t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Verteidigungsminister Boris Pistorius privat: Frauen, Kinder und Karriere


Die Frauen im Leben des Verteidigungsministers

Von t-online, sow

Aktualisiert am 02.02.2024Lesedauer: 3 Min.
Boris Pistorius: Was ist über das Privatleben des Verteidigungsministers bekannt?Vergrößern des BildesBoris Pistorius: Was ist über das Privatleben des Verteidigungsministers bekannt? (Quelle: IMAGO / IPON)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Boris Pistorius rückte Anfang 2023 von der Landespolitik auf die Bundesebene – und damit in größeres Scheinwerferlicht. Das ist über sein Privatleben bekannt.

Rund 300 Kilometer sind es von Hannover nach Berlin. Boris Pistorius hat diesen Weg zurückgelegt: Vom Innenminister Niedersachsens ist er durch den Abgang von Christine Lambrecht zum Bundesverteidigungsminister aufgestiegen. Sein heutiger Arbeitsplatz liegt unweit des Tiergartens, an der Stauffenbergstraße in Berlin-Mitte.

Pistorius wird dort bis zum Herbst 2025 sein Amt bekleiden, sollte er nicht vorzeitig wieder gehen (müssen). Verglichen mit seiner Vorgängerin wäre das mehr als doppelt so viel Zeit, um den Ruf der Bundeswehr zu polieren. Kein Kurzeinsatz, sondern ein langfristiges Engagement solle nun folgen, so befindet es die Bundesregierung einhellig. Für Pistorius bedeutet das nicht nur eine berufliche Herausforderung, sondern auch private Veränderungen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der 63-Jährige steht seit seinem Aufstieg ins Kabinett von Olaf Scholz im Rampenlicht. Mehr als je zuvor. Damit rückt auch sein Privatleben in den Fokus. Kurz vor seinem Amtsantritt sah sich der Politiker mit einer Trennung konfrontiert. Von Oktober 2016 bis zum Frühjahr 2022 war er mit Doris Schröder-Köpf liiert, der Ex-Frau von Altkanzler Gerhard Schröder. Das Paar habe sich "friedlich und geräuschlos" getrennt, heißt es. Im Juni 2022 machte das Magazin "Stern" das Beziehungs-Aus öffentlich.

Die beiden haben in ihren sechs gemeinsamen Jahren viel durchlebt. Unter anderem musste sich Schröder-Köpf 2020 einer Herzklappenoperation unterziehen. Danach erlitt sie zwei kleine Schlaganfälle. Pistorius kümmerte sich und half ihr durch die Reha-Phase.

"Er liest mir jeden Wunsch von den Augen ab"

Über ihren damaligen Lebensgefährten sagte Schröder-Köpf dem Magazin "Bunte" nach der OP: "Er liest mir jeden Wunsch von den Augen ab. Vom Aufschütteln der Kissen – starke Rückenschmerzen sind eine bekannte Folge der Operation – bis zum Mitbringen meiner Lieblingsäpfel."

Zwei Jahre später, im September 2022, sagte sie dem Promimagazin über die Trennung: "Seit der Operation habe ich einen etwas anderen Blick auf mein Leben. Wenn einem die eigene Endlichkeit so vor Augen geführt wird, hat man vielleicht stärker das Bedürfnis nach Klarheit." Pistorius und sie seien aber freundschaftlich verbunden.

Nach der Trennung von Schröder-Köpf fand Boris Pistorius eine neue Liebe: Seine Partnerin Julia Schwanholz bestätigte die Beziehung Anfang 2023 auf Anfrage von t-online – mehr dazu hier. Mittlerweile hat das Paar geheiratet. Wie ein Sprecher des Verteidigungsministeriums der "Bild"-Zeitung bestätigt, habe "Herr Bundesminister Pistorius zwischen den Tagen geheiratet". Demnach ging Pistorius im Dezember 2023 in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester den Bund fürs Leben ein.

Pistorius und Schwanholz zeigten sich im vergangenen Sommer immer häufiger gemeinsam auf Veranstaltungen – etwa bei den Nibelungenfestspielen in Worms. Wie Pistorius ist auch die 20 Jahre jüngere Schwanholz SPD-Mitglied. Sie ist Politikwissenschaftlerin und Akademische Rätin an der Universität Duisburg-Essen.

Zwei andere Frauen sind dem neuen Verteidigungsminister ebenfalls gewiss: Pistorius ist Vater zweier Töchter. Ein Jahr vor dem Kennenlernen mit Doris Schröder-Köpf hatte er seine langjährige Ehefrau Sabine infolge einer Krebserkrankung verloren und wurde Witwer.

Inzwischen ist er bereits Großvater. Leute, die ihn schon länger beobachten und auch persönlich kennen, beschreiben Pistorius als naturverbunden und bodenständig. Die Herkunft als Osnabrücker Oberbürgermeister sei ihm immer wichtig gewesen. 2023 ging es schließlich raus aus der niedersächsischen Natur, mitten rein in die Metropole. Für einen Neuanfang in der Politik – und einen Neustart in Sachen Liebe.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website