Sie sind hier: Home > Themen >

EU-Kommission

Thema

EU-Kommission

Tagesanbruch: Fall Madeleine McCann – ein Blick in die Hölle

Tagesanbruch: Fall Madeleine McCann – ein Blick in die Hölle

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr
Deutsche Regierung hebt Reisewarnung für 31 europäische Länder auf

Deutsche Regierung hebt Reisewarnung für 31 europäische Länder auf

Private Reisen in Europa sollen ab dem 15. Juni grundsätzlich wieder möglich sein. Das hat das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen. Touristen dürfen sich aber nicht zu früh freuen.  Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, die geltende weltweite Reisewarnung ... mehr
Corona-Krise: Milliarden-Verlust für Airline Lufthansa im ersten Quartal

Corona-Krise: Milliarden-Verlust für Airline Lufthansa im ersten Quartal

Eine Million Euro pro Stunde verlor die Lufthansa zuletzt wegen der Corona-Krise. Das schlägt sich nun auch in der Bilanz nieder: Der Konzern, dem der Staat hilft, machte im ersten Quartal horrende Verluste. Der Geschäftseinbruch durch die Corona-Pandemie ... mehr
Dax schließt über 12.000 Punkten – erstmals seit drei Monaten

Dax schließt über 12.000 Punkten – erstmals seit drei Monaten

Der deutsche Leitindex Dax ist auf Erholungskurs: Erstmals seit Anfang März schloss der Index über 12.000 Punkten. Besonders die Corona-gebeutelten Unternehmen zogen an. Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat am Dienstag einen starken Start in die Woche hingelegt. Anleger ... mehr
Lufthansa: Rettungspaket – Vorstand will EU-Kompromiss annehmen

Lufthansa: Rettungspaket – Vorstand will EU-Kompromiss annehmen

Nachdem die EU und die Bundesregierung im Ringen um die Rettung der Fluggesellschaft einen Kompromiss gefunden hatten, wurde nun die nächste Hürde genommen – allerdings mit schweren Zugeständnissen. Bundesregierung und EU-Kommission haben sich bei Verhandlungen ... mehr

Gescheiterte Pkw-Maut: Seehofer weist Vorwürfe zurück

Der Untersuchungsausschuss des Bundestags hat sich erneut mit dem Debakel um die Pkw-Maut beschäftigt. Innenminister Seehofer positioniert sich schon vor seiner Befragung deutlich und sagt, er habe alles richtig gemacht. Bundesinnenminister Horst Seehofer weist ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa verschiebt Entscheidung zu Rettungspaket

Mit neun Milliarden Euro soll der deutsche Staat die Lufthansa vor der Pleite bewahren. Ein zentraler Streitpunkt sind Start- und Landerechte, die der Konzern an die Konkurrenz abgeben könnte. Deshalb verschiebt sich der Deal jetzt. Der Lufthansa-Aufsichtsrat ... mehr

Nach Corona-Krise: EU will in Wiederaufbau der Wirtschaft investieren

Wie kann sich Europa von den Folgen der Corona-Pandemie erholen? Genau damit beschäftigt sich die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen. Jetzt gibt es einen Plan. Die EU-Kommission will 750 Milliarden Euro für die wirtschaftliche Erholung Europas ... mehr

Corona-Milliarden: Ryanair klagt gegen Staatshilfe für die Lufthansa

Erst klagte er gegen Air France, jetzt ist die Lufthansa dran: Weil der Bund der deutschen Airline mit Milliarden Euro hilft, zieht Ryanair-Chef O'Leary jetzt vor den Europäischen Gerichtshof. Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair zieht gegen ... mehr

Bei staatlicher Rettung: Markus Söder warnt vor Diskriminierung der Lufthansa

Wie sieht die Zukunft der Lufthansa aus? Dazu berät die EU-Kommission. Bayerns Ministerpräsident Söder positioniert sich deutlich. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat vor überzogenen Auflagen der EU-Kommission bei der staatlichen Rettung der Lufthansa ... mehr

Corona-Hilfsplan – Röttgen attackiert Kurz: "Eine einzige Provokation"

Österreichs Bundeskanzler Kurz tat sich in dieser Woche mit einem Gegenvorschlag zum Corona-Hilfsplan von Merkel und Macron hervor. Aus Deutschland wird er nun heftig kritisiert. Der CDU-Außenpolitiker und Bewerber um den Vorsitz der CDU, Norbert ... mehr

Rettungsprogamm: EU-Länder starten Gegenentwurf zum Merkel-Macron-Plan

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron wollen die EU mit einem Milliarden-Programm vor den Folgen der Corona-Krise bewahren. Doch nicht allen EU-Ländern gefällt die Idee. Sie haben einen anderen Vorschlag.  In einem Gegenentwurf zu den deutsch ... mehr

Horst Seehofer enttäuscht von EU-Kommission – Verfahren gegen Deutschland?

Innenminister Horst Seehofer zeigt sich enttäuscht von der Arbeit der neuen EU-Kommission, womit er auch Kritik an Ursula von der Leyen übt. Ihn ärgert vor allem ein mögliches EU-Verfahren gegen Deutschland. Innenminister Horst Seehofer ( CSU) hat wenig ... mehr

Vitkor Orban: Amerikanischer Investor für schürte Migrationskrisen

Der ungarische Ministerpräsident Orban wirft der EU und Finanzinvestor George Soros vor, Migrationskrisen zu schüren, um daran zu verdienen. Orban hat Soros schon lange zum Feindbild erkoren. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat den Institutionen ... mehr

Lufthansa: Laut Merkel ist Einigung für Milliarden-Rettungspaket auf Zielgeraden

Bei den Verhandlungen der Bundesregierung über Finanzhilfen für die Lufthansa sei "in Kürze" mit einer Entscheidung zu rechnen. Das teilte Kanzlerin Merkel am Mittwoch in Berlin mit.  Bei den Verhandlungen der Bundesregierung über ein Rettungspaket für die Lufthansa ... mehr

Teuerstes Medikament der Welt zugelassen: Behandlung von Babys und Kleinkindern

Fast zwei Millionen Euro kostet es – das Medikament, das bislang nur in den USA zugelassen wurde. Wofür ist die Arznei gut? Können es auch Kassenpatienten bekommen? Das derzeit teuerste Medikament der Welt kann nun auch in Deutschland regulär auf den Markt kommen ... mehr

Laut Bericht: Kommt bald eine Kaufprämie für saubere Autos?

Die Hilferufe aus der Autobranche in der Corona-Krise sind laut. Die EU-Kommission arbeitet einem Bericht zufolge deshalb an einer Kaufprämie für Autos – aber nur für solche, die bestimmte CO2-Grenzwerte einhalten. Die EU-Kommission erwägt einem Bericht zufolge ... mehr

Tagesanbruch: Die Corona-Krise ist eine riesige Chance

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Und sie bieten die Gelegenheit, verlorene Posten zu räumen, ohne das Gesicht zu verlieren ... mehr

Österreichs Kanzler Kurz bemängelt deutsch-französischen Wiederaufbauplan

Berlin und Paris haben sich auf einen Wiederaufbauplan verständigt,  um die Folgen der Krise abzufedern. Österreichs Bundeskanzler lehnt den Vorschlag ab. Mit seiner Meinung ist er nicht allein. Ein Überblick. Um notleidenden EU-Staaten nach der Corona-Krise ... mehr

Wiederaufbaufonds für Europa: Werteunion ruft zu Widerstand gegen Merkel auf

Nach dem Vorstoß von Kanzlerin Merkel und dem französischen Präsidenten Macron kritisiert die konservative Werteunion den angestrebten Wiederaufbaufond scharf. Es gibt aber auch Lob. Die konservative Werteunion hat die Abgeordneten von CDU und CSU zum Widerstand gegen ... mehr

Merkel und Macron einigen sich auf Corona-Fonds über 500 Milliarden Euro

Noch vor wenigen Wochen war ein heftiger Streit zwischen den EU-Staaten über Corona-Bonds entbrannt, um die Folgen der Krise abzufedern. Nun haben sich Berlin und Paris auf einen Wiederaufbauplan verständigt. Deutschland und Frankreich schlagen gemeinsam ... mehr

Reisen in Corona-Zeit – Reiseanwalt warnt: "Reiseanbieter spielen auf Zeit"

Auch, wenn das Coronavirus sich weiter ausbreitet, scheint es doch bald wieder möglich zu sein, Urlaub zu buchen. Im Gespräch mit t-online.de erklärt Reiseanwalt Ronald Schmid, welche Rechte Touristen während der Corona-Krise haben. Erste Grenzen werden wieder ... mehr

Wirtschaft: Corona-Plan der EU soll "erheblich größer" sein als bekannt

Wie kann die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder in Gang gesetzt werden? Damit beschäftigt sich die EU-Kommission. Details zum Plan sind nun bekannt. Der Plan der EU-Kommission zur wirtschaftlichen Erholung nach der Corona-Krise nimmt langsam Gestalt an. Informierte ... mehr

Verbraucherschützer warnen: Warum Sie Reisegutscheine bald umwandeln sollten

Als wegen Corona viele Reisen abgesagt wurden, haben viele Veranstalter Gutscheine verteilt. Wer einen solchen angenommen hat, sollte möglichst bald neue Urlaubspläne schmieden. Viele Pauschalurlauber haben für geplatzte Reisen im Zuge der Corona-Pandemie statt einer ... mehr

Diskriminierende Kindergeld-Regelungen in Österreich – EU klagt

In Österreich arbeitende EU-Ausländer kriegen oft weniger Kindergeld als Österreicher. Das ist diskriminierend, sagt die EU-Kommission und zieht vor den EuGH. Das Urteil dürfte auch die deutsche Regierung interessieren. Die EU-Kommission verklagt Österreich wegen ... mehr

EuGH hat entschieden: Flüchtlingsunterbringung in Ungarn ist "Haft"

Sie sollen in einer abgesperrten Transitzone ausharren, bis klar ist, was mit ihnen passiert: Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass mehrere Asylbewerber in Ungarn unter haftähnlichen Bedingungen eingesperrt sind. Der Europäische Gerichtshof ... mehr

Tagesanbruch: Europa braucht eine gemeinsame Corona-Krisenpolitik

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Corona-Krise: Österreich öffnet Grenze zu Deutschland am 15. Juni komplett

Vor allem für Urlauber im Sommer ist es eine gute Nachricht: Österreich will seine Grenzen noch diese Woche eingeschränkt öffnen, ab nächstem Monat dann ganz. Die wegen der Corona-Pandemie geschlossene Grenze zwischen Deutschland und Österreich soll am 15. Juni wieder ... mehr

Grenzkontrollen: EU-Kommissar spricht über Sommerurlaub in Europa

Den Sommerurlaub planen viele Deutsche derzeit in der Heimat. Doch wie schaut es mit der Tourismussaison in Europa aus? Die EU-Kommission will heute ihre Empfehlungen zu Grenzöffnungen präsentieren. EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni hat sich zuversichtlich ... mehr

Laschet fordert Lockerung der Quarantänepflicht – Kritik von Röttgen

Wann werden die deutschen Grenzen wieder geöffnet? Diese Woche soll das weitere Vorgehen festgelegt werden. NRW-Ministerpräsident Laschet geht das nicht schnell genug. Kritik kommt von seinem Konkurrenten um den CDU-Vorsitz. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin ... mehr

Laut Berichten: Bund will Bahn mit Milliarden helfen

Der Bahn sind in der Corona-Krise viele Kunden weggebrochen, der größte Teil des Fahrplans blieb jedoch bestehen. Jetzt will der Staat die Bahn retten: Mit Milliarden. Unter anderem soll das Eigenkapital stark erhöht werden.  Der Bund plant eine milliardenschwere ... mehr

EU-Verfahren gegen Deutschland? Der Schaden ist längst angerichtet

Mit ihrer Entscheidung zu den Anleihenkäufen der EZB haben sich die Bundesverfassungsrichter gegen das höchste EU-Gericht gestellt. Die polnische Regierung jubelt, Experten warnen vor verheerenden Folgen.  Ein fatales Signal nennt es die SPD-Europapolitikerin Katarina ... mehr

Von der Leyens Corona-Berater: Virologe Peter Piot starb fast an Covid-19

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich den Ebola-Entdecker als Coronavirus-Sonderberater geholt. Der 71-jährige Virologe Peter Piot hat zu Covid-19 eine besondere Beziehung: Er hätte daran sterben können. Er nennt die aktuellen Corona ... mehr

Wegen EZB-Urteil: Von der Leyen erwägt Verfahren gegen Deutschland

Erstmals hat sich das Bundesverfassungsgericht gegen den Europäischen Gerichtshof gestellt – und damit in Brüssel ein Beben ausgelöst. Die deutsche Kommissionschefin ist in einer Zwickmühle. Nach dem umstrittenen Karlsruher Urteil zur Europäischen Zentralbank ... mehr

Eindämmung der Corona-Pandemie: EU empfiehlt Verlängerung von Einreisestopp nach Europa

Seit knapp zwei Monaten ist die EU weitgehend dicht. Wegen der Corona-Krise dürfen kaum noch Menschen einreisen. Die EU-Kommission schlägt nun vor, die Einschränkungen erneut zu verlängern. Die weitreichenden Einreisebeschränkungen in die EU wegen der Corona-Krise ... mehr

Bis zum 15. Juni: Brüssel für Verlängerung des Einreisestopps in die EU

Brüssel (dpa) - Die weitreichenden Einreisebeschränkungen in die EU wegen der Corona-Krise sollten aus Sicht der EU-Kommission um weitere 30 Tage bis zum 15. Juni verlängert werden. Dies schlug die Brüsseler Behörde am Freitag vor. Die Lage in Europa und weltweit bleibe ... mehr

Was tun, wenn das Geld für Tickets nicht erstattet wird?

Der Flug wurde abgesagt, aber das Geld bekommt der Kunde nicht zurück: Für viele Reisende ist das ein großes Ärgernis – und es widerspricht geltendem Recht. Wer immer noch auf die Rückzahlung von Geld für einen ausgefallenen Flug wartet, sollte hartnäckig bleiben ... mehr

Wirtschaftseinbruch: Das prophezeit die EU-Kommission ihren Staaten

Historischer Rückgang der Wirtschaftsleistung: Die Europäische Kommission rechnet für alle EU-Länder mit einem starken Schrumpfen der Wirtschaft – und einem Anstieg der Staatsschulden und Arbeitslosigkeit. Die EU-Kommission erwartet wegen der Corona-Krise eine tiefe ... mehr

Gesetzentwurf: Staatsbeteiligungen könnten an strenge Vorgaben gebunden werden

Eine Beteiligung vom Bund nur gegen strikte Vorgaben? Momentan ist ein Gesetz in Planung, das genau das vorsieht. Zum Beispiel Bonuszahlungen könnten bei Staatshilfen verboten werden. Die Bundesregierung will Staatshilfen über einen Stabilisierungsfonds an strenge ... mehr

Polen: Wahl mitten in Corona-Krise? Es droht der große Boykott

In Polen stehen wichtige Wahlen an. Die Corona-Krise bringt große Unsicherheit mit. Und die Regierungspartei PiS versucht trotz aller Widrigkeiten einen schnellen Wahltermin durchzudrücken – nicht ohne Grund. Ob sie wie geplant am kommenden Sonntag einen neuen ... mehr

Geberkonferenz: Staaten sammeln Milliarden für Corona-Impfstoff ein

Bei einer internationalen Geberkonferenz kamen am Montag 7,4 Milliarden Euro für die Forschung an einem Corona-Impfstoff zusammen. Es ist nah dran an dem angepeilten Zielbetrag – und doch nur ein erster Schritt. Europa, Kanada, Japan, Südkorea, Saudi-Arabien: Im Kampf ... mehr

Wegen Corona-Krise: Air France – EU-Kommission billigt Milliarden-Kredit

Nicht nur in Deutschland leiden die Fluggesellschaften. Auch Air France braucht in der Corona-Krise Staatshilfen, um zu überleben. Die EU-Kommission erlaubt nun Kredithilfen über sieben Milliarden Euro. Frankreich darf der Fluggesellschaft  Air France ... mehr

Bekämpfung des Coronavirus – Merkel: Für Impfstoff fehlen noch Milliarden Euro

Bundeskanzlerin Merkel hat zur internationalen Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus aufgerufen. Zur Finanzierung werde Deutschland einen deutlichen Beitrag leisten. Bundeskanzlerin  Angela Merkel hat zu einer internationalen ... mehr

EU-Kommission leitet Verfahren gegen Polens PiS ein – wegen Justizreform

Die umstrittene Justizreform in Polen sorgt weiterhin für Streit in der Europäischen Union. Die EU-Kommission leitet nun wegen eines Verstoßes gegen EU-Recht ein Verfahren gegen Warschau ein. Im Streit um die polnische Justizreform verschärft die EU-Kommission ... mehr

Petersberger Klimadialog: Angela Merkel hat Panne bei Live-Übertragung

Die Klimakrise ist wegen der Corona-Pandemie aus dem Fokus gerückt. Kanzlerin Merkel wollte nun den Petersberger Klimadialog für eine Positionierung nutzen – wurde aber von der Technik ausgebremst. Die Corona-Pandemie hat auch die Klimadiplomatie kräftig durcheinander ... mehr

Bundesregierung macht Hoffnung: Urlaub in Deutschland diesen Sommer möglich

Fällt der Urlaub in diesem Jahr komplett ins Wasser? Von der Bundesregierung gibt es nun ein anderes Signal. Bestimmte Dinge bleiben aber auf absehbare Zeit tabu. Die Bundesregierung stellt eine vorsichtige Öffnung für die von der Coronavirus-Krise besonders ... mehr

Corona-Krise: Madrid und Paris wollen Covid-19-Auflagen lockern

Großbritannien wagt sich noch nicht an Lockerungen, drei andere besonders stark betroffene Länder in Europa schon. Zudem wollen die EU-Minister heute beraten, unter anderem über die Außengrenzen. Ein Überblick.  In Europa stehen in mehreren großen Ländern weitere ... mehr

In Corona-Krise: EU-Kommission genehmigt Millionen-Staatshilfe für Condor

Condor bekommt Hilfe vom Staat: Die EU-Kommission genehmigte einen Kredit in Höhe von mehr als einer halben Milliarde Euro. Zuvor hatte die polnische Luftfahrt-Holding PGL eine Übernahme abgesagt. Der angeschlagene Ferienflieger Condor bekommt neue Staatshilfen ... mehr

Bericht von 2017: Fast vier Millionen Versuchstiere getötet

Die Forschung züchtet Tiere für die wissenschaftliche Arbeit. Viele werden dann aber nicht gebraucht – und getötet. Im Jahr 2017 sollen es circa 3,9 Millionen gewesen sein, heißt es vom Landwirtschaftsministerium.  In deutschen Forschungseinrichtungen werden einem ... mehr

Wiederaufbaufonds: So will die EU gegen die Corona-Krise kämpfen

Am Donnerstag wollen die EU-Staatschefs über einen Wiederaufbaufonds diskutieren, der Staaten nach der Corona-Krise unterstützen soll. Doch bis der kommt, ist es noch ein weiter Weg.  Ein Überblick. Die EU in der Corona-Krise: Hilfen in Höhe von einer halben Billion ... mehr

EU-Gipfel um Angela Merkel debattiert über gemeinsame Schulden

Bei einem Videogipfel der EU-Staats- und Regierungschefs wird es um die Bewältigung  der Corona-Wirtschaftskrise gehen. Zu erwarten ist ein Streit über die Aufnahme von gemeinsamen Schulden. Im Streit über die Aufnahme gemeinsamer Schulden ... mehr

EU-Abgeordnete Reintke klagt: "Ursula von der Leyen ist ein Bremsklotz"

Sie beobachtet genau, wie Polen und Ungarn die Corona-Krise ausnutzen: Die Europa-Abgeordnete Terry Reintke fordert endlich mehr Druck auf beide Staaten. Zu Ursula von der Leyen hat sie eine deutliche Meinung. Auf die Straße gehen und demonstrieren ... mehr

Polen und Ungarn: FDP warnt vor Krise der Demokratie in Europa

"Demokratiekrise in der EU": So bewertet die FDP die jüngsten Entwicklungen in Polen und Ungarn. Die Liberalen wollen nun dafür sorgen, dass rechtsstaatliche Standards besser geschützt werden. Die FDP warnt angesichts der jüngsten Entwicklungen in Ungarn und Polen ... mehr

Wegen Notstandsgesetz: Von der Leyen droht Ungarn mit Strafverfahren

Brüssel (dpa) - Angesichts des umstrittenen Corona-Notstandsgesetzes in Ungarn hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Budapest mit einem Strafverfahren gedroht. "Ich bin bereit zu handeln, wenn die Einschränkungen das erlaubte Maß übersteigen", sagte ... mehr

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter: "Das sorgt für Verunsicherung"

Wann kehrt ein Stück Normalität in der Corona-Krise zurück? Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter nennt im Interview Bedingungen. Und kritisiert die Bundesregierung scharf. Deutschland lernt gerade im Schnellkurs, was es mit Infektionsketten, Verdopplungsraten ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal