Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Begegnungen - Mark Ronson und die Weltstars: "Alles nette Personen"

Begegnungen  

Mark Ronson und die Weltstars: "Alles nette Personen"

18.06.2019, 07:38 Uhr | dpa

Begegnungen - Mark Ronson und die Weltstars: "Alles nette Personen". Mark Ronson hat in diesem Jahr für den Lady-Gaga-Song "Shallow" einen Oscar gewonnen.

Mark Ronson hat in diesem Jahr für den Lady-Gaga-Song "Shallow" einen Oscar gewonnen. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Pop-Starproduzent Mark Ronson (43), der bereits Songs für Amy Winehouse, Lady Gaga und Adele komponiert hat, ist im Studio noch keiner extravaganten Diva begegnet.

"Egal, wie berühmt, erfolgreich, verletzlich, stark oder emotional er oder sie waren: Es waren am Ende alles nette Personen", sagte Ronson ("Uptown Funk") der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Allerdings habe jeder gute und schlechte Tage.

Bei Weltstars wie Stevie Wonder oder Paul McCartney müsse er selbst versuchen, nicht zu beeindruckt zu wirken. "Er ist wahrscheinlich daran gewöhnt, dass sich alle, die ihn zum ersten Mal treffen, wie Idioten verhalten - weil er einfach Paul McCartney ist. Aber am zweiten Tag sagst du ihm, wie die Drums oder die Gitarre klingen sollen, und gibst Anweisungen", sagte Ronson. "Bei all diesen Legenden darfst du dir einen Moment Zeit nehmen, dich zu sammeln. Aber dann musst du einfach deinen Job machen."

Der britische Oscar-Preisträger ("Shallow") bringt am Freitag sein fünftes Studioalbum "Late Night Feelings" auf den Markt. Darauf sind unter anderem Sängerinnen wie Miley Cyrus, Alicia Keys und Camila Cabello zu hören.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal