t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballWM

Fußball-WM 2022: Ist Lionel Messi der beste Fußballer aller Zeiten?


Heiße Diskussion unter Fußballfans
Ist Messi jetzt der Beste aller Zeiten?

Von t-online, jre

Aktualisiert am 14.12.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 1020239462Vergrößern des BildesLionel Messi: Die WM 2022 ist seine wohl letzte Chance auf die Weltmeisterschaft mit Argentinien. (Quelle: IMAGO/Ayman Aref)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Es ist eine heiße Diskussion, die Fußballfans immer wieder führen: Wer ist der beste Spieler aller Zeiten? Stimmen Sie hier im Artikel ab.

Es ist seine wohl letzte Chance: Lionel Messi hat am Sonntag im WM-Finale gegen Marokko oder Frankreich die Chance, sich zum Weltmeister zu krönen.

Der Argentinien-Superstar wird angesichts seiner beeindruckenden Karriere immer wieder als einer der besten Spieler aller Zeiten genannt. Wäre der 35-Jährige aber auch ohne WM-Krone der "Goat" ("Greatest of all time", zu Deutsch: Bester aller Zeiten) des Fußballs?

Definitiv ohne Weltmeistertitel bleibt Cristiano Ronaldo. Mit den Portugiesen konnte er nur die Europameisterschaft 2016 gewinnen. Bei der laufenden WM schied der 37-Jährige mit seiner Nation im Viertelfinale gegen Marokko (0:1) aus. Unabhängig davon halten viele ihn wegen seiner sensationellen Karriere für den besten Spieler aller Zeiten. Er gewann unter anderem fünfmal die Champions League.

Von den nicht mehr aktiven Spielern sind der brasilianische Ronaldo (Karriereende 2011), Zinédine Zidane (2006), Diego Maradona (1997), Johan Cruyff (1984), Franz Beckenbauer (1983) und Pelé (1977) in der Umfrage vertreten. Bis auf Cruyff haben diese ehemaligen Weltstars Messi (Stand jetzt) und Cristiano Ronaldo etwas voraus: Sie gewannen alle die Weltmeisterschaft mit ihrem Land, Pelé sogar dreimal, sein Landsmann Ronaldo zweimal.

Natürlich gibt und gab es viele weitere überragenden Fußballspieler, die sich einen Platz in dieser Umfrage verdient hätten. Über die Option "ein anderer/weiß nicht" können Sie auch an der Umfrage teilnehmen, wenn Sie sich noch jemand anderen als Abstimmungs-Option gewünscht hätten.

Die WM in Katar neigt sich dem Ende entgegen. t-online ist mit vor Ort und berichtet über das brisanteste Turnier der Fußballgeschichte. Mit dem WM-Push verpassen Sie keine News mehr. Hier können Sie ihn abonnieren.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website