News zu Sturm, Hurrikan, Hagel, Tsunami, Tornado, Flut

Unwetter

Unwetter im Mittleren Westen - Medien: Mindestens drei Tote durch Unwetter in den USA

Washington (dpa) - Die seit Tagen wütenden Umwetter im Mittleren Westen der USA haben Medienberichten zufolge mindestens drei Menschen das Leben gekostet. Die ... mehr

Wetter: Unwetter im Newsblog – Heftige Regenfälle und schwere Gewitter

Es regnet und regnet: Tief "Axel" hält Einsatzkräfte in Deutschland auf Trab. Gibt es noch weitere Niederschläge? Alle Informationen im Newsblog. Klicken Sie ... mehr

Lebensgefahr nach Unwettern: Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fließt Wasser in den Keller oder in andere Gebäudeteile, muss als erste Maßnahme der Strom abgestellt werden. Denn sind ... mehr

Unwetter in Deutschland – Tief "Axel" zieht ab: Hochwasserlage entspannt sich

Das Hochwasser hat die deutsche Feuerwehr in den vergangenen Tagen in einigen Teilen des Landes in Atem gehalten. Langsam gehen die Wassermassen ... mehr

Tief "Axel": Unwetter in Deutschland noch längst nicht überstanden

Bereits am Montag brachte Tief "Axel" Überschwemmungen, Starkregen und Gewitter. Und es geht noch weiter: Das Unwetter ist längst nicht überstanden. Hoffnung ... mehr

Erweiterung notwendig: Hausratversicherung reicht bei Überschwemmungen oft nicht

Hamburg (dpa/tmn) - Heftige Regelfälle können für erhebliche Schäden sorgen. Das Problem: Hausrat- und Wohngebäudeversicherung allein reichen nicht aus, um den ... mehr

So sichern Sie Ihr Haus vor einem Unwetter ab

Sturm, Hagel und Starkregen sind die gefährlichen Begleiterscheinungen von Jahreszeitengewittern. Wir geben Tipps, wie sich Hausbesitzer auf Unwetter ... mehr

Wetter in Deutschland: Gewitter und Starkregen – Hier droht Unwetter!

Diese Woche drohen in vielen Teilen Deutschlands Gewitter, Starkregen und Hagel. Im Süden könnten örtlich bis zu 150 Liter Regen fallen. Der Wetterdienst warnt ... mehr

Gewitter: So verhalten Sie sich richtig

Wenn ein Gewitter tobt, können durch Blitze teure Sachschäden entstehen. Aber auch für Menschen kann ein schweres Unwetter gefährlich werden. Wir ... mehr

Wetter am Wochenende: Sowohl Sonne als auch Regen in Deutschland

Das Wochenende bringt warme Temperaturen – aber auch Regen  –  mit. In Teilen Deutschlands drohen sogar Unwetter. Und die hören in der neuen Woche nicht auf ... mehr

Wenn der Keller vollläuft: Schäden durch Rückstau müssen extra versichert werden

Düsseldorf (dpa/tmn) - Heftige Gewitter, lang anhaltender Regen und Hochwasser können die Kanalisation zum Überlaufen bringen. Tiefliegende Hauseingänge, Keller ... mehr

Tipp für Autofahrer: Bei Seitenwind Fuß vom Gas und Hände fest ans Lenkrad

Stuttgart (dpa/tmn) - Weht ein starker Wind oder stürmt es, müssen Autofahrer stets damit rechnen, dass ein Windstoß ihr Fahrzeug zur Seite drückt oder sogar ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühling macht Pause – Schauer und Sturm

Vom Wonnemonat Mai keine Spur. Der Frühling legt eine Pause ein. Statt Sonnenschein gibt es Schauer und Sturmböen. Doch das könnte sich schon bald wieder ... mehr

Stärkster Zyklon seit Jahren: Wirbelsturm "Fani" erreicht Bangladesch

Neu Delhi/Dhaka (dpa) - Zyklon "Fani" hinterlässt in Indien schwere Schäden und Überschwemmungen und hat nun deutlich abgeschwächt Bangladesch erreicht. Die ... mehr

Stärkster Zyklon seit Jahren: Schwerer Wirbelsturm fegt über indische Küste hinweg

Bhubaneswar (dpa) - Der stärkste Zyklon seit vielen Jahren ist auf Indiens Ostküste getroffen und hat große Zerstörung angerichtet. Der tropische Wirbelsturm ... mehr

Bis zu 200 Stundenkilometer: Schwerer Zyklon nähert sich indischer Küste

Bhubaneswar/Neu Delhi (dpa) - Hunderttausende Menschen müssen sich an Indiens Ostküste vor einem schweren Zyklon in Sicherheit bringen. Nach Angaben der ... mehr

A71 voll gesperrt: Nach Massenkarambolage – weiterer tödlicher Unfall

Plötzliche Glätte und Hagel haben in Thüringen eine Massenkarambolage  verursacht. Nur wenige Stunden später kommt es zu einem weiteren schweren Unfall. Und ... mehr

Mosambik: Schäden durch Zyklon "Kenneth" größer als angenommen

Zunächst sah es aus, als würde "Kenneth" Mosambik weitgehend verschonen. Doch der der Zyklon will nicht weichen, es drohen heftige Regenfälle über lange Zeit ... mehr

Schneeschmelze und Regenfälle: Behörden in Montréal rufen wegen Überflutung Notstand aus

Montréal (dpa) - Wegen schwerer Überflutungen im Nordosten Kanadas haben die Behörden den Notstand ausgerufen. Damit dürfen sie beispielsweise Evakuierungen ... mehr

Mosambik erneut von schwerem Zyklon erschüttert

Von der letzten Katastrophe hat sich Mosambik noch nicht erholt – schon trifft ein neuer Zyklon das Land im Südosten Afrikas. Zahlreiche Häuser sind ... mehr

Waldbrände und Moorbrände: Feuerwehren kämpfen gegen die Feuer

In weiten Teilen Deutschlands ist es sehr trocken. Immer wieder kommt es deshalb zu Waldbränden. Auch der Moorbrand bei Vechta schwelt weiter. Eine ... mehr

Wohngrund-Besitzer müssen gegen Starkregenschäden vorsorgen

Die Kommune müsse dafür sorgen, dass anfallendes Regenwasser ordnungsgemäß abfließen kann – dieser Meinung waren zumindest die Eigentümer eines bebauten ... mehr

Südafrika: Mehrere Tote bei Überschwemmungen und Erdrutschen

Mindestens fünf Menschen sind durch Unwetter an der südafrikanischen Ostküste ums Leben gekommen. Metereologen warnen vor weiteren Regenfällen. Bei ... mehr

Kolumbien: Viele Tote bei Erdrutsch – Kinder unter den Opfern

Acht Wohnungen in Portachuelo sind am Ostersonntag von Lehmmassen begraben worden. Dabei wurden mindestens 17 Menschen getötet. Mindestens 17 Menschen sind bei ... mehr

USA: Unwetter verwüsten den Süden – mehrere Tote

Sturmböen, Sturzfluten und Tornados haben den Süden der USA heimgesucht. Dabei starben mehrere Menschen, zahlreiche Häuser wurden zerstört.  Unwetter haben ... mehr

USA: Schweres Unwetter im Süden - Tote nach Sturmfront und Tornados

Extremwetter erfasst den Süden der USA – mehrere Menschen sterben, viele werden verletzt. Die Schlechtwetterfront zieht weiter, dreht in Richtung der ... mehr

Vor allem Südstaaten betroffen: Viele Tote durch Sturmfront über den USA

Washington (dpa) - Eine massive Sturmfront hat auf ihrem Weg durch den Süden der USA eine Schneise von Tod und Verwüstung hinterlassen. Durch ... mehr

Mehrere Kinder sterben: Unwetter im Süden der USA

Dallas/Washington (dpa) - Bei schweren Unwettern mit Tornados, Hagelstürmen und Überschwemmungen sind im Süden der USA mindestens drei Kinder ums Leben ... mehr

Mehrere Kinder sterben bei Unwetter im Süden der USA

Tornados, Hagelstürme, Überschwemmungen: Im Süden der USA sind infolge der Wetterlage drei Kinder ums Leben gekommen, viele Menschen wurden verletzt. Bei ... mehr

Heftige Gewitter in Brasilien: Mehrere Tote bei Unwettern in Rio de Janeiro

Der Regen hört einfach nicht auf: In Rio de Janeiro wütet das schlimmste Unwetter seit 20 Jahren. Mehrere Menschen starben in den Fluten. Bei schweren Unwettern ... mehr

Reparaturarbeiten: Sturmschäden am Haus werden oft erst Monate später deutlich

Berlin (dpa/tmn) - Es gibt nach einem Sturm die unmittelbaren Schäden wie eingedrückte Fenster und sichtbar abgedeckte Dächer. Und es gibt Folgen, die erst nach ... mehr

Impfstoff eingetroffen: Mehr als 1000 Cholera-Fälle in Mosambik

Genf/Beira (dpa) - In Mosambik sind nach dem verheerenden Zyklon "Idai" 900 000 Dosen eines Cholera-Impfstoffs eingetroffen. Wie die Weltgesundheitsorganisation ... mehr

Durchfallerkrankung: Anstieg der Cholera-Fälle in Mosambik nach Zyklon "Idai"

Beira (dpa) - Die Zahl der Cholera-Erkrankungen in Mosambik hat sich seit Donnerstag von 139 auf nun 271 bestätigte Fälle fast verdoppelt. Das sagte ein ... mehr

Nach Zyklon "Idai": WHO bereitet 900.000 Cholera-Impfungen in Mosambik vor

Beira/Genf/New York (dpa) - Nach dem verheerenden Zyklon "Idai" im südlichen Afrika bereitet sich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nach eigenen Angaben auf ... mehr

Humanitäre Katastrophe - Nach Zyklon: Helfer warnen in Mosambik vor Krankheiten

Beira (dpa) - Es kommt täglich mehr Hilfe nach Mosambik, aber auch das Ausmaß der humanitären Katastrophe wird immer deutlicher. In den überschwemmten Gebieten ... mehr

THW hilft mit Trinkwasser: Not nach Zyklon in Afrika überwältigend

Genf/Beira (dpa) - Zehntausende Menschen warten im Katastrophengebiet in Südostafrika nach Zyklon "Idai" weiter auf Hilfe. Humanitäre Organisationen sind in der ... mehr

Zyklon "Idai": Über 600 Tote in Südostafrika – immer mehr Hilfskräfte rücken an

Mehr als eine Woche nach Zyklon "Idai" haben Nothelfer die Lage noch nicht im Griff. Das schiere Ausmaß der Katastrophe überwältigt sie. Jetzt rollt mehr Hilfe ... mehr

Zyklon in Südostafrika: Zahl der "Idai"-Todesopfer übersteigt 600

Genf/Beira/Frankfurt/Main (dpa) - Die Zahl der Todesopfer infolge des verheerenden Zyklons "Idai" in Südostafrika schnellt in die Höhe. Nach Regierungsangaben ... mehr

Zyklon in Afrika: Tausende auf humanitäre Hilfe angewiesen

Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Idai" haben die Menschen in Mosambik, Simbabwe und Malawi mit den Folgen des Zyklons zu kämpfen. Hunderttausende sind auf ... mehr

Bis zu acht Meter - Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Beira (dpa) - Nach dem tropischen Wirbelsturm "Idai" spitzt sich die Lage in Mosambik wegen anhaltend starker Regenfälle weiter dramatisch zu. Hunderttausende ... mehr

1000 Tote befürchtet: Überschwemmungen in Mosambik - "Binnenmeere" entstanden

Beira/Genf (dpa) - Nach dem schweren Tropensturm "Idai" sind im Zentrum Mosambiks Helfern zufolge Flüsse so dramatisch über die Ufer getreten, dass ... mehr

Wirbelsturm "Idai": Bis zu 1000 Tote durch Wirbelsturm in Mosambik befürchtet

Maputo (dpa) - Der schwere tropische Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik ein Bild des Grauens hinterlassen - und eine noch ungeklärte, aber vermutlich enorm hohe ... mehr

Dutzende Tote nach Sturzflut in Indonesien

In Indonesien sind mehrere Dörfer der Provinz Jayapura von einer Sturzflut überschwemmt worden. Dabei sind mindestens 73 Menschen tödlich verunglückt. Bei einer ... mehr

Wetter in Deutschland: Starker Sturm – Hochwasser erwartet

Der Deutsche Wetterdienst warnt auch fürs Wochenende vor Sturm. Im Norden geht es schon los. Bäume stürzen um, der Verkehr ist beeinträchtigt. Sturm und ... mehr

Wetter in Deutschland: Woche durch Tief "Franz" erneut stürmisch

Nach dem schweren Sturm "Eberhard" lässt der Wind vorerst nach – vorbei ist das ungemütliche Wetter aber nicht. Zum Ende der Woche zieht ein neues Sturmtief ... mehr

Wetterdienst warnt Hagen vor Tief "Gebhard"

Die stürmische Woche will kein Ende nehmen. Nach den Sturmtiefs "Franz" und "Eberhard" folgt nun "Gebhard". Der Deutsche Wetterdienst hat für Hagen eine Warnung ... mehr

Wetterdienst warnt Wuppertal vor Sturmtief "Gebhard"

Die stürmische Woche will kein Ende nehmen. Nach den Sturmtiefs "Franz" und "Eberhard" folgt nun "Gebhard". Der Deutsche Wetterdienst hat für Wuppertal eine ... mehr

Heftige Regenfälle: Zwölf Tote durch Unwetter in Brasilien

São Paulo (dpa) - Unwetter mit heftigen Regenfällen haben im Großraum der brasilianischen Wirtschaftsmetropole São Paulo zu Überschwemmungen und Erdrutschen ... mehr

Verheerende Bilanz: Die Folgen von Sturm "Eberhard" in Deutschland

Sturm "Eberhard" wütet in Deutschland. In NRW erschlug ein entwurzelter Baum einen Autofahrer. Umstürzende Bäume schneiden ein Dorf in Thüringen  ohne Strom ... mehr

Ab Windstärke acht: Welche Sturmschäden am Auto die Teilkasko abdeckt

München (dpa/tmn) - Sturmschäden am Auto etwa durch herabfliegende Äste oder Dachziegel sind von einer Teilkaskoversicherung abgedeckt. Das gilt aber erst ... mehr
Unwetter im Mittleren Westen - Medien: Mindestens drei Tote durch Unwetter in den USA

Unwetter im Mittleren Westen - Medien: Mindestens drei Tote durch Unwetter in den USA

Washington (dpa) - Die seit Tagen wütenden Umwetter im Mittleren Westen der USA haben Medienberichten zufolge mindestens drei Menschen das Leben gekostet. Die Toten wurden am Mittwoch (Ortszeit) aus dem US-Staat Missouri nahe der bereits 2011 stark verwüsteten Stadt ... mehr
Wetter: Unwetter im Newsblog – Heftige Regenfälle und schwere Gewitter

Wetter: Unwetter im Newsblog – Heftige Regenfälle und schwere Gewitter

Es regnet und regnet: Tief "Axel" hält Einsatzkräfte in Deutschland auf Trab. Gibt es noch weitere Niederschläge? Alle Informationen im Newsblog. Klicken Sie hier, um den Newsblog zu aktualisieren. 2.00 Uhr: "Das Ärgste ist vorbei" Das Wetter beruhigt ... mehr
Lebensgefahr nach Unwettern: Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Lebensgefahr nach Unwettern: Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fließt Wasser in den Keller oder in andere Gebäudeteile, muss als erste Maßnahme der Strom abgestellt werden. Denn sind Zählerschrank und elektrische Anlagen überflutet, bestehe Lebensgefahr, erläutert der Zentralverband der Deutschen Elektro ... mehr
Unwetter in Deutschland – Tief

Unwetter in Deutschland – Tief "Axel" zieht ab: Hochwasserlage entspannt sich

Das Hochwasser hat die deutsche Feuerwehr in den vergangenen Tagen in einigen Teilen des Landes in Atem gehalten. Langsam gehen die Wassermassen zurück, Sperrungen können aufgehoben werden. Die Hochwasserlage in vielen Regionen Deutschlands hat sich entspannt ... mehr
Tief

Tief "Axel": Unwetter in Deutschland noch längst nicht überstanden

Bereits am Montag brachte Tief "Axel" Überschwemmungen, Starkregen und Gewitter. Und es geht noch weiter: Das Unwetter ist längst nicht überstanden. Hoffnung gibt es erst für das Ende der Woche. Tief "Axel" hat Deutschland überrollt: Das Tiefdruckgebiet brachte ... mehr

Nach Unwettern beruhigt sich die Lage

Nach den starken Regenfällen in den vergangenen Tagen hat sich die Lage im Südwesten wieder weitgehend beruhigt. In Heidelberg erreichte der Wasserstand des Neckars am Mittwochnachmittag seinen Höchststand. Die Stadt schichtete ... mehr

Unwetter: Noch vereinzelt Straßensperrungen und Zugausfälle

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage verursachen in Teilen Bayerns auch am Mittwoch noch Behinderungen. Von Straßensperrungen betroffen waren laut Polizei am Morgen kleinere Straßen unter anderem im unterfränkischen Ebern und im schwäbischen Donauwörth. Ansonsten ... mehr

Straßensperrungen und Feuerwehreinsätze nach Unwetter

Überlaufende Flüsse, Erdrutsche, reißende Wassermassen: Die starken Regenfälle im Südwesten haben zu Straßensperrungen und Feuerwehreinsätzen geführt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hob seine Unwetterwarnung am Mittwochmorgen auf. In Wangen gilt seit der Nacht ... mehr

Deutsche Bahn: Alle Sperrungen nach Unwettern aufgehoben

Die Deutsche Bahn hat in Bayern alle Sperrungen aufgehoben, die wegen der Unwetter der vergangenen Tage nötig waren. Bis Mittwochnachmittag könne es noch Verspätungen und einzelne Zugausfälle geben, sagte ein Sprecher in München. Dann sollten alle Züge wieder ... mehr

Ein Jahr nach schwerem Unwetter sind Folgen noch spürbar

Die schweren Unwetter vor rund einem Jahr in Teilen von Rheinland-Pfalz wirken bis heute nach. Zwar seien zum Beispiel in der damals besonders betroffenen Verbandsgemeinde Herrstein im Kreis Birkenfeld die Reparaturarbeiten weitgehend erledigt, sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe