Sie sind hier: Home > Themen >

Trier

Thema

Trier

111 111 Besucher bei Jubiläumsausstellungen zu Karl Marx

111 111 Besucher bei Jubiläumsausstellungen zu Karl Marx

Die vier Ausstellungen zum 200. Geburtstag von Karl Marx in Trier haben bislang 111 111 Besucher angezogen. Die zentrale rheinland-pfälzische Landesausstellung in zwei Trierer Museen über Leben, Werk und Zeit des Philosophen verbuchte gut 65 000 Gäste: "Wir konnten ... mehr
Wetter in Deutschland: Starkregen überflutet Keller und verwüstet Straßen

Wetter in Deutschland: Starkregen überflutet Keller und verwüstet Straßen

Starke Niederschläge haben in Süd- und Mitteldeutschland zu Überflutungen geführt. Die Feuerwehr musste zu zahlreichen Einsätzen ausrücken – größere Schäden blieben jedoch aus.  Starkregen hat in mehreren Orten von Süd- bis Mitteldeutschland ... mehr
Frauennotrufe nutzten über 2000 Betroffene und Angehörige

Frauennotrufe nutzten über 2000 Betroffene und Angehörige

Die Frauennotrufe in Rheinland-Pfalz sind im vergangenen Jahr von mehr als 2000 Hilfesuchenden kontaktiert worden. Rund 1160 Anrufer waren Mädchen und Frauen, die nach Erfahrungen von sexualisierter Gewalt Rat suchten, teilte die Landesarbeitsgemeinschaft ... mehr
Messerstecher von Amsterdam rechnete mit seinem Tod

Messerstecher von Amsterdam rechnete mit seinem Tod

Der 19 Jahre alte Afghane, der im Hauptbahnhof vom Amsterdam zwei US-Touristen niederstach und schwer verletzte, ist davon ausgegangen, dass er den Angriff nicht überleben würde. Der Mann, der in Rheinland-Pfalz als Asylsuchender lebte, habe gegen Beleidigungen ... mehr
Bürger können Kanzlerin zur Zukunft Europas befragen

Bürger können Kanzlerin zur Zukunft Europas befragen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt sich ein weiteres Mal den Fragen von Bürgern zum Thema Europa. Sie kommt auf Einladung des Deutschen Volkshochschulverbandes zu einem Bürgerdialog zur Zukunft Europas heute nach Trier. Die Serie der Bürgerdialoge hatte ... mehr

Frau meldet sich bei Polizei: Mehr als vier Promille Alkohol

Mit mehr als vier Promille Blutalkohol ist eine Frau bei der Polizei in Trier aufgetaucht. Als die 42-Jährige nach ihrem Besuch wegfahren wollte, wurde sie gestoppt, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Die Frau war ursprünglich wegen eines als gestohlenen gemeldeten ... mehr

Großbrand in Saarburg: Keine Hinweise auf Brandstiftung

Nach dem Großbrand mit Millionenschaden in der Gemeindeverwaltung in Saarburg geht die Polizei nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nicht von Brandstiftung aus. "Wir haben bislang keine Hinweise gefunden, dass der Brand vorsätzlich gelegt worden ist", sagte ... mehr

74-Jähriger tot auf Spielplatz gefunden

Ein 74-jähriger Mann ist tot auf einem Spielplatz in der Trierer Innenstadt gefunden worden. Anwohner hätten den Mann dort am Donnerstagmorgen reglos sitzen sehen und die Polizei verständigt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Ein Notarzt habe den Tod des Mannes ... mehr

Urteil rechtskräftig: "Reichsbürger" aus Dienst entlassen

Ein "Reichsbürger" ist zu Recht aus dem Dienst der rheinland-pfälzischen Polizei entlassen worden. Das Urteil des Verwaltungsgerichts Trier (Az.: 3 K 2486/18.TR) gegen den 45-Jährigen sei seit Ende September rechtskräftig, teilte das Polizeipräsidium Trier am Freitag ... mehr

König Willem-Alexander und Máxima besuchen Rhein und Mosel

Das niederländische Königspaar trifft am morgigen Mittwoch zu einem dreitägigen Besuch in Rheinland-Pfalz und im Saarland ein. Erste Station der Reise von Willem-Alexander und Máxima ist die Mainzer Staatskanzlei. Dort stellt Ministerpräsidentin Malu Dreyer ... mehr

König Willem-Alexander würdigen Genossenschaftsidee

Der niederländische König Willem-Alexander und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) haben die Genossenschaftsidee als weiter aktuell bezeichnet. Das Erbe des vor 200 Jahren geborenen Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen ... mehr

Anthrazit und Senfgelb: Königin Máxima in Rheinland-Pfalz

Die niederländische Königin Máxima hat für ihren Besuch in Rheinland-Pfalz ein besonderes Kleid gewählt: Die in Argentinien geborene Königin trug am Mittwoch die Farben Anthrazit und Senfgelb über den Hof der Mainzer Staatskanzlei. Niederländische Journalisten sprachen ... mehr

Kaum Veränderung bei Erstsemester-Zahlen

Bei den Erstsemesterzahlen zeichnen sich zum kommenden Wintersemester an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern und der Uni Trier kaum Veränderungen ab. In Trier haben sich bislang 2006 Studienanfänger eingeschrieben, wie die Uni der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

König Willem-Alexander wirbt für Wein aus den Niederlanden

Zum Auftakt seines Besuchs in Rheinland-Pfalz hat der niederländische König Willem-Alexander für ein bislang wenig bekanntes Erzeugnis seiner Heimat geworben. Nicht nur der Rhein, sondern auch der Wein verbinde die beiden Nachbarn, sagte er am Mittwoch vor einem ... mehr

Dreyer "sehr zufrieden" mit Besuch des Königspaars

Der Besuch des niederländischen Königspaars in Rheinland-Pfalz hat die beiden Länder noch ein Stück näher gebracht: "Wir haben sehr viel Inhaltliches miteinander teilen können und wir haben auch insgesamt unser Land von der schönsten Seite her zeigen können", sagte ... mehr

Jubel für niederländisches Königspaar in Trier

Das niederländische Königspaar ist am zweiten Tag seiner Deutschland-Visite von mehr als hundert royalen Fans in Trier gefeiert worden. Lautstark jubelten sie Willem-Alexander und Máxima am Donnerstag zu, als diese am einst römischen Stadttor Porta Nigra eintrafen ... mehr

Dreyer zufrieden mit royalem Besuch aus den Niederlanden

Der Besuch des niederländischen Königspaars in Rheinland-Pfalz hat die beiden Länder noch ein Stück näher gebracht: "Wir haben sehr viel Inhaltliches miteinander teilen können und wir haben auch insgesamt unser Land von der schönsten Seite her zeigen können", sagte ... mehr

Niederländisches Königspaar beendet Visite in Deutschland

Das niederländische Königspaar setzt heute seinen Besuch im Saarland fort. Zunächst steht der Besuch des Weltkulturerbes Völklinger Hütte auf dem Programm. In dem ehemaligen Eisenwerk werden Willem-Alexander und Máxima durch den früheren Fabrikkomplex geführt, bevor ... mehr

König Willem-Alexander: "Wir haben eine super Reise gehabt"

Der niederländische König Willem-Alexander hat zum Abschluss seiner Deutschland-Visite die Wichtigkeit der Zusammenarbeit über Grenzen hinweg in Europa betont. Der Besuch in Rheinland-Pfalz und Saarland habe gezeigt: "Wir sind einander Nachbarn und Freunde ... mehr

Staatsanwaltschaft will Messerstecher in Klinik unterbringen

Vier Monate nach einem Messerangriff auf einen Polizeibeamten hat die Staatsanwaltschaft Trier beantragt, den mutmaßlichen Täter in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen. Der 23-jährige Deutsche aus Konz (Kreis Trier-Saarburg) soll nach Angaben ... mehr

Gericht: Arztzulassung nur unter bestimmten Umständen

Ein außerhalb der Europäischen Union (EU) ausgebildeter Mediziner muss für seine ärztliche Zulassung in Deutschland die Gleichwertigkeit seiner Ausbildung nachweisen. Das geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Urteil des Trierer Verwaltungsgerichts hervor ... mehr

Mit Messer bewaffneter Asylbewerber löst Polizeieinsatz aus

Ein bewaffneter Asylbewerber hat in Trier einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mann war in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Rage geraten, weil ihm sein Taschengeld nicht ausgezahlt wurde, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei zückte der 30-Jährige nach Angaben ... mehr

Merkel warnt vor Hass: Mehr Tempo in Europa gefordert

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor Ängsten vor einer angeblich besseren Behandlung von Flüchtlingen im Vergleich zu Einheimischen gewarnt. "Es gibt, auch wenn man solche Sorgen hat, keine Begründung für Hass", sagte Merkel am Montag bei einem ... mehr

Besuch des niederländischen Königspaars lockt Royal-Fans an

Holland-Tapas, lange Anreisen und orange Kleider: Viele Fans fiebern dem Besuch des niederländischen Königspaares in Rheinland-Pfalz entgegen. Die Anhängerschaft weiß: König Willem-Alexander und Königin Máxima werden bei ihrer Tour durchs Land an vier Stationen ... mehr

Barley soll SPD-Spitzenkandidatin für Europawahl werden

Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Bundesjustizministerin Katarina Barley soll Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl im Mai kommenden Jahres werden. Ein entsprechender Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) wurde der Deutschen ... mehr

Prozess: Narkosearzt soll ohne Zulassung praktiziert haben

Ein Narkosearzt soll bei 60 Operationen Patienten betäubt haben, obwohl er keine ärztliche Zulassung mehr hatte. Wegen unbefugter Ausübung der Heilkunde und gefährlicher Körperverletzung muss sich deshalb ein 66-Jähriger ab heute vor dem Landgericht Trier verantworten ... mehr

34-Jähriger löst mit Softair-Waffe Polizeieinsatz aus

Nach einem Streit hat ein 34-Jähriger einen Lokal-Besitzer in Trier-Zewen mit einer scheinbar echten Schusswaffe bedroht. Der betrunkene Mann sei bei dem Vorfall am späten Montag von dem Besitzer und einem Zeugen in dem Schnellrestaurant überwältigt worden, teilte ... mehr

Landrat begrüßt Trierer Gerichtsbeschluss zum Kirchenasyl

Der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises, Marlon Bröhr (CDU), hat die Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Trier begrüßt, mit dem die geplante Abschiebung von Flüchtlingen in letzter Minute gestoppt wurde. "Wir sind sehr glücklich über dieses Urteil, denn es hat unsere ... mehr

Dehoga will keinen Schlichter Kurt Beck im Tarifstreit

Der ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck soll nach dem Willen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Tarifstreit im Gastgewerbe vermitteln. Die NGG habe Beck darum gebeten, die Schlichterrolle zu übernehmen, teilte die Gewerkschaft ... mehr

Herrenlose Tasche in Trier: Polizei sperrt Fundort ab

Eine herrenlose Tasche vor einem Gerichtsgebäude in Trier hat am Donnerstagmorgen die Polizei auf den Plan gerufen. Aus Sicherheitsgründen wurde die Umgebung abgesperrt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Wer die Tasche dort abgestellt hat, war zunächst unklar ... mehr

Tasche in Trier löst Polizeieinsatz und Sperrungen aus

Eine herrenlose Tasche vor einem Gerichtsgebäude in Trier hat am Donnerstagmorgen die Polizei auf den Plan gerufen. Aus Sicherheitsgründen wurde die Umgebung abgesperrt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Von der Absperrung waren unter anderem ... mehr

Rheinland-Pfalz: Gefahrguttransporter auf der A1 bei Schweich verunglückt

Am Sonntag verunglückte ein mit Wasserstoff beladener Gefahrguttransporter ist auf der Autobahn 1 im Landkreis Trier-Saarburg umgestürzt. Nach Angaben der Polizei kam der Tanklaster am Sonntagmittag aus noch unbekannten Gründen zwischen Schweich ... mehr

28-Jähriger ersticht seine Freundin und verletzt Ehemann schwer

Ein 28 Jahre alter Mann hat seine 23-jährige Lebensgefährtin erstochen und deren Ehemann schwer verletzt. Polizisten konnten den mutmaßlichen Täter nach den tödlichen Stichen in Breit im Kreis Trier-Saarburg festnehmen, wie die Staatsanwaltschaft in Trier mitteilte ... mehr

Student nach Amokdrohung an Uni Trier festgenommen

Trier (dpa) - Wegen einer Amokdrohung an der Universität Trier hat die Polizei einen Studenten festgenommen. Er stehe im Verdacht, über soziale Netzwerke einen Amoklauf angekündigt zu haben. Der 23-Jährige habe angedroht, heute mit einer halbautomatischen Waffe ... mehr

Behörde warnt: Beim Spenden nicht unter Druck setzen lassen

In der Zeit vor Weihnachten werben viele Organisationen um Spenden: Oft per Brief, von denen derzeit reichlich an die Haushalte gehen. Bei den Aufrufen sollte man sich nicht unter Druck setzen lassen, sagte Sven Brauers von der landesweiten Spendenaufsicht ... mehr

Student droht mit Amoklauf an Uni - Festnahme am Morgen

Trier (dpa) - Wenige Stunden nach der Drohung mit einem Amoklauf an der Universität Trier hat die Polizei einen Studenten festgenommen. Der 23-Jährige soll am Vorabend über ein soziales Netzwerk angekündigt haben, am nächsten Vormittag mit einer halbautomatischen Waffe ... mehr

Trierer Weihnachtsmarkt lockt ausländische Besucher an

Der Trierer Weihnachtsmarkt zählt viele Besucher aus dem Ausland. Die Gäste kämen vor allem aus dem benachbarten Luxemburg, aber auch aus Frankreich und Belgien, sagte der Sprecher des Trierer Weihnachtsmarktes, Thomas Vatheuer. Auch zahlreiche US-Amerikaner ... mehr

Hat Karl Marx einen Wiedergänger in Trier?

Mit seinem langen weißen Haar und dem noch längeren weißen Bart zieht Michael Thielen in Trier viele Blicke auf sich. Denn der 66-Jährige sieht dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt so überaus ähnlich. "Ich mag es, wenn man mich mit Karl Marx verwechselt", sagte Thielen ... mehr

Finanzhilfe wegen Frostschäden für 66 Obstbauern

Wegen frostbedingter Ernteausfälle erhalten 66 Obstbaubetriebe in Rheinland-Pfalz eine finanzielle Entschädigung. Diese beläuft sich auf insgesamt 634 000 Euro, wie die zuständige Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mann soll Freundinnen zu Missbrauch getrieben haben

Er soll seine Freundinnen dazu gebracht haben, sich an ihren Töchter zu vergehen und dies für ihn zu fotografieren: Wegen des Vorwurfs des schweren sexuellen Missbrauchs muss sich daher ein 49-Jähriger seit Mittwoch vor dem Landgericht Trier verantworten. In seiner ... mehr

Kontaminierte Blumenzwiebeln: 14 Schüler betroffen

Hautrötungen und Ausschläge, Kopf- und Gliederschmerzen: Nachdem sie vergangene Woche bei einer Benefizaktion in Kontakt mit Blumenzwiebeln gekommen sind, haben 14 Schüler in Osthofen (Kreis Alzey Worms) über Beschwerden geklagt. Der genaue Auslöser dafür sei bislang ... mehr

Bundesweiter Startschuss für Sternsinger in Trier

Sie gehen in historischen Gewändern von Haus zu Haus und sammeln für Kinder in Not: Rund 300 000 Sternsinger sind jedes Jahr um den Feiertag Heilige Drei Könige (6. Januar) in Deutschland unterwegs. Die bundesweite Eröffnung der Aktion ... mehr

Teils kräftiger Wasseranstieg von Mosel und Rhein

Nach einem leichten Rückgang in der Wochenmitte steigt der Wasserstand der Mosel zum Wochenende erneut an. Im Laufe des Samstags könne bei starken Regenfällen die Sieben-Meter-Marke erreicht werden, sagte Holger Kugel vom Hochwassermeldezentrum in Trier am Donnerstag ... mehr

Wasserstände von Mosel und Rhein stagnieren

Die Mosel-Schifffahrt wird voraussichtlich an diesem Wochenende nicht von Hochwasser beeinträchtigt werden. Das Meldezentrum in Trier erwartet, dass der Pegelstand von etwa 6,50 nicht wesentlich überschritten wird. Wie Holger Kugel von dem Zentrum in Trier am Freitag ... mehr

Ursache für Beschwerden wegen Blumenzwiebeln bleibt unklar

Die Beschwerden von Schülern in Osthofen (Kreis Alzey-Worms) nach dem Kontakt mit Blumenzwiebeln bleiben rätselhaft. Neben Pflanzenschutzmittel sei inzwischen auch Schimmel als Auslöser der Symptome ausgeschlossen worden, sagte eine Sprecherin der rheinland ... mehr

Marx kritisiert Umgang mit Flüchtlingen in Transitzentren

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat die Behandlung von Flüchtlingen in den bayerischen Transitzentren kritisiert. "Das ist natürlich eigentlich so nicht akzeptabel", sagte Marx am Freitag im Presseclub München. "Da kann ein reiches Land wie unseres, glaube ... mehr

Kardinal Marx: Vaterunser soll nicht geändert werden

Die katholische Kirche in Deutschland will an der vom Papst kritisierten Übersetzung des Vaterunser-Gebets festhalten. Dies machte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, am Freitag im Presseclub München deutlich. "Ich sehe keine ... mehr

Dutzende katholische Kirchen geschlossen

Weniger Geld, weniger Mitglieder, weniger Gottesdienstbesucher: Die katholische Kirche in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat seit dem Jahr 2000 mehrere Dutzend Kirchen aufgegeben. Sie wurden abgerissen, verkauft oder umgenutzt, ergab eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Bischof Ackermann gegen Änderung des Vaterunser

Das Vaterunser in der katholischen Kirche Deutschlands muss nach Ansicht des Trierer Bischofs Stephan Ackermann nicht geändert werden. "Wir sollten die deutsche Übersetzung so lassen", sagte Ackermann, der auch Vorsitzender der Liturgiekommission der Deutschen ... mehr

Trierer Bischof Ackermann bedauert Scheitern von Jamaika

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann bedauert, dass keine Jamaika-Koalition von Union, Grünen und FDP zustande gekommen ist. "Ich hätte Jamaika interessant gefunden", sagte der Bischof der Deutschen Presse-Agentur. Er hätte es begrüßt, falls es gelungen ... mehr

Sexueller Missbrauch von Patientinnen: Ex-Pfleger angeklagt

Einen ehemaligen Krankenpfleger hat die Staatsanwaltschaft Trier wegen des sexuellen Missbrauchs von Patientinnen angeklagt. Dem 53-Jährigen werde vorgeworfen, drei Notfallpatientinnen in den Jahren 2007, 2015 und 2016 in einer Klinik in Trier missbraucht zu haben ... mehr

Lastwagen von Paketboten vor Weihnachten in Trier geklaut

Kurz vor Weihnachten haben vier Täter in Trier den Lastwagen eines Paketboten geklaut und Pakete auf die Straße geworfen. Passanten hätten einige Pakete aufgesammelt und dem Boten zurückgegeben, teilte die Polizei in Trier am Mittwoch mit. Das Fahrzeug ... mehr

Bischof Ackermann: "Ökumene wird noch an Fahrt gewinnen"

Die katholische und die evangelische Kirche müssen nach Ansicht des Trierer Bischofs Stephan Ackermann noch enger zusammenrücken. "Für uns ist klar: Zur Ökumene gibt es keine Alternative", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Der Auftrag ... mehr

Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 602

Bei einem Unfall auf der A 602 bei Trier ist am Donnerstag eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Vor ihr habe plötzlich ein anderes Auto abgebremst, wie die Polizei mitteilte. Die 47-Jährige bremste ebenfalls, geriet ins Schlingern und prallte gegen ... mehr

Abtei und Kirche in Trier verwüstet

Einbrecher haben im Inneren einer Abtei und einer Kirche in Trier gewütet. Wie die Polizei mitteilten, gelangten sie in der Nacht zum Mittwoch über ein Fenster in die Abtei St. Matthias sowie in den Kreuzgang der angeschlossenen Kirche. In der Abtei ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal