische Grenzschutzagentur Kenntnis ├╝ber Grundrechtsverletzungen an der EU-Au├čengrenze hatte, handelte sie nicht. Ihr Direktor soll Parlamentarier zu den Vorf├Ąllen belogen haben.

Ein Frontex-Schiff bei Lesbos: Die Grenzschutzagentur soll Beweise f├╝r Grundrechtsverletzungen durch Mitgliedsstaaten haben.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

Seit Jahren ringen die EU-Staaten um eine Einigung in der Asyl- und Migrationspolitik. Jetzt wird das Problem auf dem EU-Gipfel aber nur von einer Seite betrachtet. So wird das nichts.

Migranten werden von Lesbos auf das griechische Festland gebracht: In der EU gibt es noch immer keinen Verteilmechanismus f├╝r Asylbewerber.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

UN-Fl├╝chtlingshilfswerk gibt bekannt: Noch nie sind mehr Menschen weltweit auf der Flucht gewesen, wie im vergangenen Jahr. Auch der Klimawandel spielt dabei eine Rolle.

Gefl├╝chtete auf dem Weg in ein Flugzeug: Im vergangenen Jahr waren mehr als 80 Millionen Menschen auf der Flucht.

Im vergangenen September zerst├Ârte ein Brand das griechische Fl├╝chtlingslager┬áMoria┬áfast vollst├Ąndig. Jetzt hat ein Gericht vier junge M├Ąnner schuldig gesprochen. Doch es gibt Zweifel, dass der Prozess fair war.

Das brennende Fl├╝chtlingslager Moria auf Lesbos im September 2020: Etwa 13.000 Menschen lebten in dem Camp.

Reiche Staaten wie Deutschland m├╝ssen arme L├Ąnder jetzt schnell mit Corona-Impfstoff versorgen ÔÇô sonst bekommen wir ein gro├čes Problem.

Hochsicherheitslabor in Johannesburg: S├╝dafrika versucht, eine eigene Impfstoffproduktion aufzubauen. Quelle: Christoph Soeder/dpa
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Die Linken-Vorsitzende Janine Wissler ist nach Lesbos gereist, um sich ein Bild von der Lage im griechischen Flüchtlingslager Kara Tepe zu verschaffen. Was sie vorfindet bezeichnet sie als "absolut erschütternd".

Janine Wissler, Vorsitzende der Linken: Sie besuchte das Fl├╝chtlingslager Kara Tepe.

Aufruhr um eine Nacht-und-Nebel-Aktion: Das┬áLager "Kara Tepe 1" auf Lesbos ist ger├Ąumt worden. Eine Hebamme vor Ort offenbart die verheerenden Folgen ÔÇô und ├Ąu├čert einen schweren Vorwurf.

Symbolbild f├╝r ein Video
  • Arno W├Âlk
  • Sophie Loelke
Von Arno W├Âlk, Sophie Loelke

Der Protest gegen die AÔÇë49 hat die Menschen in der Region jahrelang besch├Ąftigt, Familien und Freunde haben sich dar├╝ber zerstritten. Wie leben sie nun mit der Rodung im Dannenr├Âder Forst?

Aktivisten im Dannenr├Âder Forst: "Wir gehen hier nicht weg, auch wenn der letzte Baum gefallen ist."
Von chrismon-Autor Nils Husman

Im September des vergangenen Jahres ging das Fl├╝chtlingslager Moria in Flammen auf und brannte vollst├Ąndig nieder. Nun sind zwei Minderj├Ąhrige wegen Brandstiftung verurteilt worden.

Eine Frau tr├Ągt ihr Kind aus dem Feuer in Moria: Seit dem Brand sind die Gefl├╝chteten in einem provisorischen Lager untergebracht.

Das Elend, das in Kara Tepe auf Lesbos schwelt, soll offiziell niemand sehen. Zutritt ist verboten. Diese Bilder aber zeigen, wie massiv sich die Lage durch Winterstürme verschlimmert hat. 

A general view shows the Kara Tepe camp for refugees and migrants on the island of Lesbos
Symbolbild f├╝r ein Video
  • Sandra Sperling
  • Arno W├Âlk
Von Sandra Sperling, Arno W├Âlk

Die Bilder von Lesbos gingen um die Welt. Nur wenig sp├Ąter verk├╝ndet die sozialdemokratische Regierungschefin des drittreichsten EU-Landes, keine Asylsuchenden mehr zu wollen. Wie passt das zusammen?

Gefl├╝chteter Junge mit D├Ąnemark-Flaggen: 2015 gab es in D├Ąnemark 21.316 Antr├Ąge auf Asyl, seitdem sinkt die Zahl stetig ÔÇô 2020 waren es nur 1.547 (Archivbild).
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Zwei M├Ąnner d├╝rfen nicht nach Griechenland abgeschoben werden, entschied das Oberverwaltungsgericht M├╝nster. Es mangele dort f├╝r sie an dem Notwendigsten┬áÔÇô┬áwie zum Beispiel "Bett, Brot oder Seife".┬á

Fl├╝chtlingscamp auf Lesbos: Es mangele Fl├╝chtlingen in Griechenland an dem N├Âtigsten, entschied das Gericht ÔÇô und blockte die Abschiebungen.

Zehn Jahre nach den arabischen Aufst├Ąnden gibt es in der Region eine hohe Bereitschaft zur Migration. Das geht aus einer Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung hervor. Gleichzeitig sorgt Corona f├╝r Druck auf Europa.

Fl├╝chtlinge in einem Lager auf Lesbos in Griechenland. Der Druck auf die EU w├Ąchst, was weitere Migranten angeht, sagen Experten.

An der EU-Au├čengrenze leben Menschen bei Winterwetter unter dramatischen Bedingungen. SPD und CDU sind sich nicht einig, wie die Hilfe f├╝r die Migranten aussehen soll. Klar ist: Es bedarf einer L├Âsung.┬á

Migranten in Bosnien: Das Winterwetter verschlechtert die Bedingungen noch mehr.

├ťberall auf der Welt sind Menschen vor Krieg, Bomben und Terror auf der Flucht ÔÇô Deutschland hat daran eine Mitschuld. Deshalb┬áhaben wir die Verpflichtung, Fl├╝chtlinge zu unterst├╝tzen.

B├╝rgerkrieg in Syrien: Zivilisten stehen nach einem Luftangriff auf der Stra├če.
Ein Essay von Patrick Diekmann

Das UN-Fl├╝chtlingshilfswerk z├Ąhlt derzeit weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie noch nie. Viele Konflikte auf der Welt dauern an, und 2020 sind weitere hinzugekommen.

Lesbos: Das UN-Hilfswerk z├Ąhlt 10 Millionen Menschen mehr auf der Flucht, als letztes Jahr.

Nach jedem Regen versinken Zelte im Schlamm, Strom gibt es nur mit Gl├╝ck, Toiletten sind Mangelware: Gut 100 Tage nach dem Gro├čbrand des...

Das provisorische Zeltlager "Kara Tepe": Das Lager soll noch schlimmer als das Lager Moria sein, das vor gut 100 Tagen bei einem Gro├čbrand zerst├Ârt wurde.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website