Sie sind hier: Home > Themen >

Robert-Koch-Institut

Thema

Robert-Koch-Institut (RKI)

Corona in Dortmund: Stadt zieht Corona-Notbremse – mit Distanzunterricht

Corona in Dortmund: Stadt zieht Corona-Notbremse – mit Distanzunterricht

Die Corona-Zahlen steigen auch in Dortmund weiter. Daher hatte die Stadt dem Land NRW eine neue Allgemeinverfügung vorgelegt. Sie wünschte sich unter anderem, den Distanzunterricht fortzuführen. Das Land hat den Maßnahmen zugestimmt. Die Stadt Dortmund zieht ... mehr
Diese Altersgruppen sind jetzt am stärksten betroffen von Corona

Diese Altersgruppen sind jetzt am stärksten betroffen von Corona

Die täglichen Corona-Neuinfektionen sind derzeit so hoch wie einst im Januar. t-online zeigt anhand von Daten-Animationen, in welchen Altersgruppen die Infektionen wieder besonders steigen. Während der hitzigen Bundestagsdebatte zur bundesweiten Corona-Notbremse ... mehr
Corona/Erfurt: Ramelow glaubt an pünktlichen Buga-Start

Corona/Erfurt: Ramelow glaubt an pünktlichen Buga-Start

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow setzt weiterhin auf eine pünktliche Buga-Eröffnung. Doch der Countdown zum geplanten Termin läuft – und die Corona-Lage verschlechtert sich zusehends.  Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) ist zuversichtlich ... mehr
Berlin: Nach Brandanschlag auf RKI – Tatverdächtiger mit Fotos gesucht

Berlin: Nach Brandanschlag auf RKI – Tatverdächtiger mit Fotos gesucht

Im Oktober 2020 warfen Unbekannte in Berlin Brandsätze gegen die Fassade eines Gebäudes des Robert Koch-Instituts in Schöneberg. Nun hat die Polizei Fahndungsfotos eines Tatverdächtigen veröffentlicht. Die Berliner Polizei hat Fahndungsfotos eines ... mehr
RKI-Zahlen am Freitag: Mehr als 25.000 Corona-Neuinfektionen

RKI-Zahlen am Freitag: Mehr als 25.000 Corona-Neuinfektionen

Der Anstieg der Corona-Fallzahlen in Deutschland setzt sich fort. Die Gesundheitsämter melden erneut weit über 20.000 neue Infektionen. Der Inzidenzwert liegt bei 160,1.  Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages ... mehr

RKI: Deutschland verzeichnet neuen Tagesrekord beim Impfen gegen Corona

Am Mittwoch wurden mehr Dosen gegen das Coronavirus verabreicht als jemals zuvor. In zwei Bundesländern ist schon jeder Fünfte mindestens einmal geimpft. In Deutschland sind gestern so viele Corona-Impfdosen verabreicht worden wie an keinem Tag zuvor. Laut Robert ... mehr

Debatte um Impfpriorisierung: Stiko warnt vor Aufhebung

Durch die Impfungen bei den Hausärzten hat die deutsche Impfkampagne deutlich an Fahrt gewonnen. Deshalb kommt vermehrt die Frage auf: Kann die Impfreihenfolge aufgehoben werden? Die Meinungen sind kontrovers. Soll die Reihenfolge der Impfungen aufgehoben werden ... mehr

Impftermin: Angela Merkel wird Freitag mit Astrazeneca geimpft

Kanzlerin Angela Merkel soll schon am Freitag gegen das Coronavirus geimpft werden. Laut Medienbericht wird sie sich mit dem Impfstoff von Astrazeneca impfen lassen. Bundeskanzlerin Angela Merkel soll sich morgen mit dem Impfstoff des Herstellers Astrazeneca impfen ... mehr

Corona-Pandemie – RKI-Chef Wieler: "Dann hilft auch keine Notbremse mehr"

Einen Tag früher als üblich sprechen Gesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler über die Corona-Lage. Die Infektionszahlen in Deutschland stiegen diese Woche rasant an. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die Politik eindringlich aufgefordert, die dritte ... mehr

Corona-Fallzahlen: RKI meldet mehr als 29.400 Neuinfektionen – Inzidenz steigt

Der starke Anstieg der Fallzahlen setzt sich fort. Die Gesundheitsämter melden erneut mehr Neuinfektionen als in der Vorwoche. Auch der bundesweite Inzidenzwert steigt deutlich.  Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages ... mehr

Corona-Regeln: Jetzt droht der Flickenteppich für Geimpfte

Erleichterungen für Geimpfte sind umstritten. Doch zwei Bundesländer preschen schon jetzt vor. Dabei ist die Umsetzung ungeklärt, Vertreter von Verbänden fragen verzweifelt: "Wie soll das funktionieren?" Noch Ende Dezember wollten Union und SPD Freiheiten für Geimpfte ... mehr

Modellprojekt gescheitert? RKI prangert Saarland an – Infektionszahlen steigen

Ist das Modellprojekt mit Öffnungen im Saarland schon kurz nach Beginn gescheitert? Das RKI stellt das Bundesland bei der Inzidenz als "besonders stark" betroffen heraus. Und die Zahlen steigen weiter. Im Saarland haben die Gesundheitsbehörden binnen eines Tages ... mehr

Corona in München: Alkoholverbot für Party-Hotspots ab Freitag

München greift durch: Nachdem sich am Gärtner- und am Wedekindplatz Hunderte zum Feiern trafen, wird Alkohol hier nun zeitweise verboten. Auch die Lockdown-Regeln werden wegen zu hoher Corona-Zahlen verschärft. Am beliebten Münchner Party-Hotspot ... mehr

RKI-Zahlen: Mehr als 21.600 Neuinfektionen – Inzidenz liegt bei über 150

Vor einer Woche haben die Gesundheitsämter wesentlich weniger neue Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Todesopfer ist erneut gestiegen. Allerdings sind die Daten weiterhin wegen der Ostertage verzerrt.   Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert ... mehr

NRW: Mehr als drei Millionen Menschen gegen Corona geimpft

Impfen gilt als der Weg aus der Corona-Pandemie: Wie schnell kommt Nordrhein-Westfalen im Vergleich zu anderen Bundesländern mit den Impfungen voran? Dazu gibt es nun neue Zahlen. Mehr als drei Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen haben seit Beginn der Aktion ... mehr

Corona-Mutationen: Was passiert, wenn Viren immun gegen das Impfen sind?

Das Coronavirus verändert sich – und damit auch seine Eigenschaften. Die in Deutschland verbreitete, stärker ansteckende Mutante B.1.1.7 ist nur ein Beispiel dafür. Werden die Impfstoffe künftig noch helfen? Während das Impfen Spritze um Spritze langsam vorankommt ... mehr

Buga-Eröffnung in Gefahr?: Erfurter Inzidenz springt auf 192,1

In Thüringen infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus. Die Inzidenz in Erfurt droht einen weiteren Warnwert zu überschreiten – dabei soll hier in wenigen Tagen die Bundesgartenschau eröffnet werden. Die Infektionslage in Thüringen hat wieder an Dynamik ... mehr

Stuttgart: Südwesten beschließt Ausnahmen für vollständig Geimpfte

Für Menschen mit vollständigem Corona-Impfschutz sollen in Baden-Württemberg künftig etwas andere Regeln gelten. Das betrifft unter anderem die Quarantäneregelung bei der Einreise.  Für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen gelten in Baden ... mehr

Corona-Studie: Wann Covid-19-Infizierte besonders ansteckend sind

Nicht jeder Corona-Infizierte zeigt auch Symptome – kann aber trotzdem ansteckend sein. Wann ist die Gefahr am größten? Das haben schottische Forscher untersucht. Das Coronavirus ist hochansteckend. Von Mensch zu Mensch gelangt der Erreger über Tröpfchen und Aerosole ... mehr

RKI: Mehr als 10.800 Corona-Neuinfektionen registriert – 294 neue Todesfälle

Die Gesundheitsämter melden im Vergleich zur Vorwoche eine wesentlich höhere Anzahl an Neuinfektionen. Auch der R-Wert steigt. Noch immer lassen sich die Zahlen wegen der Osterferien nur bedingt vergleichen.  Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert ... mehr

Infektionsschutzgesetz: Haseloff lehnt Ausgangssperren ab: "Effekt tendiert gegen Null"

So schnell wie möglich will die Bundesregierung eine bundesweite Corona-Notbremse beschließen. Doch vor allem gegen eine geplante Maßnahme regt sich massiver Widerstand in Ländern und Fraktionen.  Unter hohem Druck ringen Bundesregierung, Parlament ... mehr

Schleswig-Holstein: Inzidenz sinkt auf 71,1

Nur noch zwei Bundesländer können eine Inzidenz vorweisen, die unter dem Schwellenwert von 100 liegt. In Schleswig-Holstein ist der Wert nun sogar wieder gesunken. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Schleswig-Holstein am Sonntag von 71,8 auf 71,1 gesunken ... mehr

RKI meldet 13.245 Corona-Neuinfektionen – 99 neue Todesfälle

Die Gesundheitsämter melden mehr als 13.000 Neuinfektionen. Insgesamt überschreitet die Zahl der Fälle mittlerweile die Drei-Millionen-Marke. Und: Noch immer sind die Zahlen mit Vorsicht zu genießen. Die Zahl der insgesamt in Deutschland gemeldeten Corona-Infektionen ... mehr

Corona-Pandemie: Neues Infektionsschutzgesetz – Merkel bekommt Gegenwind

Keine Sitzungen bis tief in die Nacht, stattdessen ein Gesetz: Deutschlandweit sollen die gleichen Corona-Regeln gelten – niemand soll sich mehr rausreden können. Doch es gibt weiterhin Streit. Der Bund hat vorgelegt, doch in den Ländern und im Bundestag ... mehr

Günther Jauch: Zuschauer sorgen sich wegen seiner Corona-Erkrankung

Günther Jauch hat am Samstagabend bei einer Live-Schalte über seine Corona-Erkrankung gesprochen. Der Moderator gab Details zu seinem Gesundheitszustand preis – und einige Zuschauer zeigten sich besorgt. Mehr als 2,8 Millionen Zuschauer sahen gestern Abend ... mehr

RKI-Zahlen in Deutschland: Sieben-Tage-Inzidenz-Wert fast bei 129,2

Dem Robert Koch-Institut wurden knapp unter 18.000 Fälle von Neuinfektionen bis zum frühem Sonntagmorgen gemeldet. Gegenüber der Vorwoche liegt der Wert höher. Die Zahl der Toten wird mit 104 angegeben. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut ... mehr

Nach Corona-Infektion: Günther Jauch wird von acht Stars ersetzt

Günther Jauch hat Corona. Zum ersten Mal in 31 Jahren musste der Moderator die Teilnahme an einer Show krankheitsbedingt absagen. Für Ersatz hat der Sender gesorgt  – und das gleich mehrmals. Eigentlich hätte Günther Jauch am Samstagabend gemeinsam mit Barbara ... mehr

Merkels neue Corona-Notbremse: Was im Gesetz stehen soll

Kanzlerin Angela Merkel möchte nicht länger zusehen: Die dritte Corona-Infektionswelle soll mit einheitlichen Maßnahmen bekämpft werden. Doch was soll im Infektionsschutzgesetz künftig stehen? Ein Überblick. Lange hat der Bund zugeschaut, wie unterschiedlich ... mehr

Corona trotz Impfung? Günther Jauch äußert sich zu Verwirrung um Impfkampagne

Ein Foto von Günther Jauch mit einem Pflaster auf dem Oberarm warf die vergangenen Tage Fragen auf. Hat sich der Moderator etwa trotz Impfung mit dem Coronavirus infiziert? Der TV-Star hat jetzt aufgeklärt. Covid-19 macht auch vor den Promis keinen ... mehr

Krank trotz Corona-Impfung? Ministerium klärt Verwirrung um Günther Jauch auf

Günther Jauch hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Diese Nachricht sorgte am Freitag für Verwirrung, denn: Der RTL-Moderator wurde am selben Tag als Gesicht einer Impfkampagne präsentiert. Das steckt dahinter. Zum ersten Mal seit 31 Jahren wird Günther Jauch heute ... mehr

Magenkrebs: Diese Warnzeichen sendet der Körper

Die Diagnose Magenkrebs erhalten in Deutschland jedes Jahr rund 16.000 Menschen. Wird der bösartige Tumor im Frühstadium erkannt, überleben laut der Deutschen Krebshilfe mehr als 75 Prozent der Erkrankten. Daher sollte man auf seinen Bauch hören. Diese Warnzeichen ... mehr

Corona-Krise: Welche Wirkung hätte ein kurzer, harter Lockdown wirklich?

Die Corona-Infektionszahlen steigen stark an, die Intensivbetten werden knapper: Wie sollte der  verschärfte Lockdown aussehen, den  Deutschland braucht, um die dritte Corona-Welle zu brechen? Trotz des aktuell geltenden Lockdowns steigen die Infektionszahlen ... mehr

Corona-Zahlen vom RKI: Inzidenzwert steigt bundesweit massiv auf über 120

Bei den Corona-Neuinfektionen ist kein Abwärtstrend in Sicht. Die Zahlen steigen weiterhin an. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird vom RKI mit 120,6 angegeben. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages ... mehr

Nächtliche Ausgangssperren? Lauterbach kritisiert Virologe Streeck

Karl Lauterbach fordert seit Wochen strengere Regeln im Kampf gegen die Pandemie. Virologe Streeck hält nicht viel von seiner Strategie – die Experten werden sich bei den Maßnahmen nicht einig. Spannungen zwischen Experten: SPD-Politiker  Karl Lauterbach hat Virologe ... mehr

Inzidenz: RKI-Chef Wieler kritisiert manche regionale Lockerung

Berlin (dpa) - Der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI) hat regionale Lockerungen der Maßnahmen in der Corona-Pandemie trotz hoher Fallzahlen kritisiert. "In einigen Regionen wird aktuell bei Sieben-Tage-Inzidenzen um 100 gelockert", sagte Lothar Wieler in Berlin ... mehr

Corona-Regeln: Diese vier Länder sind jetzt Hochinzidenzgebiete

Die Bundesregierung hat vier neue Hochinzidenzgebiete ernannt – darunter die Türkei und Kroatien. Andere Länder hingegen sind nicht mehr auf der Liste, Israel gilt inzwischen als risikofrei. Wegen besonders hoher Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung ... mehr

Corona-Lage in Deutschland: Wann die RKI-Zahlen wieder aussagekräftig sind

Derzeit sind die Infektionszahlen weniger aussagekräftig. Um die Lage einzuschätzen, ist jedoch nur ein spezifischer Wert entscheidend, betont RKI-Chef Wieler. Wann sind die Fallzahlen wieder belastbar? Nach dem Verzug bei Tests und Meldungen auf das Coronavirus ... mehr

RKI meldet 25.464 Corona-Neuinfektion – Inzidenz über 110

Die Corona-Pandemie hat Deutschland fest im Griff. Die Zahl der Neuinfektionen hat sich im Vergleich zur Vorwoche deutlich erhöht. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz ist gestiegen. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages ... mehr

Düsseldorf: Corona-Wocheninzidenz in NRW steigt wieder

Wegen der sinkenden Corona-Zahlen in NRW war die Hoffnung aufgekommen,die Inzidenz könne bald unter dem Schwellenwert von 100 liegen. Nun ist die Tendenz wieder steigend. Die Corona-Neuinfektionsrate in Nordrhein-Westfalen ist am Freitag nach mehreren Tagen ... mehr

Corona-Krise: Merkel und die Ministerpräsidenten haben ein Zahlen-Problem

Die Corona-Zahlen sind nach Ostern zunächst gesunken. Ein Wunder? Mitnichten. Die Statistik ist grob verzerrt, kann kaum als Grundlage für Entscheidungen dienen. Das wird zum Problem für die Politik.  20.407 Corona-Neuinfektionen meldet das Robert Koch-Institut ... mehr

Corona-Krise: Was Deutschland von der Schweiz lernen kann

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms. Was Deutschland von der Schweiz lernen kann Wahrscheinlich ist auch Ihnen der letzte Corona-Gipfel noch gut in Erinnerung ... mehr

Robert Koch-Institut - Verzerrte Zahlen nach Ostern: 20.407 Neuinfektionen

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 20.407 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 306 neue Todesfälle verzeichnet. Das RKI hat aktuelle Zahlen vorgelegt und geht davon ... mehr

Corona-Impfung bei Hausärzten: Diese Herausforderungen gibt es

Nach dem Start der Impfkampagne klagen viele Hausärzte über die schlechte Koordinierung und zu viel Bürokratie. Laut dem Vorsitzenden der Berliner Hausärzte geht es vielen Politikern mehr um gute Wahlergebnisse als um schnelle Impfungen. Wolfgang Kreischer verliert ... mehr

Corona-Chaos in Deutschland – Notruf der Intensivärzte: "Handelt endlich!"

Die Corona-Infektionszahlen steigen weiter und auch die Lage auf den Intensivstationen verschärft sich wieder. Mediziner fordern deshalb härtere Maßnahmen. Kanzlerin Merkel will das Infektionsschutzgesetz anpassen. Wegen der wieder stark wachsenden Belastung ... mehr

Kölner Intensivmediziner mit "Notruf": Lage in Kliniken kritisch

Die Corona-Fallzahlen bereiten Intensivmedizinern Sorge, die Kliniken seien teils am Limit. Der Kölner Lungenarzt Christian Karagiannidis wandte sich mit einem "Notruf" an die Politik.  Wegen der wieder stark wachsenden Belastung der Intensivstationen ... mehr

Schleswig-Holstein: Inzidenz verändert sich kaum – 63,3

Innerhalb von einer Woche ist die Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein stark gesunken. Nur noch ein Kreis überschreitet den kritschen Schwellenwert von 100.  Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein hat sich am Mittwoch mit 63,3, kaum verändert. Am Dienstag ... mehr

RKI meldet 20.407 Corona-Neuinfektionen – Zahlen bleiben verzerrt

Die Corona-Fallzahlen sind im Vergleich zur Vorwoche leicht gesunken. Auch der Inzidenzwert bewegt sich in die richtige Richtung. Dennoch: Wegen der Meldepausen um Ostern bleiben die Werte ungenau. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut ... mehr

Corona | Gesundheitsministerium: Testpflicht soll für Geimpfte entfallen

Die Pläne der Bundesregierung, Geimpften mehr Freiheiten zu geben, werden konkreter. Eine Empfehlung des Gesundheitsministeriums macht konkrete Vorschläge für Erleichterungen in Reisen und Alltag.  Wer den vollen Corona-Impfschutz hat, soll künftig voraussichtlich ... mehr

Corona in Berlin: Wirtschaftssenatorin Pop will "volle Freiheiten" für zweimal Geimpfte

Für Menschen, die beide Corona-Impfungen erhalten haben, sollen die Pandemie-Maßnahmen nach Ansicht von Berlins Wirtschaftssenatorin Pop aufgehoben werden. Grundrechtseinschränkungen seien dann unbegründet. Berlins Grüne Wirtschaftssenatorin Ramona ... mehr

RKI meldet 9.677 Corona-Neuinfektionen – Inzidenzwert sinkt weiter

Entspannung nach den Ostertagen? Die Gesundheitsämter haben weniger Neuinfektionen als in der vergangenen Woche registriert. Doch die Angaben sind wegen der Osterpause mit Vorsicht zu genießen. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut ... mehr

Corona in Deutschland | RKI: Inzidenzwert sinkt nach Ostertagen leicht

Fast 7.000 Neuinfizierte, ein Inzidenzwert von nur noch 123. Nach den Ostertagen deutet sich bei den Corona-Zahlen etwas Entspannung an. Allerdings: über Ostern wurde auch weniger getestet.   Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut ... mehr

Corona in Deutschland: So läuft der Impfstart bei den Hausärzten

Wer sich impfen lassen möchte, geht normalerweise zu seiner Ärztin oder seinem Arzt. So soll es nun auch in der Pandemie laufen. Doch wie genau funktioniert das, wenn Impfstoffe zunächst noch knapp sind? Die Corona-Impfungen sollen jetzt auf breiter Front ... mehr

Nach Notbremse: München lockert Corona-Regeln wieder

Gerade erst war die Corona-Notbremse wegen hoher Inzidenzwerte in München in Kraft getreten, da soll sie auch schon wieder aufgehoben werden. Wegen sinkender Infektionszahlen soll es wieder Lockerungen geben.  Die seit Ostersonntag in München geltenden ... mehr

Corona-Notbremse in München: Maßnahmen sollen wieder gelockert werden

Am Sonntag ist in München die Corona-Notbremse in Kraft getreten. Diese könnte allerdings schon bald wieder Geschichte sein. Die Stadt München hat verkündet, dass die Maßnahmen der Corona-Notbremse ab Dienstag nicht mehr gelten sollen. Die Stadt kündigte an, die Regeln ... mehr

Coronavirus: Wie wir gefährdete Personen vor Corona schützen können

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist weiterhin hoch. Vor allem für ältere Menschen bleibt Covid-19 gefährlich. So können sie vor einer Ansteckung geschützt werden. Wie schnell und wie weit sich das Coronavirus ausbreitet, hängt eng mit unserem Verhalten ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: