Sie sind hier: Home > Themen >

Texas

Thema

Texas

So haben die Reimanns zusammen über 30 Kilo abgenommen

So haben die Reimanns zusammen über 30 Kilo abgenommen

Die Auswanderer sind im Abnehmwahn: Konny und Manuela Reimann haben ordentlich abgespeckt und innerhalb kürzester Zeit ihr Wohlfühlgewicht erreicht. Aber wie haben sie das geschafft? Bereits im September zeigte sich Manuela Reimann deutlich erschlankt. Die Auswanderin ... mehr

"Super Tuesday" in den USA: Joe Biden siegt, Bernie Sanders holt Kalifornien

Ex-Vizepräsident Biden gelingt bei den Vorwahlen eine überraschende Aufholjagd, die wichtigste Abstimmung könnte aber Sanders für sich entscheiden. Nach dem "Super Tuesday" ist bei den Demokraten noch alles offen. Im Rennen ... mehr

"Super Tuesday" in den USA: Mysteriöse Anrufe verwirren US-Demokraten in Texas

Mithilfe eines automatisierten Anrufes sollten demokratische Wähler in Texas offenbar falsch über das Datum der US-Vorwahl am "Super Tuesday" informiert werden. Viele Bürger berichten von einer mysteriösen Roboterstimme.   Demokratische Wähler im US-Bundesstaat Texas ... mehr
US-Vorwahlen: Für Joe Biden ist South Carolina die letzte Chance

US-Vorwahlen: Für Joe Biden ist South Carolina die letzte Chance

Die wohl entscheidenden Tage der US-Vorwahlen haben begonnen: Joe Biden setzt darauf, dass ihn die schwarzen Wähler in South Carolina nach vorn katapultieren. Es wird jetzt atemlos. Guten Tag aus Charleston, wo der große Vorwahlzirkus in diesen Tagen halt macht ... mehr
Texas: Fünffacher Mörder in den USA hingerichtet

Texas: Fünffacher Mörder in den USA hingerichtet

Er hat unter Drogeneinfluss fünf seiner Familienmitglieder umgebracht – darunter seine Frau und zwei Töchter. Nun wurde dem 47-jährigen verurteilten Mörder im US-Bundesstaat Texas die Giftspritze verabreicht. Im US-Bundesstaat Texas ist ein Mann hingerichtet worden ... mehr

Gewaltige Explosion in US-Metropole Houston

Stadtteile abgesperrt: In der US-amerikanischen Metropole Houston hat es eine gewaltige Explosion gegeben. (Quelle: Euronews German) mehr

Aufregung in Texas: Schwarzer Schüler wegen seiner Haare bestraft

In Texas betraft eine Schule einen jungen Schwarzen wegen seiner Dreadlocks. Angeblich seien sie nach der Schulordnung zu lang. Dagegen geht die Familie des Jungen vor. Eine Schule in Texas hat einen schwarzen Jugendlichen wegen seiner angeblich zu langen Haare ... mehr

Rammstein kündigt Tour durch Nordamerika an

Nach umjubelten Auftritten in Europa weitet Rammstein seine Stadion-Tour nach Nordamerika aus. Die Musiker um Sänger Till Lindemann (57) kündigten am Dienstag Konzerte in zehn Städten an. Neben Stationen in den USA hat der erfolgreichste deutsche Musikexport ... mehr

Hinrichtung in Texas: 64-Jähriger wegen Mordes an Ehefrau getötet

In Texas ist ein verurteilter Mörder per Giftspritze hingerichtet worden. Joe Gardner war vor 15 Jahren verurteilt worden, weil er seine Ehefrau erschossen hatte. Es war die erste Exekution in den USA in diesem Jahr. Im US-Bundesstaat Texas ist ein 64-Jähriger 15 Jahre ... mehr

Mordanklage in Texas: Mann steckt Baby in Rucksack – Kind stirbt

Ein 27-jähriger Mann aus Texas hat das Kind seiner Freundin in einen Rucksack gesteckt. Die Tasche lässt er stundenlang im Auto liegen. Das Mädchen überlebt nicht. Nun ist er wegen Mordes angeklagt. Im US-Bundesstaat Texas hat ein 27-Jähriger fünf Stunden ... mehr

Amoklauf in Texas: Drei Tote nach Schüssen während Gottesdienst

Ein Schütze hat in einer Kirche im südlichen US-Bundesstaat Texas während eines Gottesdienstes das Feuer eröffnet. Der Täter wurde von Sicherheitskräften erschossen. Während eines Gottesdienstes hat ein Mann in einer Kirche im US-Bundesstaat Texas wahllos das Feuer ... mehr

Schüsse in Kirche in Texas

Während dem Gottesdienst: In dieser Kirche in Texas hat ein Mann das Feuer eröffnet. (Quelle: Euronews Germany) mehr

Reichster YouTuber 2019 ist erst acht Jahre alt

Reichster YouTuber 2019: Ryan Kaji ist erst acht Jahre alt, sein Videokonzept geht aber voll auf. (Quelle: t-online.de) mehr

USA: Verurteilter Mörder in Texas hingerichtet

Im Gefängnis tötete er einen Aufseher, bekam dafür die Todesstrafe. In Texas wurde der 46-Jährige nun hingerichtet. Seine Verteidiger wollten dies bis zur letzten Minute verhindern. Im US-Bundesstaat Texas ist ein verurteilter Mörder hingerichtet worden, der einen ... mehr

USA: Bush-Nachkomme strebt in die US-Politik

Die Familie Bush blickt auf eine erfolgreiche Geschichte in der US-Politik zurück. Nun will ein Nachkomme den Polit-Betrieb aufmischen: Pierce, ein Enkel von Bush Senior, kandidiert für den Kongress.  Die Bush-Dynastie hat die US-Politik lange dominiert – nun strebt ... mehr

Texas – USA: Weitere Explosion erschüttert Chemie-Fabrik

Wenige Stunden nach einer schweren Explosion in einer texanischen Chemiefabrik ist es erneut zu einer Detonation gekommen. Die umliegenden Orte wurden evakuiert, der Bezirksleiter spricht von einem Wunder. Nach der schweren Explosion in einer Chemiefarbik in Texas ... mehr

USA – Drama in Texas: Gewaltige Explosion in Chemiefabrik

Ein Feuerball erhellte den Nachthimmel über Texas: In einer Chemiefabrik hat es eine heftige Explosion gegeben. In Online-Netzwerken wurden dramatische Fotos verbreitet.  Eine gewaltige Explosion in einer texanischen Chemiefabrik hat Mitarbeitern und Anwohnern ... mehr

Texas setzt geplante Hinrichtung aus – Wer tötete Stacey Stites?

Am Mittwoch sollte er sterben – doch nun wurde die Todesstrafe gegen den wegen Mordes verurteilten Rodney Reed ausgesetzt. War doch ein anderer der Täter? Sogar Prominente mischen sich in den Fall ein. Die US-Justiz hat eine für kommenden Mittwoch geplante Hinrichtung ... mehr

EU-Botschafter für Begnadigung - Zweifel an der Schuld: Hinrichtung in Texas gestoppt

Washington (dpa) - In einem aufsehenerregenden Kriminalitätsfall in den USA hat ein Gericht im Bundesstaat Texas die geplante Hinrichtung eines verurteilten Mörders vorerst gestoppt. Das teilte die Organisation Innocence Project, die den Betroffenen Rodney ... mehr

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

In Texas wurde erneut ein Todesurteil vollstreckt: Justen Hall war 14 Jahre zuvor für den Mord an einer Frau verurteilt worden, die sein illegales Drogenlabor auffliegen lassen wollte. Im US-Bundesstaat Texas ist ein ehemaliger Anführer einer rechtsextremen Gruppe wegen ... mehr

USA: Trump-Gegner gibt auf – Demokrat O'Rourke steigt aus Kandidatenrennen aus

Das Feld der US-demokratischen Bewerber für die Präsidentschaft wird kleiner. Der ehemalige texanische Kongressabgeordnete Beto O'Rourke beendet seine Kampagne.  Er startete als ein großer Hoffnungsträger ins Bewerberfeld der US-Demokraten ... mehr

Tote und Verletzte nach Schüssen bei Party in Texas

Auf einer Feier in der Nähe der US-amerikanischen Stadt Greenville spielen sich dramatische Szenen ab. Ein Mann eröffnet das Feuer und verletzt 14 Menschen – zwei weitere werden getötet. Mindestens zwei Menschen sind in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit ... mehr

Texas/USA: Polizist erschießt schwarze Frau durch Fenster

In Texas ist eine 28-jährige Afroamerikanerin von einem Polizisten getötet worden. Die Frau starb vor den Augen ihres Neffen. Der Fall stößt erneut eine Diskussionswelle los.  In den USA hat erneut ein tödlicher Polizeischuss auf eine Schwarze für Empörung gesorgt ... mehr

Texas: Polizei veröffentlicht Aufnahmen – Video zeigt angeleinten Afroamerikaner

Zwei Polizisten führen einen angeleinten Afroamerikaner durch die Straßen von Texas. Der Fall hatte im August Empörung ausgelöst. Ein nun veröffentlichtes Video liefert neue Details.   Im August löst eine Festnahme in den USA Empörung aus: Zwei Polizisten ... mehr

USA – Skandal in Texas: Polizisten führen afroamerikanischen Mann mit Strick ab

In Texas haben Polizisten auf Pferden einen afroamerikanischen Verdächtigen an einer Leine abgeführt. Fotos von dem Vorfall haben für Empörung gesorgt – und eine Entschuldigung des Polizeichefs bewirkt.  In den USA hat ein Foto für Empörung gesorgt ... mehr

Mord an Afroamerikaner: Ex-Polizistin in Texas zu zehn Jahren Haft verurteilt

Erst wurde sie für schuldig befunden, nun wurde ihre Haftstrafe festgelegt. Eine ehemalige Polizistin, die in den USA einen Schwarzen getötet hat, muss zehn Jahre ins Gefängnis. Gefordert waren 18 Jahre mehr. Eine weiße US-Polizistin, die einen unbewaffneten Schwarzen ... mehr

Selena Gomez zum Thema Migration: "Ich habe Angst um mein Land"

Selena Gomez gehört zu den berühmtesten Popstars der Welt. Was viele nicht wissen: Ihre Familie ist einst illegal von Mexiko in die USA eingewandert. Nun sagt sie: "Es ist Zeit, den Leuten zuzuhören". Selena Gomez wurde vor 27 Jahren im US-Bundesstaat Texas geboren ... mehr

Texas: Ex-Polizistin wegen Mordes an unbewaffnetem Schwarzen verurteilt

Eine weiße Polizistin dringt in die Wohnung eines schwarzen Nachbarn ein und erschießt den unbewaffneten 26-Jährigen: Dieser Fall aus Texas hatte zu Protesten gegen die Polizei geführt. Nun wurde die Frau verurteilt.  Geschworene im US-Bundesstaat Texas haben ... mehr

Von Fröschen ernährt: 62-Jährige nach zehn Tagen im Wald gefunden

Texas: 62-Jährige ernährte sich zehnt Tage lang von Fröschen und kleinen Fischen. (Quelle: KameraOne) mehr

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

Robert Sparks ist bereits der siebte Häftling in Texas, gegen den dieses Jahr die Todesstrafe vollstreckt wurde. Der 45-Jährige hatte seine Frau und Söhne erstochen – und sich dann an seinen Stieftöchtern vergangen.  Im US-Bundesstaat Texas ist ein verurteilter ... mehr

Ausnahme von US-Zusatzzöllen: Apple baut neuen Mac Pro doch wieder in Texas zusammen

Washington (dpa) - Apple wird seinen neuen Hochleistungs-Computer Mac Pro doch wieder in Texas montieren. Das sei dadurch möglich geworden, dass der Konzern eine Ausnahme von den US-Zusatzzöllen für Waren aus China für mehrere wichtige Bauteile des Geräts bekommen ... mehr

USA: TV-Debatte der Demokraten: "Haben ohne Trump enorme Möglichkeiten"

Sie alle wollen Trump vom Chefsessel schubsen: Bei der dritten TV-Debatte sind die zehn Top-Bewerber der US-Demokraten dabei. Favorit Biden traf dabei zum ersten Mal auf seine größte Konkurrentin. Die demokratischen Präsidentschaftsbewerber in den USA sind in der Nacht ... mehr

El Paso: Mutmaßlicher Schütze angeklagt – Todesstrafe droht

22 Menschen kamen bei dem Massaker ums Leben – nun soll d er mutmaßliche Todesschütze zur Rechenschaft gezogen werden.  Der Vorwurf lautet auf Mord: darauf steht in Texas die Todesstrafe.  Der mutmaßliche Todesschütze von El Paso ist im US-Bundesstaat Texas wegen Mordes ... mehr

Musiklegende Daniel Johnston starb an Herzinfarkt: Mehrere Jahre gesundheitlich Probleme

Der US-amerikanische Sänger und Songschreiber Daniel Johnston ist tot. Der Künstler starb an den Folgen eines Herzinfarktes in seinem Haus in Texas.  Daniel Johnston hatte bereits seit mehreren Jahren gesundheitliche Probleme, wie sein Bruder Dick Johnston ... mehr

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

Mark Soliz ist bereits der 15. Gefangene in den USA, der dieses Jahr exekutiert wurde. Der 37-jährige hatte zwei Menschen getötet. Nun wurde das Todesurteil gegen ihn in Texas vollstreckt.  Im US-Bundesstaat  Texas ist ein verurteilter Mörder hingerichtet worden ... mehr

USA: Chickenburger ausverkauft – Mann zieht Waffe

Ein ausverkaufter Burger sorgt in den USA für Aufregung: Mehrere Erwachsene stürmten ein Restaurant, weil der intensiv beworbene Burger nicht mehr im Angebot war. Ein Mann bedrohte das Personal mit einer Waffe.  Im US-Bundesstaat Texas ... mehr

Texas: Amokschütze im Postauto – Mehrere Menschen in Odessa erschossen

Vier Wochen nach dem Massaker von El Paso hat in Texas wieder ein Schütze um sich gefeuert und mehrere Menschen getötet. Ein weißer Mann Mitte 30 startete nach einer Polizeikontrolle eine Amokfahrt in der Stadt Odessa. Nach einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat ... mehr

Neue Debatte über Waffenrecht - Schütze in Texas eröffnet Feuer: Tote und viele Verletzte

Odessa (dpa) - Nach einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat Texas hat ein Schütze scheinbar wahllos das Feuer eröffnet und sieben Menschen getötet. Rund 20 Menschen wurden verletzt, darunter ein 17 Monate altes Baby, dem der Täter ins Gesicht geschossen hatte ... mehr

USA: Angriff in Odessa - Mann schießt aus Postwagen wahllos auf Menschen

Erneut ein Schusswaffenangriff in den USA: Mindestens ein Mann schießt in Texas aus einem gestohlenen Postwagen auf Menschen. Der oder die Täter sind auf der Flucht. Die Polizei warnt die Bevölkerung. Bei einem Schusswaffenangriff im US-Bundesstaat Texas ... mehr

"Starhopper": SpaceX testet Prototyp für Mars-Rakete – mit Erfolg

Elon Musk zeigt sich begeistert: Sein Raumfahrtunternehmen SpaceX hat den Prototypen einer neuen Superschwerlastrakete getestet. "Starhopper" soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen. Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen ... mehr

Unfall in den USA: Junges Paar stirbt wenige Minuten nach der Trauung

Im US-Staat Texas ist ein frisch verheiratetes Paar wenige Augenblicke nach seiner Trauung gestorben. Der 19-Jährige und die 20-Jährige wurden noch am Unfallort für tot erklärt. Nur Minuten nach seiner Hochzeit ist ein junges Paar in  Texas bei einem schweren Autounfall ... mehr

Jupiter: Seltene Aufnahmen zeigen Meteoriten-Einschlag

Ein vermeintlich großer Meteorit schlägt auf dem Jupiter ein – kein seltenes Ereignis. Durchaus ungewöhnlich ist es aber, dass ein solcher Einschlag gefilmt wird. Einem Fotografen in den USA ist das nun gelungen.  Faszinierende Bilder: Der Astrofotograf Ethan Chappel ... mehr

Umstrittenes Forum 8chan blitzt auch bei Amazon ab

Die Internet-Plattform 8chan gilt als Sammelplatz für Rechtsextreme. Mittlerweile ist die Seite offline und sucht nach einem neuen Host. Das gestaltet sich als schwierig. Das umstrittene Internet-Forum 8chan, bei dem der Attentäter von El Paso sein Manifest ... mehr

Nach Besuchen: Donald Trump ätzt gegen Bürgermeisterin von Dayton

Der US-Präsident besucht die Tatorte der jüngsten Massaker. Dort sind viele über seine aufstachelnde Rhetorik verärgert – und dass er nichts gegen die Waffengewalt unternimmt. Doch Trump teilt weiter aus.  Nach dem Massaker in El Paso in Texas stößt die aggressive ... mehr

Donald Trump in El Paso und Dayton: Kann, will, schafft er das?

Die USA trauern nach dem Doppelanschlag und Trump steht vor einem heiklen Besuch der Tatorte: In Texas und Ohio toben Zorn und Widerstand gegen den Präsidenten.  Den ganzen Dienstag war Donald Trump abgetaucht. Keinen einzigen öffentlichen Termin verzeichnete ... mehr

Massaker in Texas: Trump will El Paso besuchen – und stößt auf Widerstand

Wegen seiner hetzerischen Rhetorik geben Viele in den USA Präsident Trump eine Mitschuld an Hassverbrechen wie am Samstag in El Paso. Am Mittwoch will er die Stadt in Texas besuchen. Er ist nicht willkommen. Nach dem rassistisch motivierten Massaker in der texanischen ... mehr

Texas: Großmutter hält Enkel von Massaker ab – Zimmer voller Munition

Fast wäre es in den USA erneut zu einem Anschlag gekommen: Eine texanische Großmutter hat ihren 19-jährigen Enkel bei der Planung erwischt – und konnte ihn knapp davon abbringen. Ein 19-jähriger Texaner wollte Mitte Juli offenbar ein Massaker anrichten. Er wolle andere ... mehr

El Paso Massaker: Auch Deutscher unter Todesopfern – weitere Details

Nach und nach werden mehr Details zu der rassistisch motivierten Bluttat in El Paso bekannt, bei der 22 Menschen ums Leben gekommen sind. Unter den Opfern befindet sich auch ein deutscher Staatsbürger. Bei der Schusswaffenattacke in der texanischen Stadt ... mehr

Massaker in den USA: Trump fordert strengere Kontrolle von Schusswaffen

Nach den Massakern in El Paso und Dayton ruft Donald Trump dazu auf, Schusswaffen schärfer zu kontrollieren. Der US-Präsident richtet auf Twitter einen Appell an Republikaner und Demokraten. US-Präsident  Donald Trump hat Abgeordnete dazu aufgerufen, Gesetze ... mehr

Bluttat von El Paso: Diese Männer wurden zu Helden

Während ein 21-Jähriger in einem Einkaufszentrum in der US-Stadt El Paso um sich schoss, riskierten mutige Menschen ihr Leben. Sie brachten im Kugelhagel Kinder und Verletzte in Sicherheit. Im Video sprechen sie darüber. Es waren schreckliche Nachrichten, die am Samstag ... mehr

Amoklauf in El Paso: Staatsanwaltschaft will Todesstrafe für Schützen fordern

In einem Einkaufszentrum in Texas hat ein Mann das Feuer eröffnet und 20 Menschen getötet. Alles deutet auf ein Hassverbrechen hin. Bei seiner Vernehmung äußerte sich der Verdächtige zu seinem Motiv. Der Schütze von El Paso hat offenbar Hass auf Einwanderer als Motiv ... mehr

Massaker in den USA: "Präsident Donald Trump erntet, was er gesät hat"

Nach dem Massaker in El Paso gibt es erneut deutliche Kritik an der Rhetorik von US-Präsident Donald Trump. Ein Blick in die Kommentarspalten der internationalen Presse. Nach dem Attentat in El Paso (Texas) mit 20 Toten und vielen Verletzten hat  Donald Trump erneut ... mehr

Massaker von El Paso: Mexiko erwägt Auslieferungsgesuch gegen Schützen

"Wir werten diese Tat als einen Terroranschlag auf die mexikanisch-amerikanische Gemeinde": Die mexikanische Regierung prüft,  juristische Schritte  gegen den Schützen von El Paso einzuleiten. Nach dem Massaker in einem Ladenkomplex im texanischen El Paso mit mindestens ... mehr

Die Schüsse von El Paso – und Trumps Amerika

Die Bluttat von El Paso fällt in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Und erste Stimmen werden laut, die Donald Trump indirekt eine Mitschuld an der Tat geben. Es sind furchterregende Szenen, die sich am Samstag in einem ... mehr

Massaker in Texas: Ermittler stufen Blutbad von El Paso als Inlands-Terror ein

El Paso/Dayton (dpa) - Die Ermittler in den USA stufen das Massaker in einem Einkaufszentrum im texanischen El Paso mit 20 Toten als inländischen Terrorismus ein. Man erwäge, eine Anklage wegen Hassverbrechen gegen den Verdächtigen zu erheben, sagte ... mehr
 
1 3


shopping-portal