Sie sind hier: Home > Themen >

Thyssenkrupp

Thema

Thyssenkrupp

Thyssenkrupp: Keine Zeugenbefragungen wegen U-Boot-Lieferung nach Israel

Thyssenkrupp: Keine Zeugenbefragungen wegen U-Boot-Lieferung nach Israel

Die Ermittlungen um Thyssenkrupps U-Boot-Deal mit Israel sind eingestellt – doch Zeugen wurden nie vernommen. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Bericht des NRW-Justizministeriums hervor. In der Korruptionsaffäre um mögliche Schmiergeldzahlungen ... mehr
Thyssenkrupp: Stahlsparten-Verkauf gescheitert – so geht es weiter

Thyssenkrupp: Stahlsparten-Verkauf gescheitert – so geht es weiter

Der Ruhrkonzern muss an seinem Stahlgeschäft festhalten. Mit dem einzigen Interessenten Liberty Steel konnte sich der Vorstand nicht einigen. Thyssenkrupp will seine Werke nun selbst fit machen. Der Industriekonzern Thyssenkrupp wird sein Stahlgeschäft nicht ... mehr
VW und Co.: Grüne Revolution bei den Gehältern der Top-Manager

VW und Co.: Grüne Revolution bei den Gehältern der Top-Manager

Sie verdienen Millionen dafür, dass sie Milliarden erwirtschaften. Ab jetzt aber bestimmt ein weiterer Faktor das Gehalt der Vorstände von VW, Thyssenkrupp und Co.: ihre Anstrengungen fürs Klima.   Wenn am Freitag die Aktionäre von Thyssenkrupp zur digitalen ... mehr
Thyssenkrupp: Deutsche Ermittlungen zu U-Boot-Deal mit Israel eingestellt

Thyssenkrupp: Deutsche Ermittlungen zu U-Boot-Deal mit Israel eingestellt

Die Korruptionsaffäre um den Verkauf deutscher U-Boote nach Israel hat in Deutschland vorerst keine strafrechtlichen Folgen. Nach  Informationen von t-online sind die Ermittlungen eingestellt.  Der Skandal um Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr
Im Regierungsflieger: Diese deutschen Bosse nimmt Angela Merkel mit auf Reisen

Im Regierungsflieger: Diese deutschen Bosse nimmt Angela Merkel mit auf Reisen

Reisen der Kanzlerin ins Ausland sind bei Wirtschaftsvertretern sehr begehrt. Umso aufschlussreicher ist, welcher Manager es regelmäßig auf die Passagierliste schafft. Hier ist die Antwort.  Am 17. Dezember 2013 wählte der Bundestag Angela Merkel zum dritten ... mehr

Thyssenkrupp streicht 5.000 Jobs – Industriekonzern mit Milliardenverlusten

Der Industriekonzern Thyssenkrupp fährt einen Milliardenverlust im abgelaufenen Geschäftsjahr ein. Deshalb muss das Unternehmen noch mehr sparen: Weitere 5.000 Stellen sollen gestrichen werden. Der kriselnde Industriekonzern Thyssenkrupp setzt nach einem ... mehr

Thyssenkrupp: Stahlsparte steht wohl vor Verkauf – Liberty Steel interessiert

Das Herz des Industriekonzerns Thyssenkrupp liegt in der Stahlsparte. Nun gibt es für diesen Geschäftsteil einen Interessenten. Ein Verkauf könnte dem Unternehmen viel Geld bringen. Der britische Stahlkonzern Liberty Steel will die angeschlagene Stahlsparte ... mehr

Thyssenkrupp-Chefin offen für Staatseinstieg – was sagt die Regierung?

Der Industriekonzern steht wegen Corona vor großen finanziellen Problemen. Die IG Metall plädiert deshalb für einen Staatseinstieg bei der schwächelnden Stahlsparte. Es gibt nur ein Problem. Thyssenkrupp-Chefin Martina Merz hält eine Beteiligung des Staates ... mehr

Coronavirus: Wie gefährlich sind eigentlich Fahrstühle in der Pandemie?

Im Büro, im Einkaufszentrum und in vielen Wohnhäusern gibt es Aufzüge, um die Etagen leichter zu erreichen. In der Corona-Pandemie erweisen sie sich allerdings als Infektionsherde.  In Supermärkten und in öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es eine Maskenpflicht ... mehr

Thyssenkrupp macht Miese: Industriekonzern muss hohen Verlust verkraften

Schon vor der Corona-Krise sah es beim Thyssenkrupp-Konzern nicht gut aus. Doch die Probleme insbesondere der Stahlsparte verschärften sich wegen der Pandemie weiter. Das Unternehmen schreibt tiefrote Zahlen. Der schwächelnde Industrie- und Stahlkonzern Thyssenkrupp ... mehr

Thyssenkrupp verkauft wertvolle Aufzugssparte

Der Verkauf war länger geplant, nun ist er durch: Die ertragreiche Aufzugssparte geht an ein Investorenkonsortium. Damit wollte sich das Unternehmen Spielraum für den Umbau sichern – dann kam Corona. Der Essener Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp ... mehr

Essen: Thyssenkrupps Aufzugssparte zieht nach Düsseldorf

Der finanziell schwer angeschlagene Konzern Thyssenkrupp mit Hauptsitz in Essen hat seine Aufzugssparte für mehrere Milliarden Euro verkauft. Der neue Standort für die Zentrale steht nun fest. Die Zentrale der verkauften Aufzugssparte von Thyssenkrupp zieht im ersten ... mehr

Lufthansa-Aktie steigt aus dem Dax ab: Was genau bedeutet das für mich?

Die Lufthansa spielt ab heute nicht mehr in der ersten Börsenliga mit: Sie fliegt aus dem deutschen Leitindex, dem Dax. Doch was heißt das eigentlich genau? Die deutsche Fluggesellschaft  Lufthansa  muss den Platz in der ersten deutschen ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa-Aktie könnte aus dem Dax fliegen

Die Lufthansa hat in der Corona-Krise nicht nur damit zu kämpfen, dass die Flieger nicht abheben können. Jetzt zeichnet sich ein weiteres Problem ab: Die Aktie des Konzerns könnte aus dem deutschen Leitindex Dax fallen. Die Coronavirus-Krise besiegelt Experten zufolge ... mehr

Dax schließt über 11.000 Punkten – erstmals seit drei Wochen

Guter Wochenstart für Anleger: Der Dax als deutscher Leitindex ist am Montag stark gestiegen – und schloss erstmals seit drei Wochen über der Marke von 11.000 Punkten. Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat am Montag einen spektakulären Wochenauftakt hingelegt. Mit besser ... mehr

Thyssenkrupp macht Milliardenverlust im ersten Halbjahr

Der Industriekonzern Thyssenkrupp steckt schon länger in der Krise. Neue Quartalszahlen zeigen jetzt, dass das Unternehmen weiter deutliche Verluste einfährt. Doch ausgerechnet eine zum Verkauf stehende Abteilung sorgt für leichte Stabilisierung. Der in der Krise ... mehr

Corona-Staatshilfen: Irgendjemand wird die Rechnung bezahlen müssen

Am Dienstag berieten Merkel und Co.  schon  mit der Autobranche über eine Abwrackprämie 2.0, andere Lobbyverbände haben solche Termine noch vor sich: Es geht um viele Milliarden Euro. Doch nur wenige Ideen für Staatshilfen überzeugen.  Die Autoindustrie war schon ... mehr

Thyssenkrupp erhält KfW-Kredit in Höhe von einer Milliarde Euro

Ein Dax-Konzern erhält staatliche Unterstützung: Einem Bericht zufolge bekommt das Industrieunternehmen Thyssenkrupp einen Kredit der Förderbank KfW – in Höhe von einer Milliarde Euro. Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich einem Bericht zufolge finanzielle ... mehr

Petersberger Klimadialog: Deutsche Konzerne fordern Klima-Finanzspritzen

Viele Firmen brauchen wegen des Coronavirus Hilfe vom Staat. Experten fürchten, dass der Klimaschutz darunter leidet. Jetzt fordern mehr als 60 deutsche Unternehmen: Corona-Programme sollen klimafreundlich sein. Die Forderung nach mehr Klimaschutz ... mehr

Bericht: Konzerne finanzierten jahrelang prominenten Klima-Skeptiker

Der bekannte Klima-Skeptiker Frits Böttcher veröffentlichte in den 1990er Jahren Schriften, die die menschengemachte Klimaerhitzung anzweifelten. Laut einem Bericht erhielt er dafür von mehreren Konzerne finanzielle Unterstützung. Dutzende internationale Unternehmen ... mehr

ThyssenKrupp-Aufzüge: IG Metall will Jobs und Standorte langfristig erhalten

Beim anstehenden Verkauf der Aufzugssparte von ThyssenKrupp will die IG Metall sicherstellen, dass Jobs, Standorte und Investitionen erhalten bleiben. Die gebotene Summe soll nicht das entscheidende Kriterium sein. Im Poker um die Aufzugssparte von ThyssenKrupp ... mehr

Berlin: Drei Autos von Thyssenkrupp in Brand gesetzt – Anschlagsserie

Gleich mehrere Fahrzeuge des Unternehmens Thyssenkrupp gingen in verschiedenen Bezirken in Berlin in Flammen auf – und das war nicht das erste Mal. In der Nacht zum Freitag haben in verschiedenen Stadtteilen in Berlin drei Autos der Firma Thyssenkrupp gebrannt ... mehr

17 Prozent weniger Bestellungen bei Maschinenbauern

Schwarzer Sommer für Deutschlands Maschinenbauer: Die Bestellungen sind im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent eingebrochen. Die Gründe sind vielfältig.  Eigentlich ist der Maschinenbau eine der wichtigsten deutschen Industrien. Doch 2019 gab es deutlich weniger ... mehr

Hagen-Hohenlimburg: Zukunft des ThyssenKrupp-Federnwerks auf der Kippe

Die Mitarbeiter des ThyssenKrupp-Werkes in Hagen-Hohenlimburg bangen um ihre Arbeitsplätze. Weil der Konzern umstrukturiert werden soll, droht dem Werk die Schließung. Die Mitarbeiter des ThyssenKrupp-Federnwerks in Hagen-Hohenlimburg bangen ... mehr

Thyssenkrupp-Krise verschärft sich: Dax-Abstieg droht

Der seit vielen Jahren in der Krise steckende Industriekonzern Thyssenkrupp kommt nicht zur Ruhe. Im September droht dem Traditionsunternehmen aus dem Ruhrgebiet der Abstieg aus dem Dax. Was bei dem Unternehmen los ist, erklären Experten. Eine schlechte Nachricht ... mehr

Thyssenkrupp: 4.000 Arbeitsplätze sollen in Deutschland gestrichen werden

Thyssenkrupp zieht die Notbremse: Der Industrieriese will im Zuge seiner Neuausrichtung 6.000 Stellen abbauen. Davon entfielen zwei Drittel auf Deutschland, sagte Konzernchef Kerkhoff. Thyssenkrupp steht vor einem neuen Restrukturierungsprogramm ... mehr

Thyssenkrupp rechnet mit Scheitern von Stahlfusion mit Tata

Der Industrieriese Thyssenkrupp wollte mit einer Mega-Fusion mit dem indischen Konkurrenten Tata und einer Konzernaufspaltung sein Stahlgeschäft stabilisieren. Beides kommt jetzt nicht zustande. Der Industriekonzern Thyssenkrupp will die geplante Aufspaltung ... mehr

Altmaier will deutsche Weltkonzerne schaffen

Pater Altmaier: Der Bundeswirtschaftsminister will deutsche Unternehmen konkurrenzfähiger gegen Konkurrenten aus China und den USA machen. (Quelle: Reuters) mehr

Tiefe Krise: Thyssenkrupp plant Aufspaltung in zwei Unternehmen

Seit Monaten fordern Aktionäre einen radikalen Umbau. Nun wird der Konzern konkret – eine Aufspaltung steht bevor. Wie sich die zwei künftigen Unternehmen das Geschäft des Stahlriesen aufteilen. Nach einer monatelangen Führungskrise wird der Essener Thyssenkrupp-Konzern ... mehr

Laschet mahnt baldige Entscheidung zu Thyssenkrupp-Spitze an

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat ein baldiges Ende der Führungskrise beim Industriekonzern Thyssenkrupp angemahnt. Es müsse bald Klarheit durch einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden geschaffen werden, sagte Laschet am Donnerstag ... mehr

Höchster Aussichtsturm Deutschlands wird eröffnet

Der höchste Aussichtsturm Deutschlands wird in Rottweil eröffnet. (Quelle: t-online.de) mehr

Jahresendspurt läuft: Jetzt clever auf die Nachzügler im DAX setzen

Die Aktienmärkte laufen und laufen. In dieser Woche hat der DAX erneut ein Rekordhoch hingelegt. Bei 9254 Punkten befindet sich nun das neueste Top. Obwohl der Markt nach dem Hoch etwas nachgab, dürfte es dem Frankfurter Barometer auch im Jahr 2013 gelingen, mit einem ... mehr
 


shopping-portal