Sie sind hier: Home > Themen >

Rolling Stones

Gedenken:

Gedenken: "Ergreifend" - Rolling Stones erinnern an Charlie Watts

Foxborough/London (dpa) - Bei ihrem ersten Bühnenauftritt seit dem Tod von Charlie Watts hat die legendäre Band Rolling Stones ihres gestorbenen Schlagzeugers gedacht. "Ich muss an dieser Stelle sagen, dass es ein ergreifender Abend für uns ist, denn es ist unsere erste ... mehr
Sarah Dash (†76):

Sarah Dash (†76): "Lady Marmalade"-Sängerin ist tot

Vor wenigen Tagen hatte sie noch auf der Bühne gestanden, nun ist Sängerin Sarah Dash unerwartet mit 76 Jahren gestorben. Ihre Freundin und langjährige Bandkollegin Patti LaBelle nimmt mit rührenden Worten Abschied. "Wir standen gerade am Samstag zusammen ... mehr
Rolling Stones ändern ihr Logo für Charlie Watts

Rolling Stones ändern ihr Logo für Charlie Watts

The Rolling Stones werden ihren verstorbenen Bandkollegen Charlie Watts auf besondere Weise ehren. Wenn sie demnächst auftreten, wird ihr weltberühmtes Logo anders aussehen. Die nächsten Auftritte der Rolling Stones stehen an. Für die haben sich Mick Jagger, Keith ... mehr
Gedenken: Rolling Stones würdigen Charlie Watts mit Videocollage

Gedenken: Rolling Stones würdigen Charlie Watts mit Videocollage

London (dpa) - Die Rolling Stones haben mit einer bewegenden Videocollage an den kürzlich gestorbenen Schlagzeuger Charlie Watts erinnert. In dem zweiminütigen Clip, der am Freitagabend auf den Social-Media-Kanälen der Band geteilt wurde, sind unter anderem Bilder ... mehr
Nach Tod von Charlie Watts: Wie ist die Zukunft der Rolling Stones?

Nach Tod von Charlie Watts: Wie ist die Zukunft der Rolling Stones?

Der Tod von Charlie Watts schockte am Dienstag die Musikwelt. Doch wie geht es für die Rolling Stones weiter? Werden Mick Jagger und Co. nun in Rock'n'Roll-Rente gehen? Volles Haar, drahtige Körper und scheinbar niemals müde: Die Rolling Stones galten als Inbegriffs ... mehr

Rolling-Stones-Schlagzeuger - "Ruhe im Beat": Musikwelt trauert um Charlie Watts

London (dpa) - Der Tod des Rolling-Stones-Schlagzeugers Charlie Watts hat in der Musikwelt große Trauer ausgelöst. Seine Bandkollegen Mick Jagger und Keith Richards veröffentlichten in der Nacht zu Mittwoch auf Twitter nur jeweils ein Foto - ohne weitere Anmerkungen ... mehr

Der Stoiker hinter Keith und Mick - ein Nachruf auf Charlie Watts

Charlie Watts war der gut gekämmte, tadellos gekleidete Drummer, der nicht ewig jung bleiben wollte und die Groupies mied. Die Stones ohne ihn –  wie soll das gehen? Ach Charlie, alter Stoiker, ausgerechnet du musst zuerst gehen, wenn wir mal kurz von Brian Jones ... mehr

Charlie Watts: Stars nehmen Abschied vom Rolling Stone

Der Tod von Charlie Watts ist ein Schock für die Musikwelt. Der Drummer der Rolling Stones ist im Alter von 80 Jahren plötzlich verstorben. Im Netz trauern Kollegen und Weggefährten um die Rocklegende. Charlie Watts sei am Dienstag im Kreis seiner Familie mit 80 Jahren ... mehr

Musik: Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts mit 80 gestorben

London (dpa) - Der Schlagzeuger der legendären Rockband The Rolling Stones, Charlie Watts, ist tot. Watts sei am Dienstag im Kreis seiner Familie mit 80 Jahren friedlich in einem Londoner Krankenhaus gestorben, wie sein Agent Bernard Doherty der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Charlie Watts (†80): Rolling-Stones-Schlagzeuger ist tot

Trauer um Rocklegende: Charlie Watts, der Drummer der Rolling Stones, ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Auf Twitter nimmt die Band Abschied von "einem der größten Schlagzeuger".  Charlie Watts ist tot. Der Musiker ist am Dienstagmorgen friedlich im Kreise seiner ... mehr

Rolling Stones: Drummer Charlie Watts kann nicht mit auf Tour gehen

Ende September gehen die Rolling Stones wieder auf Tour durch die USA. Sie setzten die Aufgrund der Pandemie abgebrochene Konzertreihe fort. Der Drummer der Band wird nicht dabei sein können. Wegen einer kurzfristig notwendigen Operation verpasst Rolling ... mehr

Billie Eilish verlangt von Männern Geheimhaltungsvereinbarung

t-online hat offene Ohren für die wichtigsten Alben der Woche und gibt Ihnen Musiktipps. Diese Woche mit Billie Eilish, den Affären von Tina Turner und Inga Rumpf, die ihren 75. Geburtstag feiert.  Wenn Sie mal wieder richtig Lust auf neue Sounds haben, Ihnen ... mehr

Rock: Rocklegende und Stones-Frontmann Mick Jagger wird 78

Berlin (dpa) - Die Corona-Pandemie hat auch Mick Jagger eine ungewollte Pause verordnet. Nun soll es mit den Stones aber wieder zurück auf Tour gehen. "Ich bin so aufgeregt, wieder auf die Bühne zu kommen und möchte mich bei allen für ihre Geduld bedanken ... mehr

Seltenes Foto von Mick Jagger mit Freundin und jüngstem Sohn

Die Freundin von Rolling-Stones-Legende Mick Jagger hat sich auf Instagram für Geburtstagsglückwünsche bedankt – mit einem Familienbild, auf dem auch der vierjährige Sohn des Paares zu sehen ist. Mick Jaggers Freundin Melanie Hamrick hat mal wieder einen seltenen ... mehr

Dreister Diebstahl? Mick-Jagger-Ölgemälde aus Berliner Galerie Crone geklaut

Zuerst hatte ein Mann starkes Interesse an einem Ölgemälde von Rocklegende Mick Jagger gezeigt, dann war dieses spurlos verschwunden. Das Kunstwerk soll aus der Galerie Crone in Berlin gestohlen worden sein. Dreister Kunstdiebstahl in Berlin? Als ein Mitarbeiter ... mehr

Jim Morrison seit 50 Jahren tot: Warum "The Doors"-Legende unvergessen bleibt

In fünf rauschhaften Jahren wurde Jim Morrison zum Rock-Posterboy – und sah sich doch stets als Songpoeten. Sein überraschender Tod mit 27 reiht ihn ein in eine Liste außergewöhnlicher und viel zu früh verstorbener Musiker. Es dürfte mal wieder einiges ... mehr

Köln: Deshalb fühlt sich Wolfgang Niedecken in der Südstadt wohl

Am 30. März wurde der Musiker, Autor und Künstler Wolfgang Niedecken 70 Jahre alt. Zum Jubiläum hat t-online mit ihm über seine Heimatstadt Köln, seine Idole und die Lehren seines Lebens gesprochen. Er gehört genauso zum Stadtinventar von Köln wie an anderer Stelle ... mehr

"Hat mich in die Seel getroffen": Björn Heuser zu Wolfgang Niedeckens 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag von "BAP"-Sänger Wolfgang Niedecken am 30. März erklärt der Kölner Liedermacher Björn Heuser, was ihn mit seinem Idol verbindet. An einen Tag im August des Sommers 1996 kann ich mich noch gut erinnern. Ein Tag, der mein Leben ändern sollte ... mehr

1. FC Köln, Rolling Stones und Dylan - Niedecken sieht sich als treuen Fan

Wolfgang Niedecken sieht sich selbst als loyalen Typen. "Ich bin auch keiner, der – wenn der FC Köln hoffnungslos hinten liegt – aus dem Stadion geht. Ich schaue mir das Spiel bis zum Ende an", sagte der Gründer der Kölschrock-Band BAP in einem Interview ... mehr

The Animals: Rock'n'Roll-Gitarrist Hilton Valentine ist tot

The Animals wurden in den 60er Jahren mit Hits wie "House of the Rising Sun" und "I'm Crying" weltberühmt. Gitarrist und Gründungsmitglied Hilton Valentine ist nun im Alter von 77 Jahren verstorben. Hilton Valentine war gerade einmal 21 Jahre alt, als er mit The Animals ... mehr

Marianne Faithfull nach Corona: "Weiß nicht, ob ich wieder singen kann"

Schock für Marianne Faithfull: Nach ihrer schweren Covid-19-Erkrankung kann die britische Sängerin womöglich nie wieder singen. Noch immer spüre sie die Auswirkungen der Infektion. Sie zählt zu den bekanntesten Stimmen der Musiklandschaft. Doch diese könnte ihr jetzt ... mehr

Alben der Woche: Taylor Swift, Helene Fischer & Co. – Kurzkritik

t-online hat offene Ohren für die wichtigsten Alben der Woche und gibt Ihnen Musiktipps. Diese Woche gibt's den "Helene Fischer Show"-Ersatz für daheim, Taylor Swift hat plötzlich 'ne Neue und die Deftones verbrüdern sich mit Robert Smith. Wenn Sie mal wieder richtig ... mehr

Soundtrack der Woche: Schon gehört? So viel Power hat die neue AC/DC

t-online hat offene Ohren für die wichtigsten Alben der Woche und gibt Ihnen Musiktipps. Diese Woche mit dabei AC/DC, Heinz Rudolf Kunze und die Toten Hosen auf Englisch. Wenn Sie mal wieder richtig Lust auf neue Sounds haben, Ihnen aber die Zeit fehlt, sich durch ... mehr

Out Of Time - Wenig Ruhm, viel Leidenschaft: Chris Farlowe wird 80

London (dpa) - Sich einen genauen Überblick über das Werk von Chris Farlowe zu verschaffen, ist gar nicht so leicht. Die genaue Zahl der Veröffentlichungen, an denen der Musiker in den vergangenen sechs Jahrzehnten mitgewirkt hat, lässt sich kaum ermitteln ... mehr

Schon gehört? Matthias Schweighöfers Musik klingt wie seine Filme

In der Flut von neuen Alben und Neuauflagen alter Klassiker kann man schon mal den Überblick über die Musiklandschaft verlieren. t-online hat dafür offene Ohren und gibt Ihnen Lauschtipps. Bei Spotify, Apple Music und Co. wird man mit Neuerscheinungen schier ... mehr

Rockstar Neil Young verklagt Donald Trump

Neil Young hat seine Meinung geändert. Der kanadische Rockstar ist sauer und verlangt nun Schadensersatz. Der 74-Jährige hat rechtliche Schritte eingeleitet und Donald Trump wegen der Verwendung seiner Songs verklagt. "Stellt euch vor, wie es sich anfühlt, 'Rockin ... mehr

Neil Young will Donald Trump verklagen

Nach der Verwendung seiner Songs bei einer Ansprache von US-Präsident Donald Trump am Mount Rushmore überlegt der kanadische Rockstar Neil Young nun doch, rechtliche Schritte einzuleiten.  "Stellt Euch vor, wie es sich anfühlt, "Rockin' in the Free World ... mehr

Donald Trump: Zoff um "In the End"-Song – Linkin Park ist sauer

Wieder muss Twitter in einen Post des amerikanischen Präsidenten eingreifen: Donald Trump veröffentlichte ein Video, das nicht autorisierte Musik enthielt. Die Band Linkin Park lässt sich das nicht gefallen. Die US-Band  Linkin Park ist gegen ein Kampagnen-Video ... mehr

Zwei Rekorde: Rolling Stones an der Spitze der Single-Charts

Baden-Baden (dpa) - Die Rolling Stones haben mit ihrem Song "Living In A Ghost Town" die Spitze der deutschen Single-Charts erobert. Das sei die erste Nummer-eins-Single seit 1968 für die Briten ("Jumpin' Jack Flash"), wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte ... mehr

Rolling Stones drohen Donald Trump mit Klage – er spielte ihre Songs

Das wird US-Präsident Donald Trump wohl nicht gerne hören: Die Rolling Stones verbieten ihm ihre Songs bei seinem Wahlkampf zu benutzen. Die Rolling Stones drohen US-Präsident Donald Trump wegen der unerlaubten Nutzung ihrer Musik mit rechtlichen Schritten. Trump solle ... mehr

US-Wahlkampf: Rolling Stones gehen gegen Trump vor

London (dpa) - Die Rolling Stones drohen US-Präsident Donald Trump wegen der unerlaubten Nutzung ihrer Musik mit rechtlichen Schritten. Trump solle davon abgehalten werden, die Musik der Gruppe bei seinen Wahlkampfveranstaltungen zu spielen, teilte ... mehr

Ex-Glamour-Girl und Aktivistin - Promi-Geburtstag vom 2. Mai 2020: Bianca Jagger

New York (dpa) - Auf einem weißen Pferd ritt Bianca Jagger an ihrem 27. Geburtstag ins "Studio 54". Eine Woche zuvor hatte der berühmte New Yorker Nachtclub eröffnet. Jagger schien auf dem Höhepunkt ihres Glamour-Lebens: Verheiratet mit Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger ... mehr

Überraschung in Corona-Zeiten: Die Rolling Stones in der "Geisterstadt"

Berlin (dpa) - Das Leben war so schön, dann wurden wir alle eingesperrt, singt Mick Jagger mit seiner unnachahmlichen Röhre zu einer mächtigen Blues-Rock-Reggae-Mixtur. Und weiter, ebenso passgenau zur Corona-Zeit: Man fühlt sich wie ein Geist, der in einer Geisterstadt ... mehr

Rolling Stones veröffentlichen ersten neuen Song seit acht Jahren

Die Rolling Stones haben einen neuen Song veröffentlicht, ihren ersten seit acht Jahren. "Living In A Ghost Town" entstand aber schon lange vor der Corona-Krise. Die Corona-Krise und deren Auswirkungen haben die Rolling Stones dazu bewogen, erstmals seit acht Jahren ... mehr

"One World: Together at Home": Highlights des Corona-Konzerts

Bei einem virtuellen Corona-Konzert haben Stars wie Lady Gaga, Elton John, Stevie Wonder und die Rolling Stones die eigenen vier Wände gerockt. Highlights und die gesamte Show können Sie hier noch einmal sehen. "Heute bin ich so glücklich, dass wir zusammen ... mehr

"One World: Together at Home": Corona-Konzert mit Megastars und Millionenspenden

Los Angeles (dpa) - Taylor Swift sitzt mit leicht zerfransten Haaren vor einer Blumentapete am Klavier und singt "Soon You'll Get Better". Elton John greift im Garten in die Tasten und trällert seinen Hit "I'm Still Standing" und der Zuschauer bekommt Einblick in gleich ... mehr

"One World: Together At Home": So sehen Sie das Corona-Konzert der Weltstars

Die Rolling  Stones,  Elton John, Stevie Wonder  und Taylor Swift  geben ein virtuelles Konzert, um der Corona-Pandemie den Kampf anzusagen. Das Riesenevent können Sie im Livestream bei t-online.de sehen. Selbst die Stones rocken für dieses Event die virtuelle ... mehr

Wie Paul McCartney vor 50 Jahren die Beatles auflöste

Sie waren erfolgreicher als jede andere Band vor ihnen. Doch nach zehn Jahren "Beatlemania" war es mit den Beatles vorbei, als Paul McCartney heute vor 50 Jahren seinen Ausstieg bekannt gab. So viel wie die Beatles hat kaum eine andere Band in gerade einmal zehn aktiven ... mehr

Umjubelter Tour-Auftakt: Peter Maffay wird für politische Botschaft gefeiert

Peter Maffay hat seine neue Tour gestartet und feierte ein umjubeltes Comeback auf der Bühne. Neben der Musik sorgte der Rockmusiker auch mit einem Appell gegen Rassismus für Aufsehen.  Die Bühne in Gitarrenform ist Sinnbild und Verheißung zugleich: Peter Maffay ... mehr

Mehr als Tausend Stücke: Bill Wyman versteigert Rolling-Stones-Andenken

Los Angeles (dpa) - Der britische Musiker Bill Wyman (83) will sich von mehr als Tausend Andenken aus seiner Zeit mit den Rolling Stones trennen und sie für einen guten Zweck versteigern. Der Bassist, der die Rockband 1993 nach über 30 gemeinsamen Jahren ... mehr

Otto Waalkes: Im Interview verrät die Comedy-Legende eine große Live-Panne

"Ulknudel", "Blödel-Ostfriese" oder einfach nur: Otto Waalkes. Das komödiantische Universalgenie sprach mit t-online.de über Tabugrenzen, Lampenfieber und eine Panne beim Live-Auftritt.  Otto Waalkes ist ein Urgestein der deutschen Comedyszene. Der Mann mit den vielen ... mehr

Promi-Fotograf Terry O'Neill ist gestorben

Er wurde mit Aufnahmen der Beatles oder der Rolling Stones aus den 60er-Jahren berühmt: Im Alter von 81 Jahren ist der britische Fotograf Terry O'Neill nach langer Krankheit gestorben.  Wie seine Agentur Iconic Images am Sonntag mitteilte, starb der Künstler am Samstag ... mehr

Spitzname: Nasa benennt rollenden Mars-Stein nach den Rolling Stones

Pasadena (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat einen Stein auf dem Mars nach den Rolling Stones benannt. Der "Rolling Stones Rock" sei etwas größer als ein Golfball, teilte die Nasa im kalifornischen Pasadena mit. Durch die Triebwerke des Nasa-Landers "InSight ... mehr

Konzert in Chicago: Mick Jagger tanzt beim Tourauftakt der Rolling Stones

Chicago (dpa) - Mit einem fitten und tanzenden Mick Jagger (75) haben die Rolling Stones den Auftakt ihrer US-Tour gefeiert. Die britischen Rocker spielten in Chicago 20 ihrer größten Hits, darunter "Satisfaction", "Angie" und "Honky Tonk Woman". "Danke Chicago ... mehr

Brücken in die Hansestadt: Rolling Stones erinnern an ein Bremen-Konzert von 1998

Bremen (dpa) - Am 2. September 1998 spielten die Rolling Stones im Bremer Weserstadion - und es gibt viele Einheimische, die sich noch gut an dieses Konzert erinnern. Willi Lemke (72) zum Beispiel, damals Manager des Fußballclubs Werder Bremen, später SPD-Politiker ... mehr

Nach seiner Herz-OP: Mick Jagger begeistert seine Fans mit Tanzvideo

Mit seinem Tanzstil begeistert Mick Jagger schon seit Jahrzehnten die Massen bei Rolling-Stones-Konzerten. Nach einer Operation am Herzen zeigt er, dass er wieder quietschfidel ist und lässt die Hüften kreisen. Knapp sechs Wochen nach einem Krankenhausaufenthalt ... mehr

Nach seiner Herzoperation: Mick Jagger meldet sich mit Frühlingsfoto zurück

Vor einer Woche meldete sich Mick Jagger mit einer Nachricht an seine Fans zurück. Nun teilt der Rollings-Stones-Frontmann das erste Foto von sich nach seiner OP. Vergangene Woche wurde Mick Jagger Berichten zufolge am Herzen operierte. Kurz vorher hatte ... mehr

Mick Jagger geht es deutlich besser nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt.

Gute Nachrichten für alle Fans: Mick Jagger geht es nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt gut.(Quelle: Reuters) mehr

Stevie Nicks ist krank: Fleetwood Mac sagt Konzerte ab

Fleetwood Mac muss einige Konzerte in Nordamerika absagen. Sängerin Stevie Nicks habe sich eine Grippe eingefangen, teilte ein Sprecher der Band mit.  Die legendäre britisch-amerikanische Band Fleetwood Mac hat wegen einer Erkrankung von Sängerin Stevie Nicks mehrere ... mehr

Krankenhausaufenthalt: Mick Jagger geht es wieder besser

New York (dpa) - Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger (75) ist nach einem Krankenhausaufenthalt auf dem Weg der Besserung. "Mir geht es viel besser und ich erhole mich", teilte Jagger am Freitag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Er bedankte ... mehr

Mick Jagger wendet sich nach Herz-OP auf Instagram an seine Fans

Vor einer Woche verkündete Mick Jagger, dass die geplante Stones-Tour verschoben wird – er musste am Herzen operiert werden. Nun meldet er sich zurück. Mick Jagger ist nach einem Krankenhausaufenthalt auf dem Weg der Besserung. Der 75-jährige Frontmann der Rolling ... mehr

Rolling Stones: Mick Jagger soll Herz-OP gut überstanden haben

Erst vor Kurzem mussten die Rolling Stones mehrere Konzerte absagen. Der Grund war der Gesundheitszustand von Mick Jagger. Jetzt wurde der Sänger am Herzen operiert. Medien berichten über den Verlauf der OP.  Mick Jagger soll den Eingriff, der in New York vorgenommen ... mehr

Mick Jagger vor Herz-OP: Rolling-Stones-Sänger braucht neue Herzklappe

Er ist ein Rockstar durch und durch und bekannt für seine energiegeladenen Shows. Doch nun machen sich die Fans Sorgen um ihr Idol. Mick Jagger braucht laut Berichten eine neue Herzklappe.  Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger muss sich Medienberichten zufolge einer ... mehr

Nordamerika-Tournee: Mick Jagger krank - Rolling Stones verschieben Konzerte

New York (dpa) – Die Rolling Stones haben ihre anstehenden Konzerte in Nordamerika wegen einer Erkrankung ihres Frontmannes Mick Jagger verschoben. Ärzte hätten dem Sänger geraten, derzeit nicht auf Tour zu gehen, da er medizinische Behandlung benötige, teilte ... mehr

Sorge um Mick Jagger: Rolling Stones verschieben Tournee

Sorge um Mick Jagger: Die Rolling Stones haben ihre anstehenden Konzerte in Nordamerika wegen einer Erkrankung ihres Frontmannes verschoben. Auf Facebook informierte die englische Rockband die Fans über die traurige Nachricht, dass die Tournee durch Nordamerika vorerst ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: