Kriminalität: Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko

Kriminalität: Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko

Mexiko-Stadt/Guadalajara (dpa) - Nach dem Mord an drei Filmstudenten sind in Mexiko zahlreiche Menschen gegen die Gewalt im Land auf die Straße gegangen. "Film Ja, Tod Nein", riefen die Demonstranten am Dienstag am Unabhängigkeitsdenkmal im Zentrum von Mexiko-Stadt ... mehr
Kriminalität: Del Toro schockiert über Mord an Studenten in Mexiko

Kriminalität: Del Toro schockiert über Mord an Studenten in Mexiko

Guadalajara (dpa) - Der Oscarpreisträger Guillermo del Toro (53) hat sich entsetzt gezeigt über den Mord an drei Filmstudenten in Mexiko. Die drei jungen Männer waren nahe Tonalá in Del Toros Heimatregion Jalisco verschleppt und umgebracht worden. "Worte reichen nicht ... mehr
Initiative: Mobilfunkstandard 5G in Produktion voranbringen

Initiative: Mobilfunkstandard 5G in Produktion voranbringen

Eine Initiative von Unternehmen wie Deutsche Telekom, Siemens, Bosch und Intel will den neuen schnelleren Mobilfunkstandard 5G in der industriellen Produktion etablieren. Dieser solle von vornherein industriefähig ausfallen, lautet das Ziel der Anfang April ... mehr
Forschungszusammenarbeit zu Batterien geplant

Forschungszusammenarbeit zu Batterien geplant

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Technische Universität Braunschweig wollen in der Batterieforschung künftig zusammenarbeiten. Leistungsstarke Batterien seien "essenziell für eine nachhaltige Energieversorgung und insbesondere ... mehr
Ministerin kündigt Gütesiegel für vertrauenswürdige IT an

Ministerin kündigt Gütesiegel für vertrauenswürdige IT an

Die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, hat ein Gütesiegel für vertrauenswürdige IT angekündigt. Zudem solle die Beratungsfunktion des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik ausgebaut werden, kündigte die CSU-Politikerin am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - HANNOVER: Initiative will Mobilfunkstandard 5G in Produktion voranbringen

HANNOVER (dpa-AFX) - Eine Initiative von Unternehmen wie Deutsche Telekom , Siemens , Bosch und Intel will den neuen schnelleren Mobilfunkstandard 5G in der industriellen Produktion etablieren. Dieser solle von vornherein industriefähig ausfallen, lautet ... mehr

Wirtschaft - HANNOVER: Forschungszusammenarbeit zu Batterien geplant

HANNOVER (dpa-AFX) - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Technische Universität Braunschweig wollen in der Batterieforschung künftig zusammenarbeiten. Leistungsstarke Batterien seien "essenziell für eine nachhaltige Energieversorgung ... mehr

Dank Digitalisierung: Rekordumsatz für Weidmüller

Das Elektronikunternehmen Weidmüller hat seinen Umsatz getragen von Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordwert gesteigert. Die Erlöse kletterten auf 740,3 Millionen Euro - zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor ... mehr

Continental: Volumen nur per Automatisierung zu bewältigen

Das wachsende Frachtvolumen macht aus Sicht des Reifenherstellers und Technologiezulieferers Continental eine stärker automatisierte Lagerhaltung nötig. Ein effizienter Transport von Gütern werde daher "unabdingbar", sagte Hans-Jürgen Duensing, Mitglied ... mehr

Wirtschaft - HANNOVER/Continental: Frachtvolumen nur per Automatisierung zu bewältigen

HANNOVER (dpa-AFX) - Das wachsende Frachtvolumen macht aus Sicht des Reifenherstellers und Technologiezulieferers Continental eine stärker automatisierte Lagerhaltung nötig. Ein effizienter Transport von Gütern werde daher "unabdingbar", sagte Hans-Jürgen Duensing ... mehr

Wirtschaft - HANNOVER/Continental: Frachtvolumen nur per Automatisierung zu bewältigen

HANNOVER (dpa-AFX) - Das wachsende Frachtvolumen macht aus Sicht des Reifenherstellers und Technologiezulieferers Continental eine stärker automatisierte Lagerhaltung nötig. Ein effizienter Transport von Gütern werde daher "unabdingbar", sagte Hans-Jürgen Duensing ... mehr

Mehr zum Thema Mexiko im Web suchen

Studien zu Piraterie und Cyberabwehr bei der Hannover Messe

Am zweiten Tag der Hannover Messe stehen heute Studien zur Produktpiraterie und zur Sicherheit im Internet im Mittelpunkt. Schweden wird zudem als neues Partnerland der Messe 2019 einen entsprechenden Vertrag unterzeichnen. In diesem Jahr ist Mexiko Partner ... mehr

Wirtschaft - HANNOVER: Weil und EU-Kommissar für europäische Batteriezellproduktion

HANNOVER (dpa-AFX) - EU-Energiekommissar Maro? ?efcovic und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil haben sich für den Aufbau einer europäischen Batteriezellfertigung für E-Autos eingesetzt. Batteriezellfertigung sei eine "Schlüsseltechnologie für den Wandel ... mehr

Wirtschaft - GESAMT-Trotz Risiken: Deutsche Industrie sieht sich im Aufwind

HANNOVER (dpa-AFX) - Zum Auftakt der Hannover Messe präsentiert sich die deutsche Industrie trotz einiger Konjunkturdämpfer in Top-Form. Deutschlands exportorientierte Maschinenbauer spüren so starken Aufwind, dass sie für 2018 ihre Wachstumsprognose von 3 auf 5 Prozent ... mehr

Weil und Šef?ovi? für europäische Batteriezellproduktion

EU-Energiekommissar Maroš Šef?ovi? und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil haben sich für den Aufbau einer europäischen Batteriezellfertigung für E-Autos eingesetzt. Batteriezellfertigung sei eine "Schlüsseltechnologie für den Wandel ... mehr

Merkel eröffnet Hannover Messe

Hannover (dpa) - Mit dem traditionellen Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Montagvormittag die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe für Besucher eröffnet worden. Gemeinsam mit Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto vom diesjährigen Partnerland der Messe ... mehr

Merkel eröffnet Hannover Messe

Mit dem traditionellen Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Montagvormittag die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe für Besucher eröffnet worden. Gemeinsam mit Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto vom diesjährigen Partnerland der Messe schaut ... mehr

Deutsche Maschinenbauer erwarten stärkeres Wachstum

Deutschlands Maschinenbauer rechnen in diesem Jahr trotz Risiken mit einem stärkeren Wachstum. Für 2018 werde mit einem Plus von 5 Prozent gerechnet nach einem Zuwachs von 3,9 Prozent im vergangenen Jahr, wie der Branchenverband VDMA zum Auftakt der Hannover Messe ... mehr

Wirtschaft - HANNOVER: Deutsche Maschinenbauer erwarten stärkeres Wachstum

HANNOVER (dpa-AFX) - Deutschlands Maschinenbauer rechnen in diesem Jahr trotz Risiken mit einem stärkeren Wachstum. Für 2018 werde mit einem Plus von 5 Prozent gerechnet nach einem Zuwachs von 3,9 Prozent im vergangenen Jahr, wie der Branchenverband VDMA zum Auftakt ... mehr

Gesellschaft: Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

Miami/Mexiko-Stadt (dpa) - Frida Kahlo war eine starke Frau. Nach einem schweren Unfall litt die Mexikanerin zeitlebens unter heftigen Schmerzen und wurde dennoch zur wohl bedeutendsten Malerin Lateinamerikas. Für viele ist die Künstlerin ein Vorbild. Jetzt ... mehr

Hannover Messe beginnt mit Appell für freien Welthandel

Hannover (dpa) - Mit eindringlichen Aufrufen zu freiem Handel hat die weltgrößte Industrie-Leistungsschau Hannover Messe begonnen. Die Grundsatzeinigung auf ein Handelsabkommen zwischen der EU und Mexiko sei eine «wirklich gute Nachricht», sagte Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Hannover Messe beginnt - vernetzte Industrie

Hannover (dpa) - Die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe hat am Sonntag begonnen. Kanzlerin Angela Merkel sagte kurz vor der Eröffnungsfeier, bezüglich künstlicher Intelligenz müsse Deutschland nachholen und aufholen. Bei der Gestaltung der sogenannten ... mehr

Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie

Die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe hat am Sonntag begonnen. Bezüglich künstlicher Intelligenz müsse Deutschland nachholen und aufholen, sagte Kanzlerin Angela Merkel kurz vor der Eröffnungsfeier. Bei der Gestaltung der sogenannten Industrie ... mehr

Wirtschaft: EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen

(neu: Reaktion BDI, weitere Details.) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Pasta, Äpfel, Schweinefleisch: Ein runderneuertes Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Mexiko soll Zölle für Agrarprodukte weitgehend abschaffen, so dass künftig 99 Prozent aller Waren ... mehr

Wirtschaft: EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach monatelangen Verhandlungen haben die Europäische Union und Mexiko einen Durchbruch für ein runderneuertes Freihandelsabkommen erzielt. Dies teilten beide Seiten am Samstagabend in Brüssel mit. Es blieben allerdings noch Einzelheiten ... mehr

Fußball: Pokal der Europa League in Mexiko gestohlen und wieder da

León (dpa) - Der Pokal der Europa League ist auf einer Werbetour in Mexiko zwischenzeitlich entwendet worden. Allerdings tauchte die UEFA-Trophäe bald darauf wieder auf. Ein Sponsor hatte den Pokal bei einer Veranstaltung für Mitarbeiter und Fans in León im Bundesstaat ... mehr

Wirtschaft: EU und Mexiko auf dem Weg zu neuem Handelsabkommen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union und Mexiko haben erhebliche Fortschritte auf dem Weg zu einem neuen Freihandelsabkommen erzielt. Dies teilte die EU-Kommission nach einer Verhandlungsrunde diese Woche mit. An diesem Samstag will EU-Handelskommissarin Cecilia ... mehr

Europa-League-Trophäe in Mexiko gestohlen und wieder aufgetaucht

Am 16. Mai wird dem Sieger der Europa League die Trophäe ausgehändigt. Doch nach einem kurzen Schreck war gar nicht so klar, ob der Pokal dann überhaupt noch in Besitz der UEFA ist. Vor einer Veranstaltung der UEFA in der mexikanischen Stadt Léon wurde ... mehr

96-jährige Mexikanerin geht erstmals zur Schule

Eine 96-jährige Mexikanerin drückt noch einmal die Schulbank. Ihr Ziel: Bis zu ihrem 100. Geburtstag will sie ihren Oberschulabschluss haben. In ihrer Kindheit konnte die Seniorin nie zur Schule gehen. Ihr Alter von 96 Jahren ist für Guadalupe Palacios kein Grund ... mehr

Bosch baut in Mexiko neues Werk für Elektronikkomponenten

Celaya (dpa) - Der Autozulieferer Bosch steckt mehr als 100 Millionen Euro in ein neues Werk in Mexiko. In Celaya, nordwestlich von Mexiko-Stadt gelegen, sollen von 2019 an Elektronikkomponenten für Autos produziert werden, wie der Konzern mitteilte ... mehr

Wirtschaft: Bosch setzt mit neuem Werk weiter auf Standort Mexiko

CELAYA/STUTTGART (dpa-AFX) - Der Zulieferer Bosch setzt trotz der unklaren Zukunft der Handelsbeziehungen zu den USA noch stärker auf den Automobilstandort Mexiko. Für mehr als 100 Millionen Euro soll in Celaya im Bundesstaat Guanajuato bis 2019 ein neues ... mehr

Wirtschaft: Bosch baut in Mexiko ein neues Werk für Elektronikkomponenten

CELAYA/STUTTGART (dpa-AFX) - Der Autozulieferer Bosch steckt mehr als 100 Millionen Euro in ein neues Werk in Mexiko. In Celaya, nordwestlich von Mexiko-Stadt gelegen, sollen von 2019 an Elektronikkomponenten für Autos produziert werden, wie der Konzern am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: Präsident Peña Nieto wirbt bei Hannover Messe für Mexiko

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto will bei der Hannover Messe sein Land als attraktiven Wirtschaftsstandort präsentieren. Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel werde er die größte Industriemesse der Welt in der kommenden Woche ... mehr

Literatur: Mexikanischer Autor Sergio Pitol mit 85 gestorben

Xalapa (dpa) - Sergio Pitol war stets ein Reisender. Als Kind flüchtete er sich in die Fantasiewelten seiner Abenteuerromane, als Erwachsender tauchte er in Europa und Asien in fremde Kulturen ein. "Fast mein ganzes Werk ist autobiografisch, mit einem Schuss ... mehr

Schießerei in Mexiko: Sechs Menschen sterben im Kreuzfeuer

Reynosa (dpa) - In Mexiko sind bei einer Schießerei sechs Unbeteiligte getötet worden. Dies teilte die Staatsanwaltschaft im Bundesstaat Tamaulipas mit. Nach ersten Erkenntnissen hätten drei der Opfer in der Nähe des Tatorts gearbeitet, die anderen drei seien Mitglieder ... mehr

Wirtschaft: Trump lässt Möglichkeiten zur Teilnahme an TPP prüfen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump lässt Wege erörtern, wie die USA doch noch Teil des transpazifischen Handelsabkommens TPP werden könnten. Trump habe am Donnerstag seinen Handelsbeauftragten Robert Lighthizer sowie seinen Wirtschaftsberater Larry Kudlow ... mehr

US-Staaten schicken 1.600 Streitkräfte an Grenze zu Mexiko

Im Kampf gegen illegale Migration und Drogenhandel fahren US-Grenzstaaten Reservisten auf. Die Zahl der Einsatzkräfte an der Grenze zu Mexiko soll auf rund 1.600 erhöht werden. Arizona, Texas und New Mexico folgen damit Trumps Anweisungen. Die US-Staaten Arizona ... mehr

Mexiko stellt Zusammenarbeit mit den USA in Frage

Angesichts des eskalierenden Konflikts um Grenzschutz und Migration stellt Mexiko die gesamte Zusammenarbeit mit den USA auf den Prüfstand. Besonders im Kampf gegen die organisierte Kriminalität arbeitete man bisher eng zusammen. Präsident Enrique Peña Nieto ... mehr

Wirtschaft - Hannover Messe: Fabrik der Zukunft immer unabhängiger vom Standort

HANNOVER (dpa-AFX) - Vernetzung, intelligente Maschinen, allwissende Fabriken: Für den Standort Deutschland werden digitale Infrastruktur und schnelles Internet nach Einschätzung von Hannover-Messe-Vorstand Jochen Köckler immer wichtiger ... mehr

Fabrik der Zukunft wird unabhängiger vom Standort

Vernetzung, intelligente Maschinen, allwissende Fabriken: Für den Standort Deutschland werden digitale Infrastruktur und schnelles Internet nach Einschätzung von Hannover-Messe-Vorstand Jochen Köckler immer wichtiger. "Natürlich müssen wir auf dem Gaspedal bleiben ... mehr

Arizona und Texas schicken Nationalgardisten an Grenze

Phoenix (dpa) - Die US-Bundesstaaten Arizona und Texas wollen Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko schicken. Arizona plant, in der kommenden Woche etwa 150 Nationalgardisten zu senden. Texas stellt 250 Soldaten zur Verfügung. Die ersten Nationalgardisten ... mehr

Arizona will Nationalgardisten an Grenze zu Mexiko schicken

Phoenix (dpa) - Die Regierung des US-Bundesstaates Arizona will in der kommenden Woche etwa 150 Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko schicken. Das schrieb der republikanische Gouverneur Doug Ducey im Kurznachrichtendienst Twitter. US-Präsident Donald ... mehr

Regierung: Mexiko bietet Trump im Grenzstreit die Stirn

Mexiko-Stadt (dpa) - Im eskalierenden Streit um Grenzsicherung und Migration hat Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto seinem US-Kollegen Donald Trump Kontra gegeben. "Wir sind bereit zu verhandeln, aber immer in gegenseitigem Respekt", sagte der Staatschef am Donnerstag ... mehr

Mexiko fordert Respekt von US-Präsident Trump ein

Mexiko-Stadt (dpa) - Im eskalierenden Streit um Grenzsicherung und Migration hat Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto Respekt von seinem US-Kollegen gefordert. «Wir sind bereit zu verhandeln, aber immer in gegenseitigem Respekt», sagte der Staatschef in einer ... mehr

Regierung: Trump schickt US-Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Regierung angewiesen, Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken. Trump unterzeichnete am Mittwoch ein entsprechendes Dekret. Die Gardisten sollen die US-Grenzschützer unterstützen. Trump ... mehr

Warum Donald Trump die Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko schickt

Kurzfristig soll die Nationalgarde die US-Grenze zu Mexiko absichern. Donald Trump will Härte zeigen – denn er musste eine peinliche Niederlage einstecken. Seit Tagen macht  Donald Trump in der Einwanderungsfrage Stimmung. Mit zahlreichen Attacken gegen Mexiko ... mehr

Trump ordnet Entsendung der Nationalgarde zur Grenze an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Regierung angewiesen, Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken. Trump unterzeichnete ein entsprechendes Dekret. Die Gardisten sollen die US-Grenzschützer unterstützen. Trump schrieb ... mehr

Trump will Nationalgarde an Grenze zu Mexiko schicken

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken, die die US-Grenzschützer unterstützen sollen. Trump unterzeichnete ein entsprechendes Dekret. Seine Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen hatte zuvor ... mehr

Trump will Nationalgarde an Grenze zu Mexiko schicken

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken, die die US-Grenzschützer unterstützen sollen. «Es gibt eine reale Bedrohung», sagte Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen in Washington ... mehr

Donald Trump schickt Nationalgarde an Grenze zu Mexiko – bis die Mauer steht

Donald Trump scheint ernst zu machen: Der US-Präsident will die Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko schicken – bis er die versprochene Mauer bauen kann. US-Präsident Donald Trump will den von ihm angekündigten Einsatz des Militärs an der Grenze zu Mexiko sofort ... mehr

Migration: Trump will Soldaten an Mexikos Grenze schicken

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich für den Einsatz des Militärs an der Grenze zu Mexiko ausgesprochen, solange dort keine Mauer steht. Trump sagte am Rande eines Treffens mit seinen Kollegen aus den baltischen Staaten ... mehr

Trump will Soldaten an der Grenze zu Mexiko

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich für den Einsatz des Militärs an der Grenze zu Mexiko ausgesprochen, solange dort keine Mauer steht. Trump sagte am Rande eines Treffens mit seinen Amtskollegen aus den baltischen Staaten ... mehr

Trump: Soldaten sollen Grenze zu Mexiko schützen

Eine Mauer zwischen den USA und Mexiko war das große Wahlkampfversprechen von Donald Trump. Weil die aber ziemlich teuer ist, sollen nun erst einmal Soldaten die Grenze schützen, sagt der US-Präsident.  US-Präsident Donald Trump hat einen Einsatz ... mehr

Trump droht Mexiko und bemängelt US-Einwanderungsgesetze

US-Präsident Trump droht Mexiko mit dem Ende des Nordamerikanischen Freihandelabkommens. Er wirft dem Land vor, zu viele illegale Immigranten die Grenze überqueren zu lassen. Zudem beschwert er sich über die US-Einwanderungsgesetze, die zu liberal seien ... mehr

Trump schimpft über US-Einwanderungsgesetze und droht Mexiko

Palm Beach (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich in einer Reihe von Twitternachrichten über die Einwanderungsgesetze der USA ereifert und gegen das Nachbarland Mexiko ausgeteilt. Er drohte der mexikanischen Regierung mit dem Ende des Nordamerikanischen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018