Sie sind hier: Home > Themen >

Salzgitter

Thema

Salzgitter

Diese Städte sollen Wolfsburg bei der Digitalisierung helfen

Diese Städte sollen Wolfsburg bei der Digitalisierung helfen

Die Digitalisierung soll in Wolfsburg vorangetrieben werden. Bis 2022 sollen etwa alle Verwaltungsdienstleistungen digital für Bürger abrufbar sein. Um das zu erreichen, hat sich die Stadt zwei Partner ins Boot geholt.  In Sachen Digitalisierung will Wolfsburg ... mehr
Heil für Salzgitter als MAN-Produktionsstandort

Heil für Salzgitter als MAN-Produktionsstandort

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich vor dem Hintergrund des geplanten Stellenabbaus bei der VW-Tochter MAN für den Standort Salzgitter stark gemacht. Der "Braunschweiger Zeitung" sagte Heil: "Ich erwarte von MAN und vom Mutterkonzern, dass alles ... mehr
Gewerkschaft sieht viele Arbeitsplätze bei MAN bedroht

Gewerkschaft sieht viele Arbeitsplätze bei MAN bedroht

Nach ersten Protesten gegen den geplanten Stellenabbau bei der VW-Tochter MAN pocht die IG Metall auf den Erhalt von Arbeitsplätzen in Salzgitter. Durch die Pläne des Unternehmens sei die Zukunft des Komponentenwerks mit Logistikanbindung in Gefahr, sagte Brigitte Runge ... mehr
Proteste gegen geplanten Stellenabbau bei MAN in Salzgitter

Proteste gegen geplanten Stellenabbau bei MAN in Salzgitter

Gegen den geplanten Stellenabbau bei der VW-Tochter MAN haben am Dienstag Beschäftigte am Standort in Salzgitter protestiert. Nach Angaben der IG Metall kamen dafür am Mittag 1800 Mitarbeiter am Werkstor zusammen. "Das Unternehmen plant einen Kahlschlag sondergleichen ... mehr
Neuer Geschäftsführer beim Zughersteller Alstom

Neuer Geschäftsführer beim Zughersteller Alstom

Beim Zughersteller Alstom in Salzgitter gibt es einen Wechsel an der Spitze. Mit Christian Bieniek bekommt der größte Produktionsstandort einen neuen Geschäftsführer, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Der promovierte Maschinenbauer folgt demnach auf Burkhard ... mehr

Steinwurf von Autobahnbrücke? Polizei sucht Zeugen

Durch den Aufprall eines Gegenstands auf der Autobahn 39 Richtung Kassel ist die Windschutzscheibe eines Autos gesplittert und der Rückspiegel des Wagens abgerissen. Für den möglichen Steinwurf von einer Brücke zwischen Salzgitter-Salder und Salzgitter-Lebenstedt sucht ... mehr

Staatsgarantie für Batteriezellenfabrik in Schweden

Die Bundesregierung unterstützt die Finanzierung einer Batteriezellenfabrik in Schweden, an der auch VW und BMW beteiligt sind, mit einer millionenschweren staatlichen Garantie. Dabei geht es um eine Summe von 525 Millionen US-Dollar ... mehr

Einbruch in Autoindustrie belastet Stahlkonzern Salzgitter

Der Stahlhersteller Salzgitter hat im ersten Halbjahr wegen der Corona-Krise einen Millionenverlust verbucht. Nach den ersten sechs Monaten steht ein Minus von 144,7 Millionen Euro nach Steuern, nachdem das Unternehmen im Vergleichszeitraum 2019 noch 96,4 Millionen ... mehr

Stahlkonzern Salzgitter: Details zu verlustreichem Halbjahr

Der Stahlhersteller Salzgitter stellt heute Einzelheiten zum verlustreichen ersten Halbjahr vor. Der Konzern war wegen der Corona-Pandemie in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres in die roten Zahlen gerutscht. Nach vorläufigen Daten von Ende Juli lag der Fehlbetrag ... mehr

Polizei stoppt Autofahrer mit knapp vier Promille

Sturzbetrunken am Nachmittag im Auto: Die Polizei hat in Salzgitter einen Autofahrer mit 3,97 Promille Alkohol am Steuer erwischt. Der Mann sei völlig orientiert gewesen und unauffällig gefahren, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. Die Beamten hatten ... mehr

Althusmann sieht Bahnfusion als Chance für Salzgitter

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann begrüßt die Genehmigung der EU zur Fusion der Bahnhersteller Alstom und Bombardier. "Es ist wichtig, dass wir den Aufbau europäischer Champions fördern", sagte der CDU-Politiker nach Angaben seines Ministeriums ... mehr

Betrunken und ohne Führerschein in Polizeikontrolle geraten

Trotz zu viel Alkohols am Steuer hat ein Autofahrer seinen Führerschein nicht abgeben müssen - er hatte gar keinen. Die Polizei in Salzgitter kontrollierte den 42-Jährigen in der Nacht auf Samstag und stellte nach eigenen Angaben knapp 2,4 Promille beim Atemalkoholtest ... mehr

Ausbau von 5G-Mobilfunknetz in Frankfurt geht weiter

Vodafone treibt wie andere Anbieter den Ausbau der neuen Mobilfunkgeneration 5G in Deutschland voran. In Frankfurt schaltete das Unternehmen am Samstag 150 weitere 5G-Antennen frei. Damit sei das schnelle Mobilfunknetz in Hessens größter Stadt ... mehr

Stahlkonzern Salzgitter schreibt rote Zahlen

Der Stahlkonzern Salzgitter ist im ersten Halbjahr wegen der Corona-Pandemie in die Verlustzone gerutscht. So lag der Fehlbetrag vor Steuern bei 127,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwochabend anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. Im Vorjahr hatte Salzgitter ... mehr

33-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall auf Stahlwerksgelände

Ein 33-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall in Salzgitter gestorben. Ein weiterer Arbeiter wurde verletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war es am Mittwoch bei Arbeiten einer Fremdfirma auf dem Gelände eines Stahlwerks zu dem Unfall ... mehr

Karliczek sieht in Wasserstoff Schlüssel für Stahlbranche

Die zukünftige Stahlproduktion hängt für Bundesforschungsministerin Anja Karliczek stark von erneuerbaren Energien ab. "Der Schlüssel, um die Stahlbranche in Deutschland zu halten, ist der Einsatz von grünem Wasserstoff", sagte die CDU-Politikerin der Deutschen ... mehr

Teenager gibt sich als Ordnungsdienst aus

Ein 17-Jähriger hat sich in Salzgitter als Aushilfe des Kommunalen Ordnungsdienstes ausgegeben. Er war in einer uniformähnlichen Kleidung mit echten Hoheitsabzeichen der niedersächsischen Landespolizei unterwegs. Zudem führte er am Freitagabend einen ... mehr

Salzgitter-Aktionäre müssen auf Dividende verzichten

Die Aktionäre des Stahlkonzerns Salzgitter müssen wegen der schwierigen Lage für Unternehmen und Konjunktur auf eine Gewinnbeteiligung in diesem Jahr verzichten. "Angesichts der spürbar negativen Auswirkungen der Corona-Krise ... mehr

Stahlhersteller Salzgitter informiert Aktionäre über Lage

Die Corona-Pandemie zwingt auch den Stahlhersteller Salzgitter zu einer Online-Hauptversammlung. Dabei wird Vorstandschef Heinz Jörg Fuhrmann heute die Aktionäre per Übertragung im Internet über die Lage des Unternehmens informieren. Seit Mai ist bekannt, dass diesmal ... mehr

Verfahren nach Tod eines Fünfjährigen eingestellt

Das Verfahren gegen eine Ärztin wegen des Todes eines fünfjährigen Jungen in Salzgitter ist am Dienstag unter Auflagen eingestellt worden. Die 49-Jährige solle eine Geldauflage von insgesamt 10 000 Euro an vier gemeinnützige Einrichtungen zahlen, teilte das Amtsgericht ... mehr

16-Jährige rangiert betrunken Auto und tritt Beamte

Auf eine 16-Jährige in Salzgitter dürfte viel Ärger zukommen. Die Polizei traf die Jugendliche am Freitag an, nachdem sie unbefugt das Auto eines Bekannten genommen und dann mit dem Wagen ein geparktes Fahrzeug gerammt hatte. Sie beschimpfte die Beamten mehrmals ... mehr

Einzelne Gewitter treffen Niedersachsen

Einzelne Gewitter haben am Samstag in Niedersachsen örtlich heftigen Regen gebracht. An anderen Orten blieb es dagegen bis zum Abend schwül und warm, ohne dass es regnete. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor heftigen Gewittern, Hagel und Sturmböen in einem breiten ... mehr

Autofahrer beim Überholen tödlich verunglückt

Bei einem Überholmanöver ist ein Autofahrer nahe Salzgitter tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 34-Jährige am Freitagnachmittag auf der Landestraße L474 Richtung Burgdorf im Kreis Wolfenbüttel unterwegs. Als er überholte, verlor ... mehr

34-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt

Ein 34 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Salzgitter-Barum ums Leben gekommen. Der Mann kam mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache von der B248 ab und prallte gegen einen Baum, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte ... mehr

Ärztin steht nach Tod eines Fünfjährigen vor Gericht

Wegen des Todes eines fünfjährigen Jungen kurz nach einem Klinikaufenthalt in Salzgitter muss eine Ärztin vor Gericht. Der Angeklagten wird vorgeworfen, den Jungen nicht sachgemäß behandelt zu haben. Das führte aus Sicht der Staatsanwaltschaft ... mehr

Salzgitter streicht wegen Corona-Pandemie Dividende für 2019

Der Stahlkonzern Salzgitter will wegen der Folgen der Corona-Pandemie in diesem Jahr erstmals seit dem Börsengang 1998 keine Dividende ausschütten. Die wirtschaftlichen Aktivitäten des Konzerns seien angesichts der Krise erheblich eingeschränkt, teilte das Unternehmen ... mehr

VW: mehr Investitionen für Batteriezellfabrik in Salzgitter

Der VW-Konzern hat die Planung für seine Batteriezellfabrik in Salzgitter konkretisiert und die Finanzierung noch einmal aufgestockt. In das Werk, in dem ein Joint-Venture mit dem schwedischen Partner Northvolt ab Anfang 2024 Zellen für E-Autos fertigen soll, steckt ... mehr

Trotz Kontaktbeschränkungen: Menschen treffen sich

Das gute Wetter - und die bevorstehenden Lockerungen der Beschränkungen in der Corona-Krise - haben in Salzgitter mehr Menschen in die Stadt gelockt. Am Wochenende seien vor allem in Parks und am Salzgittersee, aber auch auf Wochenmärkten in Salzgitter ... mehr

Salzgitter erwartet wegen der Krise hohen Vorsteuerverlust

Der Stahlkonzern Salzgitter erwartet wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für das laufende Geschäftsjahr rote Zahlen. Vor Steuern dürfte ein beträchtlicher, sehr wahrscheinlich dreistelliger Millionen-Euro-Verlust stehen, teilte das Unternehmen ... mehr

Anonyme Spenden erfreuen Einrichtungen: Region Braunschweig

Mehrere Einrichtungen in der Region Braunschweig können sich über anonyme Spenden freuen. Das Hospiz in Salzgitter-Bad erhielt insgesamt 11 000 Euro, wie Geschäftsführerin Britta Bötel am Mittwoch sagte. Mitarbeiter fanden ihr zufolge am Dienstag ... mehr

Salzgitter AG verringert Produktion und prüft Kurzarbeit

Auch der Stahlkonzern Salzgitter muss seine Produktion wegen der Folgen der Corona-Krise drosseln. An einigen Standorten werde die Fertigung derzeit verringert, berichtete das Unternehmen am Donnerstag. Außerdem werde geprüft, ob man Kurzarbeit einführen müsse. Hierzu ... mehr

Corona-Maßnahmen in Deutschland: Polizei muss immer wieder Regeln durchsetzen

Trotz des Frühlingswetters haben die Menschen in Deutschland sich weitestgehend an die derzeitigen Verordnungen gehalten – doch es gab auch immer wieder Ausnahmen. Die Polizei griff wiederholt ein.  Keine größeren Frühlingsausflüge und mindestens 1,5 Meter Abstand ... mehr

Feuer beschädigt Fachwerkhaus in Salzgitter-Beddingen

Ein Brand hat ein Fachwerkhaus in Salzgitter-Beddingen stark beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer am Mittwochabend wegen eines technischen Defekts an einem Elektrogerät in einem angrenzenden Schuppen aus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Stahlkonzern Salzgitter zieht Prognose wegen Corona zurück

Der Stahlkonzern Salzgitter zieht seine Prognose für das laufende Jahr zurück. Wegen der Auswirkungen des Coronavirus lasse sich die Entwicklung derzeit nicht seriös prognostizieren, teilte das Unternehmen am Dienstag in Salzgitter mit. Eine hinreichend belastbare ... mehr

MAN stoppt Produktion – viele Mitarbeiter gehen in Kurzarbeit

Der Coronavirus trifft weitere Konzerne: Der Lastwagenbauer MAN hat seine Produktion in seinem Stammwerk eingestellt, an anderen Standorten wird sie heruntergefahren.  Die Mitarbeiter gehen in Kurzarbeit. Der Lastwagenbauer MAN hat wegen der Coronavirus-Pandemie ... mehr

Salzgitter rutscht in die roten Zahlen

Der Stahlkonzern Salzgitter hat wegen hoher Abschreibungen sowie Umbaukosten im vergangenen Jahr einen hohen Verlust erlitten. Unter dem Strich stand ein Fehlbetrag von 237,3 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Montag in Salzgitter mitteilte. Ein Jahr zuvor hatte ... mehr

Umweltbundesamt baut neue Luftmessstation im Schwarzwald

Das Umweltbundesamt plant auf dem Schwarzwaldberg Schauinsland bei Freiburg den Bau einer neuen Messstation. Das bestehende Gebäude aus dem Jahre 1942 werde in den nächsten zwei bis drei Jahren abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, sagte ein Sprecher des Amtes ... mehr

Rückruf: Aldi ruft Tiefkühl-Garnelenschwänze zurück

Aldi Nord ruft Tiefkühl-Garnelen zurück. Sie könnten unter Umständen Rückstände eines Tierarzneimittels enthalten. Welches Produkt mit welchem Mindesthaltbarkeitsdatum genau betroffen ist, lesen Sie hier. Der Lieferant Heiploeg International ... mehr

Wegen Übernahme: IG Metall warnt vor Jobabbau bei Bombardier

Das Zuggeschäft des finanziell angeschlagenen Konzerns Bombardier soll von Alstom übernommen werden. Die IG Metall warnt vor Folgen des Deals für tausende Mitarbeiter.  Die IG Metall warnt vor Jobverlusten in Folge der geplanten Übernahme der Zugsparte des kanadischen ... mehr

IG Metall warnt vor Jobabbau bei Alstom/Bombardier

Die IG Metall warnt vor Jobverlusten im Zuge der geplanten Übernahme der Zugsparte von Bombardier durch Alstom. Der Bezirksleiter der Gewerkschaft in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Thorsten Gröger, forderte die Politik auf, das Vorhaben beider Unternehmen genau ... mehr

VW: Kapazität für Batteriezellwerk deutlich aufstocken

Volkswagen will die Kapazität seiner geplanten Batteriezellfabrik in Salzgitter noch einmal um die Hälfte aufstocken. Statt für die zunächst vorgesehenen 16 soll das Werk für bis zu 24 Gigawattstunden (GWh) pro Jahr ausgelegt werden, hieß es am Freitag ... mehr

Aktionstag gegen Castortransporte: Demonstrationen

Atomkraftgegner haben in Gorleben, Salzgitter und Grohnde friedlich gegen Castortransporte demonstriert. Mit Plakaten und Bannern mit der Aufschrift "Castor stoppen" oder "Atommüll brennt uns unter den Nägeln" protestierten in Salzgitter gut 40 Menschen gegen ... mehr

Demonstrationen gegen Castortransporte am Sonntag

Auch in Niedersachsen rufen Atomkraftgegner am Sonntag zum Protest gegen Castortransporte auf. Bundesweit soll gegen geplante Transporte mit hoch radioaktivem Atommüll demonstriert werden, wie das Bündnis "Castor-stoppen" mitteilte. In Niedersachsen sind Aktionen ... mehr

Salzgitter: Wegen Abschreibungen höherer Vorsteuerverlust

Salzgitter hat im Geschäftsjahr 2019 angesichts einmaliger Abschreibungen von rund 200 Millionen Euro einen voraussichtlich größeren Vorsteuerverlust gemacht als gedacht. Der Verlust vor Steuern dürfte nun zwischen 250 und 280 Millionen Euro liegen, wie der Stahlkonzern ... mehr

Drei Verletzte bei Brand in Salzgitter

Bei einem Wohnungsbrand in Salzgitter-Bad sind drei Menschen verletzt worden. Das Feuer war am Samstagmorgen in der Küche einer Wohnung im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Alle acht Bewohner des Hauses konnten ... mehr

48-Jähriger soll Frauen mit intimen Bildern erpresst haben

Wegen des Verdachts der Erpressung mit intimen Bildern haben niedersächsische Ermittler einen 48-Jährigen aus Krefeld festnehmen lassen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wird dem Mann vorgeworfen, Geld von einer 43-Jährigen aus dem Raum Salzgitter verlangt ... mehr

Salzgitter: 19-Jährige kracht gegen Baum und verletzt sich schwer

In der Nähe von Salzgitter ist eine junge Frau mit ihrem Auto von der Bundesstraße 248 abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Eine 19 Jahre alte Frau ist mit ihrem Auto bei Salzgitter gegen einen Baum geprallt ... mehr

Schwerer Autounfall bei Salzgitter

Bei Salzgitter: Eine junge Frau überlebt einen schweren Autounfall. (Quelle: dpa) mehr

Bosch kündigt Abbau weiterer 600 Stellen an

Entgegen der vereinbarten Beschäftigungssicherung will der Autozulieferer Arbeitsplätze streichen. Arbeitnehmervertreter müssen mit Bosch um Arbeitszeiten und Entlohnung verhandeln. Die Stellenstreichungen beim Autozulieferer Bosch gehen weiter. Deutschlandweit sollen ... mehr

Arbeiter stirbt bei Unfall auf Werksgelände

Bei einem Unfall auf einem Werksgelände in Salzgitter ist ein Arbeiter ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Konzernsprecher der Salzgitter AG sprach von einem Unfall auf dem Gelände der Tochter Salzgitter Flachstahl. Den Ermittlern zufolge ... mehr

Siemens baut Wasserstoffanlage für Stahlwerk in Salzgitter

Der Stahlkonzern Salzgitter will seine Produktion klimafreundlicher gestalten und hat dazu Siemens mit dem Bau einer Anlage beauftragt, die Wasserstoff aus Ökostrom erzeugt. Die Anlage soll vom vierten Quartal 2020 an den Wasserstoffbedarf der Salzgitter Flachstahl ... mehr

Champagner-Diebstahl mit Trick geht schief

Salzgitter (dpa/lni) - Unter ihrer Kleidung wollten zwei Männer in Salzgitter Champagner im Wert von etwa 466 Euro aus einem Supermarkt schmuggeln. Hierzu habe der eine Beschuldigte am Samstag eine selbst angefertigte "Aufnahmevorrichtung" getragen, teilte die Polizei ... mehr

Maue Konjunktur drücken Salzgitter in rote Zahlen

Der Stahlkonzern Salzgitter ist wegen der Konjunkturschwäche und höherer Risikovorsorge zu einer drohenden Kartellstrafe in die roten Zahlen abgerutscht. Nach neun Monaten ergab sich unterm Strich ein Verlust von 29,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch ... mehr

Gewinn bei Stahlhersteller Salzgitter sinkt

Der Stahlkonzern Salzgitter hat durch eine höhere Risikovorsorge wegen einer drohenden Kartellstrafe in den ersten drei Quartalen dieses Jahres weniger verdient. Wie das Unternehmen am Mittwoch auf Basis vorläufiger Zahlen berichtete, betrug der Vorsteuer-Gewinn ... mehr

Einbrecher stehlen Spardose aus Klassenzimmer

Einbrecher haben eine Spardose aus dem Lehrerpult einer Schule in Salzgitter gestohlen. Vermutlich in der Nacht zum Samstag zerschlugen die Täter ein Fenster, gelangten so in einen Klassenraum und entwendeten die Dose mit Kleingeld, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal