Sie sind hier: Home > Themen >

Robert-Koch-Institut

Thema

Robert-Koch-Institut (RKI)

MPK – Geschlossene Supermärkte? Streift auf Corona-Gipfel eskaliert

MPK – Geschlossene Supermärkte? Streift auf Corona-Gipfel eskaliert

Heftiger Streit beim Corona-Gipfel: Kanzlerin Merkel musste das Treffen mit den Ministerpräsidenten unterbrechen, es wurde über einen härteren Lockdown diskutiert.  Kanzlerin Angela Merkel musste am Montag die Beratungen mit den Ministerpräsidenten auf dem Corona-Gipfel ... mehr
Frühling und Corona: Wird es bald weniger Covid-Infektionen geben?

Frühling und Corona: Wird es bald weniger Covid-Infektionen geben?

In der wärmeren Jahreszeit zieht es viele ins Freie. Die Gefahr einer Corona-Infektion ist draußen geringer als in Räumen. Legt das Virus also nach dem Winter eine Pause ein? Und welche Rolle spielen die Mutationen? Wenn im Frühling die Temperaturen steigen, sinkt ... mehr
Kiel: Corona-Inzidenz steigt in Schleswig-Holstein auf 59,9

Kiel: Corona-Inzidenz steigt in Schleswig-Holstein auf 59,9

Auch in Schleswig-Holstein steigt die Corona-Inzidenz wieder. Fast 100 Neuinfektionen wurden am Sonntagabend gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein ist weiter leicht gestiegen –aber liegt weiter deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt ... mehr
Experten besorgt: Über 3.000 Corona-Patienten auf Intensivstationen

Experten besorgt: Über 3.000 Corona-Patienten auf Intensivstationen

Die Belegung der Intensivstationen ist ein Parameter für das Beherrschen der Pandemie. Im Moment nimmt die Zahl schwer erkrankter Corona-Patienten erneut zu. Wie wird es weitergehen? Nach den ersten vorsichtigen Lockerungen in der Pandemie ... mehr
Reisen trotz Corona | Urlaub an Ostern: Das ist der Stand der Diskussion

Reisen trotz Corona | Urlaub an Ostern: Das ist der Stand der Diskussion

Ein Urlaub im eigenen Bundesland ist für Vizekanzler Olaf Scholz das Maximum, Markus Söder will erst eine Prognose des RKI abwarten. Vor dem Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern herrscht noch Uneinigkeit. Die Bundesländer und Spitzenpolitiker ... mehr

Wie die mRNA-Technologie Erkrankungen bekämpfen kann

Sie bietet nicht nur bei den Corona-Impfstoffen echte Chancen: die mRNA-Technologie. Zuerst mit Sorge betrachtet, rücken jetzt mögliche Vorteile in den Blick. Wie funktioniert die Methode? Und gegen welche Krankheiten könnte sie künftig helfen? Die mRNA-Technologie ... mehr

Corona-Zahlen: Sieben-Tage-Inzidenz übersteigt bundesweit 100

Der Inzidenzwert von 100 wurde ursprünglich als Notbremse definiert, bei der die Corona-Regeln verschärft werden sollen. Nun ist er bundesweit überschritten worden.  Das Robert Koch-Institut (RKI) teilte am Sonntag mit, die Zahl der binnen einer Woche gemeldeten ... mehr

Corona-Krise | Leseraufruf: Was erwarten Sie vom Bund-Länder-Gipfel?

Weiterhin öffnen oder jetzt den Lockdown wieder verstärken? Hierüber entscheiden Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten am Montag. Was erhoffen Sie sich vom Bund-Länder-Gipfel? Teilen Sie Ihre Erwartungen mit uns! Anfang der kommenden Woche wollen ... mehr

Corona-Regeln in Hamburg werden verschärft – Termin-Shopping verboten

Weil die Corona-Inzidenz in Hamburg mehrere Tage in Folge über 100 gelegen hatte, gelten in Hamburg nun wieder strengere Corona-Regeln. Termin-Shopping etwa ist nicht mehr erlaubt. Drei Tagen in Folge hatte der Wochenwert der registrierten Corona-Neuinfektionen ... mehr

RKI-Zahlen zum Coronavirus: Deutschland kratzt an kritischer 100er-Inzidenz

Die RKI-Zahlen machen wenig Hoffnung auf eine Lockerung der Corona-Maßnahmen. Das Institut meldet mehr als 16.000 Neuinfektionen. Die Sieben-Tages-Inzidenz wird wohl am Sonntag die kritische 100 überschreiten. Die Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut ... mehr

Ab Sonntag: Bundesregierung stuft Polen als Hochinzidenzgebiet ein

Die Bundesregierung hat wegen hoher Infektionszahlen neue Regeln für das Nachbarland Polen beschlossen. Ab Sonntag ist die Einreise nur noch mit einem negativen Corona-Test erlaubt.  Wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung Polen ... mehr

Dritten Corona-Welle – Lauterbach warnt: "Wir müssen zurück in den Lockdown"

Die Infektionszahlen steigen, die Impfkampagne ist durch den Astrazeneca-Stopp ins Stocken geraten. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat nur eine Lösung: ein sofortiger Lockdown.  Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich dafür ausgesprochen ... mehr

RKI-Zahlen: Inzidenzwert fast bei 100 – deutlich mehr Infektionen als Vorwoche

Innerhalb eines Monats hat sich die deutschlandweite Inzidenz nahezu verdoppelt. Auch andere wichtige Corona-Kennziffern steigen weiter.  Erneut ist die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner stark angestiegen ... mehr

Bayerns Corona-Inzidenz liegt wieder über 100

Auch der Freistaat Bayern hat die Schwelle der Inzidenz von 100 überschritten. Bis auf Weiteres stellt das Land keine weiteren Öffnungen in Aussicht. Bayern hat den Schwellenwert bei den Corona-Zahlen wieder überschritten: 100,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ... mehr

Astrazeneca: Kommt jetzt Schwung in die Impfkampagne?

Der Astrazeneca-Stopp blockierte tagelang den Fortgang der Impfkampagne – ausgerechnet während steigender Corona-Zahlen. Nun ist das Vakzin zurück – doch damit auch das Vertrauen in den Impfstoff?  Der erneute Start der Corona-Impfungen mit dem Vakzin von Astrazeneca ... mehr

Corona in Deutschland: Mehr als zehn Millionen Impfstoffdosen verabreicht

Nach dem Impfstopp für Astrazeneca gerät die Impfkampagne in Deutschland erneut ins Stocken – hoffentlich nur für kurze Zeit. Immerhin wurden schon zehn Millionen Impfdosen verabreicht.  Unsere Datenanalyse zeigt den Stand der Dinge. Seit dieser Woche werden ... mehr

Corona | Astrazeneca-Impfstopp: Was passiert nun mit bereits Geimpften?

Deutschland setzt die Corona-Impfungen mit dem Präparat von Astrazeneca vorerst aus. Wir klären, was bisher über die Thrombosefälle bekannt ist und was der Impfstopp für bereits Geimpfte bedeutet. Wie kam es zum Impfstopp – und wie geht es weiter? Deutschland setzt ... mehr

RKI-Zahlen: Deutschland nähert sich kritischer 100er-Inzidenz immer schneller

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 sollen die Corona-Notbremse gezogen und Lockerungen verschoben werden. Deutschland kommt diesem Wert immer näher – es gibt mehr als 17.500 Neuinfektionen.  Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen ... mehr

Mallorca kein Risikogebiet mehr: Preise zur Balearen-Insel steigen stark an

Seit ein paar Tagen ist Mallorca kein Corona-Risikogebiet mehr. Und die Deutschen planen bereits ihren Osterurlaub auf der Baleareninsel. Das zeigt sich aktuell auch an den Preisen. Wegen der immensen Nachfrage nach Mallorca-Flügen hat die Lufthansa-Tochter ... mehr

Corona-Schalte: Lockern oder Lockdown? Was uns am Montag erwartet

In wenigen Tagen treffen sich Kanzlerin und Länderchefs zur Corona-Schalte: Angesichts steigender Infektionszahlen bleibt wohl nur ein Weg – weil Bund und Länder an den entscheidenden Stellen noch immer keine Lösung haben.  Gibt es zusätzliche Lockerungen oder kommt ... mehr

Dritte Welle rollt: Vier Bundesländer reißen Notbremsen-Inzidenz von 100

Steigt die Sieben-Tage-Inzidenz in einem Bundesland an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100, soll die Corona-Notbremse zum Einsatz kommen. In vier Ländern ist das derzeit der Fall. In vier Bundesländern liegt die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten ... mehr

Corona: Bonner Gesundheitsamt setzt "Sormas eXchange" ein

Die Software "Sormas-eXchange" soll den Datenaustausch während der Pandemie vereinfachen. Auch in Bonn ging das Programm an den Start. Seit dem 1. März 2021 setzt das Gesundheitsamt der Stadt die neue Software "Sormas-eXchange" ein. Sie soll den Datenaustausch aller ... mehr

Corona-Fallzahlen des RKI: Mehr als 13.000 Neuinfektionen – deutlicher Anstieg

Die Gesundheitsämter in Deutschland melden, dass die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus hochklettert. Und auch die Sieben-Tage-Inzidenz steigt. Die neuen Werte im Überblick. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines ... mehr

Virologe Drosten über Ostern: Besonders "brenzlig" für ungeimpfte ab 50 Jahre

Virologe Christian Drosten hat sich in seinem Podcast besorgt über eine dritte Corona-Welle gezeigt. Besonders die ansteckendere Virusvariante B.1.1.7 beschäftigt ihn – ebenso wie die Entwicklungen um Astrazeneca. Angesichts der beginnenden dritten Corona-Welle ... mehr

Ein Jahr nach erstem Lockdown: "Wird es überhaupt noch einmal normal?"

Geschlossene Geschäfte, Kontaktbeschränkungen und permanente Sorge um die Gesundheit. Das denken t-online-Leser nach einem Jahr der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Genau ein Jahr ist es nun her, dass in Deutschland vieles dichtgemacht wurde. Bundeskanzlerin ... mehr

Corona-Notbremse: Kölner Intensivmediziner fordert schärferen Lockdown

Angesichts steigender Corona-Zahlen fordert der Kölner Intensivarzt Christian Karagiannidis eine Notbremse. Die Neuinfektionen bereiten dem Lungenarzt Sorgen – doch er sieht auch einen Lichtblick. "Von den Daten, die wir jetzt haben und sehen und mit dem Durchsetzen ... mehr

RKI: Mehr als 5.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt leicht

Im Vergleich zur Vorwoche meldet das Robert Koch-Institut deutlich mehr Corona-Infektionen. 238 Menschen sind innerhalb eines Tages an oder mit dem Virus gestorben.  Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen ist mit 5.480 dem Robert Koch-Institut (RKI) zufolge ... mehr

Corona-Impfungen: Diese Folgen hat der Astrazeneca-Stopp für Deutschland

Der Stopp der Corona-Impfungen von Astrazeneca in Deutschland ist ein schwerer Rückschlag für die Impfkampagne. Aber welche Folgen hat die Vorsichtsmaßnahme genau? Ein Überblick.  Die Entscheidung platzte mitten hinein in einen laufenden Impftag ... mehr

Intensivärzte fordern sofortige Rückkehr zum Lockdown: "Wir gewinnen nicht viel"

Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen unaufhörlich, gleichzeitig drängen immer mehr Kommunen zu Öffnungen. Doch die Intensivmediziner warnen: Eine starke dritte Welle verkraften wir nicht. Deutschlands Intensivärzte fordern angesichts steigender Corona-Zahlen ... mehr

Ende der Reisewarnung für Mallorca – Osterurlaub in der Ferne: Gute Idee?

Urlaub auf Mallorca ist wieder ohne Quarantäne möglich. Die Flugbuchungen steigen sprunghaft an. Auf Sylt und Rügen gucken die Hoteliers dagegen weiter in die Röhre.  Nach der Aufhebung der Reisewarnung für  Mallorca ziehen die Flugbuchungen für die Lieblingsinsel ... mehr

Neuer RKI-Bericht bestätigt: Die dritte Welle rollt – Inzidenz steigt und steigt

Sinkende Corona-Infektionen hat das RKI zuletzt vor knapp einem Monat gemeldet, inzwischen steigen die Zahlen immer schneller. Alle Werte sprechen für eine dritte Welle – und die könnte dramatisch werden. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen ... mehr

RKI-Zahlen: Inzidenz-Wert jetzt bei 82,9 – deutlich höher als am Vortag

Die dritte Welle rauscht heran. Erneut steigt der wichtige Inzidenzwert in Deutschland an. Geplante Lockerungen rücken so in weite Ferne.  Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 6.604 Corona-Neuinfektionen gemeldet ... mehr

RKI-Prognose: Dramatische Corona-Fallzahlen zu Ostern erwartet

Das Robert Koch-Institut zeigt sich zunehmend beunruhigt über den Öffnungskurs der Politik. Jetzt hat die Behörde eine explosive Prognose vorgelegt. Ob die Warnung wohl verstanden wird? Erst stiegen die Fallzahlen nur allmählich. Doch jetzt weist die Kurve ... mehr

RKI meldet 10.790 Corona-Neuinfektionen – wichtige Kennzahlen steigen

Mehr Neuinfektionen als in der Vorwoche, der Inzidenzwert bei fast 80. Die neuen Corona-Zahlen des RKI deuten immer stärker auf eine dritte Welle hin. Immerhin: Die Zahl der Todesfälle sinkt.  Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut ... mehr

Corona/Nürnberg: Schulkinder ab Montag wieder im Distanzunterricht

Ein Hin und Her erleben Schüler aktuell in Nürnberg. Nach dem vor wenigen Wochen die Schulen geöffnet wurden, war nach einem Tag direkt wieder Schluss mit dem Präsenzunterricht. Auch nun steht ab Montag wieder Home Schooling an. Die Schülerinnen und Schüler in Bayerns ... mehr

RKI meldet 12.674 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei über 76

Ist das die dritte Welle? R-Wert, Inzidenz und tägliche Neuinfektionen steigen im Vorwochenvergleich weiter an. Auch die Zahl der Covid-Todesfälle bleibt konstant hoch. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages ... mehr

Corona-Inzidenz in Bayern deutlich höher als bundesweit

Die Corona-Inzidenz liegt in Bayern deutlich über dem Bundesschnitt. Innerhalb von 24 Stunden wurden fast 2.000 Neuinfektionen gemeldet. Das Robert Koch-Institut gab die Sieben-Tage-Inzidenz für den Freistaat am Samstag mit 82,0 im Landesdurchschnitt an. Damit liegt ... mehr

Corona-Krise: Spahn erteilt Schließung von Impfzentren klare Absage

Das Infektionsgeschehen in Deutschland gibt Anlass zur Sorge. Doch der Impfstart in den Arztpraxen verzögert sich. Dazu erklärten sich Gesundheitsminister Spahn und RKI-Präsident Wieler in Berlin. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat einer Schließung der Impfzentren ... mehr

Impfen beim Hausarzt: Impfstoff reicht noch nicht aus

Warum dürfen Hausärzte noch nicht impfen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich zu den Gründen geäußert. (Quelle: Reuters) mehr

RKI: Täglichen Corona-Neuinfektionen steigen auf fast 13.000

Die Corona-Fallzahlen in Deutschland steigen weiter. Dem RKI sind diesmal wieder fast 13.000 Neuinfektionen gemeldet worden. Mehr als 250 Menschen starben. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages ... mehr

RKI-Chef Wieler mahnt: Jüngere erschweren Kampf gegen dritte Welle

Jede Woche schätzt das Robert Koch-Institut die Corona-Lage in Deutschland ein. Für die derzeitige dritte Welle findet der RKI-Chef nun eine Erklärung. Und die trifft eine bestimmte Altersgruppe. Zu Beginn der dritten Corona-Welle in Deutschland sieht ... mehr

303 neue Corona-Fälle in Hamburg: Inzidenz bei 80,6

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Hamburg sind wieder gestiegen. Auch die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern nimmt weiter zu. In Hamburg sind am Donnerstag 303 neu nachgewiesene Corona-Infektionen hinzugekommen. Das sind 100 mehr als am Vortag ... mehr

Hausärzte: "Wir könnten jeden Tag anfangen zu impfen"

Der Chef des Hausärzteverbands würde lieber gestern als morgen anfangen, in Arztpraxen gegen das Coronavirus zu impfen. Das Abwarten der Politik stößt bei ihm auf Unverständnis. Ab April soll auch in den Arztpraxen gegen das Coronavirus geimpft werden ... mehr

Mücken werden als Überträger von Krankheiten immer gefährlicher

Die kleinen Blutsauger sind aktuell in Deutschland häufiger anzutreffen. Nicht nur exotische Arten können Krankheitserreger einschleppen – auch einheimische Stechmücken bereiten Forschern zunehmend Sorgen. Auch wenn aktuell das kalte ... mehr

RKI meldet 9.146 Corona-Neuinfektionen – R-Wert wieder unter 1

Erneut melden die Gesundheitsämter einen hohen Wert bei den Todeszahlen. Im Vergleich zur Vorwoche sind allerdings weniger Menschen an Covid-19 gestorben. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages ... mehr

Kiel: Zahl der Sterbefälle während Corona gesunken

Die Zahl der Sterbefälle ist im vergangenen Jahr gesunken – trotz oder indirekt gerade wegen Corona. Bei den Gründen sehen Experten einen Zusammenhang. Seebestattungen wurden über die letzten Jahre immer beliebter in Kiel. Doch seit einem Jahr fährt Kapitän Bernd ... mehr

RKI meldet erneut unter 5.000 Corona-Neuinfektionen – R-Wert sinkt

Die gemeldeten Neuinfektionen in Deutschland sind erneut unter der Marke von 5.000 geblieben. Noch vor einer Woche lagen die Zahlen allerdings  niedriger. Der R-Wert ist ebenfalls gesunken. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen ... mehr

Corona-Notbremse: Lauterbach findet Alleingang von Brandenburg "unglaublich"

Eigentlich hatten sich die Kanzlerin und Ministerpräsidenten auf eine Schwelle von 100 als Notbremse bei den Lockerungen der Corona-Regeln geeinigt. Brandenburg will es anders machen. Das sorgt für Empörung. Nach monatelangen Schließungen in der Pandemie wagen ... mehr

Corona: So funktionieren die Corona-Schnelltests für zuhause

Auf ihnen liegen große Hoffnungen: Corona-Selbsttests sollen bald flächendeckend zu kaufen sein. Verantwortung nehmen sie ihren Nutzern aber nicht ab – sie sind kein Freibrief für Fahrlässigkeit. Die dünne Stoffspitze des Tupfers reibt in der Nase. Es brennt ... mehr

Jens Spahn hätte zum Pandemie-Helden werden können

Deutschland hinkt beim Impfen weiter hinterher. Vor allem Gesundheitsminister Spahn fällt durch schlechtes Timing und Überehrgeiz auf. Für höhere Aufgaben hat er sich nicht gerade empfohlen.  Stellen Sie sich Folgendes vor: Innerhalb von 300 Tagen hat das Coronavirus ... mehr

Infektion mit H5N8: Wie gefährlich ist die Vogelgrippe für Menschen?

Die Vogelgrippe oder auch Geflügelpest ist vor allem für Tiere gefährlich. Allerdings gibt es immer wieder auch Infektionen beim Menschen. Ein Überblick über Symptome, Verbreitung und Schutz.  In Deutschland wurden mehrfach Ausbrüche von Vogelgrippe bei Tieren ... mehr

Weniger Corona-Tote: Machen sich die Impfungen schon bemerkbar?

Diese Kurve macht Hoffnung: In Deutschland sterben gerade weniger Menschen an und mit dem Coronavirus. Doch woran liegt das? Experten sehen mehrere Gründe. Zugegeben, im internationalen Vergleich gehört Deutschland nicht zu den Musterschülern, was das Impfen ... mehr

Polizeieinsatz in Frankfurt: Rund 500 Jugendliche feiern im Hafenpark

Im Frankfurter Stadtteil Ostend haben H underte Menschen im Hafenpark gefeiert – offenbar ohne Abstand und Maske. Die Polizei löste die Versammlung auf.  Rund 500 überwiegend jugendliche Menschen sollen am Samstagabend im Hafenpark in Frankfurt-Ostend eine illegale ... mehr

Corona-Pandemie: RKI zählt über 5000 neue Infektionen und 34 Tote

Das RKI meldete am Montagmorgen knapp über 5.000 neue Infektionen und einen Rückgang der Toten. Die 7-Tage-Inzidenz wird mit 68,0 angegeben und steigt damit weiter an (Vortag 66,1). Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines ... mehr

Corona-Schnelltests: Wie sicher sind die Ergebnisse?

Inzwischen muss man nicht mehr unbedingt ins Testzentrum: Wer auf Nummer sicher gehen will, kann auch daheim einen Corona-Test machen. Doch wie aussagekräftig sind solche Tests? Schnelltests von geschultem Personal, Selbsttests aus dem Einzelhandel: Von Beginn ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: