Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Zum Lachen: Otto Waalkes will nicht in die Politik

Zum Lachen  

Otto Waalkes will nicht in die Politik

06.06.2019, 07:55 Uhr | dpa

Zum Lachen: Otto Waalkes will nicht in die Politik. Otto Waalkes hat beim Branchentreff Katja Riemann an seiner Seite.

Otto Waalkes hat beim Branchentreff Katja Riemann an seiner Seite. Foto: Henning Kaiser. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Komiker Otto Waalkes kann sich nicht vorstellen, einmal Politiker zu werden.

Über Kollegen, die sich in die Politik wagten, könne er nur lachen, sagte Otto am Mittwoch beim Sommer-Branchentreff der Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen in Köln und verwies auf den neu gewählten ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj oder den Gründer der italienischen Fünf-Sterne-Bewegung, Beppe Grillo.

Unter einer Bedingung könne er sich jedoch einen Wechsel in die Politik vorstellen: "Außer natürlich, man würde mir dafür viel Geld geben", scherzte der 70-Jährige. "Ich bin ja käuflich, wie jeder weiß."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal