Sie sind hier: Home > Themen >

Gastronomie

$self.property('title')

Gastronomie

Tomaten werden teurer – Kartoffeln und Tierprodukte günstiger

Tomaten werden teurer – Kartoffeln und Tierprodukte günstiger

Tomaten kosten fast 50 Prozent mehr als vor einem Jahr, die Erzeuger hoben die Preise stark an.  Kartoffeln sind dagegen um die Hälfte günstiger. Woran liegt das? Tomaten, Blumen, Raps: Zahlreiche Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte haben ihre Preise im April ... mehr
München: Oberbürgermeister Reiter mahnt Fans zur Vorsicht

München: Oberbürgermeister Reiter mahnt Fans zur Vorsicht

Der Münchner Oberbürgermeister hat Fußball-Fans vor den Spielen in der Allianz Arena an die Corona-Regeln erinnert. Beim Feiern müsse man sich nicht unbedingt in den Armen liegen, so Reiter. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat die Fußball-Fans vor dem ersten ... mehr
SAP-Personalchef:

SAP-Personalchef: "Unsere Mitarbeiter können auch im Schwimmbad arbeiten"

Deutschlands wertvollstes Unternehmen SAP lässt seine Mitarbeiter in Zukunft selbst entscheiden, wo sie arbeiten. Personalchef Cawa Younosi erklärt im Interview die Hintergründe – und warum andere Konzerne unter Zugzwang stehen. Vom Küchentisch, auf dem Balkon ... mehr
Gastro in Köln: Preiserhöhung gefordert – bald 20 Cent mehr für ein Kölsch?

Gastro in Köln: Preiserhöhung gefordert – bald 20 Cent mehr für ein Kölsch?

Lange Zeit mussten Gaststätten und Restaurants wegen der Corona-Krise schließen. Der Geschäftsführer eines Branchenverbands spricht sich deshalb für einen deutlichen Preisanstieg in der Gastronomie aus. Mit dem Ende des Lockdowns öffnet auch die Gastronomie wieder ... mehr
Köln: Übertragung der EM-Spiele in Kneipen mit Ton möglich

Köln: Übertragung der EM-Spiele in Kneipen mit Ton möglich

Nur noch zwei Tage bis zum EM-Auftakt. Darauf freuen sich Wirte wie Gäste, denn auch in diesem Jahr werden wieder viele zum Fußballgucken in die Kneipen gehen. Aber: Corona macht auch hier nicht Halt. Bei zu großem Andrang will das Ordnungsamt eingreifen. Vielen ... mehr

München/Garching: "Galileo"-Campus – ein Hörsaal im Einkaufszentrum

Erst in die Vorlesung, dann eine Runde einkaufen, beten, essen gehen und nach dem Sport noch ins Kino? Das alles geht jetzt im neuen "Galileo" auf dem Campus der TUM in Garching. Vor den Toren Münchens eröffnet im Juni das "Galileo" seine Türen – es ist Einkaufszentrum ... mehr

Berlin-Mitte: Keine Fanmeile am Brandenburger Tor zur Fußball-EM

Im zweiten Jahr der Corona-Pandemie und gleichzeitig dem Jahr der Fußball-EM wird es in Berlin keine Fanmeile geben. Die Situation erlaubt keine Planungssicherheit, so Veranstalter. Zur Fußball-Europameisterschaft wird es in diesem Jahr keine Fanmeile mit Public Viewing ... mehr

Bremen: Gutes Wetter sorgt für zahlreiche Polizeieinsätze

In nur einer Nacht hat die Polizei Bremen Unmengen an Verstößen registriert. Durch starken Alkoholkonsum kam es zu mehreren Auseinandersetzungen. Auch ein Entsorgungsbetrieb kam zum Einsatz. Ob ein Treffen im Freien oder der Besuch in der Gastronomie – zahlreiche ... mehr

Frankfurt: Diese Corona-Lockerungen stehen bevor

Dank einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 hat die Stadt Frankfurt nun neue Lockerungen für die Bevölkerung angekündigt. Ab Montag werden verschiedene Bereiche mit neuen Auflagen abgedeckt. Die Inzidenzwerte in Frankfurt sinken immer weiter. Dank der niedrigen ... mehr

Berlin und Mecklenburg-Vorpommern: Diese Corona-Beschränkungen enden heute

Wieder reisen, endlich wieder in einem Restaurant essen. Dank der niedrigen Inzidenzen lockern einige Bundesländer ihre Maßnahmen wieder. Vor allem bei den Corona-Tests gibt es Änderungen. In mehreren Bundesländern fallen heute weitere Corona ... mehr

Nürnberger Brauereien brauen gemeinsam die "Zusammen Halbe"

Nach und nach öffnen die Biergärten wieder. Für viele Brauereien ist die Krise damit aber nicht durchgestanden. Um ihre Ausfälle abzufedern, lassen sich manche von ihnen einiges einfallen. Die Corona-Pandemie trifft wegen der über Monate geschlossenen Gastronomie ... mehr

Hamburg: Innengastronomie darf öffnen – Schluss mit Partys in Ausgehviertel

In Hamburg hat Bürgermeister Peter Tschentscher weitere Corona-Lockerungen und auch Corona-Maßnahmen verkündet. Während die Innengastronomie ab dem Wochenende wieder öffnen darf, gibt es strenge Regelungen.  Ab dem Wochenende darf in Hamburg die Gastronomie wieder ... mehr

Städte fordern Konsequenzen nach Partystimmung in Citys

Nachdem es am Wochenende Ausschreitungen und Missachtungen der Corona-Regeln gegeben hatte, wollen die Oberbürgermeister von Stuttgart, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf und Tübingen, dass die Regeln "der Lebensrealität angepasst" werden. Nach den Auseinandersetzungen ... mehr

Köln: Lokale öffnen – "Gefühl, wie vor den Schulferien"

Nach sieben Monaten Shutdown durften am Montag in Köln Gastronomen wieder ihre Außenbereiche für Gäste öffnen. Die Freude darüber ist groß –  t-online hat sich vor Ort umgesehen und umgehört.  Anna Heller betreibt das traditionsreiche "Hellers" im Volksgarten ... mehr

Corona | Digitaler Impfausweis: Was ist mit dem neuen Zertifikat möglich?

Bis zum Sommer soll es einen digitalen Impfausweis geben. Doch wofür kann das Zertifikat genutzt werden? Wohin können wir damit wieder reisen? Ein Überblick.  Bisher gibt es zum Nachweis der Corona-Impfung das gelbe Impfbuch oder auch eine Bescheinigung vom Arzt. Damit ... mehr

Corona-Lockerungen in Köln: Was gilt ab Montag?

In Köln wird die Corona-Notbremse ab Montag deutlich gelockert. Doch einige Corona-Regeln bleiben weiterhin bestehen. Gilt die Ausgangsperre noch? Wie viele Personen dürfen sich treffen? Ein kurzer Überblick der wichtigsten Maßnahmen.  Die Sieben-Tage-Inzidenz ... mehr

Deutsche Bahn: Das ändert sich in der Bordgastronomie

Nachhaltigkeit wird für Unternehmen immer wichtiger – das gilt auch für die Deutsche Bahn. Sie führt nun eine Neuerung ein, um den Plastikmüll in ihren Zügen zu reduzieren. Ab Juni bekommen Fahrgäste der Deutschen Bahn (DB) Holz- statt Plastikbesteck für To-go-Produkte ... mehr

Corona-Lockerungen: Berlin könnte doch schon früher öffnen

Die gesunkene Sieben-Tage-Inzidenz in Berlin könnte dazu führen, dass geplante Öffnungsschritte vorgezogen werden. Eigentlich waren diese erst für Mitte Juni angedacht. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Berlin lag am Freitag nur noch bei 35 Neuinfektionen ... mehr

Corona in Stuttgart: Ab Donnerstag darf gelockert werden

In Stuttgart liegt die Inzidenz stabil unter 100 – das bedeutet Lockerungen der Corona-Maßnahmen ab Donnerstag. Wir sagen Ihnen, was dann gilt. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz laut  RKI in Stuttgart bei 81,6 – und damit den fünften Tag in Folge unter ... mehr

Gastro-Öffnung in Frankfurt – große Freude auf der Berger Straße

Seit dem 24. Mai ist die Bundesnotbremse in der Mainmetropole aufgehoben. Die Gastronomie durfte damit wieder öffnen. t-online-Reporterin Katrin Bösch war vor Ort. Es ist Montagvormittag auf der unteren Berger Straße – ein Feiertag und somit normalerweise allerbeste ... mehr

Hamburg, München, Berlin: Metropolen feiern Corona-Öffnungen – es hagelt auch Kritik

Es ist wieder soweit: Das normale Leben kehrt langsam aber sicher nach Deutschland zurück. Ganz besonders in den Metropolen ist die positive Stimmung deutlich zu spüren. Doch an den neuen Lockerungen gibt es auch Kritik. Berlin, Hamburg oder München: Die Gastronomie ... mehr

Gastronomie in Berlin öffnet: So lief der erste Abend

Ausgelassene Stimmung: Zahlreiche Berliner genossen ihre wiedererlangten Freiheiten – nicht immer unter Einhaltung der noch geltenden Regeln. (Quelle: t-online) mehr

Corona-Regeln: Diese Lockerungen gelten in Biergärten, Cafés & Co.

Das lange Pfingstwochenende lockt in vielen Bundesländern mit neuen Freiheiten: Doch wo öffnen Restaurants wirklich wieder und was ist beim Besuch im Biergarten zu beachten?  In einigen Bundesländern darf bereits wieder die Außengastronomie öffnen, andere machen ... mehr

Verstöße gegen Ausgangsperren – Städte ziehen Bilanz

Die bundesweite Ausgangssperre im Kampf gegen die Corona-Pandemie ist politisch weiter umstritten. Mehrere Wochen lang mussten die Behörden sie nun kontrollieren – mit unterschiedlichem Ergebnis.    Nach teils mehreren Wochen Corona-Notbremse ... mehr

Corona-Lockerungen in der Gastronomie: Wirte kommen an ihre Grenzen

Die Außengastronomie darf vielerorts wieder loslegen. Alles gut also für Deutschlands Lokalbesitzer? Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, wie Wirte weiter ums nackte Überleben kämpfen. Cafés, Restaurants, Biergärten: Das lange Pfingstwochenende lockt in vielen ... mehr

Corona-Lockerungen: Niedersachsen will Maskenpflicht beim Einkaufen aufheben

Das Tragen einer Maske gehört zu den grundlegenden Schutzmaßnahmen gegen Corona. Niedersachsen will die Regel im Einzelhandel für Kreise mit einer niedrigen Inzidenz streichen – und das schon nach Pfingsten. Immer mehr Bundesländer planen angesichts sinkender ... mehr

Mehr zum Thema Gastronomie im Web suchen

Berlin: Erste Lockerungen – Gaststätten, Clubs und Freibäder öffnen

Berlin geht einen großen Schritt in Richtung Normalität: Wegen niedriger Inzidenz dürfen Gastronomiebetriebe, Freibäder und sogar Clubs nach monatelanger Corona-Pause wieder Gäste empfangen.  Mit dem Kaffee auf der Terrasse oder dem Weizen im Biergarten – ab Freitag ... mehr

Pfingsten 2021 | Überblick: Welche Corona-Regeln gelten?

Langsam sinken die Corona-Infektionszahlen in Deutschland und vielerorts gibt es erste Lockerungen. Mit dem Pfingstwochenende können sich daher viele auf neue Freiheiten freuen. Was gilt wo?  Der Mai bringt jedes Jahr viele Feiertage mit sich, in diesem Jahr stehen ... mehr

Kultwirt klagt im Video an: "Dann kann ich auch schließen"

"So können wir nicht überleben": Berliner Kultwirt Jürgen Villwock erzählt im Video, was er von den Lockerungen in der Außengastronomie hält. (Quelle: t-online) mehr

Karlsruhe darf Corona-Maßnahmen zu Pfingsten lockern

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat in Karlsruhe fünf Tage in Folge unter 100 gelegen. Nun wird es pünktlich zu Pfingsten Lockerungen der Corona-Maßnahmen geben. Die Stadt Karlsruhe bereitet sich auf Lockerungen der Corona-Maßnahmen am kommenden Wochenende vor. Am Donnerstag ... mehr

Corona: In Deutschlands Nachbarländern herrscht Aufbruchsstimmung

Die Franzosen trinken wieder Café auf der Terrasse, in Österreich öffnen Kinos, Hotels und Theater. Schon bald könnten weitere Öffnungsschritte anstehen. Was nun in den Nachbarländern gilt.  Ein Stammgast des Kaffeehauses Landtmann direkt neben dem Wiener Burgtheater ... mehr

Lockerungen – Reisen zu Pfingsten: Wie hoch ist das Corona-Risiko?

Monatelang Homeoffice und Homeschooling – viele Menschen sehnen sich nach Urlaub. In vielen Bundesländern sind in unterschiedlichen Regionen Hotelübernachtungen und Restaurantbesuche zu Pfingsten möglich. Ein Epidemiologe schätzt die Risiken ein. Immer ... mehr

Köln: Neue App soll Nachverfolgung der Kontakte bundesweit vereinfachen

Eine neue App aus Köln soll die Kontaktnachverfolgung vereinfachen. Damit werden Gastronomie und Einzelhandel bei ihrer Wiedereröffnung unterstützt.  Die Stadt Köln hat gemeinsam mit dem Kölner Unternehmen Railslove eine App namens "MeineCheckins" entwickelt ... mehr

Corona in Berlin: Restaurant will nicht öffnen

Ab Freitag gelten in Berlin neue Regeln: Unter anderem dürfen Restaurants ihre Außenbereiche öffnen – unter strengen Voraussetzungen. Für ein Lokal sind diese so ungeheuerlich, dass die Betreiber es geschlossen lassen. "Der Sommer wird gut", lautete vor wenigen Tagen ... mehr

Corona-Pandemie: Österreich geht großen Schritt bei Corona-Lockerungen

Wien/Paris/Rom (dpa) - Im Zeichen deutlich sinkender Corona-Zahlen kehrt in Österreich das öffentliche Leben zurück. Heute öffnen nach mehrmonatigem Lockdown Lokale und Hotels, dürfen Theater und Kinos wieder Besucher empfangen und Kunden ... mehr

Köln: Karl Lauterbach warnt vor zu schnellen Sommer-Öffnungen

In Köln wurde die Ausgangsbeschränkung gelockert. Folgen nun weitere Öffnungen und i st die belastende Corona-Zeit schon bald vorbei? Kölner Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach  mahnt zur Vorsicht.  Erleben wir in Köln bald Szenen wie in Madrid? Im beliebten ... mehr

Berlin: So "normal" könnte der Corona-Sommer in der Hauptstadt werden

Seit mehreren Tagen liegt die Corona-Inzidenz in Berlin stabil unter dem Wert von 100. Deshalb treten nun erste Lockerungen in Kraft. Für den Sommer hat der Senat jedoch offenbar noch größere Pläne.  Die ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen gibt es in Berlin ... mehr

Corona-Krise in Köln: Gastronomen machen mit Putzaktion auf ihre Lage aufmerksam

Kölner Gastronomen wissen noch nicht, wann sie wied  Pfingstmontag möglich. Einige Wirte machten deshalb mit einer er öffnen können – selbst Außenbewirtung ist erst frühestens am Putzaktion auf ihre Lage aufmerksam.  In Köln bleiben Kneipen und Wirtschaften weiterhin ... mehr

Hamburg: Tschentscher plant Öffnung der Außengastronomie zu Pfingsten

Die Inzidenz in Hamburg ist weiter gesunken und liegt nun knapp über dem Schwellenwert von 50. Für die Gastronomen stellt Bürgermeister Tschentscher nun Öffnungen in Aussicht. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher will die Außengastronomie zu Pfingsten wieder ... mehr

Corona-Verlierer: Messe-Absagen kosten deutsche Wirtschaft 40 Milliarden Euro

Der Lockdown hat die Messeindustrie besonders hart getroffen. Die Absagen kosten die deutsche Wirtschaft Milliarden von Euro. Nun liegt die Hoffnung auf einer Öffnung. Die coronabedingten Messe-Absagen treffen die gesamte deutsche Wirtschaft. Insgesamt habe der Lockdown ... mehr

Auch nach Corona: Porsche setzt langfristig aufs Homeoffice

Egal ob im Büro, vom Küchentisch oder aus der bayrischen Alm: Zukünftig haben Porsche-Mitarbeiter deutlich mehr Freiheit bei der Wahl ihres Arbeitsortes. Aber nicht alle Arbeitnehmer dürfen dieses Privileg genießen. Der Sportwagenbauer Porsche stellt seine Arbeitswelt ... mehr

Ungleiche Corona-Hilfen: Einzelhandel will Klagewelle starten

Der deutsche Einzelhandel fühlt sich benachteiligt: Viele von ihnen mussten wegen des Lockdowns schließen, erhalten aber andere Hilfsprogramme als die Gastronomie. Das will die Branche mit Zehntausenden Klagen ändern. Auf die deutschen Verwaltungsgerichte kommt einem ... mehr

Wegen Chipmangel: Hubertus Heil will Kurzarbeit bis Ende 2021 erleichtern

Der Bundesarbeitsminister will Unternehmen bei Kurzarbeitermaßnahmen weiter unterstützen. Bis Ende des Jahres soll der Staat bei der Sozialversicherung aufstocken. Doch woher soll das Geld kommen? Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will Erleichterungen für Firmen ... mehr

Köln/NRW: Hoffnung für Gastronomie- und Hotel-Öffnungen

Die aktualisierte Corona-Schutzverordnung sieht eingeschränkte Lockerungen für Außengastronomie und Hotels in Nordrhein-Westfalen vor. Was bedeutet das für Köln? Lichtblicke für Gastronomen, Hoteliers und Messe-Veranstalter in Nordrhein-Westfalen: Die Landesminister ... mehr

München: Gastro-Öffnung – droht den Wirten ein Lockerungs-Desaster?

In München sperrt nach über einem halben Jahr Corona-Lockdown die Außengastronomie auf. Doch statt Erleichterung herrscht bei Wirten Verunsicherung, Verzweiflung und Frust ob der neuen Covid-19-Regeln. Die Kritik an der Stadt und dem KVR sind trotz Lockerungen gewaltig ... mehr

Hamburg: Außengastronomie darf auf frühere Öffnung hoffen

Der Senat und Bürgermeister Tschentscher wollen die Öffnung der Außengastronomie schon bald ermöglichen. Auch die Kontaktbeschränkung könnte gelockert werden. Die Hamburger Gastronomen dürfen auf eine Öffnung ihrer Außenbereiche schon zu Pfingsten hoffen. Nach einem ... mehr

Corona-Krise: Forscher rechnen mit deutlich mehr Pleiten kleiner Firmen

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung sagt einen Anstieg von Pleiten kleinerer Unternehmen voraus. Besonders in Gastronomie und Tourismus könnten Probleme entstehen. Nach dem Ende der Corona-Ausnahmeregeln für Firmen in Schieflage rechnet das Zentrum ... mehr

Dienstleistungen: Uber startet Essenlieferdienst Eats in Berlin

London/Berlin (dpa) - Uber ist nun auch im Geschäft mit Essenslieferungen in Deutschland aktiv. Der Fahrdienst-Vermittler startete am Mittwoch seinen Dienst Uber Eats in Berlin. Zum Auftakt ist das Liefergebiet auf das Zentrum der Stadt ... mehr

Kurz fordert, Österreich von deutscher Risiko-Liste zu streichen

Bei seinem Besuch in Bayern drängt Österreichs Kanzler Kurz darauf, dass die Bundesregierung die Quarantäneregeln für die Alpenrepublik aufhebt. Die Inzidenz liegt dort zurzeit niedriger als in Deutschland.  Kurz vor den Pfingstferien soll aus der Sicht ... mehr

Corona: Alle Hotels und Restaurants können wohl ab Juni wieder öffnen

Hotels, Restaurants und Ferienwohnungen sollen schon bald für alle Gäste wieder geöffnet werden. So sieht es einem Medienbericht zufolge ein gemeinsamer Tourismusplan der Länder vor. Die Länder arbeiten einem Bericht zufolge an einem einheitlichen Tourismusplan ... mehr

Kiel/Schleswig-Holstein: Lockerungen für Tourismus und Einzelhandel kommen

Weil die Inzidenz in Schleswig-Holstein nur knapp über der Marke von 50 liegt, treten neue Lockerungen für die Bürger in Kraft. Das betrifft vor allem den Tourismus und den Einzelhandel. Pünktlich zur landesweiten Öffnung des Tourismus dürfen von Montag ... mehr

Corona in Karlsruhe: Erste Fahrrad-Teststation eröffnet

Karlsruher Radfahrer haben nun die Möglichkeit, sich auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen schnell und kostenlos auf das Coronvirus testen zu lassen: Bei der ersten Bike-In-Teststation der Stadt. In Karlsruhe hat am Dienstagmorgen eine Schnelltest-Station ... mehr

Nach ersten Corona-Lockerungen: Jetzt kommt der Boom!

Der Knoten scheint geplatzt: Die ersten Corona-Lockerungen setzen die Kräfte für den Aufschwung frei. Doch die Party könnte schneller vorbei sein als erhofft. Pfingsten ist schon ausgebucht, im Sommer wird es knapp mit Ferienwohnungen. Zum ersten Mal seit über einem ... mehr

Hannover/Niedersachsen: Hotels und Lokalen droht Personalmangel – trotz Corona

Monatelang sind Hotels und Restaurants bereits geschlossen. Viele ehemalige Arbeitskräfte haben sich währenddessen umorientiert und arbeiten in anderen Branchen. Das könnte für viele Betriebe die Wiedereröffnungen erschweren. Die lange herbeigesehnte ... mehr

Wiesn 2021 abgesagt: Darum wird das Wiesnbier trotzdem gebraut

Wie schon im vergangenen Jahr wird das Oktoberfest wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Doch die Brauereien trotzen der Absage. Wofür ist das Wiesnbier ohne Wiesn?  Wiesnfans bleiben auch ohne Oktoberfest nicht auf dem Trockenen sitzen: Trotz der Absage ... mehr
 


shopping-portal