• Home
  • Themen
  • Dieter Hoene├č


Dieter Hoene├č

Dieter Hoene├č

Fu├čball-Bundesliga: Vier Spiele, vier K├Âpfe

Nach der 7:1-Gala gegen Salzburg wartet auf den FC Bayern M├╝nchen ein Herausforderer mit einem ehemaligen Angestellten. Interessantes...

Hoffenheims Sebastian Hoene├č trifft gegen die Bayern auf seinen alten Arbeitgeber.

In der Bundesliga haben drei Topklubs Probleme, einer sucht einen neuen Coach. Schade, dass die besten deutschen Trainer in der Premier League sind. Und bleiben.

Ralf Rangnick (v.l.) hat sein Deb├╝t mit Cristiano Ronaldo und Manchester United erfolgreich hinter sich gebracht und f├╝hlt sich in England offenbar genauso wohl wie Tuchel und Klopp. Stefan Effenberg (Kreis) rechnet nicht mit einer Bundesliga-R├╝ckkehr des Trios.
  • Florian Wichert
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Mats Hummels erwischte beim Topspiel gegen den FC Bayern einen besonders bitteren Abend. Der Dortmunder Abwehrchef war an allen Gegentoren beteiligt. Ist seine Zeit vorbei? 

Mats Hummels: Spielt der Dortmunder wirklich noch auf Topniveau?
  • Robert Hiersemann
  • Florian Wichert
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

Die TSG Hoffenheim hat die Nachfolge von Alfred Schreuder gekl├Ąrt: Sebastian Hoene├č wird neuer ├ťbungsleiter bei dem Fu├čball-Bundesligisten. Der 38-J├Ąhrige kommt von der Reserve des FC Bayern.

Hier noch im Trainerdress der Bayern: Sebastian Hoene├č, der neue ├ťbungsleiter bei der TSG.

Vor dem R├╝cktritt beim FC Bayern spricht Dieter Hoene├č ├╝ber Uli. Dieter Hoene├č zeigt sich beeindruckt ├╝ber das Lebenswerk seines Bruders. In der Kindheit der Br├╝der konnten auch mal die Fetzen fliegen.

Uli und Dieter Hoene├č: Vor dem Ende der ├ära von Uli Hone├č als Bayern-Pr├Ąsident ├Ąu├čert sich Bruder Dieter ├╝ber seinen Bruder.

Auch wenn 1860 M├╝nchen die Liga dominiert, sind die L├Âwen auf der Suche nach einer Verst├Ąrkung. Trainer Bierofka w├╝nscht sich einen Sportdirektor. Dabei brachte sich auch Dieter Hoene├č ins Gespr├Ąch.

Hasan Ismaik ist auf der Suche nach einem neuen Manager f├╝r 1860 M├╝nchen.

Am Donnerstag k├Ąmpft Deutschland gegen Mexiko um den Einzug ins Finale des Confed Cups. Das Duell mit dem CONCACAF-Champion hat Tradition. Schon einige Male kreuzten sich die Wege der DFB-Elf mit den Mexikanern.

Die deutschen Spieler jubeln nach dem Elfmeterschie├čen ├╝ber den Einzug ins WM-Halbfinale 1986. Karl-Heinz F├Ârser, Andreas Brehme,Ditmar Jakobs und Dieter Hoene├č (v.l.n.r.).
Die Mutter aller Meister-Abst├╝rze: Die N├╝rnberger Hans K├╝pper (Zweiter v. li.) und Heinz M├╝ller verlassen 1969 nach dem 0:3 gegen den 1. FC K├Âln als Absteiger das Feld. Drei Trainer verbrauchten die Clubberer in der Nach-Meister-Saison: Auf Max Merkel folgten Robert K├Ârner und Kuno Kl├Âtzer. Im Europapokal schied der FCN in der ersten Runde gegen den sp├Ąteren Finalisten Ajax Amsterdam, in der Liga stand schlie├člich der vorletzte Platz zu Buche - bei nur neun Z├Ąhlern R├╝ckstand auf Rang zwei!
Symbolbild f├╝r ein Bild

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website