Sie sind hier: Home > Themen >

Warendorf

$self.property('title')

Warendorf

Glatte Straßen in Ostwestfalen und im Sauerland: Unfälle

Glatte Straßen in Ostwestfalen und im Sauerland: Unfälle

Ein Sturmtief mit kalter Luft hat am Mittwochmorgen für glatte Straßen vor allem in Ostwestfalen und im Sauerland gesorgt. Es kam zu zahlreichen Unfällen, die aber meist glimpflich ausgingen. Vielfach hatten die Behörden wie etwa im Kreis Gütersloh und im Sauerland ... mehr
Autofahrerin rast mit 160 durch Tempo-70-Zone

Autofahrerin rast mit 160 durch Tempo-70-Zone

Mit 160 Kilometern pro Stunde ist eine Autofahrerin durch eine Tempo-70-Zone im münsterländischen Warendorf gerast. Ein hinterherfahrender Streifenwagen habe die riskante Fahrt mit einer Frontkamera aufgezeichnet, teilte die Polizei am Montag ... mehr
19-Jähriger überholt und kollidiert mit Wagen: Frau (48) tot

19-Jähriger überholt und kollidiert mit Wagen: Frau (48) tot

Eine Autofahrerin (48) ist nahe Warendorf nach dem Überholmanöver eines 19-Jährigen gestorben. Die Frau wollte in der Nacht zum Samstag auf einer Landstraße links in eine Hofeinfahrt einbiegen, als der 19-Jährige gerade einen anderen Wagen überholte. Das Auto des jungen ... mehr
Ahlen/Nordrhein-Westfalen: Mann vor eigener Haustür erschossen

Ahlen/Nordrhein-Westfalen: Mann vor eigener Haustür erschossen

In Ahlen im Münsterland stirbt ein Mann durch einen Schuss. Die Ermittler durchleuchten sein privates und berufliches Umfeld. Laut Staatsanwaltschaft gibt es bislang keine Hinweise auf das Motiv. Im westfälischen Ahlen ist ein 34 Jahre alter Mann vor seinem ... mehr
Ganau um 13.46 Uhr - Trier steht still: Schweigeminute für Opfer der Amokfahrt

Ganau um 13.46 Uhr - Trier steht still: Schweigeminute für Opfer der Amokfahrt

Trier (dpa) - Exakt zwei Tage nach der tödlichen Amokfahrt in Trier hat die Stadt am Donnerstag mit einer Schweigeminute der Opfer und Angehörigen gedacht. Um 13.46 Uhr hielten zahlreiche Bürger inne, gleichzeitig läuteten die Kirchenglocken in der ganzen Stadt. "Lassen ... mehr

Karlsson siegt im Eröffnungsspringen der Springreiter-DM

Mathilda Karlsson hat das Eröffnungsspringen der deutschen Meisterschaften im westfälischen Riesenbeck gewonnen. Die für Sri Lanka startende Springreiterin siegte am Donnerstag in dem internationalen Springen mit ihrem Hengst Chopin dank des schnellsten fehlerfreien ... mehr

In Gedenken an die Toten: Trier gedenkt der Opfer der Amokfahrt mit Schweigeminute

Nach der Amokfahrt in Trier ist die Trauer groß. Fünf Menschen starben, 18 wurden verletzt. Der Oberbürgermeister ruft deshalb heute dazu auf, in stillem Gedenken zu einer bestimmten Uhrzeit zu schweigen. Zwei Tage nach der tödlichen Amokfahrt in Trier ist heute ... mehr

Gedenken in Trier: Verdächtiger nach Amokfahrt in Untersuchungshaft

Trier (dpa) - Nach der tödlichen Amokfahrt in der Trierer Innenstadt hat das Gericht Haftbefehl gegen den dringend tatverdächtigen Mann erlassen. Das teilte die örtliche Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Sie stuft die Tat als mehrfachen Mord, Mordversuch ... mehr

Ladendieb wird auf der Flucht von Glastür aufgehalten

Ein Ladendieb ist auf der Flucht in Drensteinfurt im Kreis Warendorf gegen eine Glastür gerannt und ausgeknockt worden. Der 36-Jährige sei am Dienstagnachmittag zunächst bei einem Diebstahl in einem Geschäft auf frischer Tat ertappt worden, berichtete die Polizei ... mehr

Trotz Teil-Lockdowns: Deutsche Springreiter kämpfen um Titel

Trotz der Verlängerung des Teil-Lockdowns wegen der Corona-Krise halten die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und Veranstalter Ludger Beerbaum an den deutschen Spring-Meisterschaften im westfälischen Riesenbeck fest. Das nationale Championat findet demnach ... mehr

Mann gerät in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt

Ein 60 Jahre alter Autofahrer ist in Oelde (Kreis Warendorf) in den Gegenverkehr geraten und tödlich verletzt worden. Er sei frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug einer 70-Jährigen zusammengestoßen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Feuerwehrleute befreiten ... mehr

Eine Tote und vier Schwerverletzte bei Unfall auf A2

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Autos auf der Autobahn 2 zwischen Oelde und Herzebrock-Clarholz ist eine Frau gestorben. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt, wie ein Sprecher der Polizei Bielefeld am Samstag sagte. Der Fahrer eines Wagens wollte ... mehr

Komplette Maisladung kippt auf Bundesstraße

Ein Traktor-Gespann hat in Warendorf während der Fahrt eine komplette Maisladung verloren und auf einer Bundesstraße verteilt. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt: Der Anhänger der 19 Jahre alten Traktorfahrerin habe während der Fahrt den Kippvorgang ... mehr

23-Jährige überschlägt sich mit Auto: Schwer verletzt

Eine 23-Jährige hat sich in Sendenhorst im Münsterland mit ihrem Auto überschlagen und ist schwer verletzt worden. Die junge Frau war am Donnerstagabend aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei Warendorf am Freitag ... mehr

Polizeiauto fährt in Wildschweinrotte: Acht Tiere tot

Ein Streifenwagen ist auf einer Bundesstraße bei Warendorf mit einer Rotte Wildschweine zusammengestoßen. Acht der Tiere seien in der Nacht zum Mittwoch an der Unfallstelle gestorben, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des Wagens blieb demnach unverletzt ... mehr

Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß zweier Autos

Bei der Kollision zweier Autos im Kreis Warendorf sind vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 23 Jahre alter Fahrer war nach Angaben der Polizei aus der Nacht zu Montag aus zunächst ungeklärtem Grund auf die Gegenfahrbahn geraten. Sein Wagen stieß bei Everswinkel ... mehr

30-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 30-Jähriger ist bei einem Autounfall im Kreis Warendorf schwer verletzt worden. Der Ahlener kam am Samstagabend zwischen Vorhelm und Ahlen im Münsterland aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen nach rechts von der Straße ab, wie die Polizei am Sonntag ... mehr

Angriff: Party endet für junge Gastgeberin im Krankenhaus

Eine Geburtstagsparty auf einem Gehöft im Münsterland hat für die 17 Jahre alte Gastgeberin nach einem Streit im Krankenhaus geendet. Das Geburtstagskind wurde in der Nacht zu Samstag von einer 20-Jährigen verletzt, als es einen Streit auf seiner eigenen Feier ... mehr

Werth schlägt zurück: 16. Titel bei Dressur-Meisterschaften

Einen Tag nach der Niederlage im Grand Prix Special hat sich Isabell Werth bei den deutschen Dressur-Meisterschaften in Balve ihren insgesamt 16. Titel geholt. Die 51 Jahre alte Rekordreiterin aus Rheinberg siegte am Sonntag in der Kür. Für den Siegritt mit ihrer Stute ... mehr

Meisterschafts-Aus für Dressurreiter Werndl nach Unfall

Benjamin Werndl kann bei den deutschen Dressur- Meisterschaften in Balve nicht in der Kür am Sonntag (14.30 Uhr) starten. Der Reiter aus Tuntenhausen hat sich nach Angaben des Verbandes FN bei einem Unfall mit einem Segway das Schlüsselbein gebrochen ... mehr

Werth geschlagen: Von Bredow-Werndl siegt bei Dressur-DM

Jessica von Bredow-Werndl hat bei den deutschen Dressur-Meisterschaften erstmals eine Gold-Medaille gewonnen. Die 34 Jahre alte Reiterin aus Tuntenhausen holte sich am Samstag in Balve den Titel im Grand Prix Special mit ihrer Stute Dalera. Für den Siegritt erhielt ... mehr

Werth startet mit Sieg in Dressur-DM

Rekordreiterin Isabell Werth ist mit einem Sieg in die deutsche Dressur-Meisterschaft gestartet. Die 51-Jährige aus Rheinberg gewann am Freitag in der sauerländischen Kleinstadt Balve den Grand Prix im Sattel von Weihegold. Die erfolgreichste Reiterin der Welt erhielt ... mehr

Amazon schafft 100.000 neue Stellen in USA und Kanada

Solch große Zahlen sind selten am Arbeitsmarkt: Auf einen Schlag will der Onlinehändler Amazon in den USA und Kanada rund 100.000 neue Stellen schaffen. Die Bezahlung kann sich sehen lassen. Amazon baut in der Coronavirus-Krise seine Belegschaft ... mehr

Autoraub scheiterte in Oelde an todesmutigem Verkäufer

Der Raub eines Autos ist im münsterländischen Oelde an einem todesmutigen Verkäufer gescheitert. Der 28-Jährige habe seinen Wagen in einem Kleinanzeigenportal angeboten und drei Unbekannte seien zur Probefahrt erschienen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag ... mehr

Meisterschaften für Dressurreiter das "Highlight"

Die deutschen Meisterschaften in Balve haben für die Dressurreiter im Corona-Jahr eine besondere Bedeutung. "Sie sind das Highlight", sagte Bundestrainerin Monica Theodorescu (57) am Donnerstag bei einer Video-Pressekonferenz. Wegen der Pandemie fielen oder fallen ... mehr

Sechs Verletzte bei misslungenem Überholmanöver

Bei einem Überholmanöver nahe Sendenhorst (Kreis Warendorf) sind am Samstag sechs Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer. Eine 22-Jährige habe mit ihrem Wagen versucht, am Ende einer Rechtskurve ein anderes Fahrzeug zu überholen, teilte die Polizei mit. Dabei ... mehr

Mehr zum Thema Warendorf im Web suchen

Blutiger Streit unter fünf Männern: Vier Haftbefehle

Nach einem Streit unter fünf Männern in Telgte mit einem lebensgefährlich verletzten 18-Jährigen sind vier Haftbefehle erlassen worden. Das teilten am Dienstag in Münster Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Drei der Männer kamen in Untersuchungshaft - darunter ... mehr

Streit unter fünf Männern: 18-Jähriger in Lebensgefahr

Bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung unter fünf Männern in Telgte im Münsterland ist ein 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Er hatte zusammen mit seinem Bruder (29) und einem 30-Jährigen die Flüchtlingsunterkunft eines 40-Jährigen aus Marokko aufgesucht ... mehr

Fahrer fährt Jungen an und drückt ihm zehn Euro in die Hand

Ein Autofahrer hat in Warendorf einen Jungen angefahren, ihm zehn Euro in die Hand gedrückt und das Weite gesucht. Der Neunjährige habe bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitten, seine Mutter sei mit ihm zur Behandlung in die Klinik gefahren, teilte die Polizei ... mehr

Motorenproblem: Leichtflieger muss notlanden

Wegen Problemen mit dem Motor musste ein 62 Jahre alter Pilot mit seinem Leichtflugzeug am Freitag im Münsterland notlanden. Wie die Polizei mitteilte, setzte er auf einem Stoppelfeld in der Nähe des Flugplatzes Berdel in Telgte auf. Dabei sei die einmotorige Maschine ... mehr

Auto prallt gegen Traktor: Zwei Tote

Zwei Menschen sind am Mittwochabend beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem Traktorgespann in der Nähe von Warendorf ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, prallte das Auto der beiden Männer auf der Landstraße 547 gegen eine Strohpresse, die ein Traktor gerade ... mehr

Feuer vernichtet Fachwerkhaus

Ein Fachwerkhaus ist im Kreis Warendorf in Flammen aufgegangen. Das Feuer war am späten Dienstag aus zunächst unbekannten Gründen kurz vor Mitternacht ausgebrochen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Mehrfamilienhaus mit Anbau nahe der Gemeinde ... mehr

Mann prallt mit Auto gegen Baum

Ein 20-Jähriger ist zwischen Telgte und Warendorf mit seinem Auto frontal gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann wollte am Freitag eine vor ihm fahrende Fahrzeugkolonne überholen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er einen anderen ... mehr

Nähe von Warendorf: Fünf Leichtverletzte bei zwei Unfällen

Am Mittwoch kam es in der Nähe von Warendorf zu zwei kurz aufeinanderfolgenden Unfällen. Ein 28-Jähriger war zunächst mit seinem Wagen von der Landstraße aus bisher ungeklärter Ursache abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Erst nachdem er mehrere Bäume touchierte ... mehr

Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß im Kreis Warendorf

Bei einem Zusammenstoß auf einer Landstraße im Kreis Warendorf ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer aus Harsewinkel ums Leben gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache war das Fahrzeug des 68-Jährigen nach Angaben der Polizei gegen 8 Uhr in den Gegenverkehr geraten ... mehr

Einbrecher verliert Handy und entschuldigt sich

Nachdem ein Einbrecher in Warendorf vom Bewohner einer Wohnung bei seinem Beutezug gestört wurde, ist er zum Tatort zurückgekehrt, um sein liegengebliebenes Handy zu holen. Dabei sei er erneut auf den Bewohner getroffen und habe sich entschuldigt, teilte die Polizei ... mehr

Geldautomaten in Wadersloh und Oberhausen gesprengt

Unbekannte haben in Wadersloh (Kreis Warendorf) und am Einkaufszentrum Centro in Oberhausen Geldautomaten gesprengt. Im münsterländischen Wadersloh brachen sie in den Vorraum einer Bank ein. Die Täter erbeuteten in der Nacht zum Freitag mehrere Geldkassetten ... mehr

NRW-Gesundheitsminister verspricht: "Tönnies wird völlig anders arbeiten"

Nach dem Corona-Ausbruch in der Tönnies-Fleischfabrik verspricht der NRW-Gesundheitsminister verbesserte Arbeitsbedingungen. Greenpeace sorgte steigt dem Milliardär derweil buchstäblich aufs Dach. Anlässlich der Wiederaufnahme des Schlachtbetriebs in der Fleischfabrik ... mehr

Debatte über Ausreiseverbote: Warendorfer Landrat skeptisch

Der Landrat des Kreises Warendorf, Olaf Gericke, verfolgt die Debatte um lokale Ausreiseverbote an Corona-Hotspots mit Skepsis. "Die bisherigen Ideen werfen mehr Fragen als Antworten auf", sagte der CDU-Politiker der "Bild" (Donnerstag). "Meine ... mehr

Radlerin stürzt und wird von Pkw mit Anhänger überrollt

Eine 64 Jahre alte Radfahrerin ist von einem Pkw mit Pferdeanhänger überrollt worden und gestorben. Wie ein Polizeisprecher sagte, sei die Frau zuvor gestürzt. Das Fahrzeuggespann, das in gleicher Richtung fuhr, habe nicht ausweichen können. Der Unfall ereignete ... mehr

Autofahrer überschlägt sich mehrfach mit Wagen

Ein Autofahrer hat sich im Kreis Warendorf mit seinem Wagen überschlagen und ist verletzt worden. Der 27-Jährige war allein unterwegs, als er mit seinem Auto von der Straße abkam, das Fahrzeug sich mehrfach überschlug und schließlich auf einem angrenzenden ... mehr

Tausende Jahre alte Siedlung in Warendorf entdeckt

Archäologen sind in Warendorf auf Relikte einer mehr als 2000 Jahre alten Siedlung gestoßen. Die Forscher legten in der westfälischen Stadt Spuren von Hausgrundrissen, Getreidespeichern sowie zwei rätselhafte Gräben frei, wie der Landschaftsverband Westfalen-Lippe ... mehr

Auto fährt Radfahrer an und verletzt ihn schwer

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 87 Jahre alter Radfahrer in Warendorf gestürzt und schwer verletzt worden. Ein 18-jähriger Autofahrer hatte ihn am Dienstagnachmittag nach Angaben der Polizei beim Abbiegen übersehen und angefahren ... mehr

Coronavirus: Australien verhängt erneut Lockdown für Melbourne

Australien kämpft mit drastischen Maßnahmen gegen das Coronavirus: Jetzt riegelt die Regierung Melbourne ab. Bis Mitte August steht das öffentliche Leben für fünf Millionen Menschen weitgehend still. Australiens Millionen-Metropole Melbourne geht wegen eines starken ... mehr

Nach Corona-Skandal: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof

Im Corona-Skandal um Fleischproduzent Tönnies kehrt keine Ruhe ein. Nun haben Aktivisten den Hauptstandort des Konzerns besetzt. Sie fordern eine dauerhafte Schließung. In Rheda-Wiedenbrück (NRW) haben mehrere Mitglieder des Bündnisses "Gemeinsam gegen ... mehr

Tönnies bezahlte Sigmar Gabriel Beraterhonorar – 10.000 Euro pro Monat!

Als Wirtschaftsminister hat Sigmar Gabriel die Ausbeutung in der deutschen Fleischindustrie einst als Schande bezeichnet. Nun kam heraus: Der SPD-Politiker war zuletzt ausgerechnet für die Firma von Clemens Tönnies tätig. Der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel ist einem ... mehr

Corona-Krise in NRW: "Erwarte eine Lockdown-Verlängerung"

Der Corona-Ausbruch in Gütersloh zwingt die Behörden zu einem Lockdown, auch im benachbarten Warendorf. Am Mittwoch soll er enden. Doch die Verantwortlichen vor Ort rechnen nicht mit einer Lockerung. Im Kreis Gütersloh in Nordrhein-Westfalen liegt ... mehr

Um eine Woche - Laschet: Einschränkungen im Kreis Gütersloh verlängert

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies bleibt das öffentliche Leben im Kreis Gütersloh für eine weitere Woche bis zum 7. Juli eingeschränkt. Für den Nachbarkreis Warendorf dagegen laufen Einschränkungen um 0 Uhr in der Nacht ... mehr

Corona-Lockdown in Gütersloh nach Tönnies-Skandal: "Für uns ganz bitter"

Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies befinden sich die Kreise Gütersloh und Warendorf vorerst bis 30. Juni im Lockdown. Die Auswirkungen für die Menschen vor Ort sind enorm. Ein Stimmungsbild. Um die 400 Menschen stehen entlang des Gebäudes die Straße hinunter ... mehr

Warendorf-Touristen dürfen weiter nicht nach Niedersachsen

Obwohl im Kreis Warendorf die 7-Tage-Inzidenz wieder unter die wichtige Marke 50 gefallen ist, dürfen Menschen aus der Region weiter nicht in Hotels in Niedersachsen übernachten. In der Verordnung des benachbarten Bundeslandes ist mit Verweis auf "Inkubationszeit ... mehr

Corona-Eklat in Gütersloh: Bürgermeister Schulz: "Im Prinzip ist alles kaputt"

Nach dem Corona-Ausbruch im Kreis kocht die Stimmung hoch. In NRW werden Reifen von Autos mit Gütersloher Kennzeichen zerstochen. Der Bürgermeister kritisiert die Stigmatisierung.  Ein ganzer Landkreis steht unter Generalverdacht: In Gütersloh herrscht seit dem massiven ... mehr

Bei Markus Lanz (ZDF) – Helge Braun: "Wo Virus Chance bekommt, schlägt es zu"

Die Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Gütersloh nimmt Kanzleramtschef Helge Braun zum Anlass, eine Warnung auszusprechen. Auch Gesundheitsminister Spahn äußert sich dazu. Nach den jüngsten Corona-Ausbrüchen etwa im Kreis Gütersloh hat Kanzleramtsminister Helge Braun ... mehr

Niedersachsen erlässt Beherbungsverbot für Touristen aus Gütersloh

Das Bundesland Niedersachsen sperrt Touristen aus Gütersloh aus. Wegen des Corona-Ausbruchs herrsche eine "Gefährdung". Mit dieser Entscheidung ist das Bundesland nicht allein. Niedersachsen erlässt nach dem massenhaften Corona-Ausbruch im Bereich ... mehr

Nach Corona-Eklat: Brandanschläge auf Autos von Tönnies-Beschäftigten

Nach Corona-Ausbrüchen im Schlachthof von Tönnies sind im Kreis Warendorf Brandanschläge auf Autos von Mitarbeitern verübt worden. Betroffen waren Fahrzeuge mit rumänischem Kennzeichen.  Unbekannte haben im Kreis Warendorf versucht, zwei von Mitarbeitern ... mehr

Corona-Eklat bei Tönnies: SPD kritisiert Armin Laschets Verhalten in der Krise

Nordrhein-Westfalen lockert erst viele Einschränkungen in der Corona-Pandemie, kämpft nun aber mit einem erneuten Ausbruch. Für den Führungsstil des Ministerpräsidenten findet die SPD deutliche Worte. Der Oppositionsführer im NRW-Landtag,  Thomas Kutschaty ... mehr
 


shopping-portal