t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Iris Klein nach Notarzteinsatz wegen Ehedrama: "Vielleicht kann ich irgendwann verzeihen"


"Vielleicht kann ich irgendwann verzeihen"
Notarzteinsatz nach Ehedrama – Iris Klein äußert sich

Von t-online, rix, jdo

Aktualisiert am 04.02.2023Lesedauer: 2 Min.
Iris Klein: Die 55-Jährige ist seit ein paar Wochen von ihrem Mann getrennt.Vergrößern des BildesIris Klein: Die Mutter von Daniela Katzenberger liegt aktuell im Krankenhaus. (Quelle: Instagram / Iris Klein)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Das Drama um ihre Ehe setzt Iris Klein immer mehr zu. Am Mittwoch musste die 55-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Nun meldet sie sich bei ihren Fans zurück.

"Lebt wohl ... Ich kann nicht mehr", postete Iris Klein am Mittwochnachmittag in ihrem WhatsApp-Status, nachdem sie Tage zuvor publik gemacht hatte, ihr Ehemann Peter Klein würde sie betrügen. Kurz darauf wurde in das Haus ihrer Tochter Jenny Frankhauser, bei der die 55-Jährige aktuell wohnt, ein Krankenwagen gerufen. Klein musste vor Ort medizinisch behandelt werden und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Einen Tag später schrieb Frankhauser auf Instagram: "Meiner Mama geht es gar nicht gut, mehr möchte ich dazu nicht sagen." Am Freitagmittag meldete sich Iris Klein dann selbst zu Wort. Zunächst postete die Mutter von Daniela Katzenberger in ihrer Instagram-Story nur emotionale Zitate, wie: "Ich weine nicht wegen dir. Ich weine über meine rosarote Brille, in der ich all die schwierigen Punkte davor schon ignoriert hatte, und ich dachte, dass uns irgendetwas Besonderes verbindet."

Peter Klein ist bei Ehefrau Iris

Am Freitagabend gab Iris Klein ihren Followern ein persönliches Update: "Ich habe mich selbst aus dem Krankenhaus entlassen", schrieb die Reality-TV-Bekanntheit zu einem Foto von sich, das sie bereits vor einigen Wochen geteilt hatte, und erklärte: "Das Leben wird weitergehen und ich muss das irgendwie schaffen." Schon bald wolle sie zurück nach Mallorca fliegen, "denn es gibt noch viel zu klären", verkündete Iris Klein. Abschließend fügte sie mit einem weinenden Emoji hinzu: "Vielleicht kann ich irgendwann mal verzeihen, aber vergessen kann ich es nicht."

Dass sich die 55-Jährige zu einer Aussprache bereit erklärt hat, bestätigte ihr Management RTL. Demnach befinde sich Peter Klein aktuell bei seiner Frau in Worms. Sie würden "momentan in Ruhe über die Ereignisse der vergangenen Tage und Wochen nachdenken" und "wollen ihre Angelegenheiten klären".

Kuschelfotos von Peter Klein und Yvonne Woelke

Vor zwei Wochen hatte Iris Klein auf Instagram das Ehedrama öffentlich gemacht. Der 55-Jährigen wurden demnach Fotos und Chatverläufe zugeschickt, die eine Affäre zwischen ihrem Ehemann Peter Klein und Yvonne Woelke vermuten lässt. Der Bodybuilder und die Schauspielerin dementieren diese Gerüchte vehement. Am Mittwoch, als die Dschungelstars und ihre Begleiter in Frankfurt landeten, gab es allerdings neue Aufnahmen, die Klein und Woelke vertraut miteinander und in intimen Posen zeigen. Das Video und die Fotos können Sie hier sehen.

Die beiden sollen sich nicht erst beim diesjährigen Dschungelcamp näher gekommen sein. Anfang 2022 waren Peter Klein und Yvonne Woelke bei der 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" ebenfalls als Begleitpersonen in Südafrika dabei. Schon damals sollen sie laut Iris Klein Handynummern ausgetauscht und seitdem Kontakt gehalten haben.

Peter Klein ist wie seine Frau aus verschiedenen Reality-TV-Shows und -Formaten bekannt. Gemeinsam nahm das Ehepaar, das seit 17 Jahren verheiratet ist, etwa im Jahr 2020 an der RTL-Sendung "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" teil.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website