Thema

Gelbwesten

Protest gegen Reformpolitik: Anhänger der

Protest gegen Reformpolitik: Anhänger der "Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich

Paris (dpa) - In Frankreich sind erneut zahlreiche Anhänger der "Gelbwesten"-Bewegung auf die Straße gegangen. An den Protesten dieses 20. Protest-Samstags in Folge nahmen 33 700 Menschen teil, davon 4000 in Paris, wie die AFP unter Berufung ... mehr
19. Wochenende in Folge: Zehntausende bei

19. Wochenende in Folge: Zehntausende bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Paris (dpa) - Auch nach dem Demonstrationsverbot für die Pariser Prachtstraße Champs-Élysées sind in Frankreich wieder Zehntausende "Gelbwesten" auf die Straße gegangen. 40.500 Menschen protestierten im ganzen Land, davon 5000 in Paris, wie Innenminister Christophe ... mehr
Streit um Einsatz von Soldaten:

Streit um Einsatz von Soldaten: "Gelbwesten"-Demos an bestimmten Orten in Paris verboten

Paris (dpa) - Frankreich will mit Demonstrationsverboten eine erneute Eskalation der Gewalt bei "Gelbwesten"-Protesten verhindern. Der neue Pariser Polizeipräsident Didier Lallement untersagte an bestimmten Orten in Paris Proteste am Samstag ... mehr
Gewalt-Demos in Frankreich: Macron-Regierung droht mit Verbot von

Gewalt-Demos in Frankreich: Macron-Regierung droht mit Verbot von "Gelbwesten"-Demos

Paris (dpa) - Zum ersten Mal seit Beginn der "Gelbwesten"-Krise greift die französische Regierung hart durch und droht mit Demonstrationsverboten. Sollte sich wieder extreme Gewalt abzeichnen, werde man in den von der Gewalt bisher am stärksten betroffenen Gegenden ... mehr
Brand vorsätzlich gelegt - Paris: Wohnhaus geht bei

Brand vorsätzlich gelegt - Paris: Wohnhaus geht bei "Gelbwesten"-Protest in Flammen auf

Paris (dpa) - Bei Demonstrationen der "Gelbwesten" in Frankreich ist die Gewalt wieder aufgeflammt. Nachdem der Protest in den vergangenen Wochen an Zulauf verloren hatte, kam es am Samstag rund um die Pariser Prachtmeile Champs-Élysées erneut ... mehr

Bewegung zweifelt Zahlen an: So wenig Teilnehmer wie nie bei neuen "Gelbwesten"-Protesten

Paris (dpa) - In Frankreich haben am Samstag nach offiziellen Angaben 28.600 "Gelbwesten"-Anhänger protestiert - so wenige wie noch nie. In Paris versammelten sich die Teilnehmer vor dem Triumphbogen zu einem Marsch durch die Hauptstadt ... mehr

"Gelbwesten": Französische Polizei soll auf Gummigeschosse verzichten

Wegen der vielen Verletzten soll die französische Polizei künftig ihr Vorgehen gegen "Gelbwesten"-Demonstranten überdenken. Doch auch die Sicherheitskräfte klagen über Gewalt.     Der Europarat hat Frankreich aufgerufen, auf den Einsatz umstrittener Gummimunition gegen ... mehr

Ausschreitungen mit Polizei: "Gelbwesten"-Demo – Mann wird Hand abgerissen

Auch an diesem Wochenende demonstrieren wieder "Gelbwesten" in Frankreich. Zwar sind es weniger, doch es gibt Zusammenstöße mit der Polizei. Und einen Schwerverletzten. Rund drei Monate nach Beginn der Proteste ist es bei " Gelbwesten"-Demonstrationen in Paris erneut ... mehr

Dutzende Festnahmen: Wieder Gewalt bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Paris (dpa) - Rund drei Monate nach Beginn der Proteste ist es bei "Gelbwesten"-Demonstrationen in Paris erneut zu Ausschreitungen gekommen. Besonders vor der Nationalversammlung gab es am Samstag Zusammenstöße zwischen "Gelbwesten"-Aktivisten ... mehr

Diplomatischer Streit eskaliert: Frankreich ruft Botschafter aus Italien zurück

Sticheleien, Provokationen, Beleidigungen: In letzter Zeit hatten Rom und Paris keine netten Worte füreinander übrig. Jetzt scheinen Frankreich die Angriffe aus Italien endgültig zu reichen. Frankreich hat nach wochenlangen Streitigkeiten mit Italien ... mehr

Dutzende Festnahmen: Wieder "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich

Paris (dpa) - Zehntausende "Gelbwesten" sind in verschiedenen Städten Frankreichs auf die Straße gegangen. Viele protestierten dabei auch gegen das aus ihrer Sicht brutale Vorgehen der Polizei, nachdem zahlreiche Demonstranten seit Beginn der Protestbewegung im November ... mehr

Mehr zum Thema Gelbwesten im Web suchen

Widerstand in Frankreich: "Gelbwesten" und "rote Tücher" demonstrieren in Paris

Paris (dpa) - Bei Protesten der "Gelbwesten" in Frankreich hat es etwas weniger Zulauf gegeben als zuvor. Im ganzen Land seien am Samstag 69.000 Demonstranten gezählt worden, eine Woche vorher hätten noch 84.000 Menschen an den Kundgebungen teilgenommen. Das berichtete ... mehr

Proteste in Frankreich: Frankreichs "Gelbwesten" wieder auf der Straße

Paris (dpa) - Bei Protesten der "Gelbwesten" sind in Frankreich wieder Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Demonstrationen gab es in Paris und anderen Städten, wie der Nachrichtensender Franceinfo am Samstag berichtete. In der Hauptstadt, Toulouse, Nantes ... mehr

Gegenspieler wittern "Verrat": "Gelbwesten" wollen bei Europawahl antreten

Paris (dpa) - Gut zwei Monate nach Beginn der Massenproteste Hunderttausender in Frankreich wollen einige "Gelbwesten" den Sprung ins Europaparlament wagen. Mit einer eigenen Liste wollen sie bei der Europawahl im Mai antreten - angeführt von der bekannten "Gelbweste ... mehr

Deutschland und Frankreich unterzeichnen neuen Freundschaftsvertrag

Merkel und Macron: Deutschland und Frankreich hatten in Aachen einen neuen Freundschaftsvertrag unterzeichnet, der die gemeinsame Europapolitik stärken soll. (Quelle: t-online.de) mehr

Proteste in Frankreich: Die Gelbwesten haben Macron entzaubert

Emmanuel Macron erlebt seine Entzauberung. Auf die Forderungen der Gelbwesten muss er eingehen, ob er will oder nicht. Aber was bleibt dann vom planvollen, zielsicheren, strahlenden Präsidenten übrig? In Europa zu regieren, macht nicht unbedingt Spaß. Am besten ... mehr

CDU-Vorsitzende - AKK: Kein Nährboden in Deutschland für "Gelbwesten"

Paris (dpa) – Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer sieht in Deutschland kein Potenzial für die "Gelbwesten"-Bewegung. Rechts- und Linkspopulisten hätten versucht, die Bewegung auch nach Deutschland zu bringen, doch sie seien damit gescheitert ... mehr

Demo in London: Zehntausende bei "Gelbwesten"-Protest in Frankreich

Paris/London (dpa) - Kurz vor Beginn einer "nationalen Debatte" zur Lösung der "Gelbwesten"-Krise sind in Frankreich erneut Zehntausende Menschen aus Protest gegen die Regierung auf die Straßen gegangen. Rund 84.000 "Gelbwesten" seien im ganzen Land gezählt worden ... mehr

Macron unter Druck: "Gelbwesten" stürzen Frankreich in Vertrauenskrise

Paris (dpa) - Die Franzosen bauen inmitten der "Gelbwesten"-Krise einer Umfrage zufolge immer weniger auf ihren Präsidenten Emmanuel Macron und die Politik. Befragt nach dem Vertrauen in den aktuellen Präsidenten, landet Macron nur bei einem Wert von 23 Prozent ... mehr

Proteste in Frankreich - Gewalt bei "Gelbwesten"-Demos: Macron ruft zum Dialog auf

Paris/Berlin (dpa) - In Frankreich ist es bei den ersten Protesten der "Gelbwesten"-Bewegung im neuen Jahr erneut zu heftigen Zusammenstößen zwischen militanten Demonstranten und Ordnungskräften gekommen. 34 Menschen wurden am Samstag nach Polizeiangaben landesweit ... mehr

Deutlich weniger Teilnehmer: Zusammenstöße bei erneuten "Gelbwesten"-Protesten

Paris (dpa) - Mit deutlich weniger Teilnehmern als noch vor einigen Wochen ist die "Gelbwesten"-Protestbewegung in Frankreich am Samstag ins neue Jahr gestartet. In Paris und einigen anderen Städten kam es zu neuerlichen Zusammenstößen mit der Polizei ... mehr

Demos gegen Macron-Politik: Wieder Zehntausende bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Paris (dpa) - Bei Protesten der "Gelbwesten" sind in Frankreich wieder Zehntausende auf die Straße gegangen. Es hätten sich aber weniger Menschen beteiligt als an den vergangenen Wochenenden, berichtete der Radionachrichtensender Franceinfo am Samstag. Insgesamt seien ... mehr

"Gelbwesten"-Krise: Regierung billigt Macrons milliardenschwere Sozialmaßnahmen

Paris (dpa) - Die französische Regierung hat im Eiltempo den Weg für die von Präsident Emmanuel Macron in der "Gelbwesten"-Krise versprochenen Sozialmaßnahmen freigemacht. "Der Gesetzestext wurde in einer Rekordzeit vorbereitet", sagte Regierungssprecher Benjamin ... mehr

"Gelbwesten" in München: Mindestens hundert Protestler bei Solidaritätskundgebung

Der Protest schwappt rüber – wenn auch nur ein wenig: In München haben sich rund hundert Menschen zusammengefunden, um ihre Solidarität mit den Protesten der "Gelbwesten" zu bekunden.  Aus Solidarität mit den "Gelbwesten" in Frankreich sind am Samstag ... mehr

Frankreich - "Gelbwesten"-Protest: Keine Krawalle, aber neue Forderungen

Paris (dpa) – Bei den "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich ist es diesmal nicht zu den befürchteten Ausschreitungen gekommen. Statt mehr als 120 000 Menschen gingen unter hohem Polizeiaufgebot am Samstag nur etwas mehr als die Hälfte landesweit ... mehr

Israel: Demonstrationen der "Gelbwesten" nun auch in Tel Aviv

Schwappen die Demonstrationen der "Gelbwesten" auch auf Israel über? Nun gehen auch in Tel Aviv Menschen in Warnwesten auf die Straße und machen ihrem Ärger Luft. Nach dem Vorbild der "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich sind in Tel Aviv mehrere Hundert Menschen ... mehr

Donald Trump zu "Gelbwesten": "Wegen Klimaschutzabkommen brennt Frankreich nieder"

Der amerikanische Präsident hat eine ganz eigene Sicht auf die Proteste in Frankreich. Für Trump ist das Klimaschutzabkommen schuld am Aufruhr. Das passt ihm in seine Agenda.    US-Präsident Donald Trump hat die Proteste der "Gelbwesten" in Frankreich erneut ... mehr

Frankreich: "Gelbweste" bei Avignon von Lastwagen erfasst und getötet

Die "Gelbwesten" in Frankreich müssen ein sechstes Todesopfer verzeichnen. Ein 23-jähriger Mann wurde im Südosten des Landes von einem Lkw überfahren.  In  Frankreich ist ein weiterer Aktivist der "Gelbwesten" ums Leben gekommen. Der 23-Jährige wurde nach Angaben ... mehr

Proteste, Krise Attentat: Erschüttertes Frankreich um Präsident Macron

Frankreich kommt nicht zur Ruhe. Mittendrin: Präsident Macron. Der muss gleich mehrere Brandherde löschen – und sieht sich neuen Gefahren gegenüber. Müde und blass sah Emmanuel Macron aus, als er am Dienstag gegen Mitternacht die paar Meter zu Fuß vom Élysée-Palast ... mehr

Sofortmaßnahmen angekündigt: Macron und Regierung beraten über "Gelbwesten"-Krise

Paris (dpa) - Zwei Tage nach seiner vielbeachteten Fernsehansprache kommt Staatschef Emmanuel Macron heute mit der Regierung zu Beratungen zusammen. Der Präsident hatte am Montagabend milliardenschwere Zugeständnisse im Sozialbereich versprochen, um der Protestbewegung ... mehr

Zugeständnisse von Emmanuel Macron – "Gelbwesten" erreichen Mindestlohnerhöhung

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat nach den massiven Protesten deutliche Zugeständnisse angekündigt. Zentrale Forderungen der "Gelbwesten" will er nun erfüllen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat nach den massiven Protesten deutliche ... mehr

Feuer durch "Gelbwesten": Wieso diese Bilder vom Protest die Welt täuschen

Zwei Bilder zeigen angeblich, wie Fotografen bei den Protesten der "Gelbwesten" in Paris ein Feuerchen für ein dramatisches Foto nutzen. Der falsche Eindruck ist Made in China. Journalisten posteten es selbstkritisch, viele Nutzer verbreiteten es als Anklage ... mehr

"Gelbwesten"-Proteste in Frankreich: Emmanuel Macron kündigt Erklärung an

Der Druck auf Frankreichs Präsident Macron wächst. Dieser will nun "wichtige Ankündigungen machen".  Unterdessen sorgt ein Video in den sozialen Netzwerken für massive Kritik. Der französische Präsident Emmanuel Macron will sich in der kommenden Woche zu den Protesten ... mehr

Tagesanbruch: Massenproteste in Frankreich – Der Zorn reicht tiefer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wenn die Franzosen auf ihre Straßen schauen, sehen sie gelb. Und die Gelben sehen rot. Protestmärsche, brennende Barrikaden, Tote, Verletzte ... mehr

Erneut schwere Krawalle - "Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Paris (dpa) - In der seit Wochen andauernden "Gelbwesten"-Krise will sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Montagabend öffentlich äußern. Das bestätigten Élysée-Kreise am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur. Der Staatschef wolle sich um 20 Uhr von seinem ... mehr

Paris: Russland soll "Gelbwesten"-Krawalle in Frankreich aktiv befeuern

Die schweren Krawalle in Paris setzen sich fort. Über 1000, teils schwer bewaffnete Menschen werden festgenommen. Schürt Russland mit Desinformationen die Proteste, um Macron zu schaden? Tränengas, Zusammenstöße mit der Polizei und Massenfestnahmen: Auch der vierte ... mehr

Paris: "Gelbwesten"-Proteste eskalieren – Tränengas und brennende Barrikaden

Bei Protesten der sogenannten "Gelbwesten" hat es in Frankreich und Belgien erneut Ausschreitungen gegeben. In Paris standen Autos in Flammen. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein. Bei neuen Demonstrationen der "Gelben Westen" in Paris ... mehr

Proteste in Frankreich: Polizei zwingt Schüler zum niederknien

Jugendliche knien auf dem Boden, die Hände im Nacken, durch die Reihen patrouillieren Beamte: Aufnahmen eines Einsatzes gegen Schüler bringen die französische Polizei in Erklärungsnot. Das Vorgehen der Polizei bei einer Massenfestnahme von Schülern hat in Frankreich ... mehr

Ligue 1 - "Gelbwesten"-Demos: Sechstes Spiel in Frankreich abgesagt

Paris (dpa) - Vor dem Hintergrund erwarteter Demonstrationen der "Gelben Westen" ist mehr als die Hälfte aller am Wochenende angesetzten Erstliga-Spiele in Frankreich abgesagt worden. Nach Angaben der Französischen Fußball-Liga (LFP) kann auch die Partie zwischen ... mehr

Protestbewegung "Gelbwesten": Macron setzt Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel aus

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel, die in Frankreich gewalttätige Proteste ausgelöst hatten, für das gesamte Jahr 2019 ausgesetzt. Elyséekreise bestätigten der Deutschen Presse-Agentur am Mittwochabend ... mehr

"Gelbwesten"-Krawalle in Frankreich: PSG-Spiel auf Wunsch der Polizei abgesagt

Das Spitzenspiel in Frankreich zwischen Spitzenreiter PSG und dem Tabellenzweiten Montpellier wird abgesagt. Für Paris-Trainer Tuchel ist diese Entscheidung eine Frage der Sicherheit. Das für Samstag geplante Spitzenspiel der französischen Ligue 1 zwischen ... mehr

Französische Regierung macht "Gelbwesten" Zugeständnisse

Die "Gelbwesten" demonstrieren in Frankreich seit Wochen. Unter anderem die geplante Erhöhung der Steuer auf Sprit erzürnt sie. Nun kommt die Regierung den Demonstranten entgegen.  Im Konflikt mit der "Gelbwesten"-Protestbewegung will die französische Regierung ... mehr

Gelbwesten: Politik auf dem Rücken der Landbevölkerung

Ausgestanden ist der Konflikt in Frankreich noch lange nicht, im Gegenteil: Hier können die Regierungen Europas lernen, wie groß die Spannungen zwischen Stadt- und Landbewohnern schon geworden sind. Nach dem gewalttätigen vergangenen Wochenende in Paris ... mehr

Premier trifft Parteichefs: Macron nach Krawallen und "Gelbwesten"-Protest unter Druck

Paris (dpa) - Nach den schweren Krawallen in Paris und Massenprotesten der "Gelben Westen" in ganz Frankreich steht Staatschef Emmanuel Macron vor einer riesigen Herausforderung. Der konservative Oppositionspolitiker Laurent Wauquiez verlangte, die im Januar geplanten ... mehr

Luxusläden wurden geplündert: "Gelbwesten"-Protest verwüstet ganze Pariser Straßenzüge

Paris (dpa) - Die gewalttätigen Krawalle bei Demonstrationen der "Gelben Westen" in Paris haben in Frankreich chaotische Zustände ausgelöst. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verurteilte die Ausschreitungen. "Die Verursacher dieser Gewalt wollen keine ... mehr

Proteste der "Gelbwesten": Bilder der Verwüstung – Die Gewalt in Paris eskaliert

Barrikaden, Tränengas und Wasserwerfer: In gelbe Westen gekleidete Menschen liefern sich in Paris heftige Straßenschlachten mit der Polizei. Schon wieder brennen Autos. In der französischen Hauptstadt ist es erneut zu heftigen Krawallen bei Demonstrationen der "Gelben ... mehr

Mehr als 100 Verletzte: Krawalle und Verwüstung bei "Gelbwesten"-Protest in Paris

Paris (dpa) - In Paris ist es erneut zu heftigen Krawallen bei Demonstrationen der "Gelben Westen" gekommen. Rund um die Champs-Élysées kam es zu schweren Ausschreitungen. In der Gegend rund um den Prachtboulevard lieferten sich Demonstranten ... mehr

Weitere Proteste: Macrons Kurskorrektur reicht Franzosen nicht

Paris (dpa) - Auch nach der angekündigten Kurskorrektur des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in der Energiepolitik halten die Proteste der "gelben Westen" in Frankreich an. Auch am Mittwoch demonstrierten wieder Menschen im ganzen Land. Bis 14 Uhr waren ... mehr

Frankreich: "Gelbwesten" liefern sich Straßenschlacht mit Polizei in Paris

Bei Protesten gegen Staatschef Emmanuel Macron kommt es auf den Champs-Elysées zu schweren Ausschreitungen. Der Innenminister macht Rechtsextreme verantwortlich. Bei einer Demonstration der französischen "Gelbwesten"-Bewegung gegen hohe Benzinpreise ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe