Sie sind hier: Home > Themen >

Hochwasser

Thema

Hochwasser aktuell: Alle News zum Hochwasser 2016

Mit diesen Schäden müssen Hausbesitzer rechnen

Mit diesen Schäden müssen Hausbesitzer rechnen

Unwetter verursachen Deutschlandweit hohe Gebäudeschäden. Doch nicht jede Region ist gleich stark betroffen. Wo die meisten Schäden zu verzeichnen sind und ob Versicherungen diese abdecken. Hochwasser, Sturm und Hagel haben in den vergangenen 15 Jahren im Bundesschnitt ... mehr
Trump ruft den Notstand aus: US-Küste wappnet sich für Sturm

Trump ruft den Notstand aus: US-Küste wappnet sich für Sturm

Erst in den frühen Morgenstunden soll der Hurrikan die Küste von Louisana erreichen, doch schon jetzt steht der US-Bundesstaat unter Wasser. New Orleans bereitet sich auf eine Katastrophe vor. Auch Trump ist besorgt. 14 Jahre nach "Katrina" bereitet ... mehr
USA: Louisiana wappnet sich für Hurrikan – Erinnerung an

USA: Louisiana wappnet sich für Hurrikan – Erinnerung an "Katrina"

Fast 2.000 Menschen kamen bei Hurrikan "Katrina" ums Leben, die Zerstörungen waren über Jahre sichtbar. Nun bereitet sich New Orleans erneut auf einen verheerenden Sturm vor. Vierzehn Jahre nach "Katrina" bereiten sich die Behörden von New Orleans auf einen ... mehr
USA: Autofahrer bleibt im Hochwasser stecken

USA: Autofahrer bleibt im Hochwasser stecken

US-Bundesstaat Illinois: Eine Drohne filmte wie ein Autofahrer im Hochwasser stecken blieb. (Quelle: KameraOne) mehr
Klimawandel: Staat hilft bei Extremwetter nur noch in Ausnahmen

Klimawandel: Staat hilft bei Extremwetter nur noch in Ausnahmen

Die Politik ringt um Programme gegen die Klimakrise, eine Maßnahme greift jetzt schon: Seit Montag hilft Bayern nicht mehr, wenn Extremwetter Häuser beschädigt. Dahinter steckt eine bundesweite Strategie. Zwei Drittel aller Hausbesitzer in Bayern haben theoretisch ... mehr

Wetter im Newsblog: Unwetter in Bayern – Blitzeinschläge, umgestürzte Bäume

Vollgelaufene Keller, Blitzeinschläge und zahlreiche weitere Schäden sind die Bilanz eines Unwetters in Bayern. Alle Infos im Newsblog. Neu Laden   16.40 Uhr: Folge der Trockenheit – Wasserstände in Sachsen sehr niedrig Durch die anhaltende Trockenheit ... mehr

Grimma probt für den Hochwasserfall und schließt Fluttore

In Grimma (Landkreis Leipzig) wird an diesem Samstag (5. Mai) der Hochwasser-Ernstfall geprobt. Knapp 100 Einsatzkräfte der Wasser- und Feuerwehr wollen die bereits fertiggestellten Elemente der Flutschutzmauer so schnell wie möglich schließen, wie die Stadt mitteilte ... mehr

EU-Unterstützung für bayerische Hochwasseropfer

Nach den Überflutungen im Frühjahr und -sommer zahlt die EU-Kommission Geld an Deutschland. Insgesamt sollen 31,5 Millionen Euro aus dem EU-Solidaritätsfonds bereitgestellt werden, teilte die EU-Kommission mit. Die Summe soll dafür verwendet werden ... mehr

Nach Dauerregen drohen Hochwasser in Bayern

Nach den starken Regenfälle der vergangenen Nacht – laut Maria Frädrich von MeteoGroup fielen bis zu 80 Liter pro Quadratmeter und Stunde – steigen in  Bayerns Flüssen die Pegelstände. Gegen Freitagmittag gab das Bayerische Landesamt für Umwelt eine erste ... mehr

Auto heil aus dem Hochwasser holen

Nach heftigen Regenfällen stehen Straßenunterführungen schnell unter Wasser. Für Autos ist das oft gefährlich - doch wie verhält sich man sich richtig, wenn das Auto unter Wasser gestanden hat? Autos, die im Hochwasser gestanden haben, sollte man keinesfalls sofort ... mehr

Unwetterschäden: Auto unter Wasser - was die Versicherung zahlt

Diese Bilder machen Angst: Wassermassen wälzen sich durch Dörfer, Menschen müssen um Hab und Gut oder gar Leib und Leben fürchten. Wenn das Auto vollgelaufen ist, zahlt dann die Versicherung? Die Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft GDV und der ADAC geben ... mehr

Heftige Unwetter in Süddeutschland / Baden-Württemberg - vier Tote

Heftige  Unwetter haben den Süden Deutschlands schwer getroffen. Mindestens vier Menschen sind ums Leben gekommen. Das bestätigte das baden-württembergische Innenministerium gegenüber t-online.de.  In mehreren Städten richtete das Unwetter massive ... mehr

Hochwasser Simbach: Fünftes Todesopfer in Niederbayern geborgen

Bei den  katastrophalen Überflutungen in  Niederbayern ist die Zahl der Toten auf fünf gestiegen. Nach Polizeiangaben wurde in Simbach am Inn die Leiche eines 75-jährigen Mannes geborgen. Mehrere Personen werden noch vermisst. Experten warnen vor neuem Starkregen ... mehr

Hochwasser in NRW: Isselburg zittert vor der Flut

Nach den Unwetter-Katastrophen in Baden-Württemberg und Niederbayern drohen nun  Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen. Besonders die 10.000-Einwohner-Stadt Isselburg am Niederrhein blickt mit großer Sorge auf die kommenden Stunden. ( Hier geht es zur aktuellen ... mehr

THW-Leiter erklärt Blitz-Hochwasser: "Das Wasser kommt von allen Seiten"

Man kann es sich kaum vorstellen: Tsunami-artige Sturzbäche schießen durch deutsche Kleinstädte und räumen alles weg, was sich ihnen in den Weg stellt. Was genau spielt sich da ab? Und ab wann ist man in Gefahr? t-online.de sprach mit Martin Zeidler, Referatsleiter ... mehr

Hochwasser: Pflichten und Rechten von Vermieter und Mieter bei Überschwemmung

München (dpa/tmn) - Ist die Wohnung oder das Haus durch Hochwasser vollständig zerstört und nicht mehr unbewohnbar, muss der Mieter keine Miete zahlen. "Er kann die Miete um 100 Prozent mindern", sagt Anja Franz vom Mieterverein München auf Anfrage ... mehr

Hochwasser NRW: Pegelstände in Hamminkeln und Isselburg sinken

Am Donnerstag war die Sorge im Hochwassergebiet am Niederrhein groß: Der Damm des Flusses Issel drohte nach heftigen Regenfällen zu brechen, eine Sperrung der A3 im Kreis  Wesel stand kurz bevor. Nun hat sich die Lage ein wenig entspannt.  ( Hier geht es zur aktuellen ... mehr

Hochwasser in Bayern: Simbach versinkt in den Fluten

Die Unwetterlage bedroht weiter Teile Deutschlands: Dieses Mal hat es Niederbayern besonders schwer getroffen. Eine gewaltige Flutwelle hat vor allem im Landkreis Rottal-Inn für dramatische Zustände und Katastrophenalarm gesorgt. Eine Schneise der Verwüstung zieht ... mehr

Überschwemmungen in Niederbayern: Katastrophenalarm ausgerufen

Im Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern ist Katastrophenalarm ausgerufen worden. Grund sind schwere Überschwemmungen nach heftigem Regen. Besonders betroffen sind nach Angaben des Landratsamtes die Orte Simbach am Inn, Triftern und Tann.  Passau in Niederbayern ... mehr

Unwetter: Vier Menschen sterben bei Hochwasser in Niederbayern

Menschen klettern aus Angst vor den Fluten auf die Dächer ihrer Häuser, eine ganze Ortschaft ist von der Außenwelt abgeschnitten: Es sind dramatische Szenen, die sich bei den Überflutungen in Niederbayern abspielen. Der Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern ... mehr

Braunsbach war einmal: Unwetter verwüsten Orte in Süddeutschland

Schlamm, Wasser und Geröll verwüsten mehrere Orte im Süden Deutschlands. Tief "Elvira" trifft besonders Baden-Württemberg und Bayern. Eine Rettungsaktion in Schwäbisch-Gmünd endet in einer Tragödie, die Gemeinde Braunsbach liegt in Trümmern. Riesige Wassermassen ... mehr

Unwetter über Deutschland: Gewitter und Starkregen im Osten

Über Deutschland toben schwere Unwetter. Nachdem es in der Nacht den Süden besonders hart getroffen hatte, ist der Regen in den Westen gezogen - nun gewittert es im Osten. Aktuell toben die Unwetter über Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. In Baden ... mehr

Mangelhafte Unwetter-Warnung? ARD weist Vorwürfe zurück

Die ARD hat Vorwürfe des Meteorologen Jörg Kachelmann zurückgewiesen, sie habe zu wenig vor Unwettern in Süddeutschland gewarnt und zu spät und zu zurückhaltend berichtet. Überstanden ist das Tief "Elvira" auch jetzt noch nicht. Ein Sprecher der Programmdirektion ... mehr

Pfingsten 2016 startet mit heftigen Unwettern in Süddeutschland

Starker Regen und heftige Gewitter haben zum Auftakt des Pfingstwochenendes in Süddeutschland etliche Schäden angerichtet. Die Wasserstände der Flüsse stiegen infolge der Niederschläge deutlich und zum Teil bedrohlich an. In Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis ... mehr

Unwetterwarnung heute: Hochwasser-Risiko in Deutschland steigt wieder

Auf die bereits vollgesogenen Böden fällt immer mehr Regen. Das Hochwasser-Risiko steigt: "Im gesamten Einzugsgebiet des Rheins sind die Flüsse schon arg belastet", warnt Rainer Buchhop von MeteoGroup im Gespräch mit  wetter.info. Die Pegelstände des Oberrheins bleiben ... mehr

Simbach: Mann findet vergrabene Ersparnisse wieder

Glück im Unglück: Bei den Überschwemmungen Anfang Juni wurde das Haus eines Mannes in Simbach schwer in Mitleidenschaft gezogen. Nun hat er zumindest seine Ersparnisse wieder - sie waren im Garten vergraben. Der 81 Jahre alte Mann fand seine Geldkassette mit mehreren ... mehr

Tornado über Hamburg - Unwetter in vielen Bundesländern

Der deutsche Frühsommer zeigt sich weiterhin von der gefährlichen Seite. Schwere Gewitter haben in verschiedenen Bundesländern zu Überschwemmungen geführt. Betroffen war vor allem ein Streifen von Baden-Württemberg bis nach Hamburg, wo ein Tornado wütete. Wegen ... mehr

Unwetterzentrale: Hier ist die Unwetter-Gefahr heute am größten

Überflutete Ortschaften, Schäden in dreistelliger Millionenhöhe und mehrere Tote - so die Schreckensbilanz der Unwetter in den letzten Tagen. Doch die Gefahr ist auch gegen Ende der Woche noch nicht vorüber. "Die Gewitterluft hat sich hier festgesetzt ... mehr

Hochwasser: Siebtes Todesopfer in Niederbayern - Ehepaar gerettet

Nach der Hochwasserkatastrophe in Niederbayern ist die Zahl der Toten auf sieben gestiegen. Ein Mann habe beim Unwetter eine Herzattacke erlitten, sagte ein Sprecher des Landratsamts Rottal-Inn. Ein vermisstes Ehepaar aus Simbach wurde unterdessen gerettet. Der 81 Jahre ... mehr

Hochwasser in Bayern: Polling erklärt Katastrophenfall

Die Bürger im oberbayerischen Polling können ein wenig aufatmen: Nach den schweren Regengüssen der vergangenen Nacht mit dem plötzlichen Hochwasser hat sich die Lage am Sonntagnachmittag etwas entspannt. Der am Morgen ausgerufene Katastrophenfall bleibt aber weiter ... mehr

So viel kosten die Unwetterschäden die Versicherungen

Nach den schweren Unwettern im Süden und Westen Deutschlands kommen auf die Versicherungen ersten Schätzungen zufolge 1,2 Milliarden Euro an Kosten zu. Wie der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft GDV mitteilte, entfällt davon allein eine Milliarde ... mehr

Unwetterwarnung: Freitag drohen Starkregen und Hagel

Rudi Carrell fragte einst in seinem Hit: "Wann wird's mal wieder richtig Sommer?" Friedrich Föst von MeteoGroup antwortete dazu im Gespräch mit wetter.info: "Da muss ich den guten Rudi, Gott hab ihn selig, leider enttäuschen." Der Donnerstag bringt ... mehr

Sierra Leone: Hunderte Tote nach Erdrutsch und Überschwemmungen

Im westafrikanischen Sierra Leone sind hunderte Menschen ums Leben gekommen. Überschwemmungen und ein Erdrutsch sorgten für Chaos in der Hauptstadt Freetown. Während ein örtlicher Sprecher vom Roten Kreuz von 205 bestätigten Toten und 71 Verletzten sprach, berichteten ... mehr

Wetter: Woche bringt vereinzelt Schnee und Hochwassergefahr

Das Schneechaos ist fürs Erste überstanden, aber in einigen Teilen des Landes drohen weitere Niederschläge. Die Bahn muss sich nach zahlreichen Verspätungen am Wochenende sortieren und verspricht Entschädigungen für Reisende. Das erste richtige Winterwochenende ... mehr

Wetter: Jetzt drohen Deutschland Sturmböen und Hochwasser

Nach verschneiten und glatten Straßen müssen sich die Autofahrer in den nächsten Tagen vor allem auf reichlich Regen einstellen. Der Deutsche Wetterdienst erwartet bereits für Mittwochmorgen kräftige Niederschläge, die von Westen her ganz Deutschland erfassen ... mehr

Frühlingshafte Aussichten: Tropenluft bringt T-Shirt-Wetter nach Deutschland

T-Shirt-Wetter im Januar: Am Mittwoch steigen die Temperaturen fast überall in Deutschland auf bis zu 15 Grad. Zu Beginn der Woche ist es aber vor allem im Osten noch frostig. Ein nach Osten durchziehendes Tiefdruckgebiet schaufelt warme Luft aus Richtung ... mehr

Kreuzkapelle des Klosters St. Marienthal restauriert

In die gerade beendete Sanierung der Kreuzkapelle im Kloster St. Marienthal in Ostritz sind über 340 000 Euro geflossen. Die Mittel dienten zum Beispiel der Restaurierung des weißen und farbigen Stuckmarmors, der Altargemälde und der vier Alabaster-Stuck-Figuren ... mehr

Kapelle des Klosters St. Marienthal restauriert

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten erstrahlt die Kreuz- und Michaelskapelle in Deutschlands ältestem Zisterzienserinnenkloster neu. Acht Jahre nach dem August-Hochwasser an der Neiße 2010 im Kloster St. Marienthal in Ostritz ist die Restaurierung des Rokoko-Bauwerks ... mehr

Flutschäden: Letzte Etappe für die St. Mariental-Schwestern

Fast zaghaft plätschert die Neiße hinter dem Kloster St. Marienthal an diesem Morgen in Ostritz. Nur einen Steinwurf entfernt liegt das Nachbarland Polen. Königin Kunigunde von Böhmen sucht 1234 diesen idyllischen Platz für die Nonnen des Zisterzienserordens ... mehr

Hochwasserschutztag: für private Vorsorge sensibilisieren

Sachsen mahnt die Bürger zu mehr Eigenvorsorge vor Hochwasser. Diesem Anliegen soll auch der 1. Hochwasserschutztag am 9. Juni dienen. Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) erinnerte am Dienstag bei der Vorstellung des Programms an die beiden großen Hochwasserkatastrophen ... mehr

Neuer Deich an der Oder entsteht

Ein neuer Deich entsteht an der Oder zwischen Friedrichsthal und Gartz (Märkisch-Oderland). Für das knapp 16-Millionen-Euro-Projekt, finanziert aus Mitteln von Land und Bund, ist am Donnerstag der erste Spatenstich gesetzt worden. Vor dem Beginn der richtigen ... mehr

Goslar: "Schlimmstes Hochwasser seit über 70 Jahren"

Braune Wassermassen strömen durch die Altstadt in Goslar. Zahlreiche Keller laufen voll, Häuser werden evakuiert. Wegen heftiger Regenfälle hat der niedersächsische Landkreis Goslar den Katastrophenalarm ausgerufen. Tief "Alfred", das seit Tagen in vielen Teilen ... mehr

Immobilien: Keller unter Wasser - Was Hausbesitzer jetzt tun müssen

Bonn (dpa/tmn) - Der Dauerregen macht vielen Hausbesitzern zu schaffen. So reagieren sie, wenn ihr Keller unter Wasser steht:  Schritt 1: Absichern Der erste Griff gilt nicht dem Putzeimer. Zunächst müssen Hausbesitzer überprüfen, ob der Strom abgestellt ist. Sonst ... mehr

Flucht vor Unwetter: Hasen reiten auf Schafen

Schon eine kleine Überschwemmung kann einem Hasen gefährlich werden. In Neuseeland bringen sich drei Exemplare auf ihre Weise in Sicherheit - reitend auf dem Rücken von Schafen. Auf dem Rücken von Schafen haben sich in Neuseeland wilde Hasen vor einem Hochwasser ... mehr

Immobilien - Wenn das Wasser weg ist: Tipps zum Trocknen nasser Keller

München (dpa/tmn) - Wenn das Wasser aus dem Keller raus ist, müssen die Bewohner den Schmutz beseitigen. Besonders organische Materialien fangen an zu stinken und faulen, erklärt Werner Weigl von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau. Außerdem müssen Trockner organisiert ... mehr

Dauerregen: In vielen Regionen drohen Überschwemmungen

In weiten Teilen Deutschlands regnet es weiterhin ergiebig. Die starken Niederschläge lassen vielerorts  Flüsse  über die Ufer treten. Für die kommenden Tage sind für Norddeutschland Überschwemmungen zu erwarten, auch wenn sich der Regen ... mehr

Schäden am Haus nach Unwetter: Welche Versicherung zahlt?

Naturgewalten wie Starkregen werden häufiger, überschwemmte Keller oder auch ganze Wohnungen ebenfalls. Hausbesitzer können sich aber gegen Elementarschäden versichern. Doch nur wenige tun das. Folgen schwerer Unwetterfälle Den 29. Mai 2016 werden die Einwohner ... mehr

Hochwasser: Wo sich Urlauber informieren können

Eine gewisse Unsicherheit erfasst jene, die eine Reise oder Unterkunft in den Überschwemmungsgebieten gebucht haben. Die   Tourismusbranche rät Urlaubern vor Reisen in die deutschen Hochwassergebiete Kontakt mit Hotels und Herbergen aufzunehmen ... mehr

Das Hochwasser und die Folgen: Die deutsche Wirtschaft geht baden

Das aktuelle Hochwasser trifft auch die deutsche Wirtschaft. Werke schließen, weil die Angestellten nicht zum Arbeitsplatz kommen. Textil- und Baumärkte finden keine Käufer für die Saisonware. Die Rückversicherer dagegen merken, welcher Gesamtschaden durch den Regen ... mehr

Hochwasser 2013: Matthias Platzeck ist wieder in seinem Element

Die Karriere des Brandenburger Ministerpräsidenten Matthias Platzeck (SPD) ist eng mit dem Kampf gegen Hochwasser verbunden. Bei der Oderflut 1997 und bei der Hochwasser-Katastrophe der Elbe 2002 zeigte er sich als zupackender Macher, bewies sich als "Deichgraf ... mehr

Hochwasser Meißen: Wirt will ausschenken bis das Wasser kommt

Frank Große (55), seit 23 Jahren Wirt in der Altstadt von Meißen, will dem Hochwasser nicht so einfach seine Kneipe überlassen. "Es gibt hier Ausschank bis zur letzten Minute", kündigte Große am Dienstag an. Dabei stand das Wasser nur noch wenige Meter von seiner Kneipe ... mehr

Mückenplage erwartet Deutschland

Deutschland muss diesen Sommer mit einer fiesen Mückenplage rechnen. Besonders große Gefahr besteht in den feuchten Gebieten der Hochwasserregionen in Süd- und Ostdeutschland. Vor allem verschmutztes Wasser bietet ideale Bedingungen für das schnelle Vermehren ... mehr

Überschwemmung: Womit Landwirte, Mieter und Vermieter rechnen können

Die aktuellen Überschwemmungen richten schwerste Schäden an. Noch lassen sich die Einbußen in Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt nicht beziffern. Eine erste, vorläufige Schadensumme beläuft sich allein für Landwirte und Fischer laut Bundeslandwirtschaftsministerin ... mehr

Verband: Kartoffelernte leidet unter Hochwasser

Das andauernde Hochwasser in Deutschland könnte Auswirkungen auf die Kartoffelernte und damit auf die Preise haben. In welchem Umfang, lässt sich nach Angaben von Experten derzeit jedoch noch nicht absehen. Regional werde es mit Sicherheit Einbußen geben, sagte ... mehr

Landrat: Verkehrssünder sollen in Fluthilfefonds zahlen

Zur Finanzierung der immensen Flutschäden in Deutschland hat der Saalfelder Landrat Hartmut Holzhey (parteilos) vorgeschlagen, die Flensburger Verkehrssünderkartei heranzuziehen. "Es ist für mich gut vorstellbar, dass ein Großteil der Verkehrssünder Deutschlands bereit ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal