• Home
  • Themen
  • Pakistan


Pakistan

Pakistan

"Ich bekomme jeden Tag verzweifelte Nachrichten"

Menschen auf eigene Faust aus Afghanistan retten? Seit einem halben Jahr machen das deutsche Aktivisten – trotz steigender Gefahr. Eine von ihnen sagt: Manche Situationen sind nur schwer auszuhalten.

Evakuierung aus Afghanistan (Archivbild): Bis heute sind viele mit Aufnahmezusage aus Deutschland noch in Afghanistan.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

Afrika hat in der Coronakrise viel Energie in den Aufbau einer eigenen Gesundheits-Infrastruktur gesteckt. Doch nun könnte eine alte Plage...

Der Finger eines Kindes wird markiert, nachdem es eine Impfung gegen Polio erhalten hat.

Der IS-AnfĂŒhrer Al-Kuraschi galt als der meistgesuchte Terrorist der Welt. Auf der Top-Liste des FBI finden sich weitere MĂ€nner und Frauen, die zum Teil bereits seit Jahren gesucht werden. 

Die Liste der gesuchten Top-Terroristen: Auch Frauen finden sich darauf.
Von Nora Schiemann

Im Zusammenhang der Geiselnahme in einer Synagoge in Texas sind zwei Jugendliche in Großbritannien festgenommen worden. Der Geiselnehmer war Brite.

Ein Polizist steht am GebĂ€ude der Synagoge in Texas am Sonntag: Der Geiselnehmer war britischer StaatsbĂŒrger.

In Pakistan wurde ein heftiger Wintereinbruch mindestens 22 Urlaubern zum tödlichen VerhÀngnis. Sie blieben auf dem Weg zu einem beliebten Urlaubsort im Schnee stecken.

Pakistanische Soldaten gehen durch den Schnee: Nach einem Wintereinbruch sind in einem Bergresort mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen.

Die Liste der HerkunftslĂ€nder spiegelt die Konfliktlandkarte der Welt: Die meisten FlĂŒchtlinge sind in diesem Jahr aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, Pakistan und Somalia nach ...

t-online news

Offen oder hochgesteckt – sehr viel Variationen zeigt Herzogin Kate nicht, wenn es um ihre Haare geht. Jetzt war die 39-JĂ€hrige allerdings mit neuer Frisur bei einem Auftritt in der Royal Albert Hall.

Herzogin Kate: Die 39-JĂ€hrige zeigte sich mit neuer Frisur auf einem Event.

Lahore in Pakistan ist nach Angaben eines Schweizer Unternehmens die am meisten verschmutzte Stadt der Welt. Laut der Firma IQAir liegt die LuftqualitĂ€t mit einem Wert von 348 weit ĂŒber dem als gefĂ€hrlich erachteten Schwellenwert von 300.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Ganz große Geste von Gary Lineker: Der frĂŒhere englische Weltklasse-TorjĂ€ger wird einen FlĂŒchtling bei sich zuhause aufnehmen – es ist nicht das erste Mal, dass sich Lineker so engagiert.

Gary Lineker am BBC-Mikrofon: Der frĂŒhere WeltklassestĂŒrmer ist seit Jahren geschĂ€tzter TV-Experte.
  • David Digili
Von David Digili

Im SĂŒden Pakistans hat die Erde gebebt. Hunderte werden getötet oder verletzt - und Behördenvertreter befĂŒrchten weiter steigende Opferzahlen. Viele Menschen könnten noch unter TrĂŒmmern eingeschlossen sein.

Menschen versammeln sich vor einem Krankenhaus in Harnai: In Pakistan hat die Erde gebebt.

Politiker, Prominente, MilliardĂ€re – ein neuer Datensatz zeigt, dass viele Vermögende ihr Geld in sogenannte Briefkastenfirmen investieren. Doch welche Konsequenzen mĂŒssen die Beschuldigten jetzt fĂŒrchten?

Tony Blair, Claudia Schiffer, Andrej BabiĆĄ: Die Namen der drei Personen tauchen in den Pandora Papers auf.
  • Saskia Leidinger
Von Saskia Leidinger

Die Lage in Afghanistan bleibt angespannt: In Kabul ist es bei der Trauerfeier fĂŒr die Mutter eines Taliban-AnfĂŒhrers nun offenbar zu einem Anschlag gekommen. Ein Sprecher bestĂ€tigte fĂŒnf Tote.

Mitglieder der Taliban: In Kabul hat es eine Explosion gegeben, durch die mehrere Menschen starben.

Zahlreiche OrtskrĂ€fte wurden nach dem Abzug der letzten Soldaten in Afghanistan zurĂŒckgelassen. Nun will Deutschland Hunderte weitere Menschen ausfliegen, die auf bestimmten Listen stehen.

Afghanische FlĂŒchtlinge in einem Flugzeug: Die Bundesregierung will weitere OrtskrĂ€fte nach Deutschland holen.

Die Taliban zeigen in Afghanistan ihr wahres Gesicht, drohen und morden. Deutschland verspricht, weitere Menschen zu retten – aber es geht nur schleppend voran.  

Ein TalibankÀmpfer bewacht ein Flugzeug auf dem Flughafen Kabul: Viele afghanische OrtskrÀfte warten vergebens auf Nachricht von deutschen Behörden.
  • Camilla Kohrs
Von Patrick Diekmann, Camilla Kohrs

Bei Anti-Taliban-Protesten in Afghanistan kam es zu brutalen Übergriffen auf Teilnehmer und Journalisten. Djawad schloss sich spontan an – als er plötzlich SchĂŒsse hörte. Hier erzĂ€hlt er, was er erlebte. 

Ein Taliban-KĂ€mpfer richtet sein Gewehr auf Demonstranten in Kabul: "Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht", sagt einer der Teilnehmer.
Von Daniel MĂŒtzel

Die ersten 33 Personalien einer Übergangsregierung fĂŒr Afghanistan sind nun bekannt - und viele der Genannten waren schon vor 20 Jahren an der Macht. Wiederholt sich mit diesem Kabinett nun die Geschichte?

Kabul: Taliban-KĂ€mpfer kontrollieren die Straßen der afghanischen Hauptstadt.

Vor etwas mehr als drei Wochen haben die Taliban den PrĂ€sidentenpalast in Kabul eingenommen. Nun haben sie erste Regierungsmitglieder vorgestellt. Ein Überblick.

Mohammed Hassan Achund (2.v.r): Der ehemalige afghanische Außenminister ist neuer Premierminister des Landes. (Archivfoto)

Bei der bisher grĂ¶ĂŸten Demonstration seit der MachtĂŒbernahme der Taliban kritisieren die Protestierenden in Kabul Pakistan und indirekt auch...

Afghanische Frauen bei einer Anti-Pakistan-Demonstration in der NĂ€he der pakistanischen Botschaft.

Der Westen ist abgezogen, zahlreiche OrtskrĂ€fte bleiben zurĂŒck. Sie fĂŒhlen sich im Stich gelassen, sind der WillkĂŒr der Taliban ausgesetzt. Haben sie eine Chance, das Land zu verlassen?

Taliban-KĂ€mpfer in Kabul: Nach der MachtĂŒbernahme haben die Islamisten zahlreiche frĂŒhere Helfer der abgezogenen westlichen Truppen getötet.
Von Patrick Diekmann

Der erste EU-TĂŒrkei-Deal ist gescheitert, weil die tĂŒrkische Regierung ihren Teil nicht mehr erfĂŒllte. Nun soll ein neues Abkommen her, fordert die TĂŒrkei. Und es soll umfangreicher werden als das alte. 

FlĂŒchtlinge aus Afghanistan, Pakistan und dem Iran in der TĂŒrkei: Die tĂŒrkische Regierung fordert eine Erneuerung des EU-Deals.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website