Sie sind hier: Home > Themen >

Bodo Ramelow

Thema

Bodo Ramelow

Eine beunruhigende Dynamik

Eine beunruhigende Dynamik

Guten Morgen, liebe Hörerinnen und Hörer, das menschliche Gemüt ist ein rätselhaftes Wesen. Ob es uns gut oder schlecht geht, liegt zu einem großen Teil daran, wie wir Ereignisse und Informationen in der unmittelbaren Gegenwart wahrnehmen. So neigen ... mehr
Erfurt wird Gastgeber zum Tag der Deutschen Einheit 2022

Erfurt wird Gastgeber zum Tag der Deutschen Einheit 2022

Die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2022 werden in Erfurt stattfinden. Die Vorbereitungen laufen bereits. Thüringens Landeshauptstadt Erfurt soll Gastgeberin für die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit im Jahr 2022 werden ... mehr
Reaktionen auf Beherbergungsverbot:

Reaktionen auf Beherbergungsverbot: "Kaum umsetzbar, geschweige denn kontrollierbar"

Eine Mehrheit der Bundesländer hat sich für ein Beherbergungsverbot für Menschen aus deutschen Corona-Hotspots ausgesprochen. Der Beschluss trifft teils auf Unverständnis, wie erste Reaktionen zeigen. Urlaub innerhalb Deutschlands – das wird für Bürger aus Orten ... mehr
Thüringen: Georg Maier wird SPD-Chef – Verzögerung wegen Geburt

Thüringen: Georg Maier wird SPD-Chef – Verzögerung wegen Geburt

Georg Maier ist neuer Landesvorsitzender der Thüringer SPD. Bei der Verkündung der Wahl ließ der 53-Jährige allerdings auf sich warten – doch sauer werden die Genossen auf ihren neuen Chef nicht sein.  Führungswechsel bei der Thüringer SPD: Innenminister Georg Maier ... mehr
Corona-Krise: Das sind wirklich die Säulen unserer Gesellschaft

Corona-Krise: Das sind wirklich die Säulen unserer Gesellschaft

Dank der Corona-Krise erkennen wir immer deutlicher, wer in unserer Gesellschaft wirklich Wertschätzung verdient hat. Die Topmanager sind es eher nicht. Seit es Corona gibt, haben einige Berufe neue Wertschätzung bekommen, die es verdient haben. Es handelt ... mehr

Erfurt: Herr Fuchs und Frau Elster auf dem Theaterplatz

Die Stadt Erfurt kann sich über neue prominente Bewohner freuen: Herr Fuchs und Frau Elster – bekannt aus dem Kinderfernsehen – sind auf den Theaterplatz gezogen. In Erfurt können kleine und große Kinder ab sofort zwei weitere Kinder-TV-Stars bestaunen ... mehr

Achava-Festspiele: Erfurter Schüler reden mit KZ-Überlebender

Im Rahmen der jüdisch geprägten Achava-Festspiele hat eine KZ-Überlebende Erfurter Schülern von ihrem Leben berichtet. Auch Ministerpräsident Ramelow war dabei und warnte vor der Verharmlosung des Holocausts. Rund 75 Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager ... mehr

Erfurt: Auftakt des Achava-Festivals – 30 Veranstaltungen geplant

Zum Auftakt der Achava-Festspiele in Erfurt ist ein besonderes Konzert angekündigt. Eine Mischung aus Jüdischem Jazz und Gipsy Swing soll das Festival der Begegnungen einläuten. Ein besonderes Konzert haben die Macher zum Beginn der jüdisch geprägten Achava-Festspiele ... mehr

Feuer in Moria: "Es ist erbärmlich, dass die EU so lange zugeschaut hat"

Auf der Insel Lesbos brennt ein Elendslager für Flüchtlinge. Die deutsche Politik reagiert bestürzt auf die Lage vor Ort. Und nennt Schuldige. Die Reaktionen im Überblick.  Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos stehen ... mehr

Wissler und Hennig-Wellsow: Ramelow lobt weibliches Kandidaten-Duo für Parteispitze

Bodo Ramelow hat sich für Linken-Politikerinnen Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow als Parteivorsitzende ausgesprochen. Mit beiden hätte die Partei eine Chance, ihr Profil neu zu schärfen. Thüringens Ministerpräsident  Bodo Ramelow hat sich hinter ... mehr

Erfurt: Ramelow trägt Maske bei Rede von Björn Höcke

Im Thüringer Landtag in Erfurt hat sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow während einer Rede von AfD-Fraktionschef Björn demonstrativ seine Maske aufgesetzt. Zuvor hatte Höcke das Masketragen verweigert.  Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke ... mehr

Angela Merkel setzt schärfere Regeln durch – die Corona-Kanzlerin ist wieder da

Angela Merkel setzt bei den Beratungen mit den Ministerpräsidenten schärfere Corona-Regeln durch. Damit wandert die Macht bereits wieder von den Länderchefs zu ihr – und die schwierigen Monate der Pandemie kommen ... mehr

Debatte über Verfassungsschutz: Ramelow zeigt Thüringens AfD-Sprecher Möller Mittelfinger

Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat dem AfD-Abgeordneten Stefan Möller während einer hitzigen Landtagsdebatte den Mittelfinger gezeigt. Möller, der auch AfD-Landessprecher ist, sprach während einer Diskussion über den Umgang ... mehr

Eklat in Thüringen: Bodo Ramelow zeigt AfD-Politiker Mittelfinger – Video

Bei einer Debatte über den NSU im Thüringer Landtag hat ein Redner der AfD-Fraktion gezielt Ministerpräsident Bodo Ramelow provoziert. Der reagierte impulsiv. Während einer hitzigen Landtagsdebatte über den Umgang mit Akten zum "Nationalsozialistischen Untergrund ... mehr

Eklat im Thüringer Landtag: Ramelow zeigt AfD-Mann den Mittelfinger

Eklat im Thüringer Landtag: Als ihm Ministerpräsident Bodo Ramelow den Mittelfinger zeigt, ringt AfD-Politiker Stefan Möller um Fassung. (Quelle: t-online.de) mehr

Thüringen: Erstes Bundesland beendet Corona-Kontaktbeschränkungen

Empfehlung statt Verordnung: Ab Samstag gibt es in Thüringen keine offiziellen Kontaktbeschränkungen mehr. In anderen Bundesländern wird ebenfalls gelockert. Dort konzentriert man sich aber auf einen bestimmten Bereich. In  Thüringen werden die wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Erfurt: Thüringer Abgeordnete protestieren gegen Rassismus

In Erfurt haben Abgeordnete des Thüringer Landtags mit bedruckten T-Shirts und Masken ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Anlass war der Tod des Afroamerikaners George Floyd.  Abgeordnete von Linke, SPD und Grünen haben im Thüringer Landtag mit bedruckten T-Shirts ... mehr

Erfurt: Alle Thüringer Schüler kehren an die Schulbank zurück

Die letzten Kinder und Jugendlichen in Thüringen kehren nun an ihre Schulen zurück. Doch bis zu den Sommerferien ist noch nicht überall ein Regelbetrieb möglich. Nach den flächendeckenden Schließungen von Schulen kehren spätestens ab Dienstag auch die letzten Kinder ... mehr

Thüringen und Bayern in der Corona-Krise: Zwei Strategien, zwei Infektionswelten

Die Corona-Grenze spielt im Streit der Ministerpräsidenten Ramelow und Söder eine große Rolle. Beschränkungen aufheben oder nicht? Thüringen und Bayern stehen für unterschiedliche Infektionswelten. "Ich möchte nicht, dass Bayern noch mal infiziert wird durch ... mehr

Umfrage zu Corona-Lockerungen: Mehrheit lehnt Pläne von Bodo Ramelow ab

Bodo Ramelow ist für seine Lockerungspläne in Thüringen in die Kritik geraten. Auch das Ergebnis einer Umfrage spricht gegen seinen Vorstoß. Nun rechtfertigt sich der Ministerpräsident. Die große Mehrheit der Bundesbürger lehnt einer Umfrage zufolge ... mehr

Wolfgang Tiefensee: Thüringer SPD-Chef zieht sich aus Politik zurück

Der SPD-Politiker Wolfgang Tiefensee macht Schluss mit der Politik. Vor der Landtagswahl in Thüringen im kommenden Jahr verkündet der 65-Jährige seinen Rückzug – mit Verweis auf sein Alter.  Der Thüringer SPD-Chef Wolfgang Tiefensee zieht sich aus der Politik ... mehr

Corona-Held Christian Drosten: Wie der Hype um den Virologen entstand

In diesen Tagen ist Christian Drosten der wohl meistdiskutierte Mann Deutschlands, nachdem die "Bild"-Zeitung Kritik an dem Virologen übte. Doch wie entstand eigentlich der Rummel um ihn? Wer bis Anfang dieser Woche noch nicht wusste, wer Christian Drosten ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelow erhält Gegenwind von Kommunalpolitikern

Geht es nach Ministerpräsident Bodo Ramelow, werden in Thüringen die bestehenden Corona-Maßnahmen im Juni weitgehend aufgehoben. Dagegen wehren sich nun Kommunalpolitiker in einem offenen Brief.  Kommunalpolitiker aus der fränkisch-südthüringischen Region haben ... mehr

Corona-Lockerungen: So sind die Regelungen in den Bundesländern

Theater, Kinos, Freibäder und andere Einrichtungen öffnen in mehreren Bundesländern wieder. t-online.de hat zusammengetragen, welche Lockerungen bisher bekannt sind. Immer mehr Bundesländer lockern die Einschränkungen, die im Zuge der Corona-Pandemie in den vergangenen ... mehr

Angela Merkel: Kritisiert Bodo Ramelow für Vorstoß bei Corona-Lockerungen

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow wagt sich bei den Corona-Lockerungen besonders weit aus der Deckung. Bundeskanzlerin Merkel hat ihn deshalb nun kritisiert.  Angesichts immer neuer Lockerungsdebatten mahnt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ein gemeinsames ... mehr

Bundeskanzlerin Merkel: Mindestabstand bleibt Verpflichtung

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Der Mindestabstand bleibt Verpflichtung. (Quelle: Archivbild/Reuters) mehr

Ramelow verteidigt geplante Corona-Lockerungen

Nach massiver Kritik: So verteidigt Ramelow seine geplanten Corona-Lockerungen. (Quelle: Reuters) mehr

Bund und Länder entscheiden: Kontaktbeschränkungen bis Ende Juni verlängert

In Deutschland gibt es nach wie vor Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Krise. Das Bundespresseamt hat bestätigt, dass sie noch weiter verlängert werden sollen. Bund und Länder haben sich grundsätzlich darauf verständigt, dass die Kontaktbeschränkungen wegen ... mehr

Corona – Nach Ramelow-Vorstoß in Thüringen: Bayern droht mit Gegenmaßnahmen

Thüringen will die Corona-Einschränkungen ganz abschaffen. Das kommt nicht überall gut an. Bayern will deshalb "nicht tatenlos zusehen". Bayerns Innenminister Joachim Herrmann droht  Thüringen mit Gegenmaßnahmen zu den in Aussicht gestellten Lockerungen ... mehr

Nach Thüringen-Vorstoß: Länder finden bei Corona-Regeln keine Linie

Berlin/Erfurt (dpa) - Angesichts weitgehender Lockerungspläne in Thüringen und Sachsen driften die Länder bei den Corona-Regeln immer weiter auseinander. Bund und Länder konnten sich bei einer gemeinsamen Schalte nicht auf eine Linie für die Fortsetzung ... mehr

Corona-Regeln: Bund und Länder immer uneiniger

Bodo Ramelow will voranschreiten und die Corona-Regeln weitgehend aufheben. Auch Sachsen denkt darüber nach. Der Bund und andere Länder sehen das kritisch. Die Einigkeit in der Krise ist endgültig dahin. Angesichts weitgehender Lockerungspläne in Thüringen und Sachsen ... mehr

In der Corona-Krise getrennt: Rentner darf bald zu seiner geliebten Frau

Thüringen redet über die Aufhebung der Corona-Maßnahmen – derweil weiß Alfons Blum in Gera noch immer nicht, wann er seine geliebte Frau im Heim besuchen kann. Doch es gibt Signale. Es waren anstrengende Tage für Alfons Blum, und es gibt noch kein Happy ... mehr

Coronavirus in Thüringen: Ramelow rudert bei Lockerungen zurück

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow forderte erst, auf alle Schutzvorschriften in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie zu verzichten. Nun will er sie in bestimmten Bereichen doch behalten.  Die Thüringer müssen wohl weiterhin in Bussen, Bahnen und Geschäften Masken ... mehr

Nach Ansage der Kanzlerin: Thüringen-Rückzug bei Corona-Beschränkungen

Nach Ansage der Kanzlerin: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow rudert bei seiner geplanten Aufhebung der Corona-Beschränkungen zurück. (Quelle: t-online.de) mehr

Corona-Lockerungen in Thüringen: Darum ist das Aufheben der Regeln riskant

Der thüringische Ministerpräsident will die generellen Corona-Beschränkungen schon bald aufheben. Dieser Plan sorgt für Diskussionen – und kann gefährlich sein, wie aktuelle Virus-Ausbrüche zeigen. Im Ringen um den richtigen Weg in der Corona-Pandemie ... mehr

Thüringen vor Lockerungen: CDU-Spitze kritisiert Ramelows Corona-Plan scharf

Führende CDU-Politiker attackieren Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Der Landeschef will in Kürze allgemeine Corona-Vorschriften aufheben. Besonders zwei Ministerpräsidenten geht das zu weit. Das Vorpreschen Thüringens bei der Aufhebung von Lockerungen ... mehr

Corona-Krise: Deutschland gelingt etwas Einzigartiges

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms: WAS WAR? Wir Deutsche können stolz auf uns sein. Ja, wirklich. Etwa drei Monate sind seit Beginn der Pandemie hierzulande ... mehr

Corona-Krise: Deutschland streitet über Thüringens Lockerungskurs

In Thüringen sollen die landesweiten Corona-Vorschriften bald enden – und durch lokale Eingriffe ersetzt werden. Es mehrt sich Kritik an Regierungschef Bodo Ramelow. Doch er erhält auch Zuspruch. Im Ringen um den richtigen Weg in der Corona-Pandemie ... mehr

Corona-Lockerungen in Thüringen? Lauterbach (SPD): "Ganz klar ein Fehler"

Thüringens Ministerpräsident Ramelow sorgte am Samstag für eine Überraschung, als er für Anfang Juni die Aufhebung der Corona-Schutzmaßnahmen ankündigte. Daran gibt es nun deutliche Kritik. SPD-Gesundheitspolitiker  Karl Lauterbach hält das Vorpreschen ... mehr

Corona in Thüringen: So begründet Ramelow das Ende der Beschränkungen

In Thüringen könnten die landesweiten Corona-Schutzvorschriften bald enden – stattdessen soll lokal eingegriffen werden. Ministerpräsident Bodo Ramelow erklärt diesen Schritt – und wird prompt kritisiert.  Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat das geplante ... mehr

Corona/Erfurt: Bodo Ramelow bleibt nach Besuch von Beerdigung straffrei

Bodo Ramelow hat an der Beerdigung seiner Nachbarin teilgenommen, obwohl ihm das laut Corona-Verordnung verboten war. Die Stadt Erfurt werde aber kein Verfahren gegen den Ministerpräsidenten einleiten. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) muss wegen ... mehr

Corona-Geständnis von Bodo Ramelow: Er verstieß gegen eigene Regel

Trotz Kontaktbeschränkungen und Abstandsgeboten nimmt Thüringens Ministerpräsident Ramelow an einer Beerdigung teil. Nun räumt er ein, dass das nicht richtig war. Der thüringische Ministerpräsident  Bodo Ramelow (Linke) hat den Besuch einer Beerdigung und damit einen ... mehr

Demonstration in Gera: Kemmerich räumt Fehler bei Corona-Regeln-Protest ein

Erfurt/Gera (dpa) - Thüringens Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich hat eingestanden, sich während einer Kundgebung gegen Corona-Beschränkungen in Gera falsch verhalten zu haben. Es sei ein Fehler gewesen, dass er dabei zeitweise die Abstandsregeln nicht eingehalten ... mehr

Hartwig Gauder: Geher-Olympiasieger ist tot – Herzinfarkt mit 65 Jahren

Hartwig Gauder ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Der Olympiasieger im Gehen von 1980 erlag einem Herzinfarkt.  Thüringens Ministerpräsident zeigte sich bestürzt. Hartwig Gauder ist tot. Der Olympiasieger im 50 km Gehen von 1980 ist am Mittwoch im Alter von 65 Jahren ... mehr

Erfurt: Löwen-Geschwister feiern Geburtstag ohne Gäste

In Erfurt feiern die Löwenkinder Latika und Makuti ihren ersten Geburtstag. Wegen der Corona-Krise können sie in diesem Jahr keine Besucher im Zoopark begrüßen. Per Video bekommen Erfurter die beiden dennoch zu sehen. Vor einem Jahr sind im Zoopark Erfurt erstmals ... mehr

Coronavirus Thüringen: Streit um frühere Öffnung von Schulen

Bundesweit sollen die Schulen eigentlich erst am 4. Mai wieder öffnen. Thüringen macht aber eine Ausnahme: Abiturienten sollen schon früher wieder zur Schule gehen. Das sorgt für Kritik. Die stufenweise Wiedereröffnung der Schulen in Thüringen ab Ende April sorgt ... mehr

Coronavirus/Erfurt: Ramelow ruft Thüringer zu Achtsamkeit auf

In Erfurt hat Ministerpräsident Bodo Ramelow die Bürger Thüringens aufgefordert, in der Coronavirus-Krise zusammenzustehen. Es gehe darum, der Pandemie Herr zu werden. Den Katastrophenfall ruft das Bundesland aber nicht ... mehr

Kubicki: Linke macht sich zum Steigbügelhalter für AfD

Ein AfD-Politiker wurde zum Vizepräsident im Thüringer Landtag gewählt – auch mit der Stimme von Linke-Ministerpräsident Bodo Ramelow. Ein Skandal, findet FDP-Politiker Wolfgang Kubicki.   Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hat der Linken wegen ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelow stimmte für AfD-Politiker bei Vizepräsidentenwahl

Linke-Politiker Bodo Ramelow wählte laut eigenen Angaben den AfD-Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten im Thüringer Landtag mit. Dafür gibt der Ministerpräsident "grundsätzliche" Gründe an. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat nach eigenen ... mehr

Thüringen: AfD-Politiker wird zum Vizepräsidenten des Landtags gewählt

Nun kommt die Thüringer AfD doch noch zu einem Amt: Der AfD-Politiker Kaufmann ist zum Vizepräsidenten des Thüringer Landtags gewählt worden. Offenbar waren auch CDU und FDP daran beteiligt. Der AfD-Politiker Michael Kaufmann ... mehr

Vereinbarungen mit CDU: Regieren ohne Mehrheit in Thüringen

Erfurt (dpa/th) - Die neue Thüringer Minderheitsregierung von Bodo Ramelow (Linke) hat klare Vereinbarungen mit der CDU getroffen, um bei Landtagsentscheidungen zu Mehrheiten zu kommen. In dem nun unterschriebenen Protokoll von Linke ... mehr

Thüringen – Ramelow-Wahl: "Das 'F' in FDP steht ab heute für feige"

Erleichterung bei den Thüringer Koalitionären – Erklärungsversuche bei FDP und CDU. Und scharfe Worte von der AfD. Das sind die Reaktionen nach der Wahl von Bodo Ramelow in Erfurt. Im zweiten Anlauf hat es für Bodo Ramelow geklappt: Der Linke-Politiker ist am Mittwoch ... mehr

Thüringen-Wahl: "Die Würde des Landtags durch den Kakao gezogen"

Nach einer wochenlangen Krise hat Thüringen wieder eine Regierung. Doch die Spuren der Auseinandersetzungen werden sichtbar bleiben, meint der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder. Die Regierungskrise in Thüringen ist vorerst beigelegt. Vier Wochen ... mehr

Die Spendenbereitschaft der Deutschen geht zurück

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Manchmal wäre ich gern ein Mäuschen. Eines mit spitzen Ohren. Zum Beispiel gestern Nachmittag um 16.20 Uhr im Plenum des Thüringer Landtags: Nachdem ... mehr

Thüringen: Das sagte Ramelow nach seiner Wahl zu Höcke

Bodo Ramelow ist erneut zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden. Anschließend verweigerte er Björn Höcke den Handschlag. Was sagte er ihm? Alle Infos im Newsblog. Der Landtag in Thüringen hat im zweiten Anlauf Bodo Ramelow ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal