Sie sind hier: Home > Themen >

Mexiko

Thema

Mexiko

Tennis: Auftakterfolg für Siegemund bei Turnier in Charleston

Tennis: Auftakterfolg für Siegemund bei Turnier in Charleston

Charleston (dpa) - Laura Siegemund hat beim Damen-Tennis-Turnier in Charleston ihr Auftaktmatch knapp gewonnen. Die schwäbische Fed-Cup-Spielerin setzte sich mit 6:7 (6:8), 6:2, 7:6 (7:4) gegen Lessia Zurenko aus der Ukraine durch. Siegemund steht in der nächsten Runde ... mehr
Kalifornischer Gouverneur will gegen Donald Trumps Grenzmauer vorgehen

Kalifornischer Gouverneur will gegen Donald Trumps Grenzmauer vorgehen

Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown hat ein "sehr hartes", strategisches Vorgehen gegen die von US-Präsident Donald Trump geplante Mauer an der Grenze zu Mexiko angekündigt. "Wir werden das menschlich Richtige machen. (...) So behandelt man Menschen nicht", sagte ... mehr
Trump will Mauer zu Mexiko mit Gucklöchern

Trump will Mauer zu Mexiko mit Gucklöchern

US-Präsident Donald Trump will die von ihm gewünschte Grenzmauer nach Mexiko mit Gucklöchern versehen. Grenzbeamte müssten auf die andere Seite blicken können, sagte Trump nach einer vom Weißen Haus veröffentlichten Zusammenfassung eines Gesprächs mit Journalisten ... mehr
Benzin-Raub wird in Mexiko zum Milliarden-Geschäft

Benzin-Raub wird in Mexiko zum Milliarden-Geschäft

Banden zapfen Pipelines an, um die Ölprodukte zu stehlen. Die mexikanische Polizei ist oft machtlos. Denn die Kriminellen sind schwer bewaffnet. Und sie zögern nicht, ihre Waffen zu nutzen. In aller Ruhe befüllen die Diebe riesige Plastiktanks auf ihren Pickups. Einige ... mehr
Mann schwer verletzt: Krokodil in Hotelpool

Mann schwer verletzt: Krokodil in Hotelpool

Ein Krokodil hat einen 23-Jährigen im Pool eines Hotelkomplexes in Mexiko angegriffen und schwer verletzt. Das war in der letzten Zeit kein Einzelfall. Wie die Behörden der Insel Cozumel am Dienstag (Ortszeit) mitteilten, wollte der Hotelangestellte ... mehr

Confed Cup: Portugal dreht Krimi im Spiel um Platz 3 gegen Mexiko

Portugal kann es auch ohne Ronaldo! In einem ereignisreichen Spiel um Platz 3 gewann der Europameister mit 2:1 nach Verlängerung. Den entscheidenden Treffer erzielte Adrien Silva in der 104. Spielminute.   Ein verschossener Elfmeter nach einem Videobeweis, ein Eigentor ... mehr

Confed Cup: Cristiano Ronaldo führt Portugal ins Halbfinale

Die ersten Halbfinalisten beim Confed Cup stehen fest. Portugal und Mexiko werden in der kommenden Woche weiter um den Titel beim Turnier in Russland spielen. Während Portugal beim 4:0 gegen Neuseeland souverän den Gruppensieg perfekt machte, musste Mexiko lange ... mehr

Neun Tote in Lastwagen in Texas entdeckt

Im US-Bundesstaat Texas hat die Polizei in einem Lastwagen die Leichen von neun mutmaßlich illegalen Einwanderern gefunden. Etwa 30 weitere Menschen wurden verletzt. Der Lastwagen wurde auf einem Parkplatz der Supermarktkette Walmart in der Stadt San Antonio ... mehr

New York: Eisbecher mit Heuschrecken als neuster Trend

Heuschrecken kannte man in New York lange Zeit vor allem an der Wall Street, nämlich als gewissenlose Investoren vor der Bankenkrise. Jetzt landen die kleinen Hüpfer in der Metropole auch auf Eisbechern und schließlich im Magen von Kunden. Der Eisladen "La Newyorkina ... mehr

Trump: Diese illegalen Einwanderer dürfen bleiben

Die US-Regierung will hart gegen kriminelle Einwanderer vorgehen und diese vehement abschieben. Junge Erwachsene, die als Kinder ohne Papiere ins Land gekommen sind, brauchen sich jedoch nicht zu sorgen. Im Kindesalter illegal in die USA eingereiste junge Erwachsene ... mehr

Mexikanische Polizei fasst Drogenboss "El Licenciado"

Lange kämpfte Drogenboss "El Licenciado" um das Vermächtnis seines Vorgängers "El Chapo", nun wurde auch er gefasst. Das Sinaloa-Kartell ist eine der bekanntesten Verbrecherorganisationen Amerikas. In zahlreichen mexikanischen Bundesstaaten geht es dem Drogenhandel ... mehr

Juan Pedro Franco: 600-Kilo-Mann will die Hälfte abnehmen

Der dickste Mann der Welt heißt  Juan Pedro Franco und lebt in Mexiko. Der  32–Jährige wog vor Beginn seiner Behandlung 595 Kilogramm und verbrachte die vergangenen Jahre nur noch im Bett. Jetzt wurde  erfolgreich ein Magenbypass gelegt. Bei dem Eingriff wurde Francos ... mehr

ArcelorMittal-Manager Virgilio Camacho in Mexiko getötet

Virgilio Camacho Zepeda, Manager des multinationalen Stahlkonzerns Arcelor Mittal, ist im Westen Mexikos getötet worden. Die Leiche des Mannes sei mit einer Schusswunde am Kopf am Dienstagmorgen (Ortszeit) in der Hafenstadt Lázaro Cárdenas im Bundesstaat ... mehr

Die mexikanische Regierung will Monopole brechen

In der Telekommunikationsbranche ließ sich bisher ordentlich Geld scheffeln. Aber leider nur für einige Wenige. Deshalb will die mexikanische Regierung die Branchenmonopole künftig aufbrechen. Davon wäre eine Person ganz besonders betroffen: Carlos ... mehr

Mit Spannung erwartet: Strafprozess gegen Heckler & Koch

Vom kommenden Dienstag an stehen sechs ehemalige Mitarbeiter des Waffenherstellers Heckler & Koch vor der Großen Wirtschaftsstrafkammer des Stuttgarter Landgerichts. Der Prozess dürfte bundesweit auf Interesse stoßen, obwohl der Sachverhalt schon viele Jahre ... mehr

Vermisste Radfahrer in Mexiko wohl tödlich verunglückt

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein deutscher und ein polnischer Radfahrer sind in Mexiko offenbar tödlich verunglückt. Die Leichen der Männer wurden an einem Hang nahe San Cristóbal de las Casas entdeckt, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Eines der Opfer sei als ein polnischer ... mehr

Mexiko: Deutscher Extrem-Radfahrer stirbt nach Sturz in Schlucht

In Mexiko ist offenbar ein deutscher Extrem-Radfahrer zusammen mit einem Polen verunglückt. Die beiden Leichen sind in einer Schlucht gefunden worden. Ein hessischer Extrem-Radfahrer ist nach Angaben örtlicher Behörden in Mexiko offenbar tödlich verunglückt. Die Leiche ... mehr

Waffengegner rufen zur Mahnwache gegen Heckler & Koch

Die Stuttgarter Friedensinitiative "Ohne Rüstung Leben" und weitere Friedensaktivisten und Waffengegner haben zum Beginn des Prozesses gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch am Dienstag in Stuttgart zu einer Mahnwache aufgerufen. Damit wolle man der "Opfer dieser ... mehr

Wirtschaft: Mexiko untersucht mögliche Cyberattacke auf Banken

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Die mexikanische Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen zu einer Cyberattacke eingeleitet, bei der Hacker mutmaßlich eine Millionensumme von mehreren Bankkonten erbeuteten. Die mexikanische Strafverfolgungsbehörde gehe dabei verschiedenen ... mehr

G36-Gewehre nach Mexiko: Angeklagte weisen Vorwürfe zurück

Im Prozess gegen frühere Mitarbeiter des Rüstungsherstellers Heckler & Koch haben zwei weitere Angeklagte ihre Beteiligung an illegalen Waffenexporten in mexikanische Unruhe-Provinzen zurückgewiesen. Es habe keine Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bei den Ausfuhren ... mehr

Überlebende von Flugzeugabsturz auf Kuba in Lebensgefahr

Havanna (dpa) - Der Gesundheitszustand von drei Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf Kuba ist weiterhin kritisch. Die drei Frauen, die in das Krankenhaus Calixto García in Havanna gebracht worden waren, schwebten in Lebensgefahr, wie der Leiter der Klinik, Carlos ... mehr

Mutmaßlicher Überfall führt zu Zugentgleisung in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Unbekannte haben bei einem versuchten Raub in Mexiko das Bremssystem eines Zuges manipuliert und damit einen Zusammenstoß mit einem weiteren Zug verursacht. Bei dem Vorfall im Bundesstaat Veracruz wurden nach Angaben lokaler Medien sieben Menschen ... mehr

Mexikanische Polizei nimmt berüchtigten Verbrecherboss fest

Mexiko-Stadt (dpa) - Den mexikanischen Behörden ist ein bedeutender Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen: Polizisten nahmen den Anführer des brutalen Verbrechersyndikats «La Línea» fest, wie der nationale Sicherheitsbeauftragte Renato Sales Heredia ... mehr

Kriminalität - Die Verschwundenen von Mexiko: Leid ohne Ende

Chihuahua (dpa) - Der Sohn von Luz María Durán arbeitete in einer Gärtnerei im Norden Mexikos. Der Mann von Lilia Fragoso war Schweißer in einem Bergwerk. Wie die Beiden sind in Mexiko Tausende Menschen auf mysteriöse Weise verschwunden. "Die Gesellschaft will nicht ... mehr

Fast alle Passagiere in verunglücktem Flugzeug aus Kuba

Mexiko-Stadt (dpa) - Der Großteil der Passagiere eines abgestürzten Flugzeugs auf Kuba stammt nach Medien-Angaben von der Karibikinsel selbst. Die kubanische Parteizeitung «Granma» berichtet, dass lediglich fünf Passagiere an Bord der Maschine keine Kubaner gewesen ... mehr

Wirtschaft: Vorwürfe gegen Eigner der in Kuba abgestürzten Boeing

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Ein Ex-Pilot hat dem Eigner der in Havanna abgestürzten Passagiermaschine schwere Vorwürfe gemacht. Das Flugzeug, bei dessen Absturz am Freitag 110 Menschen starben, gehört der mexikanischen Fluggesellschaft Damojh. Er habe bereits ... mehr

Wirtschaft: Vorwürfe gegen Eigner der in Kuba abgestürzten Boeing

(neu: Stellungnahme Fluggesellschaft) MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Ein Ex-Pilot hat dem Eigner der in Havanna abgestürzten Passagiermaschine schwere Vorwürfe gemacht. Das Flugzeug, bei dessen Absturz am Freitag 110 Menschen starben, gehört der mexikanischen Fluggesellschaft ... mehr

Mexiko: Journalist mit Kopfschuss hingerichtet

Zum siebten Mal in diesem Jahr wurde ein Journalist in Mexiko ermordet. Luciano Rivera, der für den Nachrichtensender CNR und ein Polit-Magazin arbeitete, starb durch einen Kopfschuss in einer Bar in Playas de Rosarito bei Tijuana – der Ort liegt in der Nähe der Grenze ... mehr

Freihandelsabkommen: USA, Kanada und Mexiko verhandeln Nafta neu

Das nordamerikanische Handelsabkommen Nafta wird bald 25 Jahre alt - aus US-Sicht ist es Zeit für eine Verjüngungskur. Donald Trump setzte Neuverhandlungen durch. Diese können schlimmstenfalls auch scheitern, meinen Experten. Nach fast 25 Jahren Freihandel zwischen ... mehr

Ist Rafa Marquez Chefstratege eines Drogenkartells?

Das US-Finanzministerium erhebt schwere Vorwürfe gegen den mexikanischen Fußballstar Rafa Marquez. Dem Kapitän der mexikanischen Nationalmannschaft wird zur Last gelegt, Chefstratege einer großen Drogenorganisation zu sein. Der 38-Jährige, so heißt es, zähle zu einem ... mehr

Donald Trump: Immer sind die Medien schuld

Nach den rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville hagelte es Kritik an Donald Trump.  Nun hat der US-Präsident einen Sündenbock ausgemacht, der ihm die Kritik eingebrockt haben soll: die Medien. Die "sehr unehrlichen Medien" hätten seine Aussagen ... mehr

Mexiko: Journalist in Veracruz ermordet – zehnter Mord 2017

Im mexikanischen Bundesstaat Veracruz ist erneut ein Journalist ermordet worden. Wie Medien übereinstimmend berichten, handelt es sich um einen Mitarbeiter der lokalen Tageszeitung "Diario de Acayucan". Demnach habe er sich mit ehemaligen Polizisten getroffen ... mehr

Fleischindustrie-Abwasser: Golf von Mexiko wird zur Todeszone

Vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana, im Golf von Mexiko, breitet sich eine der größten Todeszonen aus, die dort je gemessen wurde. Untersuchungen deuten darauf hin, dass v or allem die Fleischindustrie dafür verantwortlich ist. Wer wegschwimmen oder wegkrabbeln ... mehr

Mexiko: Mehr als 600 Knochenreste in Massengrab

Ein Tipp eines inhaftierten Drogenhändlers in Mexiko führte zu einem Massengrab mit mehr als 600 Überresten menschlicher Knochen. Die Knochenreste sollen nun vollständig gesichtet werden und anschließend DNA-Untersuchungen erfolgen. Im Nordmexiko sind in einem ... mehr

Mexikanischer Staatsanwalt: Deutscher Radler erschossen

Die Staatsanwaltschaft im mexikanischen Bundesstaat Chiapas hat die Mordermittlungen im Fall eines toten deutschen Radfahrers bestätigt. Der 43-Jährige aus Freigericht (Main-Kinzig-Kreis) sei erschossen worden, sagte Staatsanwalt Luis Alberto Sánchez am Freitag ... mehr

Ermittlungen in Mexiko - Deutscher Radler wurde erschossen

Mexiko-Stadt (dpa) - Im Fall des toten deutschen Radfahrers ermitteln die mexikanischen Behörden wegen Mordes. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft im südlichen Bundesstaat Chiapas. Der 43-Jährige aus Freigericht bei Frankfurt sei erschossen worden ... mehr

Mexiko: Staatsanwaltschaft bestätigt Mord an deutschem Radler

Was erst wie ein Unfall aussah, war vermutlich Mord. Das glauben die Ermittler in Mexiko im Fall des toten deutschen Radlers. Sind jetzt auch die Touristenregionen des Landes nicht mehr sicher? Angehörige demonstrieren in der Stadt für Vermisste. Im Fall des toten ... mehr

Kriminalität - Ermittlungen in Mexiko: Deutscher Radler wurde erschossen

Mexiko-Stadt (dpa) - Im Fall des toten deutschen Radfahrers ermitteln die mexikanischen Behörden wegen Mordes. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft im südlichen Bundesstaat Chiapas. Der 43-Jährige aus Freigericht bei Frankfurt sei erschossen worden, sagte Staatsanwalt ... mehr

Waffengegner Grässlin vermisst Behörden auf der Anklagebank

Vor dem Beginn des Prozesses gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch hat sich der Initiator der Anklage, Rüstungs- und Waffengegner Jürgen Grässlin, zu Wort gemeldet. "Trotz eindeutiger Beweislage sind seit der Strafanzeige acht Jahre vergangen, bis das Verfahren ... mehr

Prozess gegen Heckler & Koch zeigt Problematik auf

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat sechs ehemaligen Mitarbeitern der Rüstungsfirma Heckler & Koch mehr als ein Dutzend gewerbs- und bandenmäßige Verstöße gegen das Waffenkontrollgesetz vorgeworfen. Zum Prozessauftakt am Dienstag vor dem Landgericht Stuttgart sagte ... mehr

Bestechungsverdacht bei Heckler & Koch

Seit Jahren laufen Bestechungsermittlungen gegen ehemalige Mitarbeiter des Rüstungskonzerns Heckler & Koch – neue Entwicklungen gibt es nicht. Trotzdem machen sie wieder Schlagzeilen. Ein altes Verfahren um Bestechungsvorwürfe beim Waffenhersteller Heckler & Koch macht ... mehr

Behörden wollen in Mexiko erschossenen Radler heimholen

Nach der Erschießung in Mexiko eines per Fahrrad reisenden Globetrotters aus Hessen wollen die deutschen Behörden den Leichnam nach Hause holen. Beim Amtsgericht Hanau sei erwirkt worden, die Leiche zu beschlagnahmen und in Deutschland zu untersuchen. Der Antrag werde ... mehr

Rüstungsindustrie: Ermittlungen gegen Heckler & Koch wegen Bestechung

Stuttgart (dpa) - Die seit Jahren geführten Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch wegen möglicher Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Es sei nicht davon auszugehen, dass sie "in absehbarer Zeit" abgeschlossen würden, sagte ein Sprecher ... mehr

Heckler & Koch kommt nicht aus den Schlagzeilen

Die seit Jahren laufenden Ermittlungen gegen acht ehemalige Mitarbeiter der Rüstungsfirma Heckler & Koch wegen Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Die Betreffenden sollen Amtsträger bestochen haben, um den Export von Sturmgewehren nach Mexiko zu vereinfachen ... mehr

Donald Trump hat kein Geld für Mexiko-Mauer

Es ist eines von Donald Trumps zentralen Wahlkampfversprechen: Die Grenze zu Mexiko soll mit einer Mauer gesichert werden. Abgesehen von der Sinnhaftigkeit eines solchen Unterfangens fehlt es am Geld. Trump muss auf Zeit spielen. US-Präsident Donald Trump muss vorerst ... mehr

Riesenspinne in Nordmexiko entdeckt: 23 Zentimeter Durchmesser

Eine Neuentdeckung in der Tierwelt Mexikos lässt Wissenschaftler staunen. Die Spinne beeindruckt durch ihre beträchtliche Größe.  Die neue Spinnenart mit ungewöhnlich langen Beinen und einem vergleichsweise kleinen Körper misst etwa 23 Zentimeter im Durchmesser ... mehr

113 falsche Polizisten in Mexiko festgenommen

Puebla (dpa) - In einer mexikanischen Stadt sind 113 falsche Polizisten festgenommen worden. Es sei nicht bekannt, was die Festgenommenen vorhatten, sagte der für die öffentliche Sicherheit des Bundesstaats Puebla zuständige Minister Jesús Morales dem Sender Radio ... mehr

Bruder bestätigt Tod von vermisstem Deutschen in Mexiko

Der Bruder eines bisher in Mexiko als vermisst geltenden deutschen Radfahrers hat dessen Tod bestätigt. Er habe die Leiche seines Bruders im Bundesstaat Chiapas identifiziert, sagte der Mann am Mittwoch (Ortszeit) der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Bruder identifiziert Leiche von deutschen Radler in Mexiko

San Cristóbal (dpa) - Der in Mexiko vermisste deutsche Radfahrer ist offenbar tot. Er habe dessen Leiche identifiziert, sagte sein aus Deutschland angereister Bruder der dpa. Der 43-Jährige aus Freigericht bei Frankfurt/Main wurde seit dem 20. April vermisst ... mehr

Familienangehörige protestieren in Mexiko für Vermisste

Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko haben anlässlich des Muttertags rund 500 Mütter, Väter und Familienangehörige von Vermissten demonstriert. Im Zentrum von Mexiko-Stadt hielten sie Bilder ihrer verschwundenen Familienmitglieder in die Höhe und riefen die Regierung ... mehr

Dieser Strand liegt ganz versteckt

Gras und Steine - das ist alles, was Besucher auf den ersten Blick sehen, wenn sie sich dem Hidden Beach (deutsch: "Versteckter Strand") nähern. Doch dann tut sich ihnen das auf, was der Name des Strandes bereits verrät: Ein kleiner, feiner Sandstrand ... mehr

Donald Trump: Was der Peso über seine Chancen bei der US-Wahl verrät

Wozu braucht man teure Wählerbefragungen, wenn es einen Indikator für Trumps Wahlchancen gibt, der äußerst zuverlässig und trotzdem kostenlos ist? Ein Blick auf den mexikanischen Peso genügt, um sich über den aktuellen Trend zu informieren. Der Wert des mexikanischen ... mehr

Mexiko: Polizeichef wegen Studenten-Mord festgenommen

Mehr als zwei Jahre nach der Verschleppung und mutmaßlichen Tötung von 43 Studenten in Mexiko ist der frühere Polizeichef der Stadt Iguala gefasst worden. Die gemeinsame Fahndung von Polizei, Streitkräften und dem Geheimdienst habe zur Festnahme von Felipe Flores ... mehr

Barack Obama trifft Wladimir Putin: Ende einer innigen Abneigung

Wladimir Putin und Barack Obama haben sich nichts mehr zu sagen. Beim Asien-Pazifik-Gipfel gingen sie sich weitgehend aus dem Weg. Nur kurz sprachen sie über den Syrienkrieg. Obamas Fazit: "Ich bin nicht optimistisch." US-Präsident Barack Obama scherzt ... mehr

Mexiko: Polizei findet Dutzende Körper und Schädel

Im Süden von Mexiko hat die Polizei Dutzende verscharrte Leichen entdeckt. Die 32 Körper und neun Schädel seien auf einem Hügel nahe der Ortschaft Zitlala im Bundesstaat Guerrero gefunden worden, teilte die örtliche Staatsanwaltschaft mit. Die ersten Toten waren bereits ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10
21 22 23


shopping-portal