Sie sind hier: Home > Themen >

Trier

Thema

Trier

Dehoga will keinen Schlichter Kurt Beck im Tarifstreit

Dehoga will keinen Schlichter Kurt Beck im Tarifstreit

Der ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck soll nach dem Willen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Tarifstreit im Gastgewerbe vermitteln. Die NGG habe Beck darum gebeten, die Schlichterrolle zu übernehmen, teilte die Gewerkschaft ... mehr
Herrenlose Tasche in Trier: Polizei sperrt Fundort ab

Herrenlose Tasche in Trier: Polizei sperrt Fundort ab

Eine herrenlose Tasche vor einem Gerichtsgebäude in Trier hat am Donnerstagmorgen die Polizei auf den Plan gerufen. Aus Sicherheitsgründen wurde die Umgebung abgesperrt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Wer die Tasche dort abgestellt hat, war zunächst unklar ... mehr
Karl-Marx-Ausstellungen in Trier 160 000 Mal besucht

Karl-Marx-Ausstellungen in Trier 160 000 Mal besucht

Die Trierer Ausstellungen zum 200. Geburtstag von Karl Marx sind nach Angaben der Veranstalter rund 160 000 Mal besucht worden. Damit sei das Marx-Jubiläum "ein höchst erfolgreiches, internationales Kulturhighlight des Jahres 2018" gewesen ... mehr
Familienstreit: Vater und Tochter lebensgefährlich verletzt

Familienstreit: Vater und Tochter lebensgefährlich verletzt

Ein 63 Jahre alter Mann und seine 35 Jahre alte Tochter sind mutmaßlich bei einem Familienstreit lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau war am Sonntag im Flur eines Mehrfamilienhauses in Trier mit schweren Schnittverletzungen am Hals gefunden worden, wie die Polizei ... mehr
Kommunale Projekte für mehr Zeit mit der Familie

Kommunale Projekte für mehr Zeit mit der Familie

Mehrere rheinland-pfälzische Kommunen wollen dafür sorgen, dass Familien künftig mehr Zeit miteinander verbringen können. Entsprechende Projekte wurden am Dienstag in Mainz vorgestellt und sollen bis Ende des Jahres umgesetzt werden. In der Verbandsgemeinde Puderbach ... mehr

Protestkundgebung gegen Trierer Bistumsreform vor Dom

Aus Protest gegen die geplante Strukturreform im Bistum Trier ziehen Kritiker heute zu einer Kundgebung vor den Trierer Dom. Sie wehren sich gegen die Auflösung der kleineren Kirchengemeinden, die in Großpfarreien aufgehen sollen. Organisiert ... mehr

Tasche in Trier löst Polizeieinsatz und Sperrungen aus

Eine herrenlose Tasche vor einem Gerichtsgebäude in Trier hat am Donnerstagmorgen die Polizei auf den Plan gerufen. Aus Sicherheitsgründen wurde die Umgebung abgesperrt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Von der Absperrung waren unter anderem ... mehr

Experte: Tobias Hans hat sich politisch profiliert

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat sich im ersten Jahr seiner Amtszeit nach Einschätzung von Experte Uwe Jun politisch einen Namen gemacht. "Man kann schon sagen, dass in den zwölf Monaten der Bekanntheitsgrad um einiges gestiegen ist: Im Saarland ... mehr

Drama in Trier: Mann fährt auf Karnevalsparty bei Trier in Menschengruppe

Ein Betrunkener hat nach einem Streit auf einer Karnevalsparty sein Auto in eine Menschengruppe gesteuert – es gibt mehrere Verletzte. Ermittelt wird wegen versuchter Tötung. Nach einem Streit auf einer Karnevalsparty in  Rheinland-Pfalz ... mehr

Tausende Narren jubeln auch bei Regen am Rosenmontag

Wind und Wetter zum Trotz haben die Narren in Trier beim Rosenmontagszug gefeiert. Die Kolonne startete pünktlich um 12.11 Uhr, wie die Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) mitteilte. "Es wechselt zwischen Regen, Wind und Sonne, aber es läuft", sagte ... mehr

Februar-Temperatur-Rekorde an mehreren Orten gebrochen

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind am Mittwoch gleich an mehreren Orten Temperatur-Rekorde für Februar gepurzelt. Deutschlandweit am wärmsten war es an der Station in Saarbrücken-Burbach mit 21,7 Grad, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes ... mehr

Igel bei Trier: Sprengstoff in Wohnhaus gefunden – Festnahme

Sprengstoffalarm nahe Trier: Verängstigte Anwohner verlassen in der Dunkelheit ihre Häuser. Dann erst beginnen die Spezialisten mit ihrem gefährlichen Handwerk. Eine Person wird verhaftet. Ein Sprengstofffund im Keller eines Wohnhauses hat in Rheinland-Pfalz einen ... mehr

Kirchen starten wieder Autofasten-Aktion

Es soll ein kleiner, persönlicher Beitrag für den Klimaschutz sein: Evangelische Landeskirchen und katholische Bistümer im Südwesten Deutschlands rufen die Menschen auch in diesem Jahr zur Fastenzeit dazu auf, öfters auf das Autofahren zu verzichten. "Die Teilnehmenden ... mehr

Autofahrer stoppt dementen Mann hinterm Steuer

Ein couragierter Autofahrer hat am frühen Dienstagmorgen in Trier einen dementen und schwer kranken 88-Jährigen hinterm Steuer gestoppt. Der ältere Herr habe während der Fahrt einen Schlaganfall erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen ... mehr

Schlachthofbetreiber wegen Betrügereien verurteilt

Wegen Betrügereien sind zwei Schlachthofbetreiber aus der Eifel zu neun und sieben Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Die beiden Männer - Vater und Sohn - hätten im Prozess am Montag vor dem Amtsgericht Trier ein Teilgeständnis abgelegt, sagte Gerichtsdirektor ... mehr

Stadt Trier will Generalsanierung des Theaters

Das Theater der Stadt Trier soll in den kommenden Jahren generalsaniert werden. Das hat der Trierer Stadtrat am Dienstagabend mit großer Mehrheit (45 von 49 Stimmen) beschlossen. Die Kosten dafür werden auf knapp 50 Millionen Euro geschätzt. Vom Land erhoffe ... mehr

Vater wollte Tochter und sich selbst töten: Anklage erhoben

Ein 63-jähriger Mann aus Trier wird wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung an seiner 35 Jahre alten Tochter angeklagt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Trier am Montag mit. Der Mann soll demnach seine an einer schweren Augenkrankheit leidende Tochter ... mehr

Gericht: "Prümer Taliban" muss ausreisen

Ein einst als vermeintlicher Taliban-Kämpfer angeklagter und später freigesprochener Mann aus Afghanistan muss Deutschland verlassen. Das Verwaltungsgericht Trier wies nach Mitteilung vom Dienstag einen Eilantrag des erst als "Prümer Taliban" bekannt gewordenen ... mehr

Anklage wegen Mordes nach tödlichem Axtangriff auf Onkel

Gut zwei Monate nach einem Axtangriff auf seinen Onkel ist ein 59-Jähriger wegen Mordes angeklagt worden. Der Mann werde beschuldigt, den 80-Jährigen im Eifelort Utscheid erschlagen zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Trier am Mittwoch mit. Grund seien ... mehr

Missbrauchsopfer wollen bei Aufarbeitung beteiligt werden

Opfer sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche wollen bei der Aufarbeitung der Verbrechen mitreden. "Wir sind es nach neun Jahren Missbrauchsmanagement leid", sagte der Betroffene Thomas Schnitzler bei einer Kundgebung der Opferinitiative "Missbit" am Donnerstag ... mehr

Baum stürzt auf Auto: Fahrer bleibt unverletzt

Ein Baum ist in Trier auf ein Auto während der Fahrt gestürzt. Der Mann am Steuer des Wagens sei unverletzt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntag. Eine Leitplanke am Straßenrand habe den Sturz des Baumes auf die Windschutzscheibe des Autos gefedert ... mehr

Ackermann für bistumsübergreifende Zusammenarbeit

Bei der Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche will der Trierer Bischof Stephan Ackermann eine engere Zusammenarbeit zwischen den Bistümern voranbringen. "Manche Themen lassen sich sinnvoller im Verbund mit anderen Bistümern angehen sowie ... mehr

"Kinder Krebs Aktion Deutschland" sammelt keine Spenden mehr

Der Verein "Kinder Krebs Aktion Deutschland" mit Sitz in Berlin sammelt in Rheinland-Pfalz keine Spenden mehr. Dazu habe er sich selbst verpflichtet, als er sammlungsrechtlich überprüft wurde, teilte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als landesweite ... mehr

Sprengstoffattrappe löst Polizeieinsatz aus

Eine täuschend echt aussehende Sprengstoffattrappe hat einen Polizeieinsatz in Trier ausgelöst. Der "verdächtige Gegenstand" sei am Mittwochabend in einem leerstehenden Abbruchhaus gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher. "Wir haben sofort alles abgesperrt ... mehr

Lafontaine 20 Jahre danach: Rücktritt hat mich belastet

Der Bruch mit der SPD treibt Oskar Lafontaine auch genau 20 Jahre nach seinem spektakulären Rücktritt als SPD-Vorsitzender und Bundesfinanzminister noch um. "Es war sicherlich die Entscheidung in meinem politischen Leben, die mich am stärksten belastet hat", sagte ... mehr

Landesbank Saar öffnet Standort in Trier: Luxemburg im Blick

Mit einem neuen Standort in Trier will die Landesbank Saar ihre Geschäfte im westlichen Rheinland-Pfalz und in Luxemburg ausbauen. Von Trier aus werde die deutsch-französische Regionalbank vor allem mittelständische Firmenkunden in der Region Trier, Eifel ... mehr

Kinderporno-Verdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt zu Diakon

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Diakon der katholische Kirche im Bistum Trier wegen des Verdachts des Besitzes kinderpornografischer Schriften. Er soll eine Datei mit einer Abbildung kinderpornografischen Inhalts auf einer Online-Plattform zum Tausch ... mehr

Studie zu Zwangssterilisationen im Nationalsozialismus

Ein Projekt der Universität Trier hat neue Zahlen zu Zwangssterilisationen in der Region zur Zeit des Nationalsozialismus zu Tage gefördert. Demnach erfolgte ein entsprechender chirurgischer Eingriff im ehemaligen Regierungsbezirk Trier zwischen den Jahren ... mehr

Tausende Schüler für Klimaschutz auf den Straßen

Demo statt Schulunterricht: Tausende von Schülern haben am Freitag auch in Rheinland-Pfalz für mehr Tempo beim Klimaschutz demonstriert. In der Landeshauptstadt Mainz sammelten sich trotz Regen und Kälte mehr als 1000 Demonstranten, die an vier Schulen vorbei durch ... mehr

Bischof Ackermann: Neuzuschnitt der Pfarreien in Schritten

Das Bistum Trier will den Neuzuschnitt seiner Pfarreien in zwei Phasen umsetzen. In einer ersten Stufe sollten Anfang 2020 die ersten 13 von insgesamt 35 Großpfarreien an den Start gehen, sagte der Trierer Bischof Stephan Ackermann am Donnerstag in Trier. Die weiteren ... mehr

Bischof Ackermann gegen verpflichtendes Dienstjahr

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat sich gegen ein allgemeines Dienstpflicht-Jahr für junge Menschen ausgesprochen. Er sei eher dafür, freiwilliges Engagement insgesamt stärker wertzuschätzen, indem man dieses belohne, sagte Ackermann der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Silvesterläufe: Burkard und Kimeli gewinnen in Trier

Trier (dpa) - Die Freudenstädterin Elena Burkard und der Belgier Isaac Kimeli haben die Silvesterläufe in Trier gewonnen. Die 20 Jahre alte Burkard setzte sich bei den Frauen über fünf Kilometer in 15:59 Minuten durch und schlug damit auch Hindernislauf-Europameisterin ... mehr

Elena Burkard und Isaac Kimeli gewinnen Silvesterläufe

Die Freudenstädterin Elena Burkard und der Belgier Isaac Kimeli haben die Silvesterläufe in Trier gewonnen. Die 20 Jahre alte Burkard setzte sich bei den Frauen über fünf Kilometer in 15:59 Minuten durch und schlug damit auch Hindernislauf-Europameisterin Gesa Felicitas ... mehr

Bei Trier und im Saarland Warnstreiks bei Geldtransporten

Mit bundesweiten Warnstreiks will die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch den Druck in der laufenden Tarifrunde für 12 000 Beschäftigte der Geld- und Wert-Branche erhöhen. Da Hunderte Geldtransporte bestreikt würden, blieben Banken und Geschäfte vielerorts ohne frisches ... mehr

Warnstreiks bei Geldtransporten auch im Südwesten

In Rheinland-Pfalz und im Saarland sind am Mittwoch mehrere Dutzend Beschäftigte aus der Geld- und Wertdienst-Branche in einen Warnstreik getreten. Bei bundesweiten Warnstreiks sollen in Deutschland laut der Gewerkschaft Verdi Hunderte Geldtransporte bestreikt werden ... mehr

Bischof: Wir brauchen mehr Politikertypen ohne großes Ego

Deutschland braucht nach Ansicht des Trierer Bischofs Stephan Ackermann mehr Politiker, die sich erkennbar für das Gemeinwohl einsetzen. "Mein Wunsch wäre, dass Menschen in der Politik sind, denen man anmerkt: Nicht ihr Ego steht im Vordergrund", sagte Bischof Ackermann ... mehr

Streit um Taxi: 18-jähriger muss nach Messerattacke in Haft

Nach einer Messerattacke am Trierer Hauptbahnhof ist ein 18-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Auslöser sei eine Auseinandersetzung am Neujahrsmorgen um ein Taxi gewesen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatten ... mehr

Hamburg Towers verlieren auch in Trier

Hamburg (dpa/lno) – Den Hamburg Towers ist der Start ins neue Jahr missglückt. Bei den Römerstrom Gladiators Trier unterlag der Basketball-Zweitligist am Samstagabend vor rund 300 Zuschauern in der Arena Trier mit 63:78 (38:43). Im Hinspiel hatten die Towers ... mehr

Ackermann will Umsetzung der Bistumsreform konkretisieren

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann will Anfang 2019 konkretisieren, wie die Bistumsreform auf Pfarreien-Ebene umgesetzt werden soll. Dabei gehe es nicht um richtig oder falsch: "Die Marschroute ist vorgegeben durch die Synode", sagte Ackermann in Trier der Deutschen ... mehr

Sternsinger reisen zu Spitzenpolitikern

Rund um Heilige Drei Könige bringen Sternsinger aus Rheinland-Pfalz und Hessen auch wieder Spitzenpolitikern ihren Segen. So werden 40 Kinder aus dem Bistum Trier am 6. Januar bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Berlin erwartet. Sie schreiben den Segen ... mehr

Telefonseelsorge-Angebote suchen dringend Mitarbeiter

Die Telefonseelsorge in Rheinland-Pfalz sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiter. Bei der Seelsorge Mainz-Wiesbaden mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt etwa war die Situation bis vor kurzem noch regelrecht kritisch. "In den letzten beiden Jahren waren ... mehr

Ex-Jugendamtsmitarbeiter muss wegen Untreue in Haft

Wegen Untreue in 238 Fällen ist ein ehemaliger Mitarbeiter des Jugendamtes im Eifelkreis Bitburg-Prüm am Dienstag vor dem Landgericht Trier zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 59-Jährige sich über Jahre hinweg ... mehr

Feuer in Trier: Elf Verletzte und Festnahme

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Trier sind elf Menschen verletzt worden. Sieben von ihnen seien mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Vier Menschen hätten einen Schock erlitten und seien vor Ort behandelt worden ... mehr

Ehrenamt in der Pflege soll ausgebaut werden

Das rheinland-pfälzische Sozialministerium will die ehrenamtliche Unterstützung in der Pflege stärken. "Derzeit arbeiten wir an einer Förderrichtlinie, mit der die Förderung bürgerschaftlichen Engagements in Unterstützungsangeboten im Alltag auf eine neue Grundlage ... mehr

Frühlingshauch ab Wochenmitte: Aber immer wieder Regen

Ein Hauch von Frühling macht sich ab der Wochenmitte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland breit. Die Temperaturen steigen am Donnerstag auf sechs bis acht Grad, in den Mittelgebirgen auf vier bis sechs Grad, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Montag ... mehr

Stau-Ende zu spät gesehen: Auto kollidiert mit Traktor

Weil er ein Stau-Ende zu spät sah, ist ein 19-Jähriger auf der Bundesstraße zwischen Trier und Konz mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Traktor zusammengestoßen. Sein 17 Jahre alter Beifahrer wurde am Donnerstagnachmittag im Wagen eingeklemmt ... mehr

Art Hitzefrei: Verkürzter Unterricht zum Schulstart

Wegen der anhaltenden Hitze haben Schüler mehrerer Trierer Schulen in den ersten Tagen nach den Sommerferien weniger Unterricht. Am Montag gebe es am Auguste-Viktoria-Gymnasium und am Max-Planck-Gymnasium keinen Nachmittagsunterricht: Schulende ... mehr

Tierheime: Mit tiefgefrorenem Wurstwasser gegen die Hitze

Die rheinland-pfälzischen Tierheime kämpfen mit der Hitze und vollen Käfigen: Die Gehege vieler Tierheime seien zur Zeit besonder voll, berichtet Andreas Lindig vom rheinland-pfälzischen Tierschutzbund. Vielerorts herrsche ein regelrechter "Vermittlungsstau ... mehr

221 Kilo Marihuana: Prozess gegen mutmaßliche Drogenkuriere

Sie sollen 221 Kilogramm Marihuana in einem Lastwagen aus Spanien nach Deutschland geschmuggelt haben: Seit Dienstag müssen sich deswegen zwei Lkw-Fahrer vor dem Landgericht Trier verantworten. Sie waren Zollbeamten Ende Oktober 2017 bei einer Kontrolle ... mehr

Vorbestrafter Flüchtling: Freiwillige Rückkehr nach Somalia

Mit der freiwilligen Rückkehr nach Somalia hat der langwierige Streit um die Aufnahme eines straffälligen Flüchtlings in der pfälzischen Gemeinde Haßloch ein Ende gefunden. Der Mann habe Deutschland am Montagabend an Bord eines Flugzeugs verlassen und sei am Dienstag ... mehr

Vergleich beendet Rechtsstreit mit Behindertenwerkstätten

Das Land Rheinland-Pfalz und die Behindertenwerkstätten haben ihren Rechtsstreit mit einem Vergleich beigelegt. Mit der gemeinnützigen Westeifel Werke GmbH sei der Vergleich bereits unterzeichnet worden, teilte eine Sprecherin des Landesamts für Soziales, Jugend ... mehr

Land und Werkstätten verkünden außergerichtlichen Vergleich

Das Land will die Verwendung von Steuermitteln in den Behindertenwerkstätten auch ohne bestimmten Anlass überprüfen - der Streit über die nötigen rechtlichen Voraussetzungen ist jetzt beigelegt. Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) und der Vorsitzende ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettet acht Bewohner

Feuerwehrleute haben in der Nacht zum Donnerstag acht Menschen aus einem völlig verqualmten Haus in Trier gerettet. Sie konnten unverletzt in Sicherheit gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Der Brand war aus bislang unbekannten Gründen im Keller ... mehr

Feuer in Mehrfamilienhaus: Verdacht der Brandstiftung

Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Trier, bei dem die Feuerwehr am Donnerstagmorgen acht Menschen rettete, ist möglicherweise absichtlich oder fahrlässig gelegt worden. Die Brandermittler schließen nach ersten Untersuchungen einen technischen Defekt ... mehr

Rechtsstreit beendet: Land und Werkstätten schauen nach vorn

Der Umgang der Behindertenwerkstätten mit dem Geld des Steuerzahlers kommt bereits im kommenden Jahr auf den Prüfstand. Dies haben beide Seiten bei der außergerichtlichen Beilegung ihres Rechtsstreits vereinbart, wie Sozialministerin Sabine ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal