Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Popstar Madonna f├╝hrt Regie bei Biopic-Film ├╝ber ihr Leben

Von dpa
Aktualisiert am 16.09.2020Lesedauer: 2 Min.
Mit Hits wie "Like a Prayer", "Material Girl" oder "Like a Virgin" feierte Madonna als S├Ąngerin Welterfolge.
Mit Hits wie "Like a Prayer", "Material Girl" oder "Like a Virgin" feierte Madonna als S├Ąngerin Welterfolge. (Quelle: Evan Agostini/Invision/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Los Angeles (dpa) - Das "Material Girl" gibt den Ton an: Popstar Madonna (62) will ihr Leben verfilmen und dabei selbst Regie f├╝hren und auch am Drehbuch mitwirken. Einen Titel hat der Film noch nicht, aber das Hollywood-Studio Universal Pictures gab eine Reihe Details des ehrgeizigen Projekts bekannt.

Demnach sind Oscar-Preistr├Ągerin Diablo Cody ("Juno") als Drehbuchautorin und Amy Pascal ("Little Women") als Produzentin an Bord. "Ich m├Âchte meinen unglaublichen Lebensweg als K├╝nstlerin, Musikerin, T├Ąnzerin - und als Mensch, der versucht hat, sich in dieser Welt zu behaupten, vermitteln", sagte Madonna in einer Mitteilung.

Der Fokus des Films sei ihre Musik. Musik und Kunst seien die treibenden Kr├Ąfte in ihrem Leben. "Es ist wichtig, diese Achterbahnfahrt meines Lebens mit meiner eigenen Stimme und aus meiner Sicht zu teilen".

Die Pop-Diva hat in ihrer fast 40-j├Ąhrigen Karriere viele Imagewechsel durchlaufen, vom "Material Girl" bis zur "Madame X". Sie wurde am 16. August als Madonna Louise Veronica Ciccone im US-Bundesstaat Michigan geboren. Den ersten Plattenvertrag schloss sie 1981 f├╝r die Single "Everybody" ab, zwei Jahre sp├Ąter erschien ihr Deb├╝talbum "Madonna".

Ihr Filmdeb├╝t gab sie 1985 als Schauspielerin in "Vision Quest", kurz danach ├╝bernahm sie in "Susan - verzweifelt gesucht" eine Hauptrolle. 1991 gab es einen Oscar in der Kategorie "Best Original Song", mit dem Lied "Sooner or Later" aus dem Film "Dick Tracy". Mit ihrer Hauptrolle in dem Alan-Parker-Musical "Evita" (1996) holte sie eine Golden-Globe-Troph├Ąe.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Der Bundeskanzler will nicht, dass die Ukraine gewinnt"
Roderich Kiesewetter (CDU) bei "Anne Will": Isoliert sich Deutschland im Ukraine-Konflikt von der EU?


Madonna sei die "ultimative Ikone", Menschenfreund, K├╝nstler und Rebell, sagte Donna Langley, Vorsitzende des Studios Universal Pictures. Es sei eine "unglaubliche Ehre" f├╝r das Studio, ihre Geschichte zu verfilmen. Laut Mitteilung ist Madonna mit 335 Millionen verkauften Platten die erfolgreichste Musikerin der Welt. Sie habe 225 Preise gewonnen und mehr als 4700 Mal Titelbl├Ątter bekannter Magazine geschm├╝ckt.

Mit Hits wie "Like a Prayer", "Material Girl" oder "Like a Virgin" feierte sie als S├Ąngerin Welterfolge. Die sechsfache Mutter f├╝hrte auch schon Regie, 2008 bei der Beziehungskom├Âdie "Filth and Wisdom" und 2011 bei dem Liebesdrama "W.E.".

Filme ├╝ber Musikgr├Â├čen r├Ąumten zuletzt in Hollywood an den Kinokassen aber auch bei Preisverleihungen kr├Ąftig ab, darunter das Biopic "Bohemian Rhapsody" ├╝ber Freddie Mercury und "Rocketman" ├╝ber das Leben von Elton John. Bei vielen Biopics wirken die K├╝nstler pers├Ânlich als Berater oder als Produzenten mit. Madonna geht nun als Regisseurin einen Schritt weiter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Mario Thieme
Los AngelesMadonna
Musik




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website