Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Tierliebe: Fußballer Daniel Sturridge und Hund wieder vereint

Tierliebe  

Fußballer Daniel Sturridge und Hund wieder vereint

10.07.2019, 19:24 Uhr | dpa

Tierliebe: Fußballer Daniel Sturridge und Hund wieder vereint. Für Daniel Sturridge ist die Welt wieder in Ordnung.

Für Daniel Sturridge ist die Welt wieder in Ordnung. Foto: Rui Vieira/AP. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Ex-Liverpool-Stürmer Daniel Sturridge hat seinen Hund wieder. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge waren der frühere englische Fußball-Nationalspieler und der Vierbeiner am Mittwoch wieder vereint.

Nach einem Einbruch in sein Haus in Los Angeles am späten Montagabend (Ortszeit) hatte der 29-Jährige seinen Hund vermisst. Den Berichten nach hat es keine Festnahmen gegeben.

Auf sozialen Netzwerken hatte Sturridge verzweifelt nach dem Hund gesucht und unter anderem auf Instagram Videos und Fotos gepostet. "Jemand hat meinen Hund gestohlen. Ich werde alles bezahlen. Ich will ihn zurück", hatte er unter ein Video geschrieben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal